Kleidung

Beiträge zum Thema Kleidung

Die Polizei hat am Alatsee bei Füssen eine Tüte Chrystal-Meth in einer herrenlosen Hosentasche gefunden (Symbolbild).
15.569× 3

Suche nach Besitzer
Herrenlose Kleidung am Alatsee: Polizei findet Chrystal-Meth in Hosentasche

Am Samstagmittag hat die Polizei am Ufer des Alatsees Herrenbekleidung und einen Schlüsselbund aufgefunden. Da ein Badeunfall nicht ausgeschlossen werden konnte, nahmen die Beamten zunächst die Fundsachen entgegen. Dabei fanden sie in einer Hosentasche ein Tütchen mit Chrystal-Meth, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.  Die Beamten suchten mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei den kompletten Bereich um den Alatsee ab. Sie konnten aber nichts Weiteres feststellen: Den Besitzer fanden...

  • Füssen
  • 23.08.20
Polizei (Symbolbild)
729×

Kleidung und Parfüm für 500 Euro aufgefunden
Polizei fasst Mann (65) nach wiederholtem Diebstahl bei Füssen

Am Montagabend wurde der Polizei der Diebstahl von Schuhen in einem Supermarkt im Füssener Westen angezeigt. Der Täter war vom Personal auf den Überwachungskameras beobachtet worden, wie er Bekleidung entwendete. Leider konnte er jedoch nicht mehr festgehalten werden. Durch intensive Ermittlungen konnte ein 65-jähriger Tatverdächtiger aus Nordrhein-Westfalen ausfindig gemacht werden, der sich seit einigen Tagen mit seinem Wohnmobil auf einem Campingplatz in Hopfen am See eingemietet hatte. Dieb...

  • Füssen
  • 01.07.20
Polizei (Symbolbild)
6.293× 1

Diebstahl
Senioren (66,70) klauen Kleidung im Wert von etwa 25.000 Euro

Durch das aufmerksame Handeln eines Füssener Geschäftsinhabers hat die Polizei zwei dreiste Ladendiebe auf frischer Tat ertappt. Nach Angaben der Polizei erbeuteten die 66 Jahre alte Frau und ihr 70-jähriger Komplize bei mehreren Diebstählen etwa 25.000 Euro. Demnach klauten die Senioren bereits im vergangenen Jahr Waren im Wert von etwa 16.000 Euro aus einem Füssener Kleidungsgeschäft. Der Fall blieb zunächst ungelöst. Am Freitagnachmittag betraten dieselben Täter das Geschäft erneut. Der...

  • Füssen
  • 16.06.20
Wasserwacht (Symbolbild)
3.351×

Wasserwacht
Herrenlose Kleidungsstücke am Weißensee-Ufer bei Füssen lösen Großeinsatz aus

Mit mehreren Einsatzfahrzeugen und Booten rückten am frühen Freitagmittag Feuerwehr, Wasserwacht, Rettungsdienst und Polizei zum Weißensee aus. Grund war eine Mitteilung über das Auffinden herrenloser Kleidungsstücke am Ufer des Weißensees. Besorgte Badegäste wählten daraufhin den Notruf, da die Kleidungsstücke bereits seit einer Stunde ohne erkennbaren Besitzer herumlagen. Die Feuerwehr Füssen sowie die Wasserwacht Füssen suchten den See daraufhin großräumig ab. Nach etwa einer halben Stunde...

  • Füssen
  • 22.09.18
Umfassende Informationen erhalten die Besucher vom Anbau der Baumwolle bis zum fertigen Kleidungsstück. Die Kostenverteilung für eine Jeanshose und die Schleuderpreise für T-Shirts werden auf dieser Stellwand (rechts) dokumentiert.
207×

Ausstellung
Im Walderlebniszentrum weist Füssen als Fair-Trade-Stadt auf Missstände bei Kleidungsproduktion hin

Mit einer Sonderausstellung zum Thema Fair Trade unter dem Titel „Nix anzuziehen!?!“ möchte die Fair-Trade-Stadt Füssen in Zusammenarbeit mit dem Walderlebniszentrum (WEZ) auf die zum Teil unmenschlichen Bedingungen bei der Herstellung von Kleidung und Schuhen in der Dritten Welt aufmerksam machen. Auf Stellwänden wird eindrucksvoll dokumentiert, unter welch unwürdigen Bedingungen dort produziert wird und wie Verbraucher geradezu nach Billigprodukten lechzen. 2016 haben deutsche Verbraucher für...

