Kleinkunst

Beiträge zum Thema Kleinkunst

24×

Programm
Scharfzüngiges Kabarett und Jazz-Klänge auf Memminger Kleinkunstbühne

Von September bis Dezember sind im Memminger Parterretheater im Künerhaus (PiK) wieder virtuose Verbalattacken und ausgewählte Musikangebote zu erleben. Das PiK hat nun sein neues Programm vorgelegt. Auf der Kleinkunstbühne werden etwa die Leipziger Instrumentalisten von 'Spanish Mode' zu sehen sein, die Jazz und lateinamerikanische Klänge kombinieren. Geballte Angriffslust ist bei den Kabarett-Auftritten wie etwa denen von Markus Barth und Patrizia Moresco zu erwarten. Barth ist ein Kölner...

  • Kempten
  • 04.09.15
25× 5 Bilder

Kunst
Programm der achten Memminger Kleinkunsttage geht ab Januar 2015 ins neue Jahr

Unterhaltsam, nachdenklich, ehrlich und bunt: So beginnt das Jahr 2015. Denn nach der Winterpause starten die achten Memminger Kleinkunsttage. Das neue, abwechslungsreiche Programm aus Kabarett und Musik zeigt: Das Warten hat sich gelohnt. Los geht´s am Donnerstag, 8. Januar 2015, mit den CubaBoarischen und 'Saludos und Grüaß God'. Angesteckt von der Lebensfreude der lateinamerikanischen Rhythmen verschwurbeln sie Salsa mit Polka, Cha Cha Cha mit alpenländischen Hochzeitsmärschen und Chan...

  • Kempten
  • 04.12.14
23×

Das Programm steht: Die Kleinkunsttage in Memmingen können beginnen

Die Memminger Kleinkunsttage 2013/2014 Die Vorbereitungen sind abgeschlossen. Das Programm steht. Endlich beginnen die Memminger Kleinkunsttage – bereits zum siebten Mal und wieder mit einem abwechslungsreichen Programm, namhaften Größen und bekannten Gesichtern. Am Donnerstag, 7. November, steht Chris Columbus mit der 'Augenblick-Tour 2013' auf der Bühne. 'Augenblick' heißt das zweite Album des bayerischen Liedermachers und ist ein Kaleidoskop aus musikalischen Momentaufnahmen, die das Leben...

  • Kempten
  • 30.10.13
199×

Kultur
Kleinkunstverein Klecks präsentiert seine Veranstaltungen im Stift und Künstlerhaus in Kempten

30-Jahr-Feier am 27. September im Kornhaus Gesucht und gefunden: Der Kleinkunstverein Klecks, der sein gleichnamiges Stammlokal am Hofgarten räumte, hat nicht nur eine neue Heimat, sondern gleich zwei neue 'Heimaten' gefunden. Mit drei Gruppen feiert der Verein sein 30-Jähriges Bestehen: der Allotria Jazzband, der Kerberbrothers Alpenfusion und dem Musikkabarett-Duo Mehlprimeln. 'Wir wollen durch Musik feiern und nicht durch Reden', gibt Klecks-Vorsitzender Gerhard Zipperlen die Devise vor....

  • Kempten
  • 06.09.13
92×

'Klick'
Die Matzsingers aus Hessen begeistern in Immenstadt

Ein Fest mit Spaß-Barden Es ging zu wie auf einem Familienfest. Jeder kennt jeden, man umarmt sich, klopft sich auf die Schulter, man erzählt sich die neuesten Neuigkeiten. 'Nach zehn Jahren 100 Mitglieder, jetzt nach 15 Jahren 200, wie viel also nach 20 Jahren?' fragte launig Waltraud Müller, die Zweite Vorsitzende des Immenstädter Kleinkunstvereins, ihre große 'Klick'-Familie im prall gefüllten Immenstädter Schlosssaal. 1997, bei der Gründungsversammlung - die übrigens Stadtrat Harald Dreher...

