Kleinkunst

Beiträge zum Thema Kleinkunst

626×

Wettstreit
Gruppen und Solisten treten bei den Kleinkunsttagen in Oberstdorf beim Straßenmusiker-Fest an

Kaum ein Durchkommen in den Straßen: Der Gewerbeverband „Oberstdorf Aktiv“ hat zum Finale der 6. Oberstdorfer Kleinkunsttage zum 2. Straßenmusiker-Fest geladen und hat das Event auch gleich mit einem verkaufsoffenen Sonntag kombiniert – eine überaus gelungene Veranstaltung, die hunderte von Besuchern anlockte und bei der es auch etwas zu gewinnen gab. Acht Solisten und Ensembles machten am Aktionstag Musik an wechselnden Standorten. Mit bei: Der Musiker Alex Bodin und das Trio Tim Lau,...

  • Oberstdorf
  • 03.09.18
488×

Kleinkunst
Theater, Musik und Überraschendes: Der Eiskeller in Pfronten soll zur Kulturbühne werden

Ein echtes Schmuckstück ist der alte Eiskeller, der sich in den Mauern des Pfrontener Heimathauses versteckt. Immer wieder fanden kleine Veranstaltungen oder Trauungen im Eiskeller statt – jetzt hat sich die Gemeinde Pfronten als Eigentümerin entschlossen, diesen Geheimtipp zu einer richtigen Kulturbühne zu entwickeln und diese Aufgabe in professionelle Hände zu legen. So konnte als Projektleiterin für die künstlerische Entwicklung und Programmplanung Ulrike Rottenburger gewonnen werden, die...

  • Füssen
  • 04.01.18
76×

Kultur
Veranstaltungsreihe in der Füssener Orangerie startet am Samstag, 7. Oktober, in die neue Saison

Musik von Klassik bis Jazz und Weltmusik, Literatur, Kleinkunst und Kabarett: Die Reihe 'bittersüß' präsentiert in der Orangerie der Stadtbibliothek Füssen von Oktober bis April Veranstaltungen unterschiedlichster Art. Viel Neues hat sich das Ensemble der Dissonanten für sein das Programm einfallen lassen. Es präsentiert am Samstag, 7. Oktober, ab 20 Uhr eine 1920er- bis 1940er-Jahre Revue mit zum Teil bekannten Evergreens der Comedian Harmonists wie 'Der kleine grüne Kaktus' oder 'Veronika,...

  • Füssen
  • 05.10.17
96×

Festival
Kunterbunt und kostenlos: Kleinkunsttage in Oberstdorf

Am ersten Septemberwochenende gehen in Oberstdorf die fünften Kleinkunsttage über die Bühne. 'Wir feiern heuer ein kleines Jubiläum', sagt Matthias Adam, Betriebsleiter der Oberstdorf Tourismus GmbH und Organisator des dreitägigen Events im Kurpark. Im Vorfeld des Open-Air Acts hat er Sabine Metzger ein Interview gegeben. Herr Adam, was erwartet die Besucher bei den Kleinkunsttagen 2017? Adam: Nun, wir sind unserem bewährten Konzept treu geblieben. An drei Tagen stehen jeweils drei Events an....

  • Oberstdorf
  • 30.08.17
89×

Kultur
Kleinkunst im Stadtsaal Kaufbeuren

Das neue Programm von Hans Klaffl – 'Schul-Aufgabe: Ein schöner Abgang ziert die Übung' Was machen Lehrer, die plötzlich keine Schüler mehr haben? Im dritten Teil der bisher zweiteiligen Programm-Triologie von Hans Klaffl geht es genau darum. Nach '40 Jahre Ferien' und 'Restlaufzeit' kommt Hans Klaffl am Sonntag, 12. März, ab 18 Uhr mit seinem neuen Programm 'Schul-Aufgabe' in den Kaufbeurer Stadtsaal. Mit seinem neuen Programm 'Schul-Aufgabe' liefert Hans Klaffl eine Kombination aus...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.17
444×

Ein Interview zum Jubiläum
Zehn Jahre Memminger Kleinkunsttage – Gespräch mit Markus Pfeilschifter

Kleinkunst will gut organisiert sein Seit zehn Jahren bereichern die Memminger Kleinkunsttage das Kulturleben in der Stadt und im Unterallgäu mit Kabarett, Comedy, Theater, Konzerten und Lesungen. Kopf und Motor der Kleinkunsttage ist Markus Pfeilschifter, mit dem wir uns anlässlich des Jubiläums unterhalten haben. Wie kommt man als Realschullehrer dazu, kulturelle Veranstaltungen zu organisieren? Pfeilschifter: In meiner Heimatstadt Straubing war vor über 20 Jahren wenig geboten....

