Klettern

Beiträge zum Thema Klettern

Polizei
Einsatz der Bergwacht Steingaden am Geiselstein.

Bergrettung
Mann verletzt sich bei Klettertour am Geiselstein schwer am Fuß

Am Freitag hat sich ein Kletterer bei einer schweren Tour am Geiselstein nach einem Sturz schwer am Fuß verletzt.  Die Bergwacht Steingaden wurde am Freitag von zwei Kletterern, die im Kenzengebiet im Bereich der Geiselstein Nordwand unterwegs waren, alarmiert . Die beiden Sportler waren am Geiselstein auf der Nordseite in einer schwierigen Klettertour unterwegs, dabei zog sich ein Kletterer durch einen Sturz ins Seil eine schwere Fußverletzung zu. Die Seilpartnerin konnte mit ihrem...

  • Schwangau
  • 02.09.19
  • 2.124× gelesen
Lokales
Symbolbild

Bergunfall
Vorarlberg: Deutscher Kletterer (21) stürzt bei Mellau in den Tod

Ein Mann (21) aus Oberndorf am Neckar ist am Mittwoch bei einer Klettertour an der Kanisfluh zwischen Mellau und Au abgestürzt. Der Kletterer war gegen 10 Uhr mit einer 20-jährigen Begleiterin in die Ostwand des Berges eingestiegen und hatte sich dann gegen 17 Uhr zur Umkehr entschlossen. Dazu platzierte der Mann einen sogenannten Klemmkeil zur Sicherung und begann mit dem Abseilen. Dabei löste sich jedoch die selbstgesetzte Sicherung und der Mann stürzte rund 250 Meter in die Tiefe. Die...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 22.08.19
  • 14.913× gelesen
Polizei
Symbolbild. Ein 29-jähriger Kletterer ist am Sonntag, 11. August am Tegelbergsteig abgestürzt und tödlich verunglückt.

Polizei
Kletterer (29) am Tegelbergsteig tödlich verunglückt

Ein 29-jähriger Kletterer ist am Sonntag am Klettersteig des Tegelbergs abgestürzt und tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann zunächst mit einer Bekannten auf dem Tegelbergsteig unterwegs. Wegen der Schwierigkeit drehte diese allerdings um und bestieg den Berg anschließend über den Normalweg. Der 29-Jährige hingegen setzte seine Tour alleine fort, so die Polizei in einer Meldung. Dabei hakte er sein Klettersteigset nicht am Drahtseil ein und stürzte zunächst rund 40...

  • Schwangau
  • 12.08.19
  • 26.073× gelesen
Sport
Der 24-jährige Philipp Martin aus Kaufbeuren klettert ab dem 11. August bei der WM in Japan.

Sport
Allgäuer Kletterer vertritt Deutschland bei WM in Tokio

Der 24-jährige Kaufbeurer Philipp Martin ist ab Samstag bei der Klettermeisterschaft in Japan dabei. Gemeinsam mit Afra Hönig (Landshut), Yannick Flohé (Aachen), Alexander Megos (Erlangen) und Jan Hojer (Frankfurt) muss sich der Kletterer von der DAV Sektion Allgäu-Kempten gegen die besten der Welt beweisen. Der 24-jährige Allgäuer klettert aktuell seine stärkste Saison und hat sich so für die Teilnahme an der WM in Hachioji qualifiziert. Martin holte sich in diesem Jahr den zweiten Platz...

  • Kempten
  • 07.08.19
  • 2.652× gelesen
Sport
Wettbewerb der Specials Olympics für Menschen mit Behinderungen in Kaufbeuren

Bundesweite Premiere
Kletter-Wettbewerb der Specials Olympics für Menschen mit Behinderungen in Kaufbeuren

Mächtig Trubel und aufgeregte Teilnehmer: Der erste offizielle Kletterwettbewerb von Special Olympics, der Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung, feierte im Kletterzentrum Kaufbeuren Premiere. Neben Special Olympics Bayern (SOBY) wurde der Wettbewerb gemeinsam mit der Lebenshilfe Ostallgäu und der DAV-Sektion Kaufbeuren-Gablonz veranstaltet. Rund 80 Teilnehmer aus ganz Deutschland reisten dafür ins Ostallgäu. „Wir hatten noch nie so viel Zuspruch für einen neuen Wettkampf....

