Kirche

Beiträge zum Thema Kirche

Ostergottesdienst in Memmingen
586×

Kirche
Oster-Gottesdienste in Memmingen: Geistliche gehen auf die Bedeutung der Auferstehung ein

Die Memminger Dekanin Claudia Schieder stellte in der Martinskirche folgendes Zitat von Albert Einstein an den Anfang ihrer Predigt: „Man sollte nicht aufhören zu fragen.“ Dieser Satz passt laut Schieder auch zu Ostern. „Denn an Ostern sind Fragen von entscheidender Bedeutung. Ohne Fragen kein Verstehen – das gilt nicht nur im Blick auf unsere Welt, sondern auch im Blick auf das, was über sie hinausgeht. Ohne Fragen komme ich dem Glauben nicht auf die Spur“, sagte die Dekanin und erinnerte an...

  • Memmingen
  • 23.04.19
470×

Glaube
Gottesdienst zur Wiedereröffnung der Kirche St. Martin in Memmingen

'Tut mir auf die schöne Pforte' erklang als Einzugslied zur feierlichen Wiedereröffnung der Kirche St. Martin in Memmingen. Nach gut drei Jahren Bauzeit mit Kosten in Höhe von fünfeinhalb Millionen Euro wurde das geschichtsträchtige Gotteshaus, dessen Ursprünge bis ins neunte Jahrhundert zurückreichen, nun in einem Festgottesdienst von Regionalbischof Michael Grabow erneut gesegnet und seiner jahrhundertealten Bestimmung wieder zugeführt. Danach feierte die Gemeinde ihre frisch renovierte...

  • Memmingen
  • 25.06.17
408×

Reformation
Dr. Johannes Eck aus Egg an der Günz gilt als großer Kirchengelehrter seiner Zeit

'Der kann dafür, dass wir heute die Lutherischen haben': Mitunter bekommt man das laut Dr. Hans-Jürgen Sauer in Egg über den dort geborenen Dr. Johannes Eck zu hören. Dass dem Theologen über seinen Gegner letztlich kein Erfolg gelang, zeigt die Geschichte der Reformation. Doch Eck hinterließ darin Spuren – ebenso in seinem Heimatort. Sauer deutet zum Brunnen auf dem Dr.-Eck-Platz in der Ortsmitte. Während der Künstler nichts über zwei abstrakte, sich gegenüberstehende Granitfiguren verriet,...

  • Memmingen
  • 18.05.17
42×

Religion
Gläubige aus Memmingen und dem Unterallgäu feiern in Gottesdiensten die Auferstehung Christi

/Gläubige in Stadt und Land haben Ostern und damit das zentrale Fest des christlichen Glaubens gefeiert. Viele Katholiken und Protestanten besuchten die Gottesdienste in der Region und gedachten der Auferstehung Christi. 'Weil Ostern ist, ist Jesus hier bei uns, unter uns, um uns herum, in Memmingen, in dieser Welt', verkündete etwa der evangelische Pfarrer Holger Scheu in der Memminger Christuskirche. In seiner Predigt ging der Geistliche auf die Skepsis ein, die viele Menschen der...

  • Memmingen
  • 28.03.16
27×

Besuch
Landesbischof zu Gast beim Steinheimer Kirchweih-Jubiläum

Sympathisch, herzlich, leutselig: So präsentiert sich der evangelisch-lutherische Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm an diesem Sonntag beim Steinheimer Kirchweih-Jubiläum. Und als 'fröhlichen und aufgeschlossenen Menschen' haben einige der über 900 Besucher des Festgottesdienstes den Geistlichen auch noch gut in Erinnerung. Denn der heutige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat seine Kindheit im Memminger Stadtteil Buxach verbracht. Bei strahlendem...

  • Memmingen
  • 12.07.15
109×

Religion
Zahlreiche Wallfahrer wollen in Ottobeuren Ulrichs-Schrein sehen

Wenn ein solches Ereignis schon mal in der Nähe stattfindet, dann muss man da schon auch kommen', sagte Gisela Haggenmiller aus Obergünzburg. Die Pfarrsekretärin war eine von zahlreichen Wallfahrern, die gestern den Ulrichs-Schrein aus Augsburg sehen und die Festpredigt von Diözesan-Bischof Dr. Konrad Zdarsa in der Ottobeurer Basilika miterleben wollten. Nach über 1000 Jahren hatte der siebte Abt des Benediktinerklosters und Bistumspatron von Augsburg, der heilige Ulrich, die ihm geweihte...

