Kleidung

Beiträge zum Thema Kleidung

Symbolbild.
6.000×

Polizei
Kempten: Frau (21) klaut Kleidung und Kosmetik im Wert von 3.000 Euro

Das Personal eines Bekleidungsgeschäfts in der Kemptener Bahnhofstraße hat am Montag eine Ladendiebin auf frischer Tat ertappt. Die Polizei stellte bei der 21-jährigen Westallgäuerin weiteres Diebesgut aus verschiedenen Geschäften aus dem Kemptener Innenstadtbereich fest. Wie die Polizei mitteilt, konnten der Frau durch Videoaufzeichnungen weitere Taten vom vergangenen Freitag zugeordnet werden. Die Beamten stellten das Diebesgut, überwiegend bestehend aus Kleidung und Kosmetika, sicher. Die...

  • Kempten
  • 19.02.20
195×

Arbeitskleidung
Marktoberdorfer Polizisten nun auch mit blauer Dienstkleidung ausgestattet

'Jetzt müssen sich die Leute neue Witze überlegen. Das mit dem Lauch oder den kleinen grünen Männchen funktioniert so nicht mehr', kommentiert Dienststellenleiter Helmut Maucher die neuen Uniformen der Marktoberdorfer Polizei mit einem Augenzwinkern. Die sind nämlich nicht mehr beige und grün, sondern blau. Und die Beamten sind sich weitestgehend einig: Die neuen Uniformen sind nicht nur schicker, sondern auch funktionaler als die alten. Sehr beliebt ist dabei etwa die neue Übergangsjacke. Die...

  • Marktoberdorf
  • 20.12.17
41×

Diebstahl
Einbruch in Kinderboutique in Sonthofen

Unbekannte brachen in der Nacht vom 07. auf den 08.11.2017 in der Hochstraße in eine Kinderboutique über die Haupteingangstüre ein und entwendeten zahlreiche Bekleidungsstücke und Schuhe der aktuellen Winterkollektion sowie Bargeld. Es wurde ausschließlich hochwertige Markenware im Wert von mehreren zehntausend Euro erbeutet, zu deren Abtransport ein größeres Fahrzeug, wie z.B. ein Kleinbus oder ein Lieferwagen, nötig war. Die Kleidungsstücke hatten die Konfektionsgröße 86 - 176 und es handelte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.11.17
398×

Dienstkleidung
Modisches Update für die Polizisten im Füssener Land

Grün, grün, grün sind alle meine Kleider, heißt es bei der Polizei in Füssen demnächst nicht mehr. Aus den Grünen werden die Blauen, denn als letztes deutsches Bundesland stellt nun auch Bayern auf die neuen blauen Uniformen um. Die Polizeidienststellen Füssen und Pfronten werden als 'Schlusslichter' im Mai 2018 umgekleidet. 'Die Umstellung erfolgt dienststellenweise von Nord nach Süd. Unser Präsidium hat in Neu-Ulm angefangen und im Mai sind Füssen und Pfronten dran,' berichtet der Füssener...

  • Füssen
  • 13.10.17
596×

Dienstkleidung
Kaufbeurer Polizei bekommt neue Uniformen

Blau, blau, blau, ist alles was ich hab. In Zukunft wird es nicht mehr heißen: Die Grünen sind da! Denn die Kaufbeurer Polizei erhält neue Uniformen. Als letztes deutsches Bundesland stellt jetzt auch Bayern auf Blau um. 'Die alte Dienstkleidung haben wir schon seit Ende der 70er Jahre', sagt Thomas Maier, der Dienststellenleiter von Kaufbeuren. Sie sei schon etwas in die Jahre gekommen; modisch, aber auch funktional. Der Polizeioberrat ist von der neuen Garderobe jedenfalls begeistert: 'Die...

