Kleinkunst

Beiträge zum Thema Kleinkunst

549×

Kleinkunst
Theater, Musik und Überraschendes: Der Eiskeller in Pfronten soll zur Kulturbühne werden

Ein echtes Schmuckstück ist der alte Eiskeller, der sich in den Mauern des Pfrontener Heimathauses versteckt. Immer wieder fanden kleine Veranstaltungen oder Trauungen im Eiskeller statt – jetzt hat sich die Gemeinde Pfronten als Eigentümerin entschlossen, diesen Geheimtipp zu einer richtigen Kulturbühne zu entwickeln und diese Aufgabe in professionelle Hände zu legen. So konnte als Projektleiterin für die künstlerische Entwicklung und Programmplanung Ulrike Rottenburger gewonnen werden, die in...

  • Füssen
  • 04.01.18
615×

Ein Interview zum Jubiläum
Zehn Jahre Memminger Kleinkunsttage – Gespräch mit Markus Pfeilschifter

Kleinkunst will gut organisiert sein Seit zehn Jahren bereichern die Memminger Kleinkunsttage das Kulturleben in der Stadt und im Unterallgäu mit Kabarett, Comedy, Theater, Konzerten und Lesungen. Kopf und Motor der Kleinkunsttage ist Markus Pfeilschifter, mit dem wir uns anlässlich des Jubiläums unterhalten haben. Wie kommt man als Realschullehrer dazu, kulturelle Veranstaltungen zu organisieren? Pfeilschifter: In meiner Heimatstadt Straubing war vor über 20 Jahren wenig geboten. Da hatte ich...

  • Memmingen
  • 11.01.17
295×

Kleinkunst
Füssener Kleinkunstreihe Alpenrandschauplätze geht in die zweite Runde

Unter dem Titel 'Alpenrandschauplätze' gehen Anfang Oktober die Füssener Theater- und Kleinkunsttage in ihre zweite Runde. Wie Miriam D. Berraissoul, die Vorsitzende des noch jungen Theater- und Kulturvereins Füssen, sagte, will man sich nach den Erfahrungen aus der Premiere im vergangenen Jahr diesmal weitgehend auf die Remise am Lech an der Floßergasse konzentrieren, um einen festen Anlaufpunkt zu haben. Lediglich die Auftaktveranstaltung am Samstag, 1. Oktober, mit Irith Gabriely an der...

  • Füssen
  • 09.09.16
154×

Bühne
Alpenrand Schauplätze: Premiere für Theater- und Kleinkunsttage in Füssen

'Alpenrand Schauplätze' lautet der Titel von Theater- und Kleinkunsttagen in Füssen, die heuer Premiere haben, künftig aber regelmäßig auf dem Programm stehen sollen. So haben es sich auf jeden Fall die beiden Köpfe der Veranstaltung und eines noch zu gründenden Kultur- und Theatervereins Füssen vorgenommen: Miriam D. Berraissoul und John A. Westerdoll. Eine gewisse Lücke im kulturellen Leben Füssens wolle man schließen und auch etwas jüngere Leute ansprechen, sagt Miriam Berraissoul, die die...

  • Füssen
  • 15.09.15
33×

Kleinkunst
Opernbayern persiflieren klassische Werke und begeistern

Bodenständiges Musiktheater 'Kaum hat er ihr Mitleid erregt, hat er sie wieder reingelegt', kommentierten die 'Opernbayern' das Treiben des Don Giovanni. Das war eine von zwei Opern, die die Komödianten aus München und dem Lechtal bei ihrem Auftritt im Kaltentaler Brauhaus persiflierten und musikalisch interpretierten. Das 1787 von Mozart vertonte Drama 'Don Giovanni' erwies sich als dankbarer Stoff für die 'Opernbayern'. Don Giovanni ist ein Lebemann, der mit Anna, Elvira und Zerlina...

  • Kaufbeuren
  • 31.01.12
54×

Kleinkunst
Anne Klinge gestaltet mit Füßen und Händen Theaterfiguren

Sie spielt so im Museum Hofmühle witzige Beziehungsdramen 'Sprechende Füße' hat Anne Klinge. Bei ihrem Theater werden die Fußsohlen zu Gesichtern. Das 'Klick'-Publikum im Immenstädter Museum Hofmühle war begeistert. Die Darstellerin liegt auf einem Bühnenpodest auf dem Rücken. Mit Perücke oder Hut auf den Zehen, einer umgebundenen Nase (manchmal mit Schnurrbart) und einem auf die Ferse gemalten Mund ist ein Antlitz geschaffen. Um die Hals-Wade kommt ein Kragen mit Kostüm, die Hände erscheinen...

  • Kempten
  • 26.10.11

Mit der Rescue One auf humorige Reise ins All

Buchloe Am vergangenen Wochenende war der Bühnensaal im Gasthaus Hirsch in Lindenberg gut gefüllt, als die Theatergruppe des Kleinkunstvereins Lindenberg-Buchloe zur Premiere einlud. Die 40 Theater-Mitglieder, allesamt Laien, hatten seit November 2007 die Science Fiction-Komödie 'Ein großer Schluck für die Menschheit' einstudiert. Das von Jörg Lenuweit geschriebene Stück ist bereits die zehnte Theaterarbeit der Truppe. Die Zuschauer fühlten sich in kurzweiliger, humoriger, aber streckenweise...

  • Kempten
  • 05.03.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