Alles zum Thema Kirche

Beiträge zum Thema Kirche

Allgäu
Brände wie in der Notre Dame könnten auch in den Kemptener Kirchen entstehen. In Sachen Brandschutz wird aber vorgesorgt.
2 Bilder

Feuer
Nach dem Brand der Notre Dame in Paris: Wie hoch ist der Brandschutz in Kemptener Kirchen?

Bilder des brennenden Kirchendachs der Notre Dame gingen um die Welt, nicht nur Franzosen waren geschockt: Ein Feuer hat am Montagabend große Teile der Kathedrale Notre Dame de Paris zerstört. Der Brand brach wohl nach Renovierungsarbeiten unter dem Dach aus.  Solche Brände könnten auch in den großen Kirchen in Kempten ausbrechen. "In alten Kirchendächern ist das Holz sehr trocken. Dadurch können sich Brände extrem schnell ausbreiten", berichtet Andreas Hofer, Kommandant der Freiwilligen...

  • Kempten
  • 17.04.19
  • 1.498× gelesen
Allgäu
Paris am Tag nach dem Brand der Notre Dame: Absperrungen und Chaos beherrschen das Stadtbild
10 Bilder

Vor Ort
Geschockte Franzosen, Selfies von Touristen - all-in.de-Mitarbeiterin schildert den Tag nach der Brandkatastrophe von Notre Dame

„Gehts Dir gut? Bist du in der Nähe von Notre Dame?“ Diese Nachrichten erreichten mich am Montagabend kurz nach meiner Ankunft in Paris. Bis dahin hatte ich noch nichts von dem ausgebrochenen Feuer im Pariser Wahrzeichen mitbekommen. Am Flughafen hatte ich nur Sirenen und Einsatzfahrzeuge gehört, aber in einer Großstadt ist das ja ganz normal, dachte ich jedenfalls in dem Moment. Dass dieser Einsatz alles andere als normal war, hat mir dann Google gezeigt: Die weltberühmte Kathedrale steht in...

  • Kempten
  • 16.04.19
  • 4.867× gelesen
  •  1
Lokales
Noch bis zum Herbst wird an den Türmen der Basilika St. Lorenz gearbeitet. Die Spitzen sind schon fertiggestellt und die obersten Gerüstteile werden nach und nach wieder abgebaut.

Sanierung
Sanierungsarbeiten an der Basilika St. Lorenz in Kempten gehen voran

Seit einem Jahr wird die Basilika St. Lorenz rundherum saniert. Das Äußere hatte immer mehr Risse bekommen, die Farbe blätterte ab. 6, 5 Millionen Euro kostet das Projekt, das noch bis 2021 fortgeführt wird. Fertig sind bereits die Turmspitzen. Dort wurden jetzt zwei Zeitkapseln eingesetzt. In einem der beiden Kupferbehälter sind Dokumente und Fotos aus dem Jahr 1900, als die 65 Meter hohen Türme fertiggestellt wurden. Bauamtsleiterin Cornelia Bodenstab vom Staatlichen Hochbauamt und...

  • Kempten
  • 01.04.19
  • 706× gelesen
Allgäu
Symbolbild. Süßes und Alkohol: Darauf könnte ein Großteil der Befragten in der Fastenzeit verzichten.

Verzicht
Nach Fasching kommt die Fastenzeit: Deutsche verzichten am ehesten auf Alkohol und Süßigkeiten

Für Christen beginnt mit dem Aschermittwoch wieder traditionell die Fastenzeit. Insgesamt 40 Tage, ausgenommen der Sonntage, soll gefastet werden. Hintergrund ist die Vorbereitung auf das Osterfest und die Auferstehung Jesu Christi. Den Ursprung hat die Fastenzeit in den 40 Tagen, die Jesus durch die Wüste zog und fastete. Bis zum Karsamstag sollen Gläubige auf Genussmittel und schlechte Angewohnheiten verzichten. Christen sollen in dieser Zeit vermehrt zum Gottesdienst erscheinen und das...

  • Kempten
  • 06.03.19
  • 984× gelesen
Lokales
Symbolbild. Die Austritte in Kempten verteilen sich im vergangenen Jahr auf 427 Katholiken und 169 Evangelisch-Lutherische.

