Kleinkind

Beiträge zum Thema Kleinkind

Auf einem Parkplatz in Lindau wurde ein Kleinkind von einem Auto erfasst und wegen der Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild).
4.477×

Mit Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht
Unfall in Lindau: Eineinhalbjähriges Kind wird von Auto erfasst

Am Samstagnachmittag ist es in der Kemptener Straße in Lindau zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Kleinkind gekommen. Ein 29-jähriger Lindauer fuhr mit seinem Auto auf den Parkplatz eines Supermarktes. Zu diesem Zeitpunkt liefen zwei Erwachsene mit einem eineinhalbjährigen Kind zu ihrem geparkten Auto. Das Kind lief hinterher. Laut Polizeibericht drehte sich das Kind plötzlich um und lief auf die Durchfahrstraße des Parkplatzes. Einer der beiden Erwachsenen versuchte noch, das...

  • Lindau
  • 25.10.21
Der 3-jährige kam nach Erstversorgung an der Unfallstelle mit unbestimmten Verletzungen in eine Klinik (Symbolbild).
3.610× 1

Unfall in Österreich
An Balkongeländer hochgehangelt: Kind (3) stürzt sieben Meter tief

Am Montagnachmittag ist ein 3-jähriges Kind in Längenfeld (Tirol) vom Balkon eines Hauses gestürzt. Wie die Polizei mitteilt, fiel das Kleinkind etwa 6,80 Meter tief und blieb verletzt im Garten liegen. Demnach wurde der 3-jährige nach Erstversorgung an der Unfallstelle mit unbestimmten Verletzungen in die Klinik Innsbruck geflogen. Junge klettert an Geländer hoch Die 28-jährige Mutter des Kindes hatte sich bei einer Freundin auf deren Balkon aufgehalten, während deren zwei Kinder im Wohnzimmer...

  • 24.08.21
Auf einem Spielplatz in Augsburg ist plötzlich ein Baum umgefallen und hat ein Kleinkind und seine Mutter unter sich eingeklemmt. Das kleine Mädchen starb. (Symbolbild)
8.072× 1

Tragischer Unfall auf Spielplatz
Baum fällt um und klemmt Kleinkind (22 Monate) ein: Kleines Mädchen stirbt in Augsburg

Am Samstagvormittag ist auf einem Augsburger Spielplatz ein Ahornbaum auf eine 28-jährige Mutter und ihre 22 Monate alte Tochter gefallen. Das Mädchen starb am Samstagabend in einer Klinik. Die Mutter erlitt mittelschwere Verletzungen, so die Polizei.  Demnach war die 28-jährige Mutter mit ihren beiden Töchtern (5 Jahre und 22 Monate) auf dem Spielplatz, als der Baum plötzlich umfiel und Mutter und Kleinkind eingeklemmte. Das fünfjährige Mädchen spielte einige Meter entfernt und wurde nicht...

  • 12.07.21
Ein Kleinkind ist in einem Kinderwagen durch eine Schleuse gespült worden. Es befindet sich in "äußerst kritischem Zustand", so die Polizei. (Symbolbild)
10.927× 1

Durch Schleuse gespült
Kinderwagen rollt bei Imst in Fluss: Wasser reißt Kleinkind (14 Monate) mit

Ein Kinderwagen, in dem ein 14-monatiger Jungen saß, ist am Mittwochabend bei Imst in Tirol in einen Bach gerollt und durch eine Schleuse gespült worden. Der Junge befindet sich in "äußerst kritischem Zustand", so die Polizei Tirol. Mutter spaziert mit Kindern und Hund Demnach spazierte die 39-jährige Mutter aus Österreich mit ihren beiden Söhnen (14 Monate und 2 Jahre) und ihren zwei Hunden auf einer Straße entlang des Gurglbaches Richtung Osten. Während der 2-Jährige neben der Mutter lief,...

