Klausentreiben

Beiträge zum Thema Klausentreiben

Bärbeletreiben in Immenstadt 2019
8.352× Video 38 Bilder

Bildergalerie & Video
Bilder vom Bärbeletreiben in Immenstadt: Brauchtum mit leichtem Gruselfaktor

Am Mittwoch, 04. Dezember sind die Bärbele durch Immenstadt gezogen. Bei diesem Brauchtum aus heidnischer Zeit geht es um die dunkle Jahreszeit, um die Darstellung von Hexen und bösen Geistern. Dabei verteilen sie leichte Hiebe mit ihren Ruten, die umstehenden Besucher machen sich einen Spaß draus. Am Donnerstag, 05. und Freitag, 06. Dezember ziehen die Klausen nach bei den traditionellen Klausentreiben im Allgäu. Schaurig-schönes Brauchtum: Klausentreiben-Termine im Allgäu 2019

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.12.19
Am Samstag, 16. November findet in Immenstadt die Brauchtumsnacht statt. (Archivbild)
6.767×

Veranstaltung
Immenstädter Brauchtumsnacht: Klausen- und Bärbeleverein feiert 15-jähriges Jubiläum

Traditionell findet das Klausen- und Bärbeletreiben erst Anfang Dezember statt. Doch die ersten gruseligen Gestalten ziehen bereits am Samstag, 16. November, durch Immenstadt. Dort findet zum 15-jährigen Jubiläum des Klausen- und Bärbelevereins Immenstadt die Brauchtumsnacht statt. Rund 40 Gruppen mit hunderten Krampussen, Klausen, Perchten und Bärbele werden aus dem gesamten Alpenraum erwartet, so die Veranstalter auf Facebook. Sobald die Dunkelheit einbricht, wollen die schaurigen Kreaturen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.11.19
Klausentreiben in Erkheim
2.380× 19 Bilder

Brauchtum
Klausentreiben in Erkheim 2018

Dicht gedrängt standen laut Veranstalter etwa 1.500 Besucher am Straßenrand, um den 41. Klausenumzug in Erkheim mitzuerleben. Rechtzeitig hatte es vor dem Umzug zu regnen aufgehört und so konnten die über 300 Teilnehmer trockenen Fußes an den Zuschauern vorbeiziehen. Nach dem Umzug gab es vor der ehemaligen Molkerei eine Bescherung für die Kinder. Traditionell angeführt wurde der Zug von vier Engelchen, die auf Pferden saßen. Dann folgten drei in Rot gekleidete Bischöfe. Etwas Angst bekamen...

  • Erkheim
  • 02.12.18
Gruselige Gestalten bei "Börwang Brennt" 2018.
3.471×

Video
"Börwang Brennt": Das ganze gruselige Klausentreiben-Spektakel im Video

"Börwang Brennt" war auch in seiner dritten Auflage wieder ein Riesenspektakel. Schaurige Klausen mit Tierfellen und roten Augen zogen am Samstag durch die Straßen des Oberallgäuer Dorfs Börwang. Mit Trommeln, Peitschen und Feuer sorgten die maskierten Gestalten für Angst und Faszination bei den zahlreichen Besuchern. Das ganze Spektakel gibt es hier nochmal im Video. Hier gibt es die Bilder von der Veranstaltung "Börwang Brennt".

  • Haldenwang
  • 26.11.18
3.540× 130 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Börwang brennt 2018 - ein absolutes Highlight im Allgäu

In diesem Jahr stand das große Klausentreiben unter dem Motto: "Börwang brennt"  und wieder einmal ein voller Erfolg. Rund 445 Klausen, Bärbele, Krampusse und Perchten aus dem gesamten Alpenraum ließen beim Großumzug „Börwang brennt“ den kleinen Ort beben. Donnernder Glockenhall, zottelige Fratzen, Feuerschwaden – ein Spektakel zum dem mehrere tausend Besucher kamen... Ein riesen Kompliment an das Management, die Organisation und die vielen freiwilligen Helfer ohne welche so etwas nicht mehr zu...

  • Haldenwang
  • 24.11.18
10.563× 1 53 Bilder

Bildergalerie
"Börwang Brennt" 2018: Fratzen, zottelige Gewänder und eine Feuershow

Auch in diesem Jahr war das große Klausentreiben unter dem Motto "Börwang brennt" wieder ein Erfolg. Am Freitag, 23. November, startete das Treiben mit einer Auftaktparty mit der Band „LAMAS“ im Festzelt. Der große Umzug fand am Samstag, 24. November 2018, ab 17:00 Uhr statt. Rund 445 Klausen, Krampusse, Bärbele und Perchten aus dem Alpenraum (Deutschland, Österreich, Schweiz) wurden erwartet. Alle Bilder finden Sie hier in unserer Galerie.

  • Haldenwang
  • 24.11.18
338×

Tradition
Zehntes Klausentreiben am Samstag in Börwang

Traditionell zogen die Klausen am 5. Dezember durch Börwang – und waren oft einsam auf weiter Flur: Die Straßen waren wie leer gefegt. 2005 kam dann die Wende. Die Klausen veranstalteten erstmals ein offizielles Klausentreiben in einem abgegrenzten Bereich – und plötzlich kamen Zuschauer. Und so gründeten die Klausen ein Jahr später einen eigenen Verein. Der lädt heuer das zehnte Mal zum Klausentreiben, das längst nicht mehr nur die Börwanger anlockt. [p]Wer Börwangs Klausen in Aktion erleben...

  • Kempten
  • 03.12.15
825× 23 Bilder

Klausentreiben
Rund 450 Klausen, Krampusse und Perchten ziehen durch Immenstadt

Rund 450 Klausen, Krampusse und Perchten zogen am Samstagabend durch die Immenstädter Innenstadt – bestaunt von tausenden Schaulustier. In der Oberallgäuer Stadt hatte man keineswegs das übliche Klausentreiben in den November vorgezogen. Der örtliche Klausen- und Bärbeleverein feierte lediglich fast auf den Tag genau zehn Jahr nach seiner Gründung Geburtstag – und hatte dafür recht raue Gäste aus dem Alpenraum zu einem Umzug eingeladen. Die Besucherzahl beim Umzug zum zehnjährigen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.11.14
318×

Veranstaltung
Börwang brennt: Großer Klausen-, Krampus- und Perchtenumzug am 22. November

Nach dem überragenden Erfolg mit rund 16.000 Besuchern vor vier Jahren, wird es am 22. November eine Neuauflage des großen Klausen-, Krampus und Perchtenumzugs 'Börwang brennt' geben. Der Verein Börwangs Klausen hat sich in diesem Jahr viel vorgenommen. Neben seinem beliebten Klausen- und Bärbeletreiben am 05. Dezember, wird es am 21. und 22. No-vember eine Wiederholung des Großevents 'Börwang brennt' geben. Die Messlatte für den zweiten Klausen-, Krampus- und Perchtenumzug liegt hoch. Waren...

  • Kempten
  • 06.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