Kirche

Beiträge zum Thema Kirche

51×

Entscheidung
Memminger Gläubige feiern Heiligabend-Gottesdienst künftig wieder drinnen

Einen weiteren Weihnachtsgottesdienst auf dem Memminger Marktplatz wird es nicht geben: Dies hat der Kirchenvorstand der evangelisch-lutherischen Gemeinde Sankt Martin beschlossen. Die drei Auflagen in den vergangenen Jahren hatten tausende Besucher in Memmingens 'gute Stube' gelockt und viele Bürger der Stadt und aus dem Unterallgäu sprachen sich für eine Fortsetzung aus. Warum sich der Kirchenvorstand dennoch dagegen entschied, lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Memminger Zeitung, vom...

  • Memmingen
  • 31.01.17
32×

Sanierung
Die Jahrhundertrenovierung der Martinskirche in Memmingen dauert länger als geplant

Witterung sorgt für Verzögerungen 'Das Jahr 2017 steht für die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Sankt Martin nicht nur im Zeichen der Reformation, sondern auch der Renovierungen': Mit einem Schmunzeln bringt Dekan Christoph Schieder damit die Tatsache auf den Punkt, dass sowohl an der Martinskirche wie auch am Dekanatsgebäude die Sanierungsarbeiten andauern. Einerseits brennt die Gemeinde laut dem Dekan darauf, die Martinskirche im Jahr des Reformationsjubiläums schnellstmöglich wieder...

  • Memmingen
  • 11.01.17
472×

Gottesdienst
Viele wollen Weihnachten in Memmingen weiterhin im Freien feiern

Der Weihnachtsgottesdienst auf dem Memminger Marktplatz soll zur festen Größe an Heiligabend werden: Das wünschen sich zahlreiche Bürger. Dreimal hat es die Feier unter freiem Himmel bisher gegeben – ursprünglich als Notlösung der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Sankt Martin, da die Martinskirche aufgrund der laufenden Sanierung nicht zur Verfügung stand. Voraussichtlich im Sommer werden die Arbeiten abgeschlossen sein, Auch der hohe Arbeitsaufwand und die Tatsache, dass durch die...

  • Memmingen
  • 02.01.17
362×

Jubiläum
Symposium gewährt Einblick in 250-jährige Geschichte der Ottobeurer Orgeln

Nicht nur der 250. Geburtstag der Basilika in Ottobeuren (Unterallgäu) wird jetzt gefeiert, auch die beiden ebenso alten, weltberühmten Riepp-Orgeln werden in einem eigenen Symposium und mit weiteren Veranstaltungen von Mittwoch bis Freitag, 28. bis 30. September, gewürdigt. Zum Jubiläum soll die zwölfjährige Baugeschichte der Ottobeurer Riepp-Orgeln in Abrissen skizziert werden, die trotz wechselvoller Restaurierungsgeschichte in hohem Maße ihre ursprüngliche Struktur erhalten haben und zu den...

  • Memmingen
  • 23.09.16
37×

Jubiläum
250 Jahre Basilika Ottobeuren

Am Kirchweihsonntag, 25. September, werden Werke aus dem Einweihungsjahr aufgeführt Die Geschichte des Kneipp-Kurortes Ottobeuren ist geprägt von der 764 gegründeten Benediktinerabtei und von Pfarrer Sebastian Kneipp, der 1821 im zur Pfarrei Ottobeuren gehörenden Weiler Stephansried geboren wurde. Als einmaliges Ereignis kommen beide Werke aus dem Einweihungsjahr der Basilika 1766 am Kirchweihsonntag, 25. September, zur Aufführung. Vor 250 Jahren ist nach einer 55-jährigen Bauzeit der gesamten...

  • Memmingen
  • 22.09.16
22×

Kirche
Am Babenhauser Pfarrheim scheiden sich die Geister

Seit dem 1. Oktober 2013 hat in Babenhausen (Unterallgäu) das Pfarrheim an der Kolpingstraße aus Sicherheitsgründen geschlossen. Nicht nur der Pfarrei St. Andreas fehlt seitdem ein großer Veranstaltungssaal, Ersatz wird dringend benötigt: Nur wo das neue Pfarrheim entstehen soll, daran scheiden sich die Geister. Für eine Sanierung des Bräustübles der Fürst-Fugger-Brauerei hatte sich die Kirchenverwaltung entschieden. Ganz anders sah dagegen jetzt das Meinungsbild bei einer Umfrage der...

