Kirche

Beiträge zum Thema Kirche

1:05

Allgäuer Dörferrätsel
Wo bin ich? Folge 77

Dieses mal hat es uns samt Drohne ins Oberallgäu verschlagen. Der kleine Ort mit etwa 1.000 Einwohnern liegt auf einer Höhe von 720 Metern über dem Meeresspiegel. Bekannt ist der gesuchte Ort unter anderem wegen seiner Kirche. Von dort aus hat man ein fantastisches Bergpanorama. Klingelt's bereits? Die Lösung finden Sie im Video.

  • Oberallgäu/Kempten
  • 16.01.22
Die Pfarreiengemeinschaft Altusried lädt während der Adventszeit zu zwei Veranstaltungsreihen ein. (Symbolbild)
365×

Adventszeit
Pfarreiengemeinschaft Altusried lädt zu "Nacht der Lichter" und "anderer Advent" ein

Die Pfarreiengemeinschaft Altusried lädt während der Adventszeit zu zwei Veranstaltungsreihen ein. Der "andere Advent" findet traditionell täglich außer sonntags von 18.30 bis 18.45 Uhr in der Altusrieder Pfarrkirche St. Blasius und Alexander statt. In dieser besinnlichen Viertelstunde im Kerzenschein können die Besucher zur Ruhe kommen und bei Musik sowie adventlichen Texten die Hektik des Alltags vergessen. Die von Montag, 29. November, bis Donnerstag, 23. Dezember, angebotenen Termine werden...

  • Altusried
  • 25.11.21
Unbekannte haben eine Wand der Kirche in Immenstadt besprüht. (Symbolbild)
3.585× 4

Zeugen gesucht
Halloweennacht in Immenstadt: Kirche besprüht und Hauswand mit Ketchup beschmiert

In der Nacht von Sonntag auf Montag haben Unbekannte eine Wand der St. Nikolaus Kirche in Immenstadt beschmiert. In schwarzer Farbe wurde der Schriftzug "Die heiligen Geschwister Scholl" an die Wand gesprüht und dadurch ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro verursacht. Auch in dieser Nacht haben Unbekannte eine Hauswand in der Mittagstraße mit Ketchup beschmiert. Dadurch entstand ein Schaden in Höhe von etwa 200 Euro. Zeugen, die Angaben bzgl. der Täter machen können, werden gebeten, sich bei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.11.21
129×

Bundestagswahl
Sozial-O-Mat der Diakonie

Am 29. September ist Bundestagswahl in Deutschland. Viele sind bei ihrer Wahl, wo das Kreuz hinkommt aber noch unentschlossen. Vorbild Wahl-O-MatEine Entscheidungshilfe ist seit 2002 der Wahl-O-Mat, der bereits über 85 Mio Mal genutzt wurde. Dabei haben die Parteien insgesamt 38 Thesen  aus verschiedenen Bereichen beantwortet, entsprechend der Einstellung der Partei.  Diese Thesen kann auch der Wähler für sich beantworten um dann im Ergebnis die Partei mit der größten Übereinstimmung zu...

  • Kempten
  • 24.08.21
Immer wird die katholische Kirche von Missbrauchsvorwürfen erschüttert.
6.871× 3

"Versagen und Schuld müssen benannt werden"
Vorwurf des sexuellen Missbrauchs: Pfarrer aus dem Bistum Augsburg unter Verdacht

+++Update vom 25. Juni+++ Die Staatsanwaltschaft Memmingen hat das Ermittlungsverfahren gegen einen Pfarrer aus dem Raum Memmingen wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs eingestellt.  Nach Missbrauchsvorwürfen: Staatsanwaltschaft ermittelt nicht weiter gegen Memminger Pfarrer Bezugsmeldung Der Augsburger Bischof Bertram Meier hat einen Priester des Bistums mit sofortiger Wirkung von seinen Ämtern entpflichtet und damit von all seinen Aufgaben freigestellt. Gegen den Priester gebe es...

  • Kempten
  • 10.06.21
Nachrichten
81×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Freitag, 4. Juni 2021

Die Themen: • Tag der Organspende – wie stehen die Allgäuer zu diesem Thema? • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Ab ins kühle Nass – Freibad Cambomare in Kempten kann endlich öffnen • Drogentherapie durch den Glauben an Gott – Wie auf der Fazenda da Esperanca bei Kaufbeuren Männern geholfen wird • Ein Jahr Bischof Bertram Meier – Rückblick auf die letzten 12 Monate seiner Amtszeit

  • Kempten
  • 06.06.21
Am kommenden Donnerstag ist Fronleichnam.
4.819× 2 Bilder

Feiertag
Was wird eigentlich an Fronleichnam gefeiert?

Am Donnerstag, 3. Juni, ist Fronleichnam. Das christliche Hochfest ist in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, im Saarland sowie in einigen Gemeinden in Sachsen und Thüringen ein gesetzlicher Feiertag. Doch was genau wird dort eigentlich gefeiert?  Der Leib und das Blut Christi Kurz gesagt: Das Sakrament der Eucharistie (Danksagung). Nach katholischer Lehre ist Christus in der Eucharistie in den Gestalten von Brot und Wein gegenwärtig. In der Eucharistie...