Statistik
Zahl der Kirchenaustritte in Kempten steigt um 38 Prozent

Missbrauchsfälle und Finanzskandale haben vergangenes Jahr die Schlagzeilen bestimmt, wenn es um die katholische Kirche ging. Die Quittung: Mehr Menschen als bisher wenden sich von der Institution ab. In geringerem Maß betroffen ist die evangelische Kirche. Doch auch dort schmerzen die Verluste. Die aktuelle Kemptener Standesamts-Statistik weist 2018 einen Anstieg bei der Zahl der Kirchenaustritte um 38 Prozent gegenüber 2017 aus. „Man braucht nicht überrascht sein“, kommentiert der...

  • Kempten
  • 22.02.19
  • 1.126× gelesen
Allgäu
Symbolbild

Feiertag
Allerheiligen im Allgäu: Wem an diesem Feiertag gedacht wird

Der erste November ist für viele Allgäuer zuerst einmal eines - ein freier Tag, ein Tag, an dem nicht gearbeitet werden muss. Für katholische Christen steckt allerdings noch viel mehr dahinter. Sie gedenken an diesem Tag, wie es der Name schon verrät, allen Heiligen ihres Glaubens. Allerheiligen ist ein so genannter stiller Feiertag, der den Trauermonat November einläutet. Den ganzen November über erinnern die Christen mit verschiedenen Festen wie Allerseelen, dem Totensonntag oder auch dem...

  • Kempten
  • 01.11.18
  • 1.087× gelesen
Lokales
Die Kirche St. Franziskus im Kemptener Westen wurde vor 40 Jahren gebaut. Zum Festgottesdienst aus diesem Anlass war sie „proppenvoll“, wie es ein Geistlicher ausdrückte. Und die 400 Gläubigen freute, was sie dabei hörten.

Online-Umfrage
Kemptener Pfarrer fordert in Predigt Frauen als Priesterinnen

Applaus in einer katholischen Kirche ist eher ungewöhnlich. Noch ungewöhnlicher ist, was sich am vergangenen Sonntag während eines Festgottesdienstes zum 40-jährigen Bestehen der katholischen Pfarrkirche St. Franziskus abgespielt hat: 400 Gläubige klatschten mehrfach mitten während der Predigt, als Pfarrer Hermann Wohlgschaft nicht nur die Abschaffung des Zölibats und ein gemeinsames Abendmahl mit Christen anderer Konfessionen forderte, sondern auch das Weiheamt für Frauen. Die Amtskirche lehnt...

  • Kempten
  • 09.10.18
  • 6.191× gelesen
Lokales
Seit Juni sind Handwerker mit der Sanierung der beiden Türme an der Basilika St. Lorenz beschäftigt. Doch für diesen Blick auf die Stadt und das Alpenpanorama haben sie wenig Zeit. Insgesamt dauern die Arbeiten am barocken Gotteshaus bis 2021.
4 Bilder

Sanierung
Arbeiten an der Kemptener Basilika St. Lorenz dauern noch bis 2021

An dieses Bild haben sich die Kemptener inzwischen gewöhnt: Seit Monaten sind die Türme der Basilika St. Lorenz eingerüstet. Derzeit sind die Zimmerer und Steinmetze am Werk. Bis allerdings die Maler starten können, wird es Frühjahr 2019. Bei einem Besuch auf der Baustelle erklärte Projektleiterin Angela Gehrke vom Staatlichen Bauamt den Zeitplan für die Sanierung: „Das dauert bis 2021.“ Zuletzt wurde das Äußere der Basilika in den Jahren 1962 bis 1966 instand gesetzt. Nach gut 50 Jahren...

