Kirche

Beiträge zum Thema Kirche

41×

Band
Jericho aus Franken tritt im Pfrontener Pfarrzentrum auf

Musik zwischen Himmel und Erde Bisher war die Band 'Jericho' vor allem in Franken ein Begriff. Seit ihrem Auftritt in Pfronten ist sie es nun auch im Allgäu. Ihre Musik und Texte bewegen sich zwischen Himmel und Erde, zwischen Gott und den Menschen. Ihre Lieder stimmen heiter bis nachdenklich – und sie tun der Seele gut. Seit 1983 spielte sich die Band 'Jericho' aus Schweinfurt immer wieder in die Herzen eines breiten Publikums. Ihre Musik ist Pop: Sie reicht von Balladen und Folk über...

  • Füssen
  • 10.10.12
28×

Konzert
Seeg: Barocke Klänge in der Rokokokirche

Nördlinger Bachtrompetenensemble verbreitet feierliche Atmosphäre in St. Ulrich Nicht nur Pfarrer Alois Linder sprach unmittelbar nach dem Konzert 'alle Anerkennung für meisterhaft gespielte, wunderbare Musik' aus, die das Nördlinger Bachtrompetenensemble rund 70 Besuchern in der Kirche St. Ulrich in Seeg vorgetragen hatte. Und nachdem Linder hinzugefügt hatte, dass man 'fast den Eindruck, dass die Engel lebendig werden', haben könnte, spendeten die Zuhörer sogar stehenden Beifall für die...

  • Füssen
  • 29.09.12
46×

Bruder-georg-oktav
Zu seinem 250. Todestag wird für den Pfrontener Ortsheiligen Bruder Georg eine neue Figur geweiht

Für die Pfrontener ist er ihr 'Ortsheiliger', auch wenn der seit mehr als 230 Jahren laufende Seligsprechungsprozess für Bruder Georg noch nicht abgeschlossen ist. Vor 160 Jahren hat er den offiziellen Titel 'ehrwürdig' erhalten, da sein Leben als vorbildmäßig beurteilt wird. In diesem Jahr haben die Pfrontener einen besonderen Anlass, den 1696 als Andreas Erhart in Kreuzegg geborenen römischen Kapuziner-Mönch Fra Giorgio ab Sonntag, 30. September, mit einer Oktav zu feiern: Am Sonntag, 7....

  • Füssen
  • 28.09.12
25× 2 Bilder

Heuss-Besuch
Überfüllte Füssener Christuskirche beim Besuch des Bundespräsidenten Theodor Heuss vor 60 Jahren

Andrang bei Gottesdienst 1952 Er ließ sich nicht nur die Stadtpfarrkirche St. Mang zeigen und brachte als leidenschaftlicher Hobbymaler die Empore der Seeger Pfarrkirche zu Papier – Dr. Theodor Heuss, der erste Bundespräsident der Bundesrepublik, besuchte bei seinem Aufenthalt in Füssen auch einen Gottesdienst in der evangelischen Christuskirche. 'Papa Heuss', wie das populäre und volksnahe Staatsoberhaupt im Volksmund hieß, war vor 60 Jahren mit seinem Sohn für eine ganze Woche im...

  • Füssen
  • 22.09.12
19×

Kurgespräche
Füssener Kurgespräche: Die Nächstenliebe wird in die Wiege gelegt

Abschlussreferat von Pater Michael – Vortragsreihe kommt gut an: meist 90 bis zu 140 Besucher Auch der letzte Vortrag der diesjährigen Füssener Kurgespräche unter dem Titel 'Warum ich fühle, was du fühlst' war ein Publikumsmagnet: Vor 100 Zuhörern im Franziskanerkloster erklärte Pater Michael Hubatsch Zusammenhänge zwischen Hirnforschung und christlicher Nächstenliebe. Die frohe Botschaft aus dem Mund des Referenten, der nächstes Jahr wieder dem Organisationsteam der Vortragsreihe...

  • Füssen
  • 01.09.12
82×

Mariensinger
Marienkonzert in Speiden gut besucht

Auch in diesem Jahr hat das geistliche Konzert zu Ehren Mariens zahlreiche Freunde bodenständiger Volksmusik in die Wallfahrtskirche Maria Hilf in Speiden gezogen. Organisator Roland Böck hatte erneut hervorragende Gruppe dafür gewonnen, mit der Familienmusik Oberhöller aus St. Lorenzen im Pustertal sogar ein herausragendes Ensemble aus Südtirol. Ins Brauchtum um den hohen Frauentag Mariä Himmelfahrt führte Jochen König die Besucher ein. Deren Spenden kommen Missionsschwester Bernadette für...