  • 18.06.21
Autounfall mit zwei Fahrzeugen auf der A96 bei Buchloe.
5.449× 1 12 Bilder

Unfall mit zwei Autos
Autofahrerin (22) mit Kind verursacht Unfall auf der A96 bei Buchloe

Eine 22-jährige Frau und ihr Kleinkind fuhren am Dienstagnachmittag auf der A96 in Richtung Lindau. Die Frau verlor aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug und touchierte das rechts neben ihr fahrende Auto einer 26-Jährigen. Während die 22-Jährige mit ihrem Wagen gegen die rechte Schutzplanke krachte, kollidierte die 26-Jährige mit der Mittelschutzplanke. Die beiden Fahrzeuge blieben quer auf der Fahrbahn stehen.  Glücklicherweise ist keiner verletzt  Das...

  • Buchloe
  • 17.03.21
Schreckschusspistole mit Munition (Symbolbild)
4.188× 2

Notruf in Eppishausen
Kleinkind spielt mit Schreckschusspistole - bis sich ein Schuss löst!

Ein Kleinkind hat am Freitagabend beim Spielen eine Schreckschusspistole gefunden. Laut Polizei war die Waffe nicht ordnungsgemäß verwahrt. Das Kind spielte mit der Waffe, bis sich ein Schuss löste. Auf den Notruf hin kam die Polizei, die feststellte, dass sich das Kind glücklicherweise nur leicht verletzt hatte. Mehrere Anzeigen gegen die VerantwortlichenDie Verantwortlichen erwartet nun eine Körperverletzungsanzeige durch Unterlassen und eine Anzeige nach dem Waffengesetz.

  • Eppishausen
  • 13.03.21
Kind verletzt sich beim Spielen an Steckdose und bekommt einen Stromschlag (Symbolbild)
6.357×

Mit Kabel in die Steckdose gefasst
Memmingen: Kleinkind (2) bekommt Stromschlag beim Spielen

Am Freitag spielte ein etwas über 2 Jahre alter Junge in einer Wohnung mit einem Stück Kabel. Der kleine Junge fasste mit diesem Stück Kabel in eine Steckdose und bekam einen Stromschlag ab. Glücklicherweise erlitt der kleine Junge nur eine leichte Verbrennung an der Handinnenfläche. Laut Polizei wurde der kleine Junge zur weiteren Abklärung ins Klinikum Memmingen gebracht. Eine Verletzung der Aufsichtspflicht der Mutter wurde nicht festgestellt.

  • Memmingen
  • 13.02.21
Durch Zugtür getrennt, durch Bundespolizistin vereint (Symbolbild)
3.992× 1

Zugtür schließt und trennt Mutter und Tochter
Mutter und Tochter (2) werden beim Aussteigen getrennt - Bundespolizistin nimmt Kind in Obhut

Am Samstagabend, 16. Januar hat eine Bundespolizistin auf ihrer Zugfahrt zum Nachtdienst ein kleines Mädchen in Obhut genommen. Die 2-Jährige und ihre Mutter wurden aus Versehen beim Aussteigen getrennt. Dank der Beamtin war die Familie aus dem Landkreis Lindau jedoch schnell wieder vereint. Kleinkind alleine im Zug Gegen 17:45 Uhr befand sich eine uniformierte Beamtin der Bundespolizeiinspektion Kempten im Regionalexpress von Friedrichshafen zu ihrem Dienstort Lindau. Kurz nach Ausfahrt aus...

  • Lindau
  • 19.01.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
2.713×

Zusammenstoß auf dem Schumacherring
Vorfahrt missachtet: Kleinkind (2) bei Unfall in Kempten schwer verletzt

Am 09.01.2021 gegen 12:00 Uhr ereignete sich auf dem Schumacherring, Ecke Kaufbeurer Straße ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Ein 27-jähriger Fahrzeugführer missachtete dabei die Vorfahrt eines kreuzenden 30-jährigen Pkw-Führers. Letzterer prallte dabei frontal in die Fahrerseite des 27-jährigen. Durch den Aufprall wurde im bevorrechtigten Fahrzeug ein zweijähriges Kind schwer verletzt und musste durch den Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden. Der Gesamtschaden...