  • Memmingen
  • 12.08.16
250×

Besichtigung
Memminger Martinskirche wird saniert: Baustellenbesuch als Entdeckungstour

Im Frühjahr kommenden Jahres sollen die Baugerüste aus der Memminger Martinskirche verschwunden sein. Das ist beinahe schade. Ermöglichen sie doch Entdeckungen wie die, auf die Claudia Schieder gerade deutet: In einem Kirchenfenster ist der auferstandene Jesus dargestellt, der auf einem Grabstein steht. Den ziert mittendrin als winziges Detail ein kleiner roter Kreis, vielleicht eine Münze, mit dem Portrait eines römischen Caesaren. 'Vielleicht sagt das aus, dass Jesus das römische Kaiserreich...

  • Memmingen
  • 08.08.16
161×

Religion
Neuer Pfarrer für evangelische Kirchengemeinde in Aitrach

Christoph Stolz ist der neue Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Aitrach. Der 58-Jährige wird am 11. September um 10 Uhr von Dekan Dr. Friedrich Langsam im Evangelischen Gemeindehaus in sein Amt eingeführt. Stolz folgt nach zweijähriger Vakanz auf Pfarrer Lennard Meißner, der in Aitrach drei Jahre gewirkt hatte. Neben Aitrach betreut er auch die Gläubigen in den Orten Aichstetten, Tannheim, Haslach und Hauerz. Welche Ziele der neue Pfarrer hat und wie seine ersten Eindrücke sind lesen Sie...

  • Memmingen
  • 13.07.16
676×

Kirche
Aitrachtal hat einen neuen Seelsorger

Einen neuen Seelsorger haben die ans Unterallgäu angrenzenden, baden-württembergischen Nachbargemeinden Aitrach und Aichstetten: Sie gehören zur Seelsorgeeinheit 'Aitrachtal', die künftig in der Obhut des katholischen Pfarrers Ernst-Christof Geil liegt. Ernst-Christof Geil tritt die Nachfolge von Pfarrer Martin Rist an, der zu Beginn des Jahres an den Bodensee wechselte. In diesen Tagen bezieht der 49-Jährige das frisch renovierte Pfarrhaus gegenüber der Aichstetter Kirche. Was den neuen...

  • Memmingen
  • 10.06.16
73×

Kirche
Salesianer-Orden bleibt Buxheim erhalten

'Die Frage ist nicht, ob es mit den Salesianern weitergeht, sondern nur wie': Daran lässt Pater Ulrich Schrapp, Direktor der Buxheimer Gemeinschaft, keinen Zweifel – und widerspricht damit Gerüchten, wonach sich der Orden aus Buxheim verabschiedet. Schrapp betont aber auch, dass die Zukunft große Herausforderungen birgt: Ein Teil der Mitbrüder der Gemeinschaft ist bereits über 80 Jahre alt und der Unterhalt des historischen Konvent-Gebäudes ist nur schwer zu bewältigen. Derzeit gehören der...

  • Memmingen
  • 18.05.16
312×

Amteinführung
Ottobeurens neuer Pfarrer feierlich in Amt eingeführt

Einen goldfarbenen Staffelstab haben Andreas Hutzenlaub und Dr. Cornelia Luhmann vom evangelisch-lutherischen Kirchenvorstand ihrem neuen Pfarrer, Werner Vogl, zu dessen Amtseinführung in der Erlöserkirche in Ottobeuren überreicht. Nach elf Monaten Vakanzzeit habe der Kirchenvorstand die vielfältigen Aufgaben eines Pfarrers kennengelernt, betonten beide. Hutzenlaub sagte, dass nun jeder wissen wolle: 'Wer isch au des, der jetzt da kommt?' Abt Johannes Schaber hatte dazu ein Bibelzitat parat:...

  • Memmingen
  • 09.05.16
215×

Kirche
Ottobeuren hat einen neuen Pfarrer

Werner Vogl wird am Sonntag, 8. Mai, ab 15 Uhr in der Ottobeurer Erlöserkirche feierlich in sein Amt eingeführt. Nach fast einem Jahr Vakanzzeit in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde kommt er als neuer Pfarrer ins Unterallgäu. Bis im neuen Heim alles fertig ist, will Vogl noch von Buchenberg nach Ottobeuren pendeln und Ende Mai schließlich mit seiner Familie ins Pfarrhaus einziehen. Vogl war seit 2011 Zweiter Pfarrer der ausgedehnten Kempter Pfarrei Johanneskirche, Außenstelle...