  • Kaufbeuren
  • 08.06.19
  • 456× gelesen
Lokales
Symbolbild

Kletterpartner abgestürzt: Oberallgäuerin (36) wegen fahrlässiger Körperverletzung angeklagt

in falscher Handgriff kann beim Klettern schwere Folgen haben. So ein Missgeschick war einer 36-Jährigen unterlaufen, die jetzt am Amtsgericht Sonthofen wegen fahrlässiger Körperverletzung angeklagt war. Was war passiert? Ein 48-Jähriger stürzte im Februar 2018 in einer Oberallgäuer Kletterhalle aus vier Metern Höhe zu Boden und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Trotz mehrerer Operationen leidet der Mann bis heute unter den Folgen. Nachdem in einem ersten Verfahren die Trainerin...

  • Kempten
  • 17.05.19
  • 4.340× gelesen
Lokales
Die Allgäu-Kaserne in Füssen von oben. Dort soll bis 2021 eine neue Sporthalle entstehen.
2 Bilder

Neubau
Spatenstich für Sport- und Kletterhalle in Füssener Allgäu-Kaserne gefeiert

Nach langen Planungen konnte am Mittwoch endlich der Spatenstich für die neue Sport- und Kletterhalle in der Allgäu-Kaserne in Füssen gefeiert werden. „Die Freude, dass es nun endlich mit dem Bau losgehen kann, ist übergroß“, sagte Oberstleutnant Marc Paare. Als „schwere Geburt“ bezeichnete er die Planungen rund um den Neubau der Halle. Bereits 2006 hatte es erste Überlegungen und Gespräche gegeben, berichtete er. Schon als er vor drei Jahren seinen Dienst in der Füssener Kaserne angetreten...

  • Füssen
  • 04.04.19
  • 2.150× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Sicherungsfehler
Absturz in der Kletterhalle Kempten: Zwei Verletzte

Am Donnerstagabend gegen 19:50 Uhr, ereignete sich in einer Kletterhalle in Kempten ein Kletterunfall bei welchem zwei Männer verletzt wurden. Ein 53-Jähriger kletterte eine Route, 7. Schwierigkeitsgrad, im Vorstieg. Beim Versuch das Seil in die 5. Expresse einzuhängen stürzte dieser sechs Meter in die Tiefe und flog hierbei auf einen 55-jährigen, welcher direkt darunter stand. Der 53-Jährige trug durch den Sturz eine Fraktur, der 55-Jährige eine Kopfplatzwunde davon. Die Ermittlungen zur...

  • Kempten
  • 15.03.19
  • 6.058× gelesen
Lokales
Symbolbild

Prozess
Nach Absturz in Oberallgäuer Kletterhalle: Trainerin (47) wird freigesprochen

Als sie den Moment beschreibt, in dem sich das Seil löst, bricht die 30-Jährige in Tränen aus. Die junge Frau sitzt im Zeugenstand des Amtsgerichts. Gegenstand der Verhandlung ist ein Unfall in einer Oberallgäuer Kletterhalle im Februar 2018. Dabei war ein 48-Jähriger aus vier Metern Höhe abgestürzt und schwer verletzt worden. Trotz mehrerer Operationen leidet der Mann bis heute unter den Folgen. Beim Klettern sichern sollte ihn die 30-Jährige. Doch nicht sie ist angeklagt. Vor Gericht steht...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.02.19
  • 6.002× gelesen
Lokales
Das baufällige Wilhelm-Kaiser-Haus in der Allgäuer Straße soll noch in diesem Herbst abgerissen werden. Bisher ist dort die Geschäftsstelle der Memminger Alpenvereinssektion untergebracht. Das Haus wurde in den 1920er-Jahren erbaut. Nächstes Jahr soll auf dem Grundstück eine neue Boulderhalle entstehen.

