Kleidung

Beiträge zum Thema Kleidung

Marc Wenz in seinem menschenleeren Outlet in Sonthofen
8.639× 93 Video 3 Bilder

Coronakrise
"Outlets brauchen Touristen!" – Allgäu Outlet in Sonthofen muss Kunden wegschicken

Das Outlet ist menschenleer, einzig ein paar Mitarbeiter sind zu sehen. Angestellte räumen Schuhe und Kleidung von Regal zu Regal, damit sie beschäftigt sind. "Wir lieben die Arbeit am Kunden, aber momentan haben wir einfach nichts zu tun. Wir wollen uns einfach beschäftigen", so eine Mitarbeiterin des Allgäu Outlets in Sonthofen.  Nur Angestellte zu sehen Seit mehreren Jahren betreibt der 53-jährige Unternehmer Marc Wenz aus Sonthofen das Allgäu Outlet in Sonthofen. Die Corona-Krise: für Wenz...

  • Sonthofen
  • 20.04.21
Nachrichten
1.038× 1

Öffnung Onlineshop
Nachhaltig und mit viel Liebe zum Detail – zwei junge Kemptenerinnen eröffnen eigenen Onlineshop

Für meine Kinder nur das Beste – der Anspruch ist besonders hoch, wenn es um den eignen Nachwuchs geht. Denn Kinder reagieren meist viel sensibler, wenn es um Inhaltsstoffe geht. Egal ob beim Essen, beim Spielzeug oder eben auch bei der Kleidung. Nina Beck und Janine Brunner aus Kempten haben vor kurzem ihren eignen Onlineshop eröffnet. Darin verkaufen sie in Handarbeit und nachhaltig hergestellte Kindermode. Die beiden nähen dafür sogar selbst.

  • Kempten
  • 12.03.21
Nacktsein als Naturerlebnis wie hier im FKK-Bereich am Eschacher Weiher. (Archivfoto)
41.667×

Karte
FKK im Allgäu: Hier kann man nackt die Sonne genießen

FKK - Die Freikörperkultur. Nacktsein als Naturerlebnis. Für viele hat das einen besonderen Reiz. Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts hat sich FKK in Deutschland mehr und mehr etabliert und ist für viele mittlerweile die ganz normale Art, seine Freizeit oder seinen Urlaub zu verbringen. Auch im Allgäu gibt es FKK-Anhänger und natürlich sind es Touristen, die hin und wieder danach fragen, wo man im Allgäu seinem nackten Naturerlebnis nachgehen kann. Es gibt offizielle Plätze, vor allem an...

  • Kempten
  • 01.07.19
Umfassende Informationen erhalten die Besucher vom Anbau der Baumwolle bis zum fertigen Kleidungsstück. Die Kostenverteilung für eine Jeanshose und die Schleuderpreise für T-Shirts werden auf dieser Stellwand (rechts) dokumentiert.
207×

Ausstellung
Im Walderlebniszentrum weist Füssen als Fair-Trade-Stadt auf Missstände bei Kleidungsproduktion hin

Mit einer Sonderausstellung zum Thema Fair Trade unter dem Titel „Nix anzuziehen!?!“ möchte die Fair-Trade-Stadt Füssen in Zusammenarbeit mit dem Walderlebniszentrum (WEZ) auf die zum Teil unmenschlichen Bedingungen bei der Herstellung von Kleidung und Schuhen in der Dritten Welt aufmerksam machen. Auf Stellwänden wird eindrucksvoll dokumentiert, unter welch unwürdigen Bedingungen dort produziert wird und wie Verbraucher geradezu nach Billigprodukten lechzen. 2016 haben deutsche Verbraucher für...

  • Füssen
  • 09.07.18
2.905×

Einkaufen
Second Hand: Nur wenige Läden im Oberallgäu und in Kempten bieten gebrauchte Markenmode

Nachhaltig. Das ist ein Wort, das an diesem Nachmittag im 'The Second' oft fällt. Die Kundinnen, die im Laden in Immenstadt stöbern, sind auf der Suche nach besonderer Markenkleidung: Bogner, Ralph Lauren, Alptraum, Odd Molly, ... Sie hoffen auf gute Qualität aus zweiter Hand zum kleinen Preis. Das, was bei Kinderkleidung seit Jahren auf Basaren gut funktioniert, läuft offenbar ebenso bei qualitativ Hochwertigem für Erwachsene: Wiederverwerten liegt im Trend. Auch in Kempten: Monika Thoma...

  • Kempten
  • 07.02.18
97×

Jubiläum
Vor zehn Jahren eröffnete der Rotkreuzladen in Lindenberg

Ein kariertes Damenhemd gibt es für fünf Euro, rote Pumps kosten einen Zehner. Der Rotkreuzladen in Lindenberg verkauft Kleidung für kleines Geld – nicht nur für Bedürftige. Vor zehn Jahren gründete der Kreisverband Lindau des Bayerischen Roten Kreuz den Laden in der Löwengasse. Heute verkaufen 25 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer dort Kleidung aus zweiter Hand, 13 von ihnen sind bereits seit der Gründung 2007 mit von der Partie. Spender geben ihre Kleidung direkt im Geschäft ab. Nur wenn...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.05.17
1.088×

Erotik
Nachfolger für Kaufbeurer Sexshop gesucht

Es gibt kaum etwas in der ebenso munteren wie bizarren Welt der Erotik, das es nicht im Sexshop von Brigitte und Günter Rott gibt. 'Wir waren schon immer breit aufgestellt', sagt Brigitte Rott (66) und erzählt ein bisschen stolz von Ausstellungen mit Aktbildern in ihrem Geschäft, mit denen sie einst gegen das Schmuddel-Image der Branche angekämpft habe. Nun wollen die Rotts ihren Laden hinter dem Kaufbeurer Kloster aufgeben. 'Erotik-Fachgeschäft komplett aus Altersgründen zu verkaufen' steht...

