Kirchturm

Beiträge zum Thema Kirchturm

27×

Krichenrenovierung
Zeitkapsel auf Aitranger Kirchturm erlaubt Einblick in neuere Historie

Seit einigen Wochen wird der marode Kirchturm der Aitranger Pfarrkirche St. Ulrich restauriert. Nun wurde dort, in der luftigen Höhe von 44 Metern, das Kreuz samt Turmkugel entfernt. Als die Handwerker das mehr als mannshohe Kreuz abschraubten und die goldene Kugel abmontierten, tauchten zwar keinerlei Zeitdokumente auf. Eine sogenannte Zeitkapsel mit Dokumenten hatten aber die Zimmerleute kurz zuvor auf einem bis dahin kaum zugänglichen Balken unmittelbar unter der Kugel entdeckt. Durch...

  • Kempten
  • 13.08.14
26×

Glaube
Turm der Memminger Versöhnungskirche eingeweiht

Der 'kloine Mate' steht im Westen 'Können Sie sich den Platz ohne Turm vorstellen?', fragte Markus Walcher, Vertrauensmann des Kirchenvorstands, bei der Einweihung des neuen Kirchturms der evangelischen Versöhnungskirche. 'Er steht da, als wäre er schon immer dagestanden.' Tatsächlich wurde er im Januar aufgestellt, nach zehnjähriger Planungszeit und 33 Jahre nach dem Bau der Kirche. Rund 165.000 Euro hat der Turmbau im Westen gekostet, von denen die Kirchengemeinde noch 30.000 Euro aufbringen...

  • Kempten
  • 31.03.14

Kirchturm
Schnell errichtet: Kirchturm in Memmingen an nur einem Tag aufgebaut

Endlich. Mit diesem Wort werden viele in der Memminger Gemeinde der Versöhnungskirche das kommentiert haben, was heute passiert ist. Ihre Kirche hat nun ihren Turm bekommen. Ursprünglich war die evangelische Kirche aus Kostengründen ohne ihn gebaut worden. Der Wunsch nach einem Turm hat mit den Jahren aber stetig zugenommen. Mit viel Einsatz und mit Hilfe von Spenden sind rund 135 Tausend Euro zusammengekommen. Genug, um die Glocken gießen und den Turm in Auftrag geben zu lassen.

  • Kempten
  • 15.01.14

Glockenweihe
Großer Tag für Wald: Neue Glocken feierlich geweiht

Es war ein Schock für die Menschen in Wald: Nach einem Blitzeinschlag brannte vor gut eineinhalb Jahren ihr Kirchturm. Das Gebäude wurde schwer beschädigt - die zum Teil jahrhundertealten Glocken lagen zertrümmert am Boden. Am 5. Januar 2012 war das. Inzwischen ist der Kirchturm weitgehend wiederhergestellt. Auch neue Glocken sind inzwischen in Wald eingetroffen. Mit einem großen Fest feierte das Dorf gestern die Glockenweihe. Wir waren bei dem Jahrhundertereignis dabei.

  • Kempten
  • 09.09.13

Wald
Landkreis Ostallgäu verspricht Wald finanzielle Unterstützung

Vermutlich im sechsstelligen Bereich liegt der entstandene Schaden beim Kirchturmbrand im Ostallgäuer Wald, schätzt Bürgermeister Josef Ampßler. Neben der heute übergebenen 10.000 Euro Spende der Sparkasse Allgäu hat auch der Landkreis Ostallgäu finanzielle Hilfe für den Wiederaufbau versprochen, so Ostallgäus Landrat Johann Fleschhut. Die Sparkasse Allgäu richtet außerdem in den nächsten Tagen ein Spendenkonto ein: Kontonummer 3236, Bankleitzahl 73350000 Der Turm der Sankt Nikolaus Kirche...

  • Kempten
  • 18.01.12
18×

Brand
Die Gemeinde Wald schaut nach vorn: der ausgebrannte Kirchturm soll wieder aufgebaut werden

Gut 1 Woche ist es jetzt her, dass ein Blitz in den Kirchturm der Ostallgäuer Gemeinde Wald eingeschlagen ist. Der 60 Meter hohe Turm der Pfarrkiche St. Nikolaus ging daraufhin in Flammen auf, die Turmspitze stürzte hinab - große Schäden auf dem Friedhof und in der Sakristei waren die Folge. Doch auf den ersten Schock folgt langsam Tatendrang: die Gemeinde ist sich sicher: der Kirchturm wird bald wieder aufgebaut.

  • Kempten
  • 11.01.12
75×

Oberreute
Zwiebelturm in Oberreute erstrahlt wieder in neuem Glanz

Die Sanierungsarbeiten am Kirchturm in Oberreute sind abschlossen. Jetzt erstrahlt der Zwiebelturm wieder in neuem Glanz. Die Sanierung war nötig geworden, weil Feuchtigkeit zu Fäulnis an der Zwiebel geführt hatte. Die Zwiebel am Oberreuter Kirchturm ist bereits 1952 entstanden. Die Kosten für die Sanierung lagen bei fast 200.000 Euro.

  • Kempten
  • 07.09.11
27×

Sanierung
Verputzt, verblecht, vernagelt

Zimmerer, Maler, Spengler, Restauratoren, Schlosser, Blitzschutztechniker und Statiker. Alle waren sie daran beteiligt. Alle haben sie hart gearbeitet. Ein halbes Jahr lang. Jetzt ist er fertiggestellt. Der Kirchturm in Lindenberg erstrahlt wieder in neuem Glanz.

  • Kempten
  • 26.10.10
312× 2 Bilder

Lindenberg
Der Kaiserstiel als Krönung

«Das war eine ganz besondere Baustelle. Kein Teil glich dem anderen. Alles wurde speziell maßgefertigt.» Ein bisschen wehmütig ist Florian Ey schon. Der Lindenberger ist Zimmerergeselle bei der Buchloer Firma Gabriel und war in den vergangenen Monaten an der Turmsanierung der Pfarrkirche St. Georg und Wendelin beteiligt - hoch über seinem Heimatort.

  • Kempten
  • 21.08.10
17×

Heimenkirch
Pfarrkirche in blauem Gewand

Verhüllte Bauwerke sind spätestens seit Christo kein ungewöhnlicher Anblick mehr. Auch die katholische Pfarrkirche St. Margareta in Heimenkirch ist derzeit in schmuckes Blau verpackt. Das hat allerdings keine künstlerischen Gründe, sondern praktische: Die komplette Außenfassade wird derzeit umfassend saniert und renoviert. Die Arbeiten werden wohl bis September dauern, schätzt Pfarrer Franz Xaver Schmid.

  • Kempten
  • 16.07.10

Am Turm wackelt der Kaiserstuhl

Weißensee (asp). Voraussichtlich nach Fronleichnam wird der Turm der Pfarrkirche St. Walburga in Weißensee eingerüstet. Dann erhält er sein Kreuz zurück. Ein Sturm Ende Januar hatte den Kaiserstuhl zum Wackeln gebracht, so wird das Gebälk bezeichnet, in dem das Turmkreuz verankert ist. Außerdem riss er Hunderte von Schindeln aus dem Dach der Nikolaus-Kapelle in Oberkirch.

  • Kempten
  • 21.04.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