  • Kempten
  • 10.01.21
Kleinkind im Kindersitz auf dem Fahrrad (Symbolbild)
4.246× 1

mittelschwer verletzt
Schmerzhafter Unfall in Pfronten: Kleinkind (3) gerät mit dem Fuß in Fahrradspeichen

Am Dienstagmorgen radelte in Pfronten-Ösch eine 37-jährige Frau mit ihrem 3-jährigen Kind zum Kindergarten und hatte das Kleinkind nur auf dem Gepäckträger sitzen. Bei der Fahrt geriet das Kind mit dem linken Fuß in die Speichen des Hinterrades und wurde dabei mittelschwer verletzt. Polizei ermittelt jetzt zum Unfallhergang Ein Anwohner leistete sofort Erste Hilfe bis zum Eintreffen des Rettungswagens. Das Kind kam zusammen mit der Mutter zur Untersuchung ins Krankenhaus. Zum Unfallhergang...

  • Pfronten
  • 27.10.20
Kleinkind klettert auf Fensterbank und fällt etwa 7,5 Meter in die Tiefe. (Symbolbild)
4.056×

7,5 Meter in die Tiefe
Kleinkind (17 Monate) verletzt - Sturz aus dem Fenster in Bludenz

Eine 46-jährige Frau sollte am Donnerstag in Bludenz auf ihre beiden Enkelkinder aufpassen. In einem unbeobachteten Moment ist das 17 Monate alte Kleinkind auf einen Stuhl geklettert und aus dem Fenster geflogen.  Sturz aus 7,5 Meter  Die  46-Jährige bereitete laut Polizei mit den Kindern das Mittagessen in der Küche zu. Das 17-monatige Mädchen kletterte in einem unbeobachteten Moment auf einen Stuhl in der Küche und danach auf die etwa 60 Zentimeter breite Fensterbank. Das Mädchen stürzte aus...

  • 18.09.20
Symbolbild.
4.864×

Versehentlich eingesperrt
Polizei befreit Kleinkind aus Auto in Mindelheim

Die Polizei hat am Montagnachmittag ein Kleinkind aus einem Auto in Mindelheim befreit. Eine verzweifelte Mutter hatte sich per Notruf gemeldet, da sie aus Versehen ihr eineinhalb Jahre altes Kind in ihrem Auto eingesperrt hatte. Um das Kind bei den niedrigen Temperaturen aus dem Auto zu befreien, musste schließlich die Seitenscheibe des Wagens eingeschlagen werden.

  • Mindelheim
  • 21.01.20
Polizei (Symbolbild)
13.510×

Betreuung
Missverständnis zwischen Eltern und Großeltern: Kleinkind (4) am Abend in Füssen allein unterwegs

Am 17.08.2019, wurde gegen 23:00 Uhr, ein vierjähriges Mädchen im Schlafanzug und weinend in der Altstadt in Füssen aufgefunden. Laut dem Kind seien die Eltern aktuell nicht zu Hause gewesen, was eine Wohnungsnachschau durch die Streife bestätigte. Genauere Angaben konnte das Mädchen nicht machen. Aufgrund dessen wurde ein Aufruf durch die Lautsprecher auf dem Stadtfest Füssen veranlasst. Kurze Zeit später traf die Mutter des Kindes ein um dieses abzuholen. Es stellte sich heraus, dass es wohl...