  • Memmingen
  • 06.05.16
42×

Religion
Gläubige aus Memmingen und dem Unterallgäu feiern in Gottesdiensten die Auferstehung Christi

/Gläubige in Stadt und Land haben Ostern und damit das zentrale Fest des christlichen Glaubens gefeiert. Viele Katholiken und Protestanten besuchten die Gottesdienste in der Region und gedachten der Auferstehung Christi. 'Weil Ostern ist, ist Jesus hier bei uns, unter uns, um uns herum, in Memmingen, in dieser Welt', verkündete etwa der evangelische Pfarrer Holger Scheu in der Memminger Christuskirche. In seiner Predigt ging der Geistliche auf die Skepsis ein, die viele Menschen der...

  • Memmingen
  • 28.03.16
27×

Besuch
Landesbischof zu Gast beim Steinheimer Kirchweih-Jubiläum

Sympathisch, herzlich, leutselig: So präsentiert sich der evangelisch-lutherische Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm an diesem Sonntag beim Steinheimer Kirchweih-Jubiläum. Und als 'fröhlichen und aufgeschlossenen Menschen' haben einige der über 900 Besucher des Festgottesdienstes den Geistlichen auch noch gut in Erinnerung. Denn der heutige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat seine Kindheit im Memminger Stadtteil Buxach verbracht. Bei strahlendem...

  • Memmingen
  • 12.07.15
109×

Religion
Zahlreiche Wallfahrer wollen in Ottobeuren Ulrichs-Schrein sehen

Wenn ein solches Ereignis schon mal in der Nähe stattfindet, dann muss man da schon auch kommen', sagte Gisela Haggenmiller aus Obergünzburg. Die Pfarrsekretärin war eine von zahlreichen Wallfahrern, die gestern den Ulrichs-Schrein aus Augsburg sehen und die Festpredigt von Diözesan-Bischof Dr. Konrad Zdarsa in der Ottobeurer Basilika miterleben wollten. Nach über 1000 Jahren hatte der siebte Abt des Benediktinerklosters und Bistumspatron von Augsburg, der heilige Ulrich, die ihm geweihte...

  • Memmingen
  • 08.07.15
420× 130 Bilder

Religion
Großes Interesse an Nacht der Kirchen in Memmingen und Ottobeuren

Auf großes Besucherinteresse gestoßen ist die ökumenische 'Nacht der Kirchen' in Memmingen und Ottobeuren. In der katholischen Kirche Sankt Johann am Memminger Marktplatz gab es beispielsweise ein berührendes Konzert der Sängerin Isabell Münsch. In der katholischen Josefskirche wurden die Besucher an Orte geführt, die normalerweise für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. In der evangelischen Martinskirche, die derzeit saniert wird, konnten die Gäste eine einmalige Gelegenheit nutzen und...

  • Memmingen
  • 28.06.15
403×

Kirche
Ottobeurer Pfarrer geht in Ruhestand

Carl-Franz Weingärtner wird am Sonntag nach fast 13 Jahren als Pfarrer in Ottobeuren von der evangelisch-lutherischen Gemeinde in den Ruhestand verabschiedet. 'Ich habe meine Weingärtner-Tätigkeit getan und bin voller Zuversicht, dass dieser Weinberg einer kleinen Gemeinde weiter gehegt, gepflegt und bewirtschaftet wird', sagt der 65-Jährige. 'Meine Aufnahme hier in Ottobeuren ist sehr herzlich gewesen', blickt der evangelische Geistliche zurück. Abt Paulus Weigele sei damals bei seiner...

  • Memmingen
  • 10.06.15
27×

Vakanz
Aitracher müssen seit Monaten ohne Pfarrer auskommen

In der evangelischen Kirchengemeinde Aitrach gibt es seit September keinen Pfarrer. Trotz Stellenausschreibung gelingt es nicht, einen Seelsorger für den Ort zu finden. Kirchenpflegerin Susanne Brändle und Dagmar Aumann, stellvertretende Kirchengemeinderatsvorsitzende, führen dies auf einen allgemeinen Rückgang der Bewerber und auch darauf zurück, dass viele Pfarrer Arbeitsstellen in der Stadt den Vorzug geben. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Memminger Zeitung vom 06.06.2015. Die...

