Alles zum Thema Kirchenpfleger

Beiträge zum Thema Kirchenpfleger

Lokales

Nachruf
Ehemaliger Stadtrat von Buchloe Johann Wiltschko ist gestorben

Er war Ortsobmann der Sudetendeutschen Landsmannschaft und Kirchenpfleger. Im Alter von 89 Jahren ist am Dienstag Johann Wiltschko gestorben. Vor allem für sein jahrzehntelanges Wirken für die Sudetendeutsche Landsmannschaft hatte er im Jahr 2000 das Bundesverdienstkreuz am Bande erhalten. 1948 war der Verstorbene eines der Gründungsmitglieder der Buchloer Ortsgruppe. Von 1973 bis 2012 führte er die Vereinigung als Erster Obmann. Zusätzlich war Wiltschko ab 1994 Obmann der Sudetendeutschen...

  • Buchloe und Region
  • 15.09.16
  • 10× gelesen
Lokales

Renovierung
Sanierungsarbeiten im Dachstuhl der St. Michael Kirche in Sonthofen

Auf vollen Touren laufen die Sanierungsarbeiten im Dachstuhl von St. Michael in Sonthofen. Kirchenpfleger Georg Braunmüller ist dabei in zweierlei Hinsicht zufrieden: Die im April begonnenen Arbeiten liegen im Zeitplan. Und Braunmüller geht davon aus, dass der kalkulierte Kostenrahmen von 450.000 Euro zu halten ist. Den Großteil davon (315.000 Euro) trägt die Diözese, aber der Eigenanteil für St. Michael ist dennoch nicht von Pappe: 135.000 Euro. Da ist nicht allein der Kirchenpfleger dankbar,...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 20.08.14
  • 2× gelesen
Lokales

Feier
Hermann Knauer als Obergünzburger Kirchenpfleger im Ruhestand ndash Viele Wegbegleiter eingeladen

Bewegender Abschied Einen sehr bewegenden Abschied bereitete die Pfarrgemeinde Sankt Martin ihrem scheidenden Kirchenpfleger Hermann Knauer, der das Amt 18 Jahre mit viel Energie und Engagement in seinem persönlichen Stil geprägt hatte. Viele Wegbegleiter, Freunde und Pfarreiangehörige waren der Einladung von Pfarrer Walter Böhmer und dem Pfarrgemeinderat gefolgt, darunter auch Pfarrer Johannes Huber (jetzt Igling) und Pater Polycarp (Biessenhofen), sowie Pfarrer Albrecht und Pater George. Die...

  • Obergünzburg
  • 08.01.13
  • 20× gelesen
Lokales

Pfarrfamilienabend
Willofser Kirchenpfleger für langjährige Dienste ausgezeichnet

Goldene Ulrichsmedaille für Johann Bauschmid Eine besondere Ehrung wurde Kirchenpfleger Johann Bauschmid im Rahmen des Pfarrfamilienabends in Willofs zuteil. Für 42-jährige Tätigkeit in der Kirchenverwaltung, davon hatte er 24 Jahre das Amt des Kirchenpflegers inne, überreichte ihm Dekan Erwin Reichart eine Ehrenurkunde der Diözese und das goldene Ulrichskreuz des Bistums Augsburg, das selten vergeben wird. In Bauschmids Amtszeit fielen zahlreiche Bau- und Renovierungsmaßnahmen an Pfarrkirche...

  • Obergünzburg
  • 03.01.13
  • 21× gelesen
Lokales

Knauer
Kirchenpfleger von Marktoberdorf geht in den Ruhestand

Am Samstag, 5. Januar, Verabschiedung in Obergünzburg Nach 18 Jahren als Kirchenpfleger der katholischen Pfarrei St. Martin in Obergünzburg gibt Hermann Knauer nun dieses Ehrenamt in der Kirchenverwaltung ab. Am Samstag, 5. Januar, wird Knauer im Hirschsaal Obergünzburg feierlich verabschiedet. 'Liebe zur Heimat und zum Ort' Pfarrgemeinderatsvorsitzender Michael Bauer würdigt Knauers langjährigen Einsatz, der 'weit über die geforderte Pflicht hinaus' gegangen sei als 'geprägt von der Liebe zur...

  • Marktoberdorf und Region
  • 02.01.13
  • 8× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Untrasried: Kirchenpfleger nach über 30 Jahren im Dienst verabschiedet

Urichskreuz in Gold für Konrad Guggemos Zum Dank gab es stehende Ovationen: Gut dreißig Jahre hat Konrad Guggemos als Kirchenpfleger für St. Sebastian in Untrasried gewirkt. Mit ihm wurden weitgehende Bau- und Sanierungsmaßnahmen an Kirchengebäude und Glockenstuhl, der Leichenhalle, am Friedhof und Ölberg verwirklicht. Er kämpfte erfolgreich für den Erhalt des Pfarrhofs sowie des Pfarrbüros. 'Du hast ein gut bestelltes Feld hinterlassen', bescheinigte ihm Bürgermeister Alfred Wölfle. In...

