Kirche

Beiträge zum Thema Kirche

 185×

Engagement
Elke Bansa aus Pfronten bereichert ihr Rentner-Leben durch zahlreiche Ehrenämter

Alleinstehend sein bedeutet für Rentnerin Elke Bansa aus Pfronten-Ösch auf keinen Fall Einsamkeit. Sie bereichert ihr Leben durch soziales Engagement und Einsatzfreude. Die in Berlin geborene Wahl-Pfrontenerin engagiert sich in der Kirchengemeinde, für Senioren und kümmert sich um Asylbewerber. Dies mache sie aus zwei Gründe: 'Ich arbeitete 30 Jahre als Geriatrie-Krankenschwester, von daher ist mir der Umgang mit älteren Menschen vertraut'. Zum zweiten lebten ihre drei Töchter und vier...

  • Füssen
  • 24.02.17
 29×

Diebstahl
Diebespärchen plündert Opferstock in Pfronten

Am Mittwochmittag wurde in der Pfarrkirche St. Nikolaus ein älteres Pärchen beobachtet, welches sich am Opferstock zu schaffen machte. Eine Frau stocherte mit einem Stöckchen im Opferstock. Als sie die beiden angesprochen wurden, verließen diese fluchtartig die Kirche und fuhren mit einem weißen Kleinwagen, italienischer Zulassung davon. Der Kleinwagen konnte kurze Zeit später von der Streife der Polizeistation Pfronten in der Bahnhofstraße festgestellt werden. Bereits bei einer groben...

  • Füssen
  • 25.11.16
 50×

Feier
Buch geplant über die barocke Klosteranlage St. Mang in Füssen

Im kommenden Jahr wird Füssen ein besonderes Jubiläum mit vielen Veranstaltungen feiern: 300 Jahre Barockkloster St. Mang. Am 15. Februar 1717 wurde die Klosterkirche St. Mang nach ihrem Umbau zu einer prunkvollen Barockkirche eingeweiht, am 27. Oktober des gleichen Jahres starb Baumeister Johann Jakob Herkomer in dem von ihm neu entworfenen Benediktinerkloster. 300 Jahre später will Füssen zwischen Februar und Oktober mit Vorträgen, Führungen, Gottesdiensten und Konzerten auf vielfältige...

  • Füssen
  • 23.11.16
 152×   2 Bilder

Vorweihnachtskonzert in Seeg

'Jauchzet, frohlocket' am Samstag, 26. November, 15 Uhr, Pfarrkirche St. UIrich Unter dem Motto 'Jauchzet, frohlocket' findet ein Konzert mit Werken von Johann Sebastian Bach statt. Mit dem Magnificat sowie der ersten Kantate aus dem Weihnachtsoratorium kann man sich am Samstag, 26. November, um 15 Uhr in der Pfarrkirche St. Ulrich in Seeg auf die Vorweihnachtszeit einstimmen. Das Konzert gestalten die Kantorei aus dem oberschwäbischen Ehingen an der Donau und das Mitteldeutsche...

  • Füssen
  • 23.11.16
 87×

Konzert
Profi-Musiker spielen Bach in Seeg

Namhafte Musiker aus der Bach-Stadt Leipzig haben sich für Samstag, 26. November, in der Seeger Pfarrkirche St. Ulrich angesagt. Unter dem Titel 'Jauchzet, frohlocket!' gastiert dort ab 15 Uhr das Mitteldeutsche Kammerorchester unter der Leitung von Konzertmeister Professor Andreas Hartmann. Auch die vier Gesangssolisten kommen aus Leipzig. Dort hat auch Christoph Mehner studiert, der die Kantorei Ehingen leitet, die als Chor die Aufführung von Johann Sebastian Bachs Magnificat sowie des...

  • Füssen
  • 22.11.16
 137×

Schauspiel
Krippe in der Füssener Franziskanerkirche künftig mit festen Bühnenraum

Die Krippe in der Franziskanerkirche in Füssen ist ein Juwel. Deshalb ist die Freude nicht nur beim Krippenverein, sondern wohl auch bei Einheimischen und Touristen groß, dass die Aufstellung gesichert ist. Und zwar nicht nur für dieses Jahr, sondern auch für weitere Jahre. Das war keine Selbstverständlichkeit, wie Franz Nagel für den Verein erklärt. Denn Schwierigkeiten traten auf, weil die 15 Quadratmeter große Krippe mit erheblichem Zeitaufwand und großer Helferschar alljährlich vor einem...