Baugenehmigung
Stadt Memmingen macht Weg für DAV-Boulderhalle frei

Die Baugenehmigung für die neue Boulderhalle ist da, nun kann es losgehen. Erste Anzeichen für den großen Umbau auf dem Gelände der DAV-Sektion Memmingen gibt es schon: Die alte Werkstatthütte neben dem Wilhelm-Kaiser-Haus ist bereits abgebaut. Nur noch einzelne Bretter liegen herum. Noch in diesem Herbst soll auch das baufällige Hauptgebäude abgerissen werden, sagt Vereinsvorsitzende Gabriele Neun. Daher zieht die Geschäftsstelle bereits Mitte Oktober übergangsweise in Räumlichkeiten der...

  • Memmingen
  • 17.09.18
  • 670× gelesen
Lokales
Jonas Reissmüller aus Altusried macht derzeit ein Freiwilliges Soziales Jahr in Südafrika.
4 Bilder

Soziales
Kletterprojekt des Altusrieders Jonas Reissmüller (19) in Südafrika schreitet voran

Seit August 2017 ist Jonas Reissmüller aus Altusried schon im südafrikanischen Township Ikageng. Er macht dort ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). Weil er selbst leidenschaftlicher Kletterer ist, hat er dort ein besonderes Projekt gestartet: Er möchte den Straßenkindern das Klettern ermöglichen und hat Spenden gesammelt, um dort einen Boulderblock und Klettergerüste für die Kinder zu bauen. Bevor er nächsten Monat wieder zurück nach Deutschland fliegt, kann er schon die ersten Fortschritte...

  • Altusried
  • 18.07.18
  • 756× gelesen
Polizei
Bergwacht (Symbolbild)

Sicherheit
Jugendgruppe mit mangelhafter Ausrüstung beim Klettern am Tegelberg in Schwangau

Donnerstagmittag war eine größere Gruppe bestehend aus Kindern und ihren Betreuern am Klettersteig „Gelbe Wand“ beim Klettern. Die Kinder waren jedoch nicht gesichert, trugen keinen Schutzhelm und hatten unzureichendes Schuhwerk an. Um einen möglichen schwerwiegenden Unfall zu verhindern, machte sich die Bergwacht Füssen vom Gipfel aus auf den Weg zu der Gruppe. Vor Ort angekommen stellte sich heraus, dass es sich um eine begleitete Gruppe aus einem Kinder- und Jugendheim handelte. Die...

  • Füssen
  • 13.07.18
  • 6.827× gelesen
Polizei

Tragisch
Tödlicher Bergunfall in Oberjoch: Kletterer (32) aus Baden-Württemberg abgestürzt

Am Samstagnachmittag ereignete sich auf dem Salewa-Klettersteig am Oberjoch ein tödlicher Bergunfall. Ein 32-jähriger Mann aus Baden-Württemberg war mit seinem Bruder dort beim Klettern, stolperte in Abschnitt III des Klettersteigs und stürzte ca. 70 Meter über steiles Felsgelände ab. Hierbei zog sich der 32-Jährige tödliche Kopfverletzungen zu. Weitere Ermittlungen folgen. Im Einsatz waren die Alpine Einsatzgruppe der Polizei, die Polizei Sonthofen und die Bergwacht Bad Hindelang. Der Tote...

  • Oberstdorf
  • 16.06.18
  • 6.018× gelesen
Polizei
Rettungshubschrauber (Symbolbild)

Sturz
Zwei Männer beim Klettern in Sonthofen schwer verletzt

Bei einem Kletterunfall am Mittwochnachmittag wurden zwei Männer schwer verletzt. Die beiden waren mit vier anderen Soldaten und einem Ausbilder beim Klettertraining in der Kletterhalle in Sonthofen.  Weil er vermutlich nicht richtig gesichert war, stürzte ein Kletterer aus acht Metern Höhe auf den Mann, der ihn gesichert hatte. Die beiden Männer wurden schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die Alpine Einsatzgruppe Allgäu der Polizei hat die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.06.18
  • 3.659× gelesen
Lokales
Jonas Reissmüller aus Altusried macht derzeit ein Freiwilliges Soziales Jahr in Südafrika.
2 Bilder