  • Obergünzburg
  • 29.11.12
  • 5× gelesen
Lokales

Ehrenamt
Engagement von Helmut Mangold in Oy gewürdigt

Bürgermedaille für Kirchenpfleger Der Abschluss der Generalsanierung der Schwarzenberger Pfarrkirche ist vor Kurzem mit einem großen Fest gefeiert worden. Maßgeblich an der Sanierung beteiligt war Kirchenpfleger Helmut Mangold. Bürgermeister Theo Haslach überreichte ihm dafür bei einer Feierstunde die Bürgermedaille. In seiner Laudatio bezeichnete er Mangold als 'gewieften Handwerker und Motivator' für die Sanierung. Seit 12 Jahren ist Helmut Mangold der örtliche Kirchenpfleger. Auch bei...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 19.06.12
  • 7× gelesen
Lokales

Denkmäler
Freier Blick auf die Szenen des Kreuzweges

Kirchenpfleger Martin Rees will die Oberstdorfer Stationen restaurieren - Straßenlaternen, Betonsäulen und Werbetafeln abgebaut Auf Anregung von Kirchenpfleger Martin Rees sollen die elf Kreuzwegstationen auf dem Weg von der Oberstdorfer Pfarrkirche bis hinaus zur Kapelle St. Maria Loretto restauriert werden. Auch das Umfeld der Stationen soll saniert werden. «Eine großartige Initiative», sagt dazu Pfarrer Peter Guggenberger. Die Kreuzwegstationen entstanden Mitte des 17. Jahrhunderts....

  • Oberstdorf und Region
  • 10.12.10
  • 4× gelesen
Lokales

Dank für die Ernte und den Bauleiter der Kirche

Hopferau | u | Beim Erntedankfest in der Hopferauer Pfarrkirche St. Martin wurde einem Mann gedankt, der in 30 Jahren in der Kirchenverwaltung, davon 24 Jahre als Kirchenpfleger, viel bewegt hat: Dieter Berndt. Pfarrer Dariusz Niklewicz sagte: 'Es gehört zu den schönsten Momenten im Leben als Priester, wenn man einem Menschen für dessen Einsatz im kirchlichen und öffentlichen Leben für herausragende Leistungen seinen Dank aussprechen darf.' Dem scheidenden Kirchenpfleger Berndt überreichte er...

  • Kempten (Allgäu)
  • 02.10.07
  • 5× gelesen
Lokales

Die rechte Hand des Pfarrers

Oberstdorf | pts | Sie waren ein Vierteljahrhundert und länger als Kirchenpfleger quasi die rechte Hand ihres jeweiligen Pfarrers. Jetzt wurden sie für ihre verantwortungsvolle ehrenamtliche Tätigkeit von der Marktgemeinde Oberstdorf geehrt. Die Gertrud-von-le-Fort-Medaille als Anerkennung für kulturelle Leistungen ging an Adolf Schleich, Hans Huber und posthum an den vor einem Jahr verstorbenen Alois Burkart.

  • Kempten (Allgäu)
  • 31.05.07
  • 9× gelesen
Lokales

Keine Verschnaufpause zwischen vielen Vorhaben

Großkitzighofen (fü). Vom Einbau eines Volksaltars 1985 bis hin zur Heizung für die Kirchenbänke im vergangenen Jahr wurden von Martin Hagg in der Pfarrgemeinde Großkitzighofen elf größere Baumaßnahmen mit Gesamtkosten von rund 800 000 Euro als Kirchenpfleger entscheidend mitgetragen. Nach fast drei Jahrzehnten vorbildlichem Dienst hat er sein Amt, das er dreizehn Jahre lang parallel zum Mesnerdienst inne hatte, nun an seinen Neffen Richard Nägele übergeben.

  • Kempten (Allgäu)
  • 22.01.07
  • 4× gelesen
Lokales

Ein Leben für das Ehrenamt

Lamerdingen (goo). Josef Trieb gibt sein Ehrenamt als Kirchenpfleger der Pfarrei St. Martin in Lamerdingen mit einem lachenden und einem weinenden Auge auf. 'Einmal muss Schluss sein, man wird nicht jünger', sagt er - und, dass er der neuen Kirchenverwaltung natürlich mit Rat und Tat zur Seite stehe, falls das gewünscht sei. 36 Jahre lang und unter sechs verschiedenen Pfarrern hat Josef Trieb mit Leib und Seele seine Pflicht als Kirchenpfleger erfüllt.

  • Kempten (Allgäu)
  • 20.01.07
  • 7× gelesen
Lokales

Ein echter Glücksfall für die Pfarrei

Niederrieden (saf). Nur lobende Worte für eine 30-jährige, aufopfernde sowie unermüdliche Tätigkeit für die Kirchenverwaltung 'Sankt Georg' Niederrieden fanden Pfarrer Josef Nowak und Pfarrgemeinderats-Vorsitzende Inge Wall beim Jahresschluss-Gottesdienst für Hans Büchler. Der langjährige Kirchenpfleger war sehr überrascht über die offizielle Verabschiedung. Die Kirchenbesucher spendeten dem 72-Jährigen langen Beifall. Nachfolger Georg Hummel bedankte sich bei Büchler, der das Amt vorbildlich...

  • Kempten (Allgäu)
  • 05.01.07
  • 2× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018