  • Memmingen
  • 11.01.17
284×

Kleinkunst
Füssener Kleinkunstreihe Alpenrandschauplätze geht in die zweite Runde

Unter dem Titel 'Alpenrandschauplätze' gehen Anfang Oktober die Füssener Theater- und Kleinkunsttage in ihre zweite Runde. Wie Miriam D. Berraissoul, die Vorsitzende des noch jungen Theater- und Kulturvereins Füssen, sagte, will man sich nach den Erfahrungen aus der Premiere im vergangenen Jahr diesmal weitgehend auf die Remise am Lech an der Floßergasse konzentrieren, um einen festen Anlaufpunkt zu haben. Lediglich die Auftaktveranstaltung am Samstag, 1. Oktober, mit Irith Gabriely an der...

  • Füssen
  • 09.09.16
198× 20 Bilder

Vorgeschmack
Kleinkunsttage: Mit Liedermacher Olaf Bossi unterwegs in Oberstdorf

Zum vierten Mal finden in Oberstdorf die Kleinkunsttage statt. Auf der Open Air-Bühne im Kurpark stehen vom 1. bis 4. September 2016 Liedermacher, Kabarettisten und Poeten. Einer von ihnen ist Olaf Bossi. Wir haben ihn mit seiner Gitarre auf einem Rundgang durch die südlichste Gemeinde Deutschlands begleitet. Die Oberstdorfer Kleinkunsttage bieten vor allem eher unbekannteren Künstlern die Möglichkeit, sich zu präsentieren. Für den Kabarettisten und Liedermacher Olaf Bossi sind solche...

  • Oberstdorf
  • 02.09.16
144×

Bühne
Alpenrand Schauplätze: Premiere für Theater- und Kleinkunsttage in Füssen

'Alpenrand Schauplätze' lautet der Titel von Theater- und Kleinkunsttagen in Füssen, die heuer Premiere haben, künftig aber regelmäßig auf dem Programm stehen sollen. So haben es sich auf jeden Fall die beiden Köpfe der Veranstaltung und eines noch zu gründenden Kultur- und Theatervereins Füssen vorgenommen: Miriam D. Berraissoul und John A. Westerdoll. Eine gewisse Lücke im kulturellen Leben Füssens wolle man schließen und auch etwas jüngere Leute ansprechen, sagt Miriam Berraissoul, die die...

  • Füssen
  • 15.09.15
18×

Programm
Scharfzüngiges Kabarett und Jazz-Klänge auf Memminger Kleinkunstbühne

Von September bis Dezember sind im Memminger Parterretheater im Künerhaus (PiK) wieder virtuose Verbalattacken und ausgewählte Musikangebote zu erleben. Das PiK hat nun sein neues Programm vorgelegt. Auf der Kleinkunstbühne werden etwa die Leipziger Instrumentalisten von 'Spanish Mode' zu sehen sein, die Jazz und lateinamerikanische Klänge kombinieren. Geballte Angriffslust ist bei den Kabarett-Auftritten wie etwa denen von Markus Barth und Patrizia Moresco zu erwarten. Barth ist ein Kölner...

  • Kempten
  • 04.09.15
220×

Kunst
Seit 1983 holt die Irseer Kleinkunstbühne Altbau namhafte Musiker und Kabarettisten ins Zirkuszelt

Altbekannt und doch verblüffend Selbst Altbekannte können durchaus überraschen. Das gilt sowohl für das Zeltfestival, das der Kleinkunstverein Altbau in Irsee seit 1983 regelmäßig organisiert. Das gilt aber auch für Sigi Schwab. Der Gitarrenvirtuose ist noch länger regelmäßig zu Gast in der idyllischen Marktgemeinde bei Kaufbeuren und hat nun zusammen mit dem Klarinettisten Klaus Hampl und weiteren Spitzenmusikern ein hochinteressantes Projekt begründet. Klar, dass die 'Camerata Bavarese' jetzt...

  • Kaufbeuren
  • 07.07.15
36×

Kabarett
Traumfraun ernten viel Applaus - Doch manchem im Publikum fehlt der Pfeffer

Für ihr neues Programm 'Jetzt wird akupointiert' haben die 'Traumfraun' im mit 200 Besuchern voll besetzten Saal des Hauses Hopfensee in Hopfen am See viel Applaus erhalten. Auch von Peter als Karlsruhe, der als Besucher in der ersten Reihe in die Schusslinie der Kabarettistinnen Claudia Lau und Elke Hermann geriet. Er stand für sie stellvertretend für seine Geschlechtsgenossen, die sie immer wieder mächtig durch den Kakao zogen.Die Begeisterung im Publikum für das neue Programm war allerdings...