  • Kaufbeuren
  • 18.11.16
922× 2 Bilder

Adele Bergzauber
Vom Alltag in die Berge und zurück: Holger Riedisser designt und näht Statement-Outdoor-Kleidung in Kempten

Kapuzenpullover und T-Shirts auf Kleiderstangen in der Ecke, am Fenster stehen Nähmaschinen. Holzvertäfelte Wände, eine niedrige Decke: Der Raum in einem Altbau in der Kemptener Innenstadt hat etwas Heimeliges - vor allem, wenn das Feuer im Ofen prasselt. Hier arbeitet Holger Riedisser (31) und näht von Hand Bergsport-Kleidung unter dem Label "Adele Bergzauber". Adele heißt die beste Freundin seiner Oma und sie ist mittlerweile 90 Jahre alt. Die gelernte Schneiderin hat Riedisser vor einigen...

  • Kempten
  • 20.11.15
319× 32 Bilder

Wintersport
Allgäuer Skiverband: Talente freuen sich über neue Winterkleider

Das Daumendrücken im Allgäuer Skiverband blieb vorerst ohne Erfolg: Beim Weltcup-Auftakt in Sölden gab es kein Top-Ten-Resultat. Stefan Luitz (SC Bolsterlang) belegte Platz 27, Alexander Schmid (SC Fischen) schied aus. Vielleicht macht es Tina Geiger (SC Oberstdorf) bald besser. Sie hat ihre Saisonpremiere im Weltcup beim Slalom in Levi (Finnland) am 15. und 16. November. Die Auftaktrennen verfolgte sie zu Hause am Bildschirm, verriet sie bei der Einkleidung der jungen ASV-Athleten im...

  • Kempten
  • 27.10.14
632× 15 Bilder

Wochenende
Ein Blickfang auf Allgäuer Skipisten: Nostalgie-Skifahrer

Wenn die Mitglieder der Rostigen Kante 06, die Nostalgiegruppe des SV Baltringen, mit ihren originalen Skibrettern aus Holz und Kleidung der 30er- und 40er Jahre die Skipiste hinabfahren, sind sie der Hingucker für alle modernen Skifahrer. Da kann es an der Liftanalage schon mal zu einem kleinen Stau kommen. Denn allein die Skikleidung der Frauen und Männer erregt Aufsehen: Pelzmützen, geschmückte Hüte, Fleeceröcke bei den Damen und eben nicht die typischen Windbreaker und Skihosen. Bei den...

  • Oberstdorf
  • 20.02.13
24×

Einbruch
Sportbekleidung in Kempten im Wert von 10 000 Euro gestohlen

In der Nacht zum Donnerstag haben unbekannte Täter aus einem Sportgeschäft in Kempten hochwertige Bekleidung und Schuhe im Wert von rund 10 000 Euro erbeutet. Nach Polizeiangaben drangen die Täter durch Aufhebeln zweier Türen in das Sportgeschäft ein und entwendeten Sportbekleidungsartikel der Marke 'Nike' wie T-Shirts, Trikots sowie Schuhe. Es wird davon ausgegangen, dass das Diebesgut mit einem Fahrzeug vom Tatort abtransportiert wurde. Hinweise an die Kriminalpolizei Kempten unter Telefon...

  • Kempten
  • 14.01.12
23×

Klamotten
Kleidung für 1000 Euro bei Einbruch erbeutet

Kleidung im Wert von 1000 Euro haben Unbekannte beim Einbruch in ein Memminger Bekleidungsgeschäft gestohlen. Der oder die Täter gelangten nach Angaben der Polizei gegen Mitternacht von Freitag auf Samstag nach mehrern Versuchen und mit massiver Gewalt in das Geschäft. Der Sachschaden liegt bei etwa 1000 Euro.

  • Kempten
  • 19.12.11
22× 2 Bilder

Kunert
Immenstädter Strumpfhersteller Kunert: Minus im ersten Halbjahr, aber gute Auftragslage

Der Immenstädter Strumpfhersteller fährt in den ersten sechs Monaten 2011 höhere Verluste ein - Der Vorstand geht aber davon aus, die Rückstände bis Jahresende aufzuholen Der Immenstädter Strumpfhersteller Kunert ist im ersten Halbjahr 2011 hinter seinen Erwartungen zurück und unter dem Umsatzniveau des Vorjahrs geblieben - mit 23,6 Mio. Euro (Vorjahr: 23,1 Mio.). Die Verluste haben sich erhöht. So stieg das Minus beim operativen Ergebnis von 1,8 auf 2,5 Mio. Euro, der Konzernverlust lag mit...

  • Kempten
  • 06.09.11
29×

Frisurenschau
Aktuelle Trends beim Haar und bei modischer Kleidung im Modeon

Frühling verspricht variantenreiches Rot Farbig werden nicht nur die Frisuren und das Make-up in diesem Frühjahr und Sommer - auch die neue Mode. Dies versprach Obermeisterin Sandra Gareiß von der Friseur-Innung Ostallgäu bei der Frisurenschau im Modeon in Marktoberdorf. Farbe zeigte denn auch das Rahmenprogramm, dort wurde die neue junge Sommermode vorgestellt. Vor allem Rot in allen Variationen ist wieder «in» - sowohl bei den Haaren als auch bei der Kleidung. Der Fachgruppe der...

  • Marktoberdorf
  • 24.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