  • Kaufbeuren
  • 06.10.17
48×

Ladendiebstahl
Pärchen auf Diebestour in Bad Wörishofen

In mehreren Geschäften in Bad Wörishofen entwendete ein Pärchen am Dienstagnachmittag Parfüm und Bekleidung. Die beiden 34 und 47 Jahre alten Beschuldigten fuhren am Dienstagnachmittag mit dem Bus von Kaufbeuren nach Bad Wörishofen. Hier entwenden sie in einer Parfümerie ein hochwertiges Parfüm im Wert von 112,95 Euro. Ein weiteres Parfüm händigten sie der Kassiererin nach Verlassen des Geschäfts freiwillig zurück.>/p> Als die Kassiererin bemerkte, dass noch ein Parfüm fehlt, rief sie die...

  • Kaufbeuren
  • 03.05.17
40×

Diebstahl
Bekleidung und Schuhe im Wert von über 100.000 Euro entwendet

Unbekannte sind in der Fußgängerzone eingebrochen. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen brachen die Täter in der Nacht vom vergangenen Montag auf Dienstag (5. auf 6. Dezember 2016) in ein Bekleidungsgeschäft in der Ritterstraße ein, indem sie gewaltsam die Eingangstüre öffneten. Anschließend räumten sie überwiegend hochwertige Herrenbekleidung nach draußen. Es ist derzeit davon auszugehen, dass das Diebesgut mit einem größeren Fahrzeug, wie beispielsweise einem Kleintransporter,...

  • Füssen
  • 08.12.16
78×

Kriminalität
Zwei Laden-Diebinnen (14) in Memmingen erwischt: Polizei findet in Wohnung weiteres Diebesgut und Cannabis

Am Mittwoch in den Nachmittagsstunden, wurden zwei 14-jährige Mädchen in einem Memminger Bekleidungsgeschäft beim Ladendiebstahl erwischt. Sie hatten Preisetiketten mit einer Schere abgeschnitten und versucht, die Waren aus dem Laden zu verbringen. Eines der beiden Mädchen konnte zunächst flüchten, aber kurz darauf ermittelt und angetroffen werden. Die darauffolgenden Ermittlungen ergaben, dass sie in drei Geschäften insgesamt Waren im Wert von ca. 400 Euro entwendet hatten. Bei einer...

  • Memmingen
  • 29.09.16
35×

Diebstahl
Polizei überführt Diebin in Immenstadt: Kleidung im Wert von knapp 7.000 Euro gestohlen

Der Immenstädter Polizei gelang die Überführung einer Ladendiebin, die ihrer Angabe nach bereits seit mehreren Jahren Frauenoberbekleidung stahl. Die zunächst unbekannte Frau fiel im November vergangenen Jahres einer Angestellten eines Bekleidungsgeschäftes auf, weil sie das Geschäft mit leerer Einkauftasche betrat, und kurze Zeit später mit voller Tasche wieder verlassen wollte. Auf Nachfrage der Verkäuferin und einem Blick in die Tasche wurden Bekleidungsstücke des Ladens im Wert von 1.086...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.02.16
26×

Anzeige
Polizei stellt professionelle Ladendiebe in Kempten

Am Samstagnachmittag wurden in einem Kemptener Modegeschäft zwei 20 und 23 Jahre alte Männer aus dem Landkreis Oberallgäu beim Ladendiebstahl erwischt. Die Männer gingen sehr professionell vor, da sie die Diebstahlsicherungen im Laden entfernten. Sie wollten dann mit hochwertiger Markenbekleidung im Wert von ca. 1.500 Euro das Geschäft verlassen. Daran wurden sie von Angestellten gehindert. Da in der vergangenen Woche mehrere Diebstähle mit gleichem Modus Operandi in diesem Geschäft...

  • Kempten
  • 25.10.15
43×

Sachbeschädigung
Zerschnittene Kleidung im Wert von über 4.500 Euro: Verkäuferinnen halten Kaufbeurerin (60) vor erneuter Tat ab

Dank dem Hinweis des Verkaufspersonals konnte die Polizei eine Frau ermitteln, die im Verdacht steht, in zwei Geschäften eine Vielzahl von Kleidungsstücken mutwillig beschädigt zu haben. Dabei richtete sie einen Schaden von mindestens 4.500 Euro an, da die Bekleidung nicht mehr verkauft werden kann. Dem derzeitigen Ermittlungsstand zufolge, zerschnitt eine zunächst unbekannte Frau in einem Verbrauchermarkt im 'Buroncenter' mit einer Schere vier Damenjacken. In einem anderen Bekleidungsgeschäft...