  • Kempten
  • 03.06.21
Seit Jahren sind die Zahlen der Kirchenaustritte relativ hoch. Auch das Allgäu bildet da keine Ausnahme.
6.494× 14

Warum ist das so?
Immer mehr Menschen im Allgäu treten aus der Kirche aus

Wenn man kirchlich heiraten möchte, sein Kind taufen lassen will oder zum Beispiel Firm-Pate sein möchte, ist das nur möglich, wenn man nicht aus der Kirche ausgetreten ist. Seit Jahren sind die Zahlen der Kirchenaustritte relativ hoch. Auch das Allgäu bildet da keine Ausnahme. Allein im Jahr 2019 traten knapp 4.700 Allgäuer aus der Kirche aus. Neben der Kirchensteuer sind vor allem auch Skandale bzw. Aufreger die Gründe für den Austritt. Zuletzt war das der Fall, nachdem sich die katholische...

  • Kempten
  • 17.05.21
Nachrichten
65×

Angekommen im Leben
Die neuen Diakone im Portrait

Fast schon Pfarrer: der Augsburger Bischof Bertram Meier hat am 1. Mai drei Männer aus dem Augsburger Priesterseminar zu Diakonen geweiht. Im kommenden Jahr steht dann die Priesterweihe an. Mit dem Theologiestudium sind die drei Diakone fertig, jetzt geht’s an die praktische Arbeit. Zwei der angehenden Priester kommen aus dem Allgäu. Beruf und Berufung gehören für sie ganz fest zusammen.

  • Kempten
  • 17.05.21
Nachrichten
36×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Freitag, 14. Mai 2021

Die Themen: • Fortbestand des Fliegerhorsts Kaufbeuren – was spielt sich hinter den Zäunen des Bundeswehrstützpunkts ab? • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Schätze des Allgäus – wo der zweit-teuerste Speise-pilz wächst und wie gefährlich er ist • Kirchenaustritte in Bayern gesunken – nur das Allgäu schießt quer

  • Kempten
  • 17.05.21
Polizei (Symbolbild)
1.480× 1

Hakenkreuz
Unbekannter beschmiert Kirche in Sonthofen mit antisemitischen Parolen

Ein Unbekannter hat die St. Michael Kirche in Sonthofen mit rechtsradikalen Kritzeleien beschmiert. Laut Polizei brachte der Täter an der Treppe eines Seiteneingangs eine antisemitische Schmierschrift und ein Hakenkreuz an. Polizei bittet um Zeugenhinweise Obwohl nach erster Einschätzung kein materieller Schaden entstand, ermittelt die Polizei wegen Volksverhetzung und des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. In die Ermittlungen wird nun auch das Kommissariat...

  • Sonthofen
  • 28.04.21
Land und Leute Biessenhofen
110×

Biessenhofen
Land und Leute Biessenhofen - 26. April 2021

Die vielen Kirchen prägen die Ortsbilder der Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Biessenhofen. Eine Kirche haben wir nicht besucht. Die VG hat noch viel mehr zu bieten. Beispielsweise die Kabarettistin Waltraud Mair aus Bidingen. Sie ist regelmäßig als Meichelböcks Zenta zu Gast beim TV Fasching Schwaben weiß-blau. Außerdem waren wir bei Daniel Osterrieder. Zauberwürfel sind seine große Leidenschaft. Er ist Speedcuber und löst einen Zauberwürfel in unter 30 Sekunden.

  • Kempten
  • 27.04.21
Nachrichten
201×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Montag, 22. März 2021

Die Themen: • Zurück in den Online-Unterricht – Präsenzunterricht nur für Abschlussklassen • „Kunst für Kempten“: Verein „Freunde der Kemptner Museen“ stellt 120 lokale Exponate bereit • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Fast kann sie sich mit der Wies-Kirche messen – die bewegende Geschichte der Seeger St. Ulrich Kirche

  • Kempten
  • 23.03.21
Land und Leute
208×

Land und Leute aus dem Allgäu
Land und Leute Seeg - 22. März 2021

Die Gemeinde Seeg im Ostallgäu ist bekannt als das Honigdorf. In Seeg gibt es aber noch viel mehr zu entdecken. Beispielsweise die Pfarrkirche St. Ulrich. Für unser Magazin Land und Leute gibt uns Mesner Norbert Riedler einen Einblick in die lange Geschichte der Kirche. Außerdem haben wir den Pfarrgemeinderatsvorsitzenden getroffen, der mit 21 Jahren zu den Jüngsten in ganz Deutschland zählt.