  • Füssen
  • 16.08.12
32×

Spanische Orgelnacht in Füssen: Musiker locken viele Besucher in fünf Kirchen

Das hat es in Füssen zuvor noch nicht gegeben: Eine spanische Orgelnacht, in der sechs Organisten aus Spanien und Italien viereinhalb Stunden lang an sechs Orgeln in fünf Kirchen alle Register ihres Könnens zogen. Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit, die restaurierte und erst vor kurzem eingeweihte große Orgel in St. Mang wieder in Aktion zu hören. Aber auch Konzerte auf den historischen Kleinorgeln in der Kirche 'Unsere liebe Frau am Berg' sowie der Heiliggeistkirche und der Kirche St....

  • Füssen
  • 01.08.12
210×

Vortrag
Kurgespräche in Füssen - Tipps für mehr Lebensfreude

Nächster Vortrag: Woher kommt die Angst vor dem Islam? Vor 95 Zuhörern begrüßte Pater Michael herzlich die 'Stimme von Radio Horeb': Peggy Paquet stellte sich als Referentin im Rahmen der Füssener Kurgespräche im Franziskanerkloster erneut vor. Ihr Vortrag mit einer kleinen praktischen Übung behandelte die Suche nach dem Glückstreben. Doch wenn sich solche positiven Momente einstellten, würden diese sofort kritisch hinterfragt – es sei paradox. Glücksgefühle werden somit schmerzhaft...

  • Füssen
  • 17.07.12
48×

Konzert
Ingrid Czaikas neuer Chor begeistert die Zuhörer in der Füssener Christuskirche

Rossinis Messe zelebriert Wer klassische Musik liebt, könnte derzeit manchmal gleich zweimal am Tag ein Konzert in Füssen besuchen – doch den Werken eines Mendelssohn oder Rossini hört man hochkonzentriert zu und lässt sich davon nicht einfach berieseln. Es gilt also, sich zu entscheiden. Wie ein starker und sehr lang anhaltender Applaus in der Christuskirche Füssen für die Interpretation der 'Petite Messe' von Rossini durch den Kammerchor 'Fresco Vocalis' aus Österreich bewies, war das...

  • Füssen
  • 13.07.12
14×

Sanierung
Die Stille hat ein Ende: Orgelweihe beendet Renovierungsphase in Füssener Sankt Mang-Kirche

Was wäre ein Gottesdienst ohne Musik? Sie gibt der Lithurgie erst einen feierlichen Charakter, und: Musik ist auch im zweiten Vatikanischen Konzil verankert: Die Musik der Pfeifenorgel soll den Glanz der kirchlichen Zeremonie steigern, heißt es. Die Füssener Katholiken der St. Mang-Gemeinde mussten darauf in den letzten 1 1/2 Jahren aber fast vollständig verzichten. Der Grund: eine aufwendige Sanierung legte die Hauptorgel lahm - bis gestern jedenfalls. Denn da konnte die Orgel feierlich...

  • Füssen
  • 09.07.12
215×

Fronleichnam
Tradition und Brauchtum: nach 3 Jahren wieder Fronleichnamsprozession in Pfronten

Der Fronleichnamstag gehört eindeutig zu den prachtvollsten Feiertagen in der katholischen Kirche. Und so waren auch heute wieder zahlreiche Gläubige allein in Bayern auf den Beinen, um an den Gottesdiensten und Prozessionen teilzunehmen. Für die Gemeinde in Pfronten war der Tag vielleicht sogar noch etwas feierlicher als sonst. Drei Jahre lang konnte nämlich wegen schlechten Wetters keine Prozession stattfinden. Heute aber war es endlich wieder soweit.

  • Füssen
  • 07.06.12
272×

Vortrag
Alexander Schrade spricht bei Ortsgruppe der KAB in Seeg über Afghanistan

Beim 'Hoigarte nach der Kirche' konnte Florian Paulsteiner, Vorsitzender der KAB in Seeg, Alexander Schrade als Referent gewinnen. Er arbeitet seit mehreren Jahren für die Welthungerhilfe und war bis 2009 anderthalb Jahre in Afghanistan. Seit einem Jahr arbeitet er im Entwicklungsministerium in Bonn – und sprach nun über Afghanistan. Das Land stehe auch vor dem Hintergrund des Bundeswehreinsatzes im medialen Fokus. Insgesamt 5000 Männer und Frauen sorgen dort für Stabilität und sind tätig...