  • Kempten
  • 15.10.15
275×

Zeugenaufruf
Zerschnittene Kleidung im Modepark Röther in Kaufbeuren: Polizei sucht Frau mittleren Alters

Schaden von 2.700 Euro Bereits am Freitag, den 02.10.2015, wurden im Modepark Röther insgesamt 22 Kleidungsstücke mutwillig zerschnitten. Der entstandene Sachschaden beträgt knapp 2.700 Euro. Der Tatverdacht richtet sich gegen eine Frau mittleren Alters, helle Haare, Brille, helle Jacke, evtl. Bluse mit Pullover darunter, dunkle Hose und einen dunklen Rucksack. Sie trug zum Tatzeitpunkt auffällig große schwarze Kopfhörer. Wer kann sich an die Frau erinnern? Hinweise an die Polizei Kaufbeuren...

  • Kempten
  • 09.10.15
18×

Zeugen gesucht
Einbruch in Einfamilienhaus in Kempten: Täter klauen Markenkleidung

In der Zeit vom 22.08.2015 bis 11.09.2015 wurde in ein Einfamilienhaus im Bereich der Boleite in Kempten eingebrochen. Die Täter hebelten ein Toilettenfenster auf und stiegen in das Gebäude ein. Es wurden sämtliche Räume durchsucht. Die Täter nahmen hochwertige Bekleidungsgegenstände wie Hemden und Anzüge des Geschädigten mit. Es handelt sich unter anderem um Bekleidung der Marke 'Marco Polo'. Es wurden aber auch hochwertige Jacken der Marke Marmot entwendet. Es handelt sich um die...

  • Kempten
  • 11.09.15
87×

Ausgefuchste Masche
Ladendiebstähle: Teenie-Mädchen klauen Schminke, Kleidung und Schmuck in Memmingen

Am Mittwochnachmittag begaben sich drei junge Mädchen im Alter zwischen 14 und 16 Jahren in die Memminger Innenstadt und besuchten dort mehrere Geschäfte. Dort entwendeten sie kosmetische Erzeugnisse, Textilien und Schmuck im Wert von ca. 70 Euro. Die Diebstähle liefen folgendermaßen ab: Während eine bzw. zwei Mädchen die Diebstähle begingen, stand eine bei der Tat Schmiere. In einem Geschäft konnten die Mädchen schließlich beobachtet und der Polizei übergeben werden. 

  • Kempten
  • 03.09.15
21×

Polizei
Ware im Wert von geschätzt 100.000 Euro aus Bekleidungsgeschäft in Bad Wörishofen entwendet

Gleich zweimal versuchten bisher unbekannte Täter in ein Bekleidungsgeschäft einzudringen. In den Morgenstunden des 12.11.2014 musste der Betreiber des Geschäfts feststellen, dass in der vergangenen Nacht von unbekannten Tätern vergeblich versucht worden war, das Gitter vor seinem Geschäft gewaltsam zu öffnen. Der richtige Schreck folgte jedoch einen Tag später. Nach dem ersten gescheiterten Einbruchversuch wurde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag erneut das Gitter vor dem Geschäft...

  • Kaufbeuren
  • 13.11.14
25×

Polizeieinsatz
Herumliegende Kleidung löst Suchaktion der Polizei um Oberstaufen aus

Am Vormittag wurde vom örtlichen Bauhof gegen 10 Uhr der Polizei mitgeteilt, dass in der Nähe des Friedhofs die Bekleidung einer Frau gefunden worden ist. Durch die Polizei konnte im weiteren Verlauf die Eigentümerin der Bekleidung ermittelt werden. Bei der Überprüfung der Adresse fanden die Beamten jedoch lediglich eine offenstehende, verlassene Wohnung vor. Aufgrund der Gesamtumstände konnte nicht ausgeschlossen werden, dass aufgrund der Verfassung der Frau eine Gefahr für diese besteht....