  • Füssen
  • 27.04.15
118× 17 Bilder

Allgäu-Blues
Maxi Schafroth: Vorpremiere des neuen Programms Faszination Bayern in Irsee

Der Kabarettist rechnet vor allem mit seiner Heimat ab. Das macht er liebevoll, aber bisweilen flippt er aus Bei der Vorpremiere von Schafroths neuem Programm in der Irseer Kleinkunstbühne Altbau hätte auch eine Greater-Munich-Darbietung die treuen Fans vergraulen können. Doch diese Bedenken schmolzen so schnell dahin, wie der Romadur im berühmt-berüchtigten Restepfännle von Schafroths Vater. Denn gleich zu Beginn stand der schlaksige Unterallgäuer wieder in seiner Paraderolle als altkluger...

  • Kaufbeuren
  • 07.03.15
35×

Musik
Lindenberger Kleinkunstverein bringt neue Konzertreihe an den Start

Zum Auftakt spielt Tino Gonzales Lange Zeit war der Lindenberger Kleinkunstverein KiK aufs Ausweichen angewiesen. Nachdem er vor etwa 15 Jahren seine Heimat im Kura Kura verlassen hat, sei es schwer gewesen, geeignete Räume für Veranstaltungen zu finden, wie Vorsitzender Dieter Peinecke sagt. Doch nun gibt es wieder einen Aufschwung für die Kleinkunst. Denn Lindenberg hat im neuen Hutmuseum in der Kulturfabrik einen neuen Veranstaltungssaal. 'Er hat Charme, Charakter und eine super Größe....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.02.15
18× 5 Bilder

Kunst
Programm der achten Memminger Kleinkunsttage geht ab Januar 2015 ins neue Jahr

Unterhaltsam, nachdenklich, ehrlich und bunt: So beginnt das Jahr 2015. Denn nach der Winterpause starten die achten Memminger Kleinkunsttage. Das neue, abwechslungsreiche Programm aus Kabarett und Musik zeigt: Das Warten hat sich gelohnt. Los geht´s am Donnerstag, 8. Januar 2015, mit den CubaBoarischen und 'Saludos und Grüaß God'. Angesteckt von der Lebensfreude der lateinamerikanischen Rhythmen verschwurbeln sie Salsa mit Polka, Cha Cha Cha mit alpenländischen Hochzeitsmärschen und...

  • Kempten
  • 04.12.14
21×

Das Programm steht: Die Kleinkunsttage in Memmingen können beginnen

Die Memminger Kleinkunsttage 2013/2014 Die Vorbereitungen sind abgeschlossen. Das Programm steht. Endlich beginnen die Memminger Kleinkunsttage – bereits zum siebten Mal und wieder mit einem abwechslungsreichen Programm, namhaften Größen und bekannten Gesichtern. Am Donnerstag, 7. November, steht Chris Columbus mit der 'Augenblick-Tour 2013' auf der Bühne. 'Augenblick' heißt das zweite Album des bayerischen Liedermachers und ist ein Kaleidoskop aus musikalischen Momentaufnahmen, die das Leben...

  • Kempten
  • 30.10.13
179×

Kultur
Kleinkunstverein Klecks präsentiert seine Veranstaltungen im Stift und Künstlerhaus in Kempten

30-Jahr-Feier am 27. September im Kornhaus Gesucht und gefunden: Der Kleinkunstverein Klecks, der sein gleichnamiges Stammlokal am Hofgarten räumte, hat nicht nur eine neue Heimat, sondern gleich zwei neue 'Heimaten' gefunden. Mit drei Gruppen feiert der Verein sein 30-Jähriges Bestehen: der Allotria Jazzband, der Kerberbrothers Alpenfusion und dem Musikkabarett-Duo Mehlprimeln. 'Wir wollen durch Musik feiern und nicht durch Reden', gibt Klecks-Vorsitzender Gerhard Zipperlen die Devise...

  • Kempten
  • 06.09.13
78×

'Klick'
Die Matzsingers aus Hessen begeistern in Immenstadt

Ein Fest mit Spaß-Barden Es ging zu wie auf einem Familienfest. Jeder kennt jeden, man umarmt sich, klopft sich auf die Schulter, man erzählt sich die neuesten Neuigkeiten. 'Nach zehn Jahren 100 Mitglieder, jetzt nach 15 Jahren 200, wie viel also nach 20 Jahren?' fragte launig Waltraud Müller, die Zweite Vorsitzende des Immenstädter Kleinkunstvereins, ihre große 'Klick'-Familie im prall gefüllten Immenstädter Schlosssaal. 1997, bei der Gründungsversammlung - die übrigens Stadtrat Harald Dreher...