  • Kempten
  • 28.08.18
  • 619× gelesen
Allgäu
Vom Gerüst der Türme von St. Lorenz bietet sich ein beeindruckender Blick über Kemptens barocke Stiftsstadt. Die Basilika wird bis 2020 saniert.
7 Bilder

Sanierung
Barockbasilika St. Lorenz in Kempten wird für 6,5 Millionen Euro auf Vordermann gebracht

Es ist ein Gipfelerlebnis der besonderen Art – noch dazu eines, das es frühestens in 50 Jahren wieder geben wird: Die Sanierung der barocken Basilika St. Lorenz in Kempten führt Handwerker und Restauratoren derzeit am Gerüst hinauf bis zu den beiden Turmhelmen in 65 Metern Höhe. Dort warten spektakuläre Ausblicke, aber auch jede Menge Arbeit: Bis 2020 beseitigen Fachleute statische Probleme und Fassadenschäden. „Insgesamt nehmen der Staat sechs Millionen und die Kirche 500.000 Euro in die...

  • Kempten
  • 21.06.18
  • 2.057× gelesen
Lokales

Kirche
Unbefugte klettern immer wieder auf Gerüst der Basilika St. Lorenz in Kempten

Wer hat an der Uhr gedreht? Den Titelsong aus der Zeichentrickserie von Paulchen Panther können derzeit getrost auch Mitarbeiter im Staatlichen Bauamt und in der Pfarrei St. Lorenz in Kempten singen. Denn an der Basilika, die momentan saniert wird und eingerüstet ist, wird immer wieder Auffälliges festgestellt: Erst wurden Teile eines Papstwappens (von Papst Paul VI.) gestohlen – und bisher laut Polizei auch noch nicht gefunden. Dieser Tage dann wurden die Zeiger an drei großen Uhren...

  • Kempten
  • 06.06.18
  • 2.207× gelesen
Lokales
Wenn vor der Basilika gefeiert wird, fühlen sich Gläubige gestört.

Hildegardplatz
Bei Veranstaltungen vor der Basilika in Kempten können Gläubige nicht mehr andächtig beten

Immer wieder gibt es Beschwerden von Gläubigen, die die Abend- und Sonntagsmessen in Ruhe feiern wollen. Wie jüngst beim Streetfood-Markt am Pfingstwochenende. Wie diese Differenzen gelöst werden können? Mit Entgegenkommen, sagt Stadtpfarrer Dr. Bernhard Ehler – und sucht mit dem zuständigen Amt bei der Stadtverwaltung nach einer Lösung. Manfred Heerdegen aus Kempten ist nicht der einzige, der sich nach der jüngsten Sonntags-Veranstaltung auf dem Hildegardplatz ärgert. Wie viele andere –...

  • Kempten
  • 29.05.18
  • 3.619× gelesen
Lokales
Die Christuskirche gewährt derzeit einem Iraner Kirchenasyl.

Hilfe
Kirchenasyl: Behörden ermitteln gegen Kemptener Pfarrer

Ein neuer Fall von Kirchenasyl in Kempten: Die evangelische Christuskirche in Sankt Mang gibt seit vier Wochen einem Iraner Schutz. Gegen den verantwortlichen Pfarrer Fritz Thum wird nach dessen Darstellung wegen Beihilfe zum unerlaubten Aufenthalt ermittelt. Der evangelische Dekan Jörg Dittmar kritisiert das scharf. Vor allem, weil sich erst im vergangenen Jahr der damalige Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) in Kempten gegen strafrechtliche Verfolgung von Kirchenasyl ausgesprochen...

  • Kempten
  • 17.05.18
  • 1.872× gelesen
Allgäu
15 Bilder

es isch zwar id wia's Allgai - aber trotzdem schee
Oberbayern mal "anders"

Die Osterfeiertage hab i mal genutzt um die Verwandtschaft in Oberbayern, 40 km östlich der Landeshauptstadt, zu besuchen. Natürlich hab i mal wieder nicht schlafen können und so hab i mir Nachts um 1 das Auto geschnappt und bin mal a bisser rumgefahren - auf der Suche nach ein paar schönen Landschaftsaufnahmen. Was soll ich sagen? I bin fündig g'worden. Natürlich hat die Gegend bei Tag einiges zu bieten - aber Nachts ist die Stimmung auch nicht zu verachten - doch urteilt...