  • Kempten
  • 18.12.12
86×

Lesung-falk
Krimiautorin Rita Falk begeistert mit Situationskomik in Memmingen

Eine Lesung mit der erfolgreichen Krimiautorin Rita Falk bei Bücher Edele war der Auftakt zu den 6. Memminger Kleinkunsttagen. Die Münchnerin stellte ihren druckfrischen Krimi 'Grießnockerlaffäre' vor. Er spielt – ebenso wie ihre bisherigen 'Provinzkrimis' – im tiefsten Bayern, in einem (erfundenen) Ort namens Niederkaltenkirchen. Diesmal geht es um einen Mord an einem Polizisten, der bei seinem Kollegen, dem Dorfpolizisten Franz Eberhofer, nicht sehr beliebt war. Falk verstand es...

  • Kempten
  • 15.11.12
27×

Kleinkunst
Immenstädter Verein Klick legt sein Halbjahresprogramm vor und feiert 15-jähriges Bestehen

Von Zauberern, Metzgern und Taubenvergiftern Seit 15 Jahren bietet der Verein 'Klick' in Immenstadt ein Kleinkunstprogramm mit Anspruch. So ein Jubiläum müsse gefeiert werden, erklärt der Vorstand. Im Dezember, am Ende der laufenden Saison, lädt er alle Mitglieder und Unterstützer des Vereins sowie Ehrengäste zu einem Fest in den Schloss-Saal am Marienplatz ein. Geplant ist unter anderem ein Konzert mit der A-cappella-Formation 'Matzsingers'. Ob Schlager der Comedian Harmonists, Hits der...

  • Kempten
  • 13.09.12
14×

Künstlercafé
Rettung für das Künstlercafé: Ein Verein kämpft für den Erhalt des Hauses

Ursprünglich war es eine Hypotheken- und Wechselbank. Seit 7 Jahren ist es ein Treffpunkt für Jung und Alt: Das Künstlerhaus in Kempten. Es hat sich in der Innenstadt etabliert - als Café mit bunt gemischten Gästen, als Ausstellungsraum, als Bühne für Kleinkunst und Kultur. Eigentümerin des Gebäudes ist die Stadt, und die hat ein Problem: Das über 130 Jahre alte Haus ist stark sanierungsbedürftig. Von Abriss war die Rede und von Verkauf. Nun hat sich ein Verein gegründet, um das Künstlerhaus in...

  • Kempten
  • 01.03.12
96×

Kleinkunst
Trio Seide verzaubert im PiK in Memmingen mit samtenen Liedern

Streicheleinheiten für die Seele Aus dem Schnee in den Regen und Sturm ist das Trio 'Seide' aus Nürnberg angereist – um die Memminger Kleinkunstbühne PiK in ein Traumland zu verwandeln. 'Passion, Pain & Poetry' ('Leidenschaft, Schmerz und Poesie') nennen die Drei ihr Programm: Sabine Müller, ein zartes Geschöpf im Leopardenkleid mit einer facettenreichen Stimme, Christoph Müller an der Posaune (nicht verwandt, nur ein Namensvetter) und Tino Derado am Klavier. Die Eigenkompositionen von...

  • Kempten
  • 24.01.12
54×

Kleinkunst
Anne Klinge gestaltet mit Füßen und Händen Theaterfiguren

Sie spielt so im Museum Hofmühle witzige Beziehungsdramen 'Sprechende Füße' hat Anne Klinge. Bei ihrem Theater werden die Fußsohlen zu Gesichtern. Das 'Klick'-Publikum im Immenstädter Museum Hofmühle war begeistert. Die Darstellerin liegt auf einem Bühnenpodest auf dem Rücken. Mit Perücke oder Hut auf den Zehen, einer umgebundenen Nase (manchmal mit Schnurrbart) und einem auf die Ferse gemalten Mund ist ein Antlitz geschaffen. Um die Hals-Wade kommt ein Kragen mit Kostüm, die Hände erscheinen...

  • Kempten
  • 26.10.11
18×

Kleinkunst
Memminger Kabarettherbst läuft

Ein vielversprechendes Progammpaket hat die Memminger Kleinkunstbühne PiK (Parterretheater im Künerhaus) für die Herbst-/Wintersaison wieder geschnürt. Das > mit den vielfach preisgekrönten Kabarettisten Mathias Tretter, Claus von Wagner und Philipp Weber wird dort zum Beispiel das aktuelle Tagesgeschehen ins Visier nehmen. Oder > Simone Solga. Der Kartenvorverkauf für die Vorstellungen ab Freitag, 16. September, läuft bereits: www.pik-mm.de

