Kirche

Beiträge zum Thema Kirche

 63×

Religion
Nacht der Kirchen in Füssen

Das Orgelkonzert in g-Moll von Josef Gabriel Rheinberger erklang zur 'Nacht der Kirchen' in der Füssener Basilika St. Mang. Unter der Leitung von Albert Frey führten Organist Walter Dolak und ein Orchester mit erfahrenen und talentierten Instrumentalisten aus Tirol von der Landesmusikschule Reutte sowie aus dem Allgäu die drei Sätze des Werks ebenso harmonisch auf wie bei den Einsätzen der Bläser voller Dynamik. Die Aufführung löste beim Publikum, das sich Beifall klatschend zur Empore der...

  • Füssen
  • 27.06.15
 52×

Visitation
Tiefe Einblicke ins Leben der Pfarreien: Besuch von Weihbischof Florian Wörner in Füssen

In Füssen ist am heutigen Sonntag ein besonderer Besuch zu Ende gegangen: Vier Tage lang war Weihbischof Florian Wörner in der Stadt unterwegs, um sich im Auftrag von Bischof Konrad Zdarsa ein Bild vom Leben der Pfarreien zu machen. Für seinen Besuch haben sich die Pfarreien einiges einfallen lassen. Und der hohe Besuch aus Augsburg sparte nicht mit Lob, vor allem bei der Segnung der Räume des Hospizvereins nicht. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom...

  • Füssen
  • 21.06.15
 19×

Taizé
Jugendliche treffen sich zu meditativen Gesängen und Gebeten in der Himmelfahrtskirche Lechbruck

Vom Kopf ins Herz, ins Leben Freude am Glauben: Das sollen die meditativen Gesänge und Gebete vermitteln, die am kommenden Freitag im Rahmen der Nacht der Kirchen die evangelische Himmelfahrtskirche in Lechbruck einnehmen werden. Nach dem Vorbild der in Frankreich lebenden Glaubensgemeinschaft Taizé wolle man so vor allem evangelische und katholische Jugendliche ansprechen, sagt die Pfarrerin der Kirchengemeinde, Michaela Tröger. 'Auch solche, die bis jetzt nicht aktiv in einer Kirchengemeinde...

  • Füssen
  • 21.06.15
 21×

Kirche
Weihbischof zeigt sich aufgeregt vor Visitationen im Ostallgäu

Die Pfarreiengemeinschaft am Forggensee erwartet am Donnerstag außergewöhnlichen Besuch. Weihbischof Florian Wörner beginnt in Schwangau seine Visitationen, die ihn bis Weihnachten durch das gesamte Dekanat Marktoberdorf führen werden. Seinen Besuch erwarten aber nicht nur die Pfarrer, Mitarbeiter und Ehrenamtlichen mit Spannung. Auch Wörner ist sehr aufgeregt, wie er im Gespräch mit unserer Zeitung sagt: 'Ich mache das ja zum ersten Mal.' Bisher kennt er die Situation nur von der anderen...

  • Füssen
  • 10.06.15
 178×

Kirche
Weihbischof Wörner besucht Pfarreien im Füssener Land

Fast 48.000 Katholiken leben im Dekanat Marktoberdorf. Nicht jeden Einzelnen, aber doch sehr viele von ihnen wird Weihbischof Florian Wörner in den kommenden Wochen und Monaten kennenlernen. Denn er kommt bei seiner Pastoralvisitation in die einzelnen Pfarreien im Ostallgäu: Zum Auftakt kommt er am Donnerstag in die Pfarreiengemeinschaft am Forggensee, für 19 Uhr ist eine Messe in der Pfarrkirche in Schwangau-Waltenhofen vorgesehen. Der Weihbischof will bei seinen Besuchen die seelsorgliche wie...

  • Füssen
  • 08.06.15
 40×

Brauchtum
Wallfahrt: 500 Trachtler treffen sich an der Wieskirche

Im Zeichen des Kreuzes Zum 25. Mal haben sich an Pfingstmontag 500 Trachtler zur letzten gemeinsamen Etappe der diesjährigen Wallfahrt an der Landvolkshochschule Wies getroffen. Einige von ihnen hatten sich schon zu nächtlicher Stunde auf den Weg gemacht, um die ganze Strecke von ihren Heimatdörfern bis zur Wieskirche zu Fuß zurückzulegen. Die Teilnehmer aus 22 Trachtenvereinen des Oberen Lechgau-Verbands zogen mit ihren Gästen betend und singend zum gegeißelten Heiland in die Wieskirche. Am...