  • Kempten
  • 18.12.12
16×

Sf Kleinkunst
Sonthofer Kleinkunst-Verein sucht kleineren Raum

Für Kleinkunst Saal zu groß Das Haus Oberallgäu ist für den Sonthofer Kleinkunstverein zu groß. Das hat Vorsitzende Wiebke Retzer dem Kulturausschuss berichtet. Es sei generell schwierig, so Retzer, Veranstaltungen für den Saal zu finden: 'Wir machen Kleinkunst.' So sei das Haus bei Veranstaltungen schlecht besucht gewesen: Einmal kamen 60 Zuschauer, das zweite Mal nur 20, vielleicht wegen des gleichzeitig durchgeführten Stadtfestes. Die dritte Veranstaltung war abgesagt worden. 'Wir bräuchten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.11.12
75×

Lesung-falk
Krimiautorin Rita Falk begeistert mit Situationskomik in Memmingen

Eine Lesung mit der erfolgreichen Krimiautorin Rita Falk bei Bücher Edele war der Auftakt zu den 6. Memminger Kleinkunsttagen. Die Münchnerin stellte ihren druckfrischen Krimi 'Grießnockerlaffäre' vor. Er spielt – ebenso wie ihre bisherigen 'Provinzkrimis' – im tiefsten Bayern, in einem (erfundenen) Ort namens Niederkaltenkirchen. Diesmal geht es um einen Mord an einem Polizisten, der bei seinem Kollegen, dem Dorfpolizisten Franz Eberhofer, nicht sehr beliebt war. Falk verstand es...

  • Kempten
  • 15.11.12
23×

Kleinkunst
Immenstädter Verein Klick legt sein Halbjahresprogramm vor und feiert 15-jähriges Bestehen

Von Zauberern, Metzgern und Taubenvergiftern Seit 15 Jahren bietet der Verein 'Klick' in Immenstadt ein Kleinkunstprogramm mit Anspruch. So ein Jubiläum müsse gefeiert werden, erklärt der Vorstand. Im Dezember, am Ende der laufenden Saison, lädt er alle Mitglieder und Unterstützer des Vereins sowie Ehrengäste zu einem Fest in den Schloss-Saal am Marienplatz ein. Geplant ist unter anderem ein Konzert mit der A-cappella-Formation 'Matzsingers'. Ob Schlager der Comedian Harmonists, Hits der...

  • Kempten
  • 13.09.12

Kleinkunst
Kleinkunst: Bettina und Otto Klösel bieten Konzerte an

Bettina und Otto Klösel bieten in 'Bettys Kult Bar' in Probstried seit einem Jahr regelmäßig Konzerte an Eigentlich hatten Bettina und Otto Klösel im nördlichen Oberallgäu nur eine gemeinsame Wohnung gesucht. Die fanden sie vor gut einem Jahr in Probstried. Obendrein betreiben sie seitdem auch eine Kleinkunstbühne: 'Bettys Kult Bar'. In der Regel freitags und samstags spielen hier, in dem ehemaligen 'Deutschen Haus', Liedermacher, Gitarristen, Blues-, Rock- oder Reggaemusiker. Der Clou: Der...

  • Altusried
  • 10.03.12
10×

Künstlercafé
Rettung für das Künstlercafé: Ein Verein kämpft für den Erhalt des Hauses

Ursprünglich war es eine Hypotheken- und Wechselbank. Seit 7 Jahren ist es ein Treffpunkt für Jung und Alt: Das Künstlerhaus in Kempten. Es hat sich in der Innenstadt etabliert - als Café mit bunt gemischten Gästen, als Ausstellungsraum, als Bühne für Kleinkunst und Kultur. Eigentümerin des Gebäudes ist die Stadt, und die hat ein Problem: Das über 130 Jahre alte Haus ist stark sanierungsbedürftig. Von Abriss war die Rede und von Verkauf. Nun hat sich ein Verein gegründet, um das...

  • Kempten
  • 01.03.12
30×

Kleinkunst
Opernbayern persiflieren klassische Werke und begeistern

Bodenständiges Musiktheater 'Kaum hat er ihr Mitleid erregt, hat er sie wieder reingelegt', kommentierten die 'Opernbayern' das Treiben des Don Giovanni. Das war eine von zwei Opern, die die Komödianten aus München und dem Lechtal bei ihrem Auftritt im Kaltentaler Brauhaus persiflierten und musikalisch interpretierten. Das 1787 von Mozart vertonte Drama 'Don Giovanni' erwies sich als dankbarer Stoff für die 'Opernbayern'. Don Giovanni ist ein Lebemann, der mit Anna, Elvira und Zerlina...

  • Kaufbeuren
  • 31.01.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