  • Kempten
  • 12.08.11
34×

Kleinkunst
Eine halbe Leiche zum Backhendl

Ein ungewöhnlicher Interpret mit einem beeindruckenden Auftritt: Der Österreicher Christoph Dostal spielte, erzählte und tanzte im PiK (Parterretheater im Künerhaus) das Buch «Der Knochenmann» von Wolf Haas, dessen Krimis in Österreich Kultstatus haben. Der Ermittler Simon Brenner ist der typische, sympathisch-langsame, aber liebenswerte Wiener, der sich schon in der österreichischen Provinz im Ausland fühlt. In die hintere Steiermark wird er gerufen, um seltsame Menschenknochenfunde...

  • Kempten
  • 04.11.10

Lindenberg
Interesse an Kleinkunst sinkt

«Wie machen wir weiter?» Diese Frage beschäftigte den Kleinkunstverein Hirschraguuh Lindenberg bei der Jahresversammlung. Gerade mal ein Viertel der Mitglieder war zur Versammlung erschienen. «Das Interesse an Kleinkunst scheint zurück zu gehen», bedauerte Vorsitzender und Hirsch-Wirt Thomas Klaus die Situation.

  • Kempten
  • 17.03.10

Lindenberg
Interesse an Kleinkunst sinkt

«Wie machen wir weiter?» Diese Frage beschäftigte den Kleinkunstverein Hirschraguuh Lindenberg bei der Jahresversammlung. Gerade mal ein Viertel der Mitglieder war zur Versammlung erschienen. «Das Interesse an Kleinkunst scheint zurück zugehen», bedauerte Vorsitzender und Hirsch-Wirt Thomas Klaus die Situation.

  • Kempten
  • 16.03.10
62×

Wangen
«Alle wollen wiederkommen»

Die Häge-Schmiede ist in Wangen die erste Adresse für Kleinkunst. Wo früher Amboss und Schmiedehammer den Ton angaben, haben seit 18 Jahren Kabarett und Comedy das Wort. Wobei man sich ganz sicher sein kann: Das JOY-Team von der Volkshochschule als Veranstalter hat immer ein heißes Eisen im Feuer.

  • Kempten
  • 21.03.09
95× 2 Bilder

Immenstadt
«Haben aus Not eine Tugend gemacht»

Kabarett, ob mit oder ohne Musik, hat seinen Platz meis-tens in der über 300 Jahre alten «Hofmühle». Konzerte, etwa mit dem renommierten Geiger Michael Dinnebier, werden vorzugsweise im prunkvollen Schloss-Saal aufgeführt. Und Wim Mauthe spielt seinen Swinging Jazz gern in einem urigen Gasthaus am Alpsee. Wechselnde Bühnen, darunter auch Kino und Kirche, sind eines der Markenzeichen von «Klick», dem rührigen Kleinkunstverein in Immenstadt.

  • Kempten
  • 07.03.09
45× 2 Bilder

Marktoberdorf
Nach Tiefschlag läuft es wieder rund

«Das war ein Schock für mich.» Wenn sich Monika Schubert an die Zeit vor eineinhalb Jahren erinnert, greift sie verbal zu drastischen Worten. Und in ihrem Gesicht lässt sich ablesen, dass es ein schlimmer Augenblick war, als sie auf dem Parkplatz vor ihrem «Mobilé» eher en passant die Kündigung für ihre geliebten Räume erhielt. Nach 24 Jahren Kleiner Kunstbühne und Theaterschule drohte ihr mehr als nur ein Standortwechsel. «Ich dachte, meine Existenz sei vernichtet.»

  • Kempten
  • 31.01.09

Mit der Rescue One auf humorige Reise ins All

Buchloe Am vergangenen Wochenende war der Bühnensaal im Gasthaus Hirsch in Lindenberg gut gefüllt, als die Theatergruppe des Kleinkunstvereins Lindenberg-Buchloe zur Premiere einlud. Die 40 Theater-Mitglieder, allesamt Laien, hatten seit November 2007 die Science Fiction-Komödie 'Ein großer Schluck für die Menschheit' einstudiert. Das von Jörg Lenuweit geschriebene Stück ist bereits die zehnte Theaterarbeit der Truppe. Die Zuschauer fühlten sich in kurzweiliger, humoriger, aber streckenweise...

  • Kempten
  • 05.03.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