  • Füssen
  • 18.08.19
Symbolbild. Das Kleinkind wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und wurde nach der Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht.
5.271×

Unfall
Glücklicherweise nur leicht verletzt: Kleinkind (2) im Ostallgäu von Traktor angefahren

Ein zweijähriges Kleinkind ist am Sonntagabend im Landkreis Ostallgäu von einem Traktor erfasst worden. Glücklicherweise wurde es dabei nur leicht verletzt. Ein 60-jähriger Traktorfahrer fuhr laut Polizeiangaben mit Schrittgeschwindigkeit auf dem Hofgelände eines landwirtschaftlichen Anwesens, als sich das Kind unbemerkt der Maschine näherte und von dem Traktor angefahren wurde. Weil der Fahrer sofort abbremste, wurde das Kind glücklicherweise nicht überrollt, so die Polizei. Das zweijährige...

  • Kaufbeuren
  • 12.08.19
Rettungsdienst (Symbolbild)
3.645×

Kleinkind (2) fällt in Bad Wörishofen vier Meter tief aus dem 1. Stock - schwer verletzt

Am Sonntagmorgen, den 16.06.2019 fiel ein zweijähriges Mädchen aus einem geöffneten Fenster im 1. Stock. Das Kleinkind stürzte ca. vier Meter in die Tiefe und kam dabei auf einem Steinboden auf. Durch den Sturz wurde das Kind schwer verletzt. Zur weiteren medizinischen Versorgung kam sie mit dem Rettungsdienst in eine Kinderklinik. Es wird derzeit geprüft, ob eine Verletzung der Sorgfaltspflicht vorliegt.

  • Bad Wörishofen
  • 17.06.19
Symbolbild. Ein 24-Jähriger ließ ein Kleinkind von 10 Monaten auf eine Anliegerstraße in Kaufbeuren krabbeln.
13.727×

Obhut
Mann (24) lässt Kleinkind auf Anliegerstraße in Kaufbeuren krabbeln

Ein 24-jähriger Mann hat am Donnerstagnachmittag ein Kleinkind auf eine Anliegerstraße in Kaufbeuren krabbeln lassen. Das 10 Monate alte Kleinkind befand sich in der Obhut des Mannes. Der Straßenverkehr soll keine konkrete Gefahr für das Kind dargestellt haben, so die Polizei. Als die Beamten vor Ort eintrafen, konnten sie den Mann und das Kleinkind zunächst nicht antreffen. Den Jungen fanden sie schließlich alleine in einem Keller eines Wohnanwesens. Wie die Polizei mitteilt, wurde das...

  • Kaufbeuren
  • 06.06.19
Symbolbild
4.258×

Kind
Marktoberdorf Polizei bringt Außreißer (4) wohlbehalten nach Hause

Polizeibeamte aus Marktoberdorf haben am Samstagabend einen vierjährigen Außreißer wohlbehalten wieder zuhause abgeliefert. Der Junge war einer 47-jährigen Passantin auf dem Marktplatz aufgefallen, da er offensichtlich ohne Eltern unterwegs war.  Nach längerem Zureden konnte das Kind den Beamten sein Wohnhaus in unmittelbarer Nähe des Marktplatzes zeigen. Die Familie des Kindes hatte zu diesem Zeitpunkt schon die Suche aufgenommen.

  • Marktoberdorf
  • 07.04.19
Symbolbild
4.619×

Hitze
Polizei muss bei Wangen Kleinkind aus PKW befreien

Polizeibeamte mussten am Samstagnachmittag ein Kind aus einem verschlossenen PKW befreien. Das 1,5 jährige Kleinkind hatte auf einem Autobahnparkplatz bei Humbrechts im Auto gespielt und dabei mit dem Fahrzeugschlüssel die Türen verriegelt. Die verzweifelten Eltern konnten das Fahrzeug nicht öffnen. Erst mit Hilfmitteln der Polizei konnte eine Seitenscheibe eingeschlagen werden.  Das Kind wurde bei dem Zwischenfall nicht verletzt. Es wurde aufgrund der großen Hitze aber sicherheitshalber in ein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.06.18
4.924×

