Klassik

Beiträge zum Thema Klassik

248×

Klassik
Der berühmte Pianist Gerhard Oppitz spielt bei Sinfoniekonzert in Immenstadt

Ein berühmter Pianist ist der Solist beim Oberallgäuer Sinfoniekonzert in Immenstadt: Gerhard Oppitz. Der Brahms-Preisträger spielt das fünfte Klavierkonzert von Ludwig van Beethoven. Begleitet wird er dabei von den Stuttgarter Philharmonikern unter der Leitung des jungen israelisch-amerikanischen Dirigenten Yoel Gamzou. Das Konzert findet am Samstag, 23. April, um 18 Uhr in der Immenstädter Hofgarten-Stadthalle statt. Ein in Deutschland selten zu hörendes Meisterwerk des russischen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.04.16
146×

Musik
Geiger Florian Meierott und Pianistin Iris Schmid erklären Kindern aus dem Oberallgäu, wie cool die Klassik ist

'Die Geige.' Melissa, acht Jahre, muss gar nicht lange überlegen. Das Saiteninstrument hat ihr heute am besten gefallen. Oder war’s der Mann mit dem Bogen? 'Der war lustig', lobt der neunjährige Mathias den Würzburger Geiger Florian Meierott. Der Virtuose ist wieder eine Woche lang mit seiner Violine an Schulen im südlichen Oberallgäu unterwegs. Begleitet wird er von Iris Schmid am Klavier. 'Klassik isch supercool' heißt das Motto heuer aus Anlass des 'Schnapszahljubiläums': Vor elf Jahren rief...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.03.15
21×

Klassik
Barockoboe-Spezialistin gastiert in Immenstadt

Ein selten zu hörendes Instrument stellt Karla Schröter bei einem Konzert in der Immenstädter Pfarrkirche St. Nikolaus am Freitag, 15. August, um 20 Uhr vor: die Barockoboe. In einem Gespräch mit Markus Noichl erläutert die Spezialistin vom Kölner Ensemble "Concert Royal" das Besondere des Instruments, und welch hohe Anforderungen es an den Interpreten stellt. Zum Beispiel sind bei manchen Stücken komplizierte Griffe nötig. Das Interview lesen Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 13.08.2014 (Seite...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.08.14
313×

Benefizkonzert
Hans-Jürgen Gerung spielt mit seinen Kindern Fabian und Sarah für die Grundschule in Rettenberg

Mit Haydn und Vivaldi für die gute Sache Als kurz vor den Pfingstferien in der Rettenberger Grundschule eingebrochen wurde, saß der Schreck tief: Die Diebe hatten nicht nur eine Spur der Verwüstung hinterlassen, sondern auch 300 Euro aus dem Tresor gestohlen. Ein 'Lichtblick an diesem chaotischen Tag' sei da ein Anruf des Kranzegger Musikers und Komponisten Hans-Jürgen Gerung gewesen, erinnert sich Schulleiterin Anita Scherm: Dessen Sohn Fabian hatte zu Hause von dem Einbruch erzählt, und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