  • Kempten
  • 31.03.18
  • 1.123× gelesen
Polizei

Serie
Erneute Opferstockaufbrüche in Weitnau und Kempten

Ein erneuter Opferstockaufbruch wurde am Dienstag aus der Kirche St. Margareta in der Trauchburgstraße in Weitnau gemeldet. Unbekannte brachen die Kassette des dortigen Opferstockes auf und entwendeten einen geringen Geldbetrag. Der Sachschaden am Opferstock beträgt rund 300 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Kempten Tel. 0831/9909-2140 zu melden. Opferstockaufbruch in Kempten Am vergangenen Dienstag kurz vor Mittag, ging eine 62 Jahre alte Kirchenbesucherin von St. Hedwig...

  • Kempten
  • 15.03.18
  • 397× gelesen
Lokales

Kirche
Ökumene in Kempten: Katholische und evangelische Glocken im Gleichklang

Gelebte Ökumene. Das ist der Wunsch der beiden großen Kirchen in Deutschland – und praktiziert wird das vorbildlich in Kempten. So predigte der katholische Dekan Dr. Bernhard Ehler bei der Eröffnung des Lutherjahres im evangelisch-lutherischen Dekanat sogar von der Kanzel der St.-Mang-Kirche. Jetzt haben die beiden Dekane, Ehler und sein evangelischer Amtskollege Jörg Dittmar, gar einen 'ökumenischen Gleichklang' bei ihren Kirchenglocken geschaffen. Das Morgengebet der Lorenz-Basilika und der...

  • Kempten
  • 24.02.18
  • 65× gelesen
Lokales

Kirche
Gottesdienst muss nicht immer ernst und still sein, finden Geistliche und Laien aus Kempten

Manche Gottesdienste haben eine solch ernsthafte Atmosphäre, dass einem schon ein Räuspern sündhaft vorkommt. Stille scheint eine Art elftes Gebot zu sein. Doch dem ist nicht so, sagen Geistliche und Laien, die in den katholischen Pfarrgemeinden der Stadt aktiv sind. Zu klatschen oder seiner Freude anderweitig Ausdruck zu verleihen, ist erlaubt und gewünscht – wenn es angemessen ist. Erst kürzlich hat Papst Franziskus darauf hingewiesen, dass es sich nicht gehöre, herumzureden, während...

  • Kempten
  • 14.02.18
  • 25× gelesen
Allgäu

Renovierung
Im Allgäu werden viele Kirchen saniert

Eine böse Überraschung war das für den katholischen Pfarrer Roland Buchenberg und viele Gläubige: Im Oktober 2017 hatte die Diözese Augsburg nach einer Sicherheitsprüfung angeordnet, die Martinskirche in Waltenhofen (Oberallgäu) sofort zu schließen. Der Grund: Experten hatten verdächtige Risse an der Decke entdeckt. Ein Szenario wie in Vorderburg (Oberallgäu) sollte sich keinesfalls wiederholen. Dort war im Mai vergangenen Jahres während des Gottesdienstes ein großes Stück Deckenputz auf eine...

  • Kempten
  • 05.02.18
  • 294× gelesen
Lokales

Kirche
Wie die Dekane mit Gläubigen in Kempten Heiligabend feierten

Zahlreiche Christen haben an den vergangenen Tagen in Kempten und der Region Weihnachten gefeiert. Bei den zentralen Gottesdiensten zu Heiligabend sprachen in St. Lorenz der katholische Dekan Dr. Bernhard Ehler und in St. Mang der evangelische Dekan Jörg Dittmar. Ehler ging in seiner Predigt auf das Thema Geschenke ein. Nicht alles, was sich die Menschen wünschen, sei käuflich. 'Wonach wir uns besonders sehnen, gibt es nicht zu kaufen für alles Geld der Welt.' Darunter fielen Gesundheit,...

  • Kempten
  • 27.12.17
  • 31× gelesen
Lokales

Förderkreis
Allgäu Etage erfolgreich in der Ukraine

Der 'Förderkreis der Begegnung mit Christen des Ostens e.V.' hat 2016 im Haus 'St.Martin' in der Stadt Fastiv/Ukraine eine Allgäu-Etage mit einem Therapie- und Schulzentrum für Straßenkinder und verwahrloste Kinder aus zerrütteten Familien errichtet. Geleitet wird das Haus von Pater Mykhailo Romaniv vom katholischen Orden der Dominikaner, der seit 2009 mit dem Förderkreis vertrauensvoll zusammenarbeitet. In diesem Zentrum werden heuer erstmals auch 60 behinderte Kinder behandelt, die bisher...