Projekt
Jonas Reissmüller (18) aus Altusried will Kindern im südafrikanischen Township Ikageng das Klettern ermöglichen

Der 18-jährige Jonas Reissmüller ist seit August 2017 mit dem "weltwärts"-Programm vom BMZ (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) in Südafrika. Er leistet dort sein Freiwilliges Soziales Jahr ab. Und er hat gleich ein etwas ungewöhnliches Projekt gestartet: Jonas möchte  Klettergerüste für Kindergartenkinder und einen Boulderblock für das Straßenkinderheim Thakaneng im südafrikanischen Township Ikageng errichten. Die Idee für das Projekt kam Jonas erst in...

  • Altusried
  • 03.05.18
  • 1.274× gelesen
Sport
Eine Kletterhalle möchte der Alpenverein in Memmingen an der Allgäuer Straße bauen. Das Symbolfoto zeigt Jugendliche beim Klettern in Kempten.

Versammlung
Alpenverein baut Kletterhalle in Memmingen

Dicht gedrängt saßen die Anwesenden bei der Mitgliederversammlung der Alpenvereinssektion Memmingen im kleinen Saal der Stadthalle – und das mit Grund: Standen doch Diskussion und Entscheidung darüber an, ob der Verein den Neubau der Geschäftsstelle samt Boulder- beziehungsweise Kletterhalle an der Allgäuer Straße anpacken soll. Am Ende gab es für das Großprojekt ein klares Ja. Information und Gespräche über das Vorhaben nahmen bei der Versammlung viel Raum ein. Lukas Neun stellte die...

  • Memmingen
  • 03.05.18
  • 1.055× gelesen
Polizei
Notarzt

Unfall
Kletterunfall in Kemptener Kletterhalle: Mann (49) stürzt trotz Sicherung auf den Fallschutzboden

Am Ostersonntag ereignete sich in einer Kletterhalle in Kempten ein Kletterunfall. Nach derzeitigen Ermittlungen stürzte ein 49-jähriger Kletterer aus Kempten beim Ablassen aus ca. 4-5 Meter ungebremst auf den Fallschutzboden der Kletteranlage. Mit Verdacht auf eine Wirbelsäulenverletzung wurde der Verletzte vom hinzugezogenen Rettungsdienst und Notarzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Kletterer wurde von seinem volljährigen Sohn gesichert. Die Ermittlungen wurden vor Ort durch die...

  • Kempten
  • 02.04.18
  • 3.410× gelesen
Sport

Kletterhallen
Kletterboom hält auch im Allgäu an

Kletterhallen haben seit etwa zwei Jahrzehnten einen extremen Zulauf. Das Geschäft mit dem Sport ist entsprechend groß und ruft mancherorts Missgunst auf den Plan. Vor allem, wenn private Betreiber sich gegenüber gemeinnützigen wie dem Deutschen Alpenverein (DAV) benachteiligt fühlen. In Berlin etwa klagen private Anbieter, weil sie anders besteuert werden als Vereine. Auch monieren einige private Hallenbetreiber, dass sie – anders als gemeinnützige Vereine – beim Bau der Anlagen...

  • Kempten
  • 20.12.17
  • 131× gelesen
Sport

Berge
Martin Wagner (34) erschließt neue Klettersteige in den Allgäuer Alpen

Vom Haus der Familie Wagner in Schweineberg bei Ofterschwang hat man einen Luxusblick auf den Allgäuer Hauptkamm, der sich ausbreitet wie auf dem Präsentierteller. Dass Martin Wagner (34) Appetit bekam auf diese Gipfel, ist nicht verwunderlich. In wilden Winkeln seiner Heimat vergessene, verborgene, aber lohnende Wände zu entdecken, das ist die Leidenschaft, die er mit seinem Gefährten Michl Egger (39) teilt. Den beiden geht es nicht um die reine Kletterschwierigkeit, den schnellen Felskonsum,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.10.17
  • 269× gelesen
Lokales