  • Memmingen
  • 08.07.15
420× 130 Bilder

Religion
Großes Interesse an Nacht der Kirchen in Memmingen und Ottobeuren

Auf großes Besucherinteresse gestoßen ist die ökumenische 'Nacht der Kirchen' in Memmingen und Ottobeuren. In der katholischen Kirche Sankt Johann am Memminger Marktplatz gab es beispielsweise ein berührendes Konzert der Sängerin Isabell Münsch. In der katholischen Josefskirche wurden die Besucher an Orte geführt, die normalerweise für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. In der evangelischen Martinskirche, die derzeit saniert wird, konnten die Gäste eine einmalige Gelegenheit nutzen und...

  • Memmingen
  • 28.06.15
146×

Kirche
Viele Ministranten in Ottobeuren: Es kommt auf die Gemeinschaft an

Wie begeistert man Kinder und Jugendliche, um 6.30 Uhr morgens in die Kirche zu gehen, bei Beerdigungen mitzuhelfen und sonntags am Altar zu stehen? Auf den ersten Blick sind das nicht unbedingt die beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Jugend. In Ottobeuren sind in der Pfarrei Sankt Alexander und Theodor jedoch 141 Ministrantinnen und Ministranten engagiert, die genau das tun. 'Es kommt schon drauf an, dass man eine gute Gemeinschaft ist', erklärt Oberministrant Benjamin Nägele. Um Kinder...

  • Memmingen
  • 17.12.14
240×

Kirche
Amtseinführung: Pater Josef Mayer ist neuer Seelsorger in Maria Steinbach

Fotografie ist seine Leidenschaft Die Aufnahmen sehen aus wie aus einem Werbeprospekt: Abendstimmung am Fluss, Sonnenuntergang über der Stadt, Naturschauspiel der Wolken, ein wogendes Kornfeld, ein Marienkäfer kopfüber an einem Grashalm oder die Silhouette zweier Kirchtürme. Liebevoll blättert Pater Josef Mayer, der neue Pfarr- und Wallfahrtsseelsorger von Maria Steinbach (Unterallgäu), in einer Mappe mit Natur-Aufnahmen. Die besonderen Fotomomente und Motive im Großformat, die der...

  • Memmingen
  • 26.08.14
54×

Kirche
Patrozinium: Ottobeurer Kloster feiert heiligen Alexander mit Prozession, Hochamt und Glaubenstag

Seit den Gründungstagen ihres Klosters vertrauen die Ottobeurer auf den heiligen Alexander als Schutzherren. Zum 1250-jährigen Bestehen der Benediktinerabtei rückte der römische Märtyrer nun beim Patrozinium in ihre Mitte. Auf dem Marktplatz versammelte sich um seinen Reliquienschrein eine Menschenmenge, um mit Abt Johannes Schaber, den Mönchen und mehreren Blaskapellen den Schutzheiligen zu feiern. Bei der Feier anwesend war auch der Domdekan von Köln, Robert Kleine, der in der Basilika zu den...

  • Memmingen
  • 13.07.14
76×

Pater
Siegfried Schäffler, ältester Salesianer-Pater Deutschlands, gestorben

Pater Siegfried Schäffler ist im Alter von 96 Jahren gestorben. Er war der älteste Salesianer-Pater Deutschlands und hatte erst im Februar dieses Jahres sein 70-jähriges Priesterjubiläum gefeiert. Der gebürtige Ulmer wurde im Jahr 1941 in Würzburg zum Priester geweiht. Er entschied sich bereits früh, in den Salesianer-Orden einzutreten. 1953 wurde er Direktor des Marianums in Buxheim (Landkreis Unterallgäu). Im Anschluss war er 13 Jahre lang Direktor des Schülerheims „Stella Maris“...

  • Memmingen
  • 17.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