Klage

Beiträge zum Thema Klage

Die Funkenzunft Lustenau will einen Weltrekordversuch angehen und den höchsten Funken bauen. Im Bild: Vize Funkenmeister Ralf Breiner.
6.287×

Weltrekordversuch
Heiße Diskussion um Riesenfunken in Lustenau: Klage dagegen erfolglos

In über 100 Gemeinden in der Region werden kommendes Wochenende die Funkenfeuer lodern – die meisten am Sonntag. Wenig erfreulich sind die Wetteraussichten: Es soll vielerorts regnen. In der Vorarlberger Gemeinde Lustenau bei Bregenz wird der Funkensonntag verschoben – auf einen Samstag. Und zwar auf den 16. März. Dann soll dort ein 58,60 Meter hoher Funken abgebrannt werden. Das wäre dann ein Weltrekord für das „tallest bonfire“ – das höchste Lagerfeuer. Der alte Rekord liegt laut Guinnessbuch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.03.19
36×

Leben
Geplanter Wohnungsbau in Lindenberg: Nachbar droht mit Klage

Die Stadt will in manchen Bereichen verdichtet bauen, um Wohnraum zu schaffen. Das aber stößt immer wieder auf den Widerstand von Anwohnern, erst am Nadenberg, jetzt an der Sedanstraße. Dort hat ein Anwohner eines geplanten 15-Parteien-Hauses Widerstand gegen das Vorhaben angekündigt. 'Wir werden uns nicht scheuen, dem mit einer Klage entgegenzuwirken', sagte er in der Bürgerfragestunde des Stadtrates. In der Sitzung hieß das Gremium den Entwurf des Bebauungsplanes für das Vorhaben einstimmig...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.07.17
33×

Klage
Feuerwehrhaus Hergatz: Neue Standortanalyse liegt vor

Der Feuerwehr-Streit in Hergatz ist um ein Kapitel reicher. Seit Donnerstag liegt Bürgermeister Uwe Giebl eine neue Standortanalyse vor. Doch was darin steht, verrät der Rathauschef nicht. Er verweist darauf, dass noch nicht alle Mitglieder des Gemeinderats über das Gutachten Bescheid wissen, sondern lediglich ein kleiner Teil. Giebl will am kommenden Montag in einer nicht-öffentlichen Sitzung mit dem Gremium sowohl die Standortanalyse als auch das weitere Vorgehen besprechen. Unter anderem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.06.15
266×

Stadtentwicklung
Kaufland darf vorerst keinen Verbrauchermarkt in Wangen bauen

Der Kaufland-Konzern darf vorerst keinen 5.200 Quadratmeter großen Verbrauchermarkt in Wangen bauen. Dies teilte das Verwaltungsgericht Sigmaringen gestern mit. Der Einzelhandelsriese hat den Markt auf dem ehemaligen Kutter-Gelände bei der Bahnüberführung in der Ravensburger Straße geplant. Nach Ortsbesichtigungen in Wangen teilt das Verwaltungsgericht die Auffassung der Stadt, dass der Markt den bestehenden Innenstadt-Handel schädige. In fünf Punkten gaben die Richter Kaufland recht, im...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.01.15
16×

Isny
Krankenhaus Isny: Klage gegenden Landkreis Ravensburg geht weiter

Die Klage der Stadt Isny gegen den Landkreis Ravensburg ist heute noch einmal Thema im Gemeinderat. Claus Fehr, Stadtoberverwaltungsrat ist sich sicher, dass die Klage bestand haben wird. Hintergrund ist der Landkreis-Beschluss von Anfang November, das Krankenhaus in Isny zu schließen. Die Grundlage für die Klage der Stadt Isny bildet eine Vertragsklausel, die besagt, dass der Landkreis dazu verpflichtet ist, das Krankenhaus dauerhaft zu erhalten.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.01.13
18×

Pauschale
Weitnau fordert mehr Geld für Winterdienst - Klage gegen Regierung von Schwaben zurückgezogen

Wegen geringer Aussicht auf Erfolg zieht Weitnau Klage gegen Regierung von Schwaben zurück Mehr Geld für den Winterdienst wollte die Gemeinde Weitnau vor rund einem Jahr haben und klagte gegen die Regierung von Schwaben. Wie berichtet ging es um die Eingruppierung für die Winterdienstpauschale. Ziel war es damals, sich durch eine Höhergruppierung zusätzliche Einnahmen in Höhe von 6700 Euro zu verschaffen. Doch das Thema – und damit die Erhöhung – ist jetzt vom Tisch: In seiner...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.06.12
40× 2 Bilder

Brauchtum
Zehnter Gerichtstag in Eglofs: Von Windrädern und einem Allgäu-Staat

Bei Kässpatzen und Bier werden beim zehnten Gerichtstag in Egolfs Klagen vorgebracht - Zur Sprache kommen konkrete Projekte genauso wie Grundsätzliches - Nächster Westallgäutag findet in Hergatz statt Bei einer Sache scheinen sich alle einig zu sein, Richter und Beisitzer des hohen Gerichts und auch die über 200 Zuschauer beim zehnten Gerichtstag in Egolfs: Das Allgäu soll eine autonome Region werden oder am Besten gleich ein eigener Staat. Schnell treibt die Idee wilde Blüten, Richter und Volk...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