  • Memmingen
  • 05.06.15
321× 2 Bilder

Eröffnung
Saisonbeginn für die Kartause Buxheim – Kinderführung am Dienstag, 7. April

Berühmte historische Stätten Am Mittwoch, 1. April, hat die Saison in der berühmten Buxheimer Kartause begonnen. Sie beherbergt in der besterhaltenen Kartausenanlage Deutschlands das einmalige Kartausenmuseum, das der Heimatdienst Buxheim im Jahr 2007 neu gestaltet hat. Zu Buxheims berühmten historischen Stätten zählen vor allem die drei von den berühmten Brüdern Dominikus und Johann Baptist Zimmermann gestalteten Kirchen – die Kartausenkirche mit Chorgestühl, die Annakapelle sowie die...

  • Memmingen
  • 02.04.15
124×

Kirche
1250-jähriges Jubiläum bei den Ottobeurer Benediktinern: Im Gespräch mit Abt Johannes

Kaum ein Wochenende, an dem heuer in Ottobeuren keine Veranstaltung zum 1250-jährigen Bestehen der Benediktinerabtei stattfand. Und fast immer mitten drin: Abt Johannes Schaber. Nun neigt sich das Jubiläumsjahr dem Ende entgegen. Zeit, um Bilanz zu ziehen und auf die vergangenen zwölf Monate zurückzublicken. Die Memminger Zeitung sprach mit Abt Johannes über seine persönlichen Höhepunkte, aber auch über die künftigen Herausforderungen für das Kloster. Er erinnert sich dabei unter anderem an die...

  • Memmingen
  • 28.12.14
146×

Kirche
Viele Ministranten in Ottobeuren: Es kommt auf die Gemeinschaft an

Wie begeistert man Kinder und Jugendliche, um 6.30 Uhr morgens in die Kirche zu gehen, bei Beerdigungen mitzuhelfen und sonntags am Altar zu stehen? Auf den ersten Blick sind das nicht unbedingt die beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Jugend. In Ottobeuren sind in der Pfarrei Sankt Alexander und Theodor jedoch 141 Ministrantinnen und Ministranten engagiert, die genau das tun. 'Es kommt schon drauf an, dass man eine gute Gemeinschaft ist', erklärt Oberministrant Benjamin Nägele. Um Kinder...

  • Memmingen
  • 17.12.14
240×

Kirche
Amtseinführung: Pater Josef Mayer ist neuer Seelsorger in Maria Steinbach

Fotografie ist seine Leidenschaft Die Aufnahmen sehen aus wie aus einem Werbeprospekt: Abendstimmung am Fluss, Sonnenuntergang über der Stadt, Naturschauspiel der Wolken, ein wogendes Kornfeld, ein Marienkäfer kopfüber an einem Grashalm oder die Silhouette zweier Kirchtürme. Liebevoll blättert Pater Josef Mayer, der neue Pfarr- und Wallfahrtsseelsorger von Maria Steinbach (Unterallgäu), in einer Mappe mit Natur-Aufnahmen. Die besonderen Fotomomente und Motive im Großformat, die der...

  • Memmingen
  • 26.08.14
54×

Kirche
Patrozinium: Ottobeurer Kloster feiert heiligen Alexander mit Prozession, Hochamt und Glaubenstag

Seit den Gründungstagen ihres Klosters vertrauen die Ottobeurer auf den heiligen Alexander als Schutzherren. Zum 1250-jährigen Bestehen der Benediktinerabtei rückte der römische Märtyrer nun beim Patrozinium in ihre Mitte. Auf dem Marktplatz versammelte sich um seinen Reliquienschrein eine Menschenmenge, um mit Abt Johannes Schaber, den Mönchen und mehreren Blaskapellen den Schutzheiligen zu feiern. Bei der Feier anwesend war auch der Domdekan von Köln, Robert Kleine, der in der Basilika zu den...

  • Memmingen
  • 13.07.14
84×

Festakt
Wohnung von Abt Rupert Ness in Ottobeurer Benediktinerabtei entdeckt

'Jeden Winkel' der Ottobeurer haben Kunsthistorikerin Dr. Gabriele Dischinger und ihre vier Mitstreiter durchforstet. Das Ergebnis: ein zweiteiliges Buch mit dem Titel 'Barocke Bildwelt des Klostergebäudes in Malerei und Plastik'. Dischinger hat das Werk gestern im Rahmen des Tags der bayerischen Benediktiner-Kongregation vorgestellt. Das herausragendste Ergebnis für sie: Die Wohnung von Abt Rupert Ness 'identifiziert' zu haben, wie sie am Rande des Festakts sagte. Diese habe er beispielsweise...

  • Memmingen
  • 11.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