  • Füssen
  • 26.05.15
 29×

Kirchenasyl
Die Türmer von Pfronten: Seit zwei Monaten leben zwei Syrer in einem evangelischen Gotteshaus

Mohammad streicht sich mit der Hand übers Gesicht und verzieht es: 'Jetzt ich lebe hier. Muss bleiben sechs Monate', erzählt der Syrer von seiner besonderen Situation, dem Kirchenasyl, bei dem er das Gotteshaus monatelang nicht verlassen sollte. Der 27-Jährige spricht, wenn auch noch etwas abgehackt, schon recht verständlich Deutsch. Was tut Mohammad die ganze Zeit in der Kirche? 'Ich schlafe viel.' Er muss lachen, wird wieder ernst. 'Und Deutsch lernen.' Seit zwei Monaten gibt die...

  • Füssen
  • 18.05.15
 40×

Wallfahrt
Hunderte Traktoren werden bei Wallfahrt zu Maria Hilf erwartet

Unter dem Motto 'Bauer sucht Gott' werden am kommenden Sonntag mehrere hundert Traktoren zu einer außergewöhnlichen Wallfahrt zur Wallfahrtskirche Maria Hilf in Eisenberg-Speiden erwartet. Die Idee zu dieser Veranstaltung stammt von den Ministranten der Pfarreiengemeinschaft Zell-Hopferau, die sie gemeinsam mit der Katholischen Jugendstelle Kaufbeuren plant. Traktoren, so ihr Gedanke, stehen für einen entscheidenden Fortschritt auf dem Weg zur ertragsreichen und den Menschen schonenden...

  • Füssen
  • 15.04.15
 31×

Eingesperrt
Kemptenerin (74) übernachtet unfreiwillig in Kirche: Wie können Besucher vergessen werden?

Mesner berichtet: Das kommt nur 'sehr selten' vor Unfreiwillig in der Kirche übernachtet - das hat eine 74-jährige Kemptenerin in der Nacht zum Ostersonntag. Passiert so etwas häufiger? Nein, sagt Dr. Karl-Georg Michel, Leiter der Pressestelle des Bistums Augsburg. 'Mir selber ist bislang kein vergleichbarer Fall bekannt. Aber ganz auszuschließen ist so etwas bei über 1.000 Kirchen im Bistum Augsburg sicher nicht.' . Der Mesner hatte laut Polizei etwas in der Kirche vergessen und war abends...

  • Füssen
  • 08.04.15
 24×

Tief 'Niklas'
Trotz Sturmschäden: Gottesdienste in Füssener Kirche sind möglich

Füssens Pfarrer Frank Deuring gibt Entwarnung: Die Gottesdienste in der Kirche Zu den Acht Seligkeiten können rund um Ostern stattfinden, obwohl Sturmtief Niklas am Dienstag das Kupferdach beschädigt hatte. Die Kirche ist normal nutzbar', sagt der Pfarrer. Ein Teil der Kirchenbänke sei jedoch abgesperrt. Trotzdem: 'Wir können alle Gottesdienste in der Kirche feiern.' Mehr über die Situation in der Kirche lesen Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 02.04.2015. Die Allgäuer...

  • Füssen
  • 01.04.15
 200×

Glaube
Fünf christliche Gemeinden feiern in Füssen den Palmsonntag

Fünf christliche Gemeinden haben gestern am Magnusbrunnen in Füssen den Palmsonntag und den Beginn der Karwoche mit einer ökumenischen Andacht gefeiert. Zahlreiche Gläubige zogen nach der Palmweihe, die Stadtpfarrer Frank Deuring erteilt hatte, von der Krippkirche durch die Reichenstraße zum Brunnen. Es war eine wachsende Menschenschar, die sich der Prozession anschloss. Der Palmesel wurde hinter den Ministranten an der Spitze des langen Zuges durch die Straße gezogen. Erwachsene und Kinder...

  • Füssen
  • 29.03.15
 104×

Renovierung
Förderverein Christuskirche: Zur Neugestaltung des Innenraums ein neues Gemeindehaus für Füssen dazu?

Vorerst ist es nur ein Gedanke. Aber einer, der genau geprüft wird: Soll im Zuge der geplanten Neugestaltung des Innenraums der Christuskirche auch gleich das sanierungsbedürftige Haus der Begegnung saniert werden? In dieser Frage sei man in einem entscheidenden 'Findungsstadium', sagte Architekt Jürgen Winkelmann bei der Jahresversammlung des Fördervereins Christuskirche. Im Mittelpunkt des Treffens stand die Neugestaltung des Kircheninnenraums der Christuskirche, der einen sechsstelligen...