  • Oberstaufen
  • 07.04.14
42×

Strafanzeige
Drei Ladendiebstähle in Bad Wörishofen

Vom Ladendetektiv eines Verbrauchermarktes im Gewerbegebiet wurden am Montagnachmittag, 30.09.2013, insgesamt drei Personen beim Diebstahl beobachtet. Zunächst ertappte der Mann eine 27-jährige Frau aus Bad Wörishofen dabei, wie sie Kinderspielzeug aus der Verpackung nahm, das Spielzeug ihrem Kind gab und die Verpackung versteckte. Danach wurden zwei 20-jährige Männer aus dem Landkreis Ulm/Neu-Ulm dabei beobachtet, wie sie je eine Tüte Kürbis- und Walnusskerne unter ihrer Oberbekleidung...

  • Kaufbeuren
  • 01.10.13
24×

Einbruch
Sportbekleidung in Kempten im Wert von 10 000 Euro gestohlen

In der Nacht zum Donnerstag haben unbekannte Täter aus einem Sportgeschäft in Kempten hochwertige Bekleidung und Schuhe im Wert von rund 10 000 Euro erbeutet. Nach Polizeiangaben drangen die Täter durch Aufhebeln zweier Türen in das Sportgeschäft ein und entwendeten Sportbekleidungsartikel der Marke 'Nike' wie T-Shirts, Trikots sowie Schuhe. Es wird davon ausgegangen, dass das Diebesgut mit einem Fahrzeug vom Tatort abtransportiert wurde. Hinweise an die Kriminalpolizei Kempten unter Telefon...

  • Kempten
  • 14.01.12
15×

Kempten
Sportbekleidung im Wert von 10.000 Euro gestohlen

Beim Einbruch in ein Kemptener Sportgeschäft hat ein Unbekannter in der Nacht zum Donnerstag Sportbekleidung im Wert von rund 10.000 Euro gestohlen. Die Polizei geht davon aus, dass der Täter zwei Türen aufgehebelt hat und so in das Sportgeschäft in die Zwingerstraße gelangt ist. Wahrscheinlich hat der Unbekannte das Diebesgut mit einem Fahrzeug vom Tatort abtransportiert hat. Die Polizei Kempten bittet um Hinweise.

  • Kempten
  • 13.01.12
30×

Sicherheit
Die Gefahr lauert im Dunkeln

Nach tragischem Unfall gibt Polizei Tipps: helle Kleidung und gute Beleuchtung Der tragische Unfall ist gut eine Woche her: Eine junge Frau wurde in Marktoberdorf am frühen Abend von einem Auto erfasst und dabei lebensgefährlich verletzt. Sie selbst trug dunkle Kleidung. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang Radfahrer und Fußgänger. In der dunklen Jahreszeit, das habe die Erfahrung der Beamten gezeigt, häuften sich Unfälle. Und zwar nicht selten, weil Autofahrer die Fußgänger oder Radler bei...

  • Marktoberdorf
  • 30.11.10
16×

Sicherheit
Für Radler und Fußgänger lauert Gefahr im Dunkeln

Nach tragischem Unfall gibt Polizei Tipps: helle Kleidung und gute Beleuchtung Der tragische Unfall ist kaum eine Woche her: Am frühen Montagabend wurde in der Memminger Straße eine 37 Jahre alte Frau von zwei Autos erfasst und starb. Wie sich der Unfall genau zugetragen hat, muss ein Gutachter noch ermitteln. Die Polizei indes warnt in diesem Zusammenhang Radfahrer und Fußgänger. In der dunklen Jahreszeit nämlich, das habe die Erfahrung der Beamten gezeigt, häuften sich Unfälle. Und zwar nicht...

  • Kempten
  • 27.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