Einsatz
Busfahrer rettet ausgebüxtes Kleinkind (2) auf B16 bei Marktoberdorf

Ein zweijähriger Junge machte am Donnerstagvormittag gegen 10:00 Uhr in Marktoberdorf einen Ausflug und war dazu auf der Kaufbeurener Straße zu Fuß unterwegs. Das Kleinkind lief dabei teilweise mitten auf der vielbefahrenen B16. Ein aufmerksamer Busfahrer bemerkte den Jungen, der in Hausschuhen und mit einer Wackelente unterwegs war. Der Mann hielt an und nahm das Kind in seinem Bus mit. Anschließend verständigte er über die Notrufnummer die Polizei und teilte den Beamten mit, dass er soeben...

  • Marktoberdorf
  • 08.06.18
3.803×

Verdacht
Vermutlicher sexueller Übergriff auf Kleinkind in Wangen

Ein dreijähriges Kind wurde am Donnerstagabend vermutlich Opfer eines sexuell motivierten Übergriffs. Ein zunächst unbekannter Mann hatte das Mädchen gegen 16.40 Uhr auf dem Wohnmobilparkplatz "Am Klösterle" in Wangen in einer Hecke auf den Boden gedrückt und sich auf sie gelegt. Als er von einem Zeugen laut angesprochen wurde, ließ der Mann von dem Mädchen ab und flüchtete zu Fuß. Die Dreijährige erlitt bei dem Übergriff mehrere Kratzer. Während der Fahndung traf ein Streifenwagen auf einen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.04.18
93×

Körperverletzung
Autofahrerin geht in Türkheim auf Kleinkind los

Am Abend des 14.10.17 geriet eine noch namentlich unbekannte Frau und ein Familienvater in der Nebelhornstraße in Streit. Dabei ging es um einen auf einer Wiese geparkten Pkw der Frau und den drei Kleinkindern der Anwohnerfamilie. Die Kinder spielten auf der Wiese neben dem Fahrzeug bis sie vom Vater zurückgerufen wurden, ein zweieinhalbjähriger verweilte aber noch weiter hinter dem geparkten Pkw. Die Pkw-Fahrerin kam dann zu dem Kind gelaufen und rief es an, dass es vom Auto weggehen solle,...

  • Buchloe
  • 15.10.17
32×

Einsatz
Holzbrett kokelt auf Herdplatte: Kleinkind ruft Kaufbeurer Feuerwehr auf den Plan

Ein 1,5-jähriger Junge schaltete gestern Abend in einem Anwesen in der Wittelsbacherstraße versehentlich und unbemerkt den Küchenherd an, auf dem ein Holzbrett lag. Aufgrund der Hitzeentwicklung begann dies zu kokeln. Als die Familie, den Qualm bemerkte, rief die Mutter die Integrierte Leitstelle Allgäu an. Mit rund 20 Mann konnte die Feuerwehr Kaufbeuren die Gefahr bannen, bevor ein Brand entstand. Dementsprechend ist der Sachschaden nicht bezifferbar. Die 25-jährige Mutter musste zur...

  • Kempten
  • 05.06.15
31×

Unfall
Schutzengel gehabt: Führerloser Traktor überfährt in Winterrieden beinahe Kleinkind (4)

Ein 37-jähriger Fahrer einer landwirtschaftlichen Zugmaschine lässt diese am Samstag, den 23.05.2015 gegen 12:40 Uhr, mit laufendem Motor in einer Maschinenhalle am Ahornweg stehen. Als der Verantwortliche nicht mehr bei dem Gespann (Traktor mit angehängter Heuballenpresse) war, setzte sich dieses führerlos in Bewegung und rollte eine leicht abfallende Strecke entlang. Auf seinem Weg durchbrach es eine Hecke, walzte im Garten ein kleines, etwas auf Stelzen stehendes Holzspielhäuschen um, in...

  • Memmingen
  • 24.05.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