  • Füssen
  • 01.06.12
42×

St. Coloman
Vom Pilger zum Schutzpatron: Schwangau feiert 1000 Jahre Coloman

Vor genau 1000 Jahren wurde an der Grenze zwischen Bayern und Mähren ein Pilger gefangen genommen - als vermeintlicher Spion. Eben dieser Pilger wurde kurze Zeit später verurteilt und am 17. Juli 1012 an einem Holunderbaum erhängt. Nach der Hinrichtung stellten sich in der Gegend Wunder und Heilungen ein und die Menschen sahen in dem Toten einen Märtyrer. Die Rede ist vom Schutzpatron St. Coloman. Vor seinem Tod, kam Coloman auch in Schwangau vorbei. Heute steht dort zu seinem Gedenken die...

  • Füssen
  • 28.05.12
24× 2 Bilder

Festakt
Mit der Segnung des umgestalteten Kirchenumfeldes endet auch die Dorferneuerung in Rieden

Fördergelder decken fast Hälfte der Kosten ab Am Ende des Festgottesdienstes hatte Petrus ein Einsehen: Der Regen ließ nach und im Kreis von Fahnenabordnungen, Musikkapelle und Besuchern segnete Pfarrer Hans Ulrich Schneider das mit großem Aufwand neu gestaltete Kirchenumfeld in Rieden am Forggensee. Anschließend wurde im Haus am Kalkofen der Abschluss der Dorferneuerung gebührend gewürdigt: Die Musik spielte in großer Besetzung und dank vieler Helfer fehlte es an nichts. Zum Festakt begrüßte...

  • Füssen
  • 08.05.12
158×

Segnung
Seit gestern steht wieder eine Figur des Heiligen Nepomuk auf der Lechbrücke bei Lechbruck

Ein Stück Geschichte ist zurückgekehrt Die Figur des Heiligen Nepomuk steht nun endlich wieder auf ihrem gewohnten Platz auf der Lechbrücke zwischen Lechbruck und Prem. Obwohl auch beim dritten und letzten Anlauf für das große Ereignis das Wetter nicht gerade heiter war, wurde die Figur gestern an ihrem Bestimmungsort aufgestellt. Weil das geplante Brückenfest ins Wasser fiel, fand die Segnung in der Lechbrucker Pfarrkirche statt. Im Anschluss begleiteten die Musikkapellen Prem und Lechbruck,...

  • Füssen
  • 07.05.12
321×

Kommunion Schwangau
32 Kinder bei Erstkommunion in Schwangau

Wie Schafe dem Hirten vertrauen 32 Buben und Mädchen waren es, die sich am Samstag und Sonntag zum Empfang ihrer ersten Kommunion bereithielten, um das erste Mal in ihrem jungen Leben den Leib Christi zu empfangen. Wegen der hohen Anzahl war eine Teilung erforderlich, denn alle Kinder hätten gemeinsam am Altar keinen Platz gefunden. In den Mittelpunkt seiner Predigt stellte Pfarrer Markus Dörre das Gleichnis aus dem Lukas Evangelium Kapitel 15 vom verlorenen Schaf. Schafe, die 'total...

  • Füssen
  • 23.04.12
121×

Feier
Gestern war Ostern ndash für die Syrisch-Orthodoxen

Sebastiankirche bei Gottesdienst voll Erst am gestrigen Sonntag hat die syrisch-orthodoxe Kirche von Antiochien die Auferstehung Christi gefeiert. In der Füssener Sebastiankirche am Alten Friedhof versammelte sich die Gemeinde zum Ostergottesdienst mit Pfarrer Yevnon Cepe. Mit kleinen Kindern komme man meist später, denn die Feier dieses Mysteriums könne sogar etwas länger als drei Stunden dauern, erklärten Eltern auf dem Weg zum Gotteshaus. Es wird für die Ankömmlinge allerdings schwer, noch...

  • Füssen
  • 16.04.12
453× 3 Bilder

Geburtstage
Doppelfest im Haus St. Hildegard in Pfronten-Berg

Die Begegnungsstätte wird 30, die Mädchengemeinschaft 'Der Neue Weg' 35 Doppelt Grund zu feiern gibt es am Samstag, 14. April, im Haus der Begegnung 'St. Hildegard' in Pfronten-Berg: Das Haus selbst wird 30 Jahre alt, die katholische Mädchengemeinschaft 'Der Neue Weg' 35. Gemeinsam feiern beide Einrichtungen bei einem Festgottesdienst ab 10 Uhr in St. Nikolaus und einer Feierstunde ab 13 Uhr in St. Hildegard. Vinzentinerinnen begründeten die Begegnungsstätte Der ehemalige Pfarrhof von St....