  • Kempten
  • 12.12.17
  • 43× gelesen
Lokales

St. Lorenz
Fassade und Hauptorgel der Basilika in Kempten werden für 5,2 Millionen Euro saniert

Ein attraktiver Abschluss der nördlichen Innenstadt ist seit Jahr und Tag das Ziel in Kempten. Der Umbau des Zumsteinhauses ist einer der aktuellen Bausteine. Die Sanierung der Residenz (fast abgeschlossen) war ein Weiterer. Nun packt das Staatliche Hochbauamt ein neues Großprojekt am Hildegardplatz an: die Fassadensanierung der Basilika St. Lorenz. Bis ins Jahr 2021 sollen die Arbeiten dauern, 5,2 Millionen Euro sind dafür veranschlagt. Begonnen wird auf der Westseite. Deswegen müssen...

  • Kempten
  • 16.11.17
  • 337× gelesen
Lokales

Religion
Ausstellung in der Kemptener Jugendkirche: Was Promis glauben

In der einzigen Jugendkirche der Diözese in Kempten gibt es eine Ausstellung, 'was Promis glauben'. Dort informieren sich viele junge Leute über Religion und Religiosität. Denn die Aussagen Prominenter wie Fußballer David Alaba öffnen bei jungen Menschen Türen. Momentan ist die Ausstellung in der neuen Jugendkirche 'OpenSky' in Kempten zu sehen. Warum das so ist und wie die neue Jugendkirche in Kemptens kirchlich-sozialem Zentrum angenommen wird, lesen Sie auf auf allgaeu.life, dem neuen...

  • Kempten
  • 14.11.17
  • 90× gelesen
Lokales

Feiertag
Das Wissen über die Heiligen der katholischen Kirche nimmt bei jungen Kemptenern ab

'Wenn du deinen Schlüssel suchst, schicke dem heiligen Antonius ein Gebet.' Diesen Spruch gaben Großmütter früher regelmäßig ihren Enkeln mit – und auch in der heutigen Zeit wird er noch weitergetragen. An Allerheiligen gedenken die Katholiken sämtlichen Heiligen, also auch dem Heiligen Antonius. Welche Geschichten sich hinter all den Heiligen verbergen und warum diese so verehrt werden, wissen inzwischen freilich immer weniger Menschen, sagt Birgit Schüßler von der City-Seelsorge in...

  • Kempten
  • 30.10.17
  • 16× gelesen
Allgäu

Reformation
Ausstellung in Immenstadt: Luthers Spuren in der Region

Eine lebensgroße Figur des Reformators steht vor dem Museum Hofmühle, allerdings ist das Gesicht ausgespart. Ein Gesicht erhält er im Inneren des Immenstädter Museums. Dort illustriert eine Ausstellung 'Luthers Spuren' in der Region. Ein Schild erklärt dabei mit Großbuchstaben: 'Hier war Luther.' Und fügt in kleinen Lettern an: 'nie'. Diese humorvolle Aussage rückt Birgit Kata zurecht: Luther war vermutlich im Allgäu. Die Historikerin aus dem Stadtarchiv Kempten erläutert in einem Vortrag die...

  • Kempten
  • 26.10.17
  • 40× gelesen
Lokales

Herbstsynode
Kirche muss sich ständig verändern, sagt Dekan Dittmar bei einer Tagung in Kempten

'Semper Reformanda' steht auf einer der Glocken in St. Mang, auf deren erstes Läuten am Reformationstag sich Kemptens evangelische Christen freuen: 'Kirche muss sich ständig verändern, weil die Zeit und die Menschen sich ändern', sagt Dekan Jörg Dittmar am Rand der Herbstsynode des Dekanatsbezirks. So schlägt er den Bogen vom nahen Fest zum Reformpaket 'Profil und Konzentration' (PuK), das zurzeit landesweit diskutiert wird – auch bei der Arbeitstagung am vergangenen Samstag. Dabei geht...

  • Kempten
  • 23.10.17
  • 25× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019