  • Füssen
  • 09.07.18
834×

Spendensammlung
Kleiderkiste in Füssen: Viel Müll bei gespendeter Kleidung

Gerade erst hat die Füssener Kleiderkiste nach einer mehrmonatigen Pause aufgrund von Bauarbeiten im alten Landratsamt ihre Pforten wieder geöffnet, schon gibt es ein gewaltiges Problem. 94 Säcke prall gefüllt mit Kleidung, die beim besten Willen nicht mehr weitergegeben werden können, stapeln sich vor der sozialen Einrichtung. 'So machen wir nicht mehr weiter, wir sind keine Mülldeponie', sagt Ortrun Zarnack, die Leiterin der Kleiderkiste. Welche Konsequenzen drohen, lesen Sie am Dienstag in...

  • Füssen
  • 08.01.18
398×

Dienstkleidung
Modisches Update für die Polizisten im Füssener Land

Grün, grün, grün sind alle meine Kleider, heißt es bei der Polizei in Füssen demnächst nicht mehr. Aus den Grünen werden die Blauen, denn als letztes deutsches Bundesland stellt nun auch Bayern auf die neuen blauen Uniformen um. Die Polizeidienststellen Füssen und Pfronten werden als 'Schlusslichter' im Mai 2018 umgekleidet. 'Die Umstellung erfolgt dienststellenweise von Nord nach Süd. Unser Präsidium hat in Neu-Ulm angefangen und im Mai sind Füssen und Pfronten dran,' berichtet der Füssener...

  • Füssen
  • 13.10.17
48×

Füssener Gymnasiasten verändern Blickwinkel auf ihren Kleiderschrank

Klamotten spielen für viele Jugendliche eine große Rolle – für circa 70 Zehntklässler des Füssener Gymnasiums jedoch seit geraumer Zeit auf andere Art. Sie beschäftigen sich seit Ende Februar im Kunstunterricht mit den Produktionsbedingungen in der Textilbranche. Nach einer Aktion zusammen mit dem Weltladen in Füssen geht das Projekt nun in eine weitere Runde. Selber nähen ist angesagt. Upcycling Mode nennt sich das laut Kunstlehrerin Eva Andersson. Dabei werden getragene Sachen so umgenäht,...

  • Füssen
  • 17.05.17
40×

Diebstahl
Bekleidung und Schuhe im Wert von über 100.000 Euro entwendet

Unbekannte sind in der Fußgängerzone eingebrochen. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen brachen die Täter in der Nacht vom vergangenen Montag auf Dienstag (5. auf 6. Dezember 2016) in ein Bekleidungsgeschäft in der Ritterstraße ein, indem sie gewaltsam die Eingangstüre öffneten. Anschließend räumten sie überwiegend hochwertige Herrenbekleidung nach draußen. Es ist derzeit davon auszugehen, dass das Diebesgut mit einem größeren Fahrzeug, wie beispielsweise einem Kleintransporter,...

  • Füssen
  • 08.12.16
46×

Aktion
Asylbewerber kaufen sich in der Kleiderkiste Füssen Winterkleidung für kleines Geld

Dass hierzulande die Bereitschaft groß ist, Einrichtungen wie die Füssener Kleiderkiste zu unterstützen, ist sehr erfreulich. Es stellt die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen jedoch vor Probleme. Es sei wichtig, daran zu denken, dass die Afrikaner jung, schlank und meist auch ziemlich groß gewachsen sind. Anoraks, die es hier 'für kleines Geld' gibt, müssen für ein solches Gardemaß natürlich auch die passende Form haben. Ingrid Stubbe vom Arbeitskreis Asyl weist in diesem Zusammenhang darauf hin,...

  • Füssen
  • 17.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