  • Füssen
  • 25.03.15
 155×

Restauration
Lange verschollene Kreuzigungsgruppe wieder in der Wieskirche in Steingaden zu sehen

Bis Ende der Karwoche ist der Altar in der Wieskirche so zu sehen, wie seit Menschengedenken nicht mehr: Eine Kreuzigungsgruppe, auf die man bei Renovierungsarbeiten stieß, wurde vom Schwangauer Manfred Sattler aufwendig restauriert. Auch der Aufbau war alles andere als einfach. Hinten auf dem Dachboden wurden die einzelnen Teile bei der Renovierung des Pfarrhauses gefunden, in einem elenden Zustand. Nachdem Wiespfarrer Gottfried Fellner die über zwei Meter hohen Bretterfiguren freilegte,...

  • Füssen
  • 23.03.15
 41×

Kirchenasyl
Zwei Syrer, die in Pfronten Schutz gefunden haben, erhalten viel Hilfe von den Menschen im Dorf

Zuflucht im Glockenturm In Ungarn befürchten sie menschenunwürdige Zustände, zu Hause in Syrien erwartet sie der Tod: Vor wenigen Tagen haben sich zwei Syrer (26 und 42 Jahre alt) in die evangelische Kirche von Pfronten geflüchtet. Es handelt sich um den . Wie muss man sich diese Unterkunft vorstellen? Was würde mit ihnen in Ungarn passieren - ihr EU-Einreiseland, in das sie abgeschoben werden sollen? Inzwischen wohnen die beiden in zwei Turmzimmern der Auferstehungskirche. 'Die sind einfach...

  • Füssen
  • 20.03.15
 28×

Flüchtlinge
Evangelische Kirche gewährt zwei Syrern aus einer Kemptener Unterkunft Asyl

Ihnen droht die Abschiebung nach Ungarn. Wie gehen Pfarrgemeinde und Landratsamt damit um? Zwei 26- und 42-jährige Syrer haben in der evangelischen Kirche in Pfronten Kirchenasyl erhalten. Sie sind allgäuweit die Ersten, die dieses uralte Recht nutzen. Die beiden muslimischen Männer waren bisher in einer dezentralen Flüchtlingsunterkunft in Kempten untergebracht, sagt Pfarrer Andreas Waßmer. Ihnen droht die Abschiebung nach Ungarn. Dort waren sie zuerst in der europäischen Union registriert...

  • Füssen
  • 18.03.15
 231×

Glaube
Ehemaliger Ortsgeistlicher Ebbers fasziniert bei Auftakt der Fastenwallfahrtstage in Speiden

Als Tage der Begegnung und des Gebets auf dem Weg nach Jerusalem hat Pfarrer Dariusz Niklewicz in seiner Begrüßung die Fastenwallfahrtstage in Maria Hilf in Eisenberg-Speiden bezeichnet. Sie sollen auf dem Weg, Jesus zu finden, und der Vorbereitung auf Ostern eine hilfreiche Stütze sein. Pfarrer Rupert Ebbers brachte in seiner Begrüßung seine Freude zum Ausdruck, den ersten diesjährigen Fastengottesdienst in Maria Hilf feiern zu dürfen und altbekannte Gesichter wiederzusehen. Am Fest des...

  • Füssen
  • 24.02.15
 10×

Umbau
Füssens Bürgermeister will Vorplatz der Stadtpfarrkirche St. Mang endlich neu gestalten

Das Jahr 2017 peilt Bürgermeister Paul Iacob an, um ein Füssener Uralt-Projekt abhaken zu können: die Neugestaltung des Vorplatzes der Stadtpfarrkirche St. Mang. Seit bald 30 Jahren wollten mehrere Füssener Bürgermeister das Projekt realisieren, bislang klappte das nie. 'Es ist mein größter Wunsch, dass dieser Platz endlich hergerichtet wird', betont nun Bürgermeister Iacob. Ob er in Erfüllung geht, ist noch nicht sicher. Der Zeitpunkt wäre freilich passend: 2017 jährt sich zum 300. Mal der...

  • Füssen
  • 13.02.15
 21×

Ausblick
Sanierung im Umfeld der Kirche in Rieden am Forggensee steht an

Bei der Bürgerversammlung in Rieden am Forggensee hat Bürgermeister Max Streif einen Ausblick auf das neue Jahr gegeben: Vor allem die Sanierung im Umfeld der Kirche St. Urban werde den Ort beschäftigen. Dort gelte es, neben der Sanierung der Friedhofsmauer eine Reihe weiterer Aufgaben zu bewältigen. Insgesamt stehe die Gemeinde aber gut dar, sagt Streif bei der gut besuchten Versammlung, bei der auch eine besondere Ehrung anstand. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung,...

