Kita

Beiträge zum Thema Kita

In einigen Jahren steht der millionenschwere Neubau der Grundschule St. Martin in Marktoberdorf an.
551×

Finanzen
Marktoberdorfer Stadtrat will keine neue Schulden machen

Investieren und trotzdem möglichst keine neuen Schulden machen: Dieses Ziel haben sich die Fraktionen im Stadtrat von Marktoberdorf gesetzt. Denn in ein paar Jahren steht der millionenschwere Neubau der Grundschule St. Martin an. Da will sich die Kommune nicht schon im Vorwege durch andere Maßnahmen verschulden. Dennoch ist nicht alles auf dieses Projekt fokussiert. Bezahlbarer Wohnraum für alle Bevölkerungsschichten, genügend Kita-Plätze, Maßnahmen zu Erhalt der geschützten, historischen...

  • Marktoberdorf
  • 14.01.19
Ein Traum für Kinder: die neue Kita in Marktoberdorf.
613×

Tag der offenen Tür
Hinter den Kulissen der größten Kita Marktoberdorfs

Mit einem Festakt und einem Tag der offenen Tür von 11 bis 16 Uhr geht am Samstag, 24. November, das Familienzentrum St. Magnus offiziell in Betrieb. Mit Platz für 100 Kindergarten- und 15 Hortkindern ist es die größte Kita in der Stadt. Das alte Haus war in die Jahre gekommen, wurde fast vollständig abgebrochen und neu aufgebaut. Rund 4,5 Millionen Euro kostete das Projekt. Das Besondere des Kindergartens: Alle Zimmer sind miteinander verbunden. Keine Tür ist verschlossen. Die Kinder...

  • Marktoberdorf
  • 19.11.18
59×

Integration
Kita-Betreuung von Flüchtlingskindern: Personal in Marktoberdorf geht an die Belastungsgrenze

Die Integration von Flüchtlingskindern in Marktoberdorf klappt bislang gut. Aber keiner weiß, wie lange noch. Es fehlt an Stellen und an Platz. Insgesamt sind es 101 Mädchen und Buben, für die Marktoberdorf in seinen Kindertagesstätten Platz finden musste. Die Stadt hat es geschafft. Doch für die Kita- Mitarbeiter bedeutet das eine erhebliche Mehrarbeit, weil gerade im Kindergarten viele Flüchtlingskinder kein Deutsch sprechen. Doch das Personal geht dafür an die Belastungsgrenze und oft...

  • Marktoberdorf
  • 07.12.17
53×

Überlastung
Bürgermeister sieht Betreuung von Kindern in Marktoberdorfer Kitas in Gefahr

Der Marktoberdorfer Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell sieht die Betreuung von Kindern in städtischen Kitas in ihrer jetzigen Form in Gefahr. Hintergrund ist die neue Strategie, Asylbewerber nurmehr auf wenige Kommunen im Landkreis zu verteilen. Schon jetzt beherbergt die Stadt nach Angaben des Bürgermeisters überproportional viele anerkannte Asylbewerber, darunter viele Familien mit Kindern. Dies hat laut Hell 'dramatische Folgen': Eine erhebliche finanzielle Belastung der Stadt zum einen. Zum...

  • Marktoberdorf
  • 26.05.17
41×

Kinderbetreuung
SPD Marktoberdorf will bei Kita-Gebühren nachbessern

Die Änderung bei den Gebühren für die Marktoberdorfer Kitas hat bei manchen Eltern Proteste erzeugt. Sie ärgerten sich vor allem auch darüber, dass die Geschwisterermäßigung nicht mehr einrichtungsübergreifend – Krippe, Kindergarten und Hort – gelten soll, sondern nur noch für Krippe und Kindergarten auf der einen und den Hort auf der anderen Seite. Zudem war die Ermäßigung für das zweite Kind von 30 Prozent auf 30 Euro gekürzt worden. Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell begründete das mit den...

  • Marktoberdorf
  • 09.05.17
36×

Kritik
Etliche Eltern kritisieren höhere Gebühr für Marktoberdorfer Kitas

Es rumort in einigen Kindergärten in Marktoberdorf. Grund sind in der Hauptsache die steigenden Gebühren. Familienfreundlich sei etwas anderes, kritisiert unter anderem der Elternbeirat des Buchelkindergartens. Die Beitragssätze sollen in zwei Stufen in diesem und im nächsten Jahr angehoben werden. Nach Berechnungen der Vorsitzenden Monika Krieger muss eine Familie mit drei Kindern im Alter von zwei, vier und sieben Jahren ab 1. September nächsten Jahres somit 99 Euro mehr berappen, wenn sie...

  • Marktoberdorf
  • 17.03.17
37×

Kindereinrichtunge
Marktoberdorfer Eltern sollen für Kitas mehr bezahlen

Kinderkrippe, Kindergarten, Kinderhort: In all diesen städtischen Einrichtungen müssen die Eltern für die Betreuung ihrer Kleinen tiefer in die Tasche greifen. Im Vergleich zu anderen Gemeinden im Landkreis gehörten die Gebühren in Marktoberdorf zu den niedrigsten, hieß es zur Begründung. Die Angleichung an die Beiträge in den anderen Kommunen soll in zwei Schritten erfolgen: zum 1. September dieses und zum 1. September nächsten Jahres. Die Stadt erwartet sich dadurch Mehreinnahmen von...

  • Marktoberdorf
  • 25.02.17
27×

Ausstand
Ostallgäuer Eltern zeigen Verständnis für Kita-Streik

Dass am Donnerstag, 21. Mai, einige Kindergärten im Ostallgäu geschlossen bleiben, stößt bei betroffenen Eltern eher auf Verständnis, als das es sie in ersthafte Probleme bringt. Eine Umfrage ergab, dass viele Mütter und Väter die Forderungen der Erzieherinnen nach mehr Lohn unterstützen. Die meisten der befragten Eltern fanden auch recht einfach eine Lösung, ihr Kind am Streiktag anderweitig zu betreuen. Würde jedoch ein längerer Streik anstehen, würde das manche Eltern in echte...

  • Marktoberdorf
  • 20.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