  • Kempten
  • 23.03.21
Nachrichten
105×

Kirche
Vom Barock zum Rokoko – die bewegende Geschichte der Seeger St. Ulrich Kirche

Kirchen gehörend zu den größten Sehenswürdigkeiten auf der ganzen Welt. Den Petersdom in Rom, die Sagrada Familia in Barcelona oder auch die Basilius Kathedrale in Moskau kennt nahezu jeder. Auch etwas unbekanntere und kleinere Kirchen ziehen Touristen an und sind viel besucht. Eine dieser kleinen Kirchen ist die St. Ulrich Kirche in der Ostallgäuer Gemeinde Seeg. Sie ist das Wahrzeichen der Gemeinde und hat eine bewegte Geschichte hinter sich.

  • Kempten
  • 23.03.21
88×

Kirche
Online-Friedhof

Verstorbenen Angehörigen gedenken, das ist in Zeiten von Lockdown und Pandemie besonders schwer.  Seit dem ersten Lockdown sind in Deutschland etwa 950.000 Menschen beerdigt worden. Um das Erinnern und Gedenken an Verstorbene zu erleichtern, gibt es jetzt einen digitalen Friedhof, ins Leben gerufen von der Evangelischen Kirche Bayern .  gedenkenswert.de  Auf Friedhöfen pflegen Menschen Erinnerungen. Sie zeigen Mitgefühl und denken darüber nach, was das Leben lebenswert macht. Deshalb bietet die...

  • Kempten
  • 17.03.21
Nachrichten
765× 1

Bestattungen unter Beschränkungen
Bestattung unter Beschränkungen: wie geht es den Angehörigen damit?

Von einem geliebten Menschen Abschied zu nehmen, ist nie leicht - besonders schwer ist es aber im Corona-Lockdown. Wie auch im Frühjahr letzten Jahres gelten momentan strenge Regeln für Trauerfeiern und Bestattungen: demnach dürfen aktuell 25 Personen des engen Familien- und Freundeskreises daran teilnehmen. Zu Beginn der Pandemie war es noch strenger: Kirchen und Trauerhallen hatten geschlossen. Bestattungen fanden mit maximal 15 Personen des engen Familienkreises statt. Eine schwere Sache für...

  • Kempten
  • 04.03.21
In Sonthofen haben Unbekannte Schneebälle gegen Kirchenfester geworfen. (Symbolbild)
751×

Vandalismus
Umbekannte beschädigen Kirchenfenster und Treppe von Mehrfamilienhaus in Sonthofen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurden zwei Fensterscheiben der Kirche Sankt Michael offensichtlich mit Schneebällen beworfen und beschädigt. Im Burgweg wurden wiederholt Sekt- und Weinflaschen in den außen gelegenen Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses geworfen. Die Scherben verursachten Beschädigungen an einer Steintreppe. In beiden Fällen entstanden Sachschäden von etwa 300 und 200 Euro. Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen nimmt die Polizei Sonthofen, Tel.: 08321/6635-0,...

  • Sonthofen
  • 14.01.21
Nachrichten
460×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Donnerstag, 7. Januar 2021

Die Themen: • Wirbel um Kiesgrube in Pfaffenhofen – Stellungnahme der Firma Geiger über das geplante Bauprojekt • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Anders als erwartet und doch erfolgreich: Jahresrückblick mit Landrat Elmar Stegmann • Christus mansionem benedicat – wie die Sternsinger trotz Kontaktverbot den Segen bringen

  • Kempten
  • 08.01.21
Nachrichten
36×

Nachrichten aus dem Allgäu
Christus mansionem benedicat – wie die Sternsinger trotz Kontaktverbot den Segen bringen

Gold, Weihrauch und Myrrhe brachten Caspar, Melchior und Balthasar vor über 2000 Jahren als Geschenke zur Geburt Christi. Seit vielen Jahren bringen sie die wertvollen Gaben auch zu uns nachhause. Doch aufgrund der Corona-Pandemie war in diesem Jahr alles anders. Zum ersten Mal seit der Geschichte der Sternsingeraktion mussten die Leute am gestrigen Dreikönigstag auf den Besuch verzichten. Denn drei Könige sind zwei zu viel.

  • Kempten
  • 08.01.21
Das Bild zeigt die Registrierung von betroffenen Personen durch Kreisbereitschaftsleiter Matthias Straub (sitzend) und seinen BRK-Kollegen Vincent Ullmann. Jener musste aufgrund der Covid-19-Situation auch die Temperatur der Betroffenen messen. Ganz links im Bild: BRK-Einsatzleiter Christoph Kehlmaier.
536×

Sonthofen
Gelungene Herbergssuche nach Brand - BRK und Kirche helfen den Betroffenen

Nach einem Brand in einem Restaurant in Sonthofens Innenstadt, bei dem die darüber liegenden Wohnungen verraucht und deswegen vorübergehend nicht bewohnbar waren, standen die Bewohner am vergangenen Dienstag (15.12.2020) buchstäblich auf der Straße Einige kamen bei Freunden und Verwandten unter, für insgesamt acht Personen musste jedoch eine Übergangslösung gefunden werden. Daher entschied der Einsatzleiter des Rettungsdienstes, die Schnelleinsatzgruppe „Betreuung“ der ehrenamtlichen...

  • Sonthofen
  • 23.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