  • Füssen
  • 08.02.15
 31×

Religion
Pfarrei im Füssener Westen sucht neuen Mesner

Nach 33 Jahren und fünf Pfarrern ist Mesner Alfred Vogler ein fester Bestandteil der Pfarrei im Füssener Westen. 'Zu den Acht Seligkeiten ohne Herrn Vogler kennt man nicht', sagt Stadtpfarrer Frank Deuring. 'Das wird schwierig', fügt Kirchenpflegerin Viktoria Läubin bei einem Gespräch im Pfarrbüro hinzu. Bald müssen sie sich allerdings daran gewöhnen, dass Vogler nur noch als Besucher in die Kirche im Füssener Westen kommt. Denn der 63-Jährige geht im November in den Ruhestand. Wer sich für...

  • Füssen
  • 05.02.15
 10×

Veranstaltung
Vorträge, Shows und Infos für Bergsteiger und Weltenbummler

12. Bergerlebnis-Treff am Sonntag, 18. Januar, ab 12 Uhr im Pfarrheim St. Nikolaus in Pfronten Zum 12. Mal treffen sich Bergsteiger, Kletterer und Sportbegeisterte zu einem abwechslungsreichen Vortragsprogramm im Pfarrheim St. Nikolaus in Pfronten. Zu Beginn des Bergerlebnis-Treffs erwartet die Besucher ein Vortrag und eine Multivisionsshow über Pfronten und seine Pfarrkirche St. Nikolaus. Im Anschluss daran folgen Vorträge über Reisen nach Afrika, Südamerika, Asien und zu fachspezifischen...

  • Füssen
  • 14.01.15
 19×

Musik
Mozart Pur in der Rokokokirche in Seeg

Auf beeindruckende Weise hat das Kemptener Ensemble 'Mozart Pur' das Barock-Oratorium 'Messiah' von Georg Friedrich Händel in der Rokokokirche St. Ulrich in Seeg vorgetragen. Für die Darbietung vor zahlreichen Zuhörer hatte sich das auf dem Kirchenchor der Kemptener Klosterpfarrkirche St. Anton basierende Ensemble mit einer kleinen Streicher- und Bläserbesetzung sowie vier vielfach ausgezeichneten Solisten verstärkt. Chordirektor David Wiesner zeigte vollen Körpereinsatz und krönte sein...

  • Füssen
  • 17.12.14
 74×

Konzert
Pfarrkirche St. Nikolaus in Pfronten: Zuhörer sind von alpenländischen Musikstücken begeistert

Beim gemütvollen traditionellen Alpenländischen Singen- und Musizieren zum Advent in der voll besetzten Pfrontener Pfarrkirche St. Nikolaus haben sich die Zuhörer sehr angetan von den Darbietungen gezeigt. Sänger und Musikanten aus dem Allgäu sowie dem Werdenfelser Land zeigten, wie tief sich die weihnachtlichen Gefühle im Dialekt beschreiben lassen. In den Musikstücken wurden quasi musikalisch die Buckel, Berge und Seen der Region nachgezeichnet. Musikalische Glanzlichter setzten der...

  • Füssen
  • 15.12.14
 17×

Kirche
Füssener Kinder erinnern mit Prozession an die Heilige Luzia

Die sechsjährige Derya bastelt gern, wie sie während der Lichtprozession zum Lech erzählt. Doch jetzt das Mädchen etwas aufgeregt. Das Schiffchen, das Derya vorsichtig trägt, soll gleich sicher aufs Wasser gesetzt werden. Ihre Geschicklichkeit konnte die Sechsjährige am Samstagnachmittag mit weiteren 50 Mädchen und Buben im Franziskanerkloster zu Ehren der Heiligen Luzia beweisen. Die in einer knappen Stunde selbst gebastelten Schiffchen wurden danach in der Krippkirche in der Fußgängerzone...

  • Füssen
  • 14.12.14
 26×

Diebe
Kerzendiebstahl in der Kirche Zu den Acht Seligkeiten in Füssen

Eine größere Anzahl (ca. 40 Stück) an Kerzen wurden am Samstag, den 01.11.2014 und am Montag, den 03.11.2014, jeweils in der Zeit von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr aus der Marienkapelle der Kirche 'Zu den Acht Seligkeiten' in Füssen West entwendet. Es handelt sich hierbei um reine weiße Kerzen, die in der Marienkapelle gegen eine Spende in den Opferstock erworben werden können. Der für die Pfarrgemeinde entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 250 Euro. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben bislang...

  • Füssen
  • 06.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