Ehrenamt
Nachwuchs-Retter: Jugendgruppe der Bergwacht klettert in Sonthofen

Die Bergretter in Sonthofen gestalten die Jugendgruppe zusammen mit dem Deutschen Alpenverein Allgäu/Immenstadt. 'Das ergänzt sich gut', sagt Caprano. Das Klettern habe viel mit echten Bergeinsätzen zu tun: das Team zähle und auch das Seil werde dabei immer wieder gebraucht. Beispielsweise wenn ein Wanderer aus einem Klettersteig zu holen ist oder wie kürzlich, als ein Gleitschirmflieger im Baum landete und einen Notruf absetzte. Alle zwei Wochen treffen sich die 14- bis 19-Jährigen in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.07.17
  • 226× gelesen
Polizei

Sportunfall
Kletterunfall mit zwei Schwerverletzten trotz Sicherung bei Mindelheim

Am Mittwoch Nachmittag sind bei einem Unfall an einer Outdoor-Kletteranlage im Süden von Mindelheim zwei Personen verletzt wurden. Ein 37-jähriger Mann kletterte, seine Frau (38) sicherte. Auf einer Höhe von ca. 12 Metern rutschte der Mann ersten Erkenntnissen nach ab und stürzte nahezu ungebremst in Tiefe. Die Frau konnte den Sturz trotz Sicherungsgerät nicht mehr verhindern. Der 37-Jährige Kletterer erlitt durch den Sturz schwerste Verletzungen. Die 38-Jährige verletzte sich ebenfalls...

  • Mindelheim
  • 15.06.17
  • 73× gelesen
Sport

Klettern
Klettersport: Fabian Buhl (26) aus Oberstaufen trainiert für sein nächstes Projekt

Fabian Buhl klettert die Tage in Franken. Er spult viele schwere Routen nacheinander ab, bis ihm die Unterarme brennen. Denn der 26-Jährige aus Oberstaufen trainiert auf sein nächstes großes Projekt hin. Allzu viele Details will er darüber noch nicht verraten, doch bereits die Eckdaten machen klar, dass es um Großes geht: Für eine Aktion in der weltberühmten Eiger-Nordwand veranschlagt er fünf bis sechs Tage. Für diese Kletterei benötigt er ausdauernde Kraft in den Armen – daher sein...

  • Oberstaufen
  • 21.04.17
  • 447× gelesen
Sport

Bergsport
Am Wochenende öffnet in Kempten die größte Kletter-Anlage des Allgäus

Es soll ein Treffpunkt für alle Bergfreunde sein: das Alpinzentrum im Kemptener Westen, das kommendes Wochenende eröffnet wird. Herzstück des neuen Domizils der Kemptener Sektion des Deutschen Alpenvereins (DAV) ist eine große Kletter- und Boulderanlage mit insgesamt 3.300 Quadratmetern Kletterfläche mit Touren in allen Schwierigkeitsgraden und einem Übungsklettersteig. Doch das Alpinzentrum 'Swoboda Alpin' beherbergt auch die bergsportliche Beratung, den Ausrüstungsverleih und die Verwaltung...

  • Kempten
  • 24.03.17
  • 304× gelesen
Sport

Sport
Auf schmalem Grat: Oberstdorfer Kletterer Finn Koch (19) im Portrait

300 Meter über festem Boden, nichts weiter als kleine Griffe und abschüssige Tritte bieten Halt im Gestein. Finn Koch ist in seinem Element. 'Wenn man sich Meter für Meter nach oben kämpft und am Ende des Tages am Gipfel aussteigt, weiß man, dass sich das Ganze gelohnt hat', sagt der 19-Jährige. Dieses 'Ganze' sind Anstrengung, Aufregung, Nervenkitzel. Finn Koch ist Kletterer, Extrem-Bergsteiger und gehört seit Juni zum Expeditionskader des Deutschen Alpen-Vereins (DAV). Der gebürtige...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.12.16
  • 156× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019