  • Füssen
  • 13.04.12
82×

Konzert
Bläser und Organist überzeugen in Seeg mit Leichtigkeit und Ausdrucksstärke

Trompetenklang erfüllt heilige Hallen Seeg Knapp hundert Zuhörer haben in der Seeger Pfarrkirche St. Ulrich den österlichen Klängen der beiden Trompeter Martin Ehlich und Georg Hiemer sowie Daniel Gallmayer an der Orgel gelauscht. Hiemer studiert in Innsbruck am Landeskonservatorium bei Professor Erich Rinner, während Ehlich seine Ausbildung bereits abgeschlossen hat und heuer einen Lehrauftrag an der Uni Augsburg bekam. Beide Bläser musizierten auf Barock- und Bachtrompeten und wurden vom...

  • Füssen
  • 11.04.12
14×

Ostern
Füssener Kirchen gut besucht ndash Osterfeuer im heftigen Schneefall

'Der Herr ist auferstanden' Trotz heftigen Schneefalls waren die Kirchen in der Region gut besucht, als am Ostersonntag die Auferstehung von Jesus Christus gefeiert wurde. Ganz in Weiß präsentierte sich auch der Vorplatz der Füssener Christuskirche. Die evangelisch-lutherische Gemeinde traf sich zum Osterfeuer mit Kirchgang und dem sich anschließenden Osterfrühstück im Haus der Begegnung. Für die Protestanten in Füssen war die Nacht zum Ostersonntag kurz, denn das Entzünden des traditionellen...

  • Füssen
  • 10.04.12
14×

Fastenaktion
Misereor-Fastenaktion: Diözesane Eröffnung in Seeg

77 Millionen Euro Spenden im Jahr 2010 - für das katholische Hilfswerk Misereor ein Rekordergebnis. Und für Misereor ein Zeichen, dass sie das Richtige tun, nämlich weltweit 3.500 Projekte zu fördern, die von Hunger, Armut und Not betroffenen Menschen neue Hoffnung geben. Einen großen Teil der Kollekte zieht Misereor aus den jährlichen Fastenaktionen. Dieses Jahr im Fokus: Kinder und Jugendliche aus den Großstadtslums. Bundesweit eröffnete die Aktion am 26. Februar in der Diözese Speyer,...

  • Füssen
  • 05.03.12
100×

Pfarreien
In Eisenberg und Hopferau umarmen Gläubige ihre Kirchen, damit die im Ort bleiben

Ein unbewohntes Haus verfällt Über 110 Pfarreien und Pfarrgemeinschaften haben gestern am zweiten Fastensonntag die Aktion 'Kirche umarmen' der Initiative 'Heute Kirche sein – Pastorales Gesprächsforum Augsburg' unterstützt. Auch die Katholiken in St. Moritz in Zell und in St. Martin in Hopferau folgten diesem Akt der Solidarität zu ihrer Kirche und bildeten lange Ketten um ihr Gotteshaus. 'Wir brauchen die Kirche im Dorf', 'es geht um den Erhalt der gewachsenen Strukturen unserer...

  • Füssen
  • 05.03.12
83×

Krippalar
Beschwerlicher Weg bis zur Krippe in Seeg

Kunstwerk ist vor der Kirche in Seeg zu bestaunen Passend zum zehnjährigen Bestehen der Seeger Krippalar ging ein langgehegter Wunsch in Erfüllung: die Verwirklichung einer Dorfkrippe mit einem Bild der Herbergssuche und dem Friedenslicht. Der Weg dorthin war allerdings lang und beschwerlich. Unzählige Arbeitsstunden steckten dahinter. Ohne die Seeger Krippalar wäre das Kunstwerk, das auf dem Platz vor der Kirche steht, wohl nie entstanden. Die Finanzierung der Dorfkrippe und der Figuren,...

  • Füssen
  • 03.01.12
146×

Tannenmühle
Kleine Kapelle bei Seeg wird auf Vordermann gebracht

Noch vor einiger Zeit gab die Kapelle Tannenmühle bei Seeg wahrlich kein gutes Bild ab: Das Gemäuer, das zwischen Weizern und Enzenstetten steht, musste dringend saniert werden. Im vergangenen Jahr wurde das kleine Gotteshaus den Sommer über außen auf Vordermann gebracht. Daran beteiligten sich viele Bürger. Seit September läuft nun die Innenrestraurierung, die heuer abgeschlossen werden soll. Für Restaurator Hans Pfister, der seit gut 50 Jahren Kapellen von Mittenwald bis Neuburg an der Donau...

  • Füssen
  • 02.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