  • Füssen
  • 20.11.16
 50×

Spende
Förderverein unterstützt Renovierung der Christuskirche in Füssen mit 50.000 Euro

Vor kurzem hatten Kirchgänger die Gelegenheit, die 'Baustelle Christuskirche' der evangelischen Kirchengemeinde in Füssen zu inspizieren. Seit September laufen die Umbau- und Renovierungsmaßnahmen im Kircheninnenraum und Pfarrer Joachim Spengler informierte über den Stand der Arbeiten. Mit einer Spende von 50.000 Euro des Förderverein Christuskirche, die dessen Vorsitzende Dr. Gundula Kremer mit einem symbolischen Scheck bei der Besichtigung überreichte, wurde ein erheblicher Beitrag zur...

  • Füssen
  • 25.10.16
 19×

Kirche
Glaubenstag in Füssen bringt vielfältige neue Impulse

Ist die Kirche nicht längst eine alte, verstaubte Einrichtung? Nein, sagt Füssens Stadtpfarrer Frank Deuring: 'Wir stehen mitten drin im Leben.' Doch betont er: 'Wir dürfen uns nicht allein in unseren Kirchen verkriechen', man müsse in die Stadt hinaus gehen und Zeugnis von einem lebendigen Glauben geben. Das hat die Pfarreiengemeinschaft Füssen am Wochenende mit einem Glaubenstag gemacht, der bei den Gläubigen Gehör fand. Mit Petrus im Bunde ist die Eröffnung des Glaubenstags ein von Sonne...

  • Füssen
  • 16.10.16
 29×

Aktionstag
Pfarreiengemeinschaft Füssen will sich nicht in der Kirchen verkriechen: Großer Glaubenstag am Wochenende

Ist die Kirche eine alte, verstaubte Einrichtung? Nein, sagt der Füssener Stadtpfarrer Frank Deuring: 'Wir stehen mitten drin im Leben.' Doch betont er: 'Wir dürfen uns nicht allein in unseren Kirchen verkriechen', man müsse in die Stadt hinaus gehen und Zeugnis von einem lebendigen Glauben geben. Das will die Pfarreiengemeinschaft Füssen mit einem Glaubenstag machen, der von Samstag, 15. Oktober, 16 Uhr, bis zum Sonntag um 16 Uhr dauert. Das 24-stündige Programm ist mit vielen Aktionen für...

  • Füssen
  • 11.10.16
 65×

Feier
Schwangau feiert zu Ehren des Heiligen Colomans

Traditionell am zweiten Sonntag im Oktober findet auch in diesem Jahr das Colomansfest in Schwangau statt. Mit dem Colomansfest verbindet sich die wohl bis in das 16. Jahrhundert zurückreichende Tradition des Pferdeumrittes. Mehr als 200 prächtig herausgeputzte Pferde – von Trachtenträgern geritten – nehmen daran teil. Um 9 Uhr formiert sich also am 9. Oktober am Rathaus der Reiterzug, der angeführt von den Musikkapellen aus Schwangau und Weißensee zur Wallfahrtskirche St. Coloman führt. Bei...

  • Füssen
  • 04.10.16
 157×

Kirche
Franziskanerpater Vinzenz Bauer verlässt Füssen

Nach sechs Jahren in Füssen wird Franziskanerpater Vinzenz Bauer im Kloster in Wangen eine neue Aufgabe übernehmen. Er wird, wie er im Gespräch mit unserer Zeitung berichtete, Mitarbeiter in der dortigen Pfarrei. 'Meine Verbindung zu Füssen bleibt natürlich bestehen. Wangen im Allgäu ist ja nicht weit', sagte Pater Vinzenz. Verabschieden wird er sich am Sonntag, 18. September, um acht und zehn Uhr im und nach dem Gottesdienst. 'Wir werden Gelegenheit zum Gespräch haben', betont der 54-jährige...

  • Füssen
  • 15.09.16
 49×

Kirche
250. Todestag des Baumeisters der Wies bei Steingaden: Bischof wünscht sich eine Kirche aus lebendigen Steinen

Ganz im Zeichen ihres Baumeisters Dominikus Zimmermann stand am Wochenende die Wieskirche bei Steingaden. Anlass war sein 250. Todestag. In seiner Festpredigt zum Schutzengelfest verwies der Augsburger Bischof Konrad Zdarsa immer wieder auf den Baumeister, dessen Werk 'eine in Stein gewordene Botschaft des Glaubens' sein. Heute sei es an den Gläubigen, eine Kirche aus lebendigen Steinen zu bilden. Am Vorabend hatte der Wieschor CantaBene unter der Leitung des Organisten Franz Brannekemper in...

  • Füssen
  • 05.09.16
 32×

Freiheit
Asylbewerber aus Füssen und Reutte feiern Taufe am Lech

Zwischen Weishaus und Ziegelwies hat die Christliche Glaubensgemeinde Füssen, abgesteckt zwischen den National-Fahnen von Österreich und Deutschland, einen ganz besonderen Tauf-Gottesdienst gefeiert. 'Dass bitte keiner die jeweilige Grenze überschreitet', warnte Pfarrer Jean-Christof Nadon eingangs, 'denn wir achten und respektieren unsere Gesetze!' Die Abgrenzungen wurden deshalb notwendig, waren doch die zwanzig Täuflinge allesamt iranische Asylbewerber aus Reutte und Bayern, denen das...

  • Füssen
  • 16.08.16
 31×

Serientäter
Opferstockaufbrüche im Ostallgäu geklärt

Im April beschäftigte die Polizei Füssen ein damals unbekannter Opferstockaufbrecher, der zweimal im Gemeindegebiet Halblech und einmal in Füssen zuschlug. In etwa zur gleichen Zeit wurde ein 39-jähriger Wohnsitzloser bei einem Diebstahl in Füssen festgestellt, der aufgrund dieses und anderer bereits begangener Delikte in Haft kam. Nach den geführten Ermittlungen erhärtete sich nun der Verdacht, dass der Dieb auch für die Aufbrüche der Opferstöcke in den Kirchen verantwortlich sein dürfte....

  • Füssen
  • 04.08.16
 33×

Jubiläum
Doppeltes Weihejubiläum in Bayerniederhofen

Ein gelungener Auftakt zum doppelten Weihejubiläum bildete am Wochenende die Eucharistiefeier in der Pfarrkirche St. Michael in Bayerniederhofen: Vor 300 Jahren wurden die Kirche St. Michael sowie die Sankt-Peterskapelle in Berghof geweiht. Die damalige Grundsteinlegung fand am 1. Juli 1701 in Anwesenheit von Herzog Maximilian und seiner Frau Eleonora von Bulion statt, die das Startkapital in Höhe von 500 Gulden spendeten. Die Weihe erfolgte 1716 durch den Augsburger Weihbischof Franz von...

  • Füssen
  • 26.07.16
 620×

Kirchenmusik
Wanderkonzert in zwei Pfrontener Kirchen feiert gelungene Premiere

Die 'Konzertzeit in St. Nikolaus' brachte erstmals ein Wanderkonzert, bei dem unterschiedliche Musikstücke in zwei Pfrontener Kirchen dargeboten wurden. Die Idee hatte Kirchenchorleiterin und Organistin Stefanie Scheuchl. In der Pfarrkirche St. Nikolaus im Ortsteil Berg bot sie abwechselnd mit Stefan Kiechle Orgelstücke aus verschiedenen Jahrhunderten dar. Danach machten sich die Besucher auf den Weg nach Kappel. Dort wartete in der Kirche St. Martin bereits die Öscher Saitenmusik mit...

  • Füssen
  • 21.07.16
 105×

Seelsorge
Ein texanischer Pastor namens Waldemar Meyer ist Gästeseelsorger in Pfronten und dem Königswinkel

Dass ein amerikanischer Pastor in den Ostallgäuer Königswinkel als Gästeseelsorger kommt, überrascht. Und was ihm im Allgäu gleich in den ersten Tagen an Unterschieden zu Florida auffällt, wo er 38 Jahre lang als Gemeindepfarrer wirkte, erstaunt noch mehr. Dr. Waldemar Meyer, der seinen deutschen Namen Vorfahren aus Niedersachsen verdankt, ist einer der neun Pfarrer und Organisten, die bis Mitte September die evangelische Gästeseelsorge im Königswinkel bestreiten. Zu ihren Aufgaben zählen...

  • Füssen
  • 19.07.16
 377×   28 Bilder

Feier
Kirche: Pfronten feiert Primiz in barocker Pracht

Mit barocker Pracht hat Pfronten am Sonntag als Heimatgemeinde den Primiz-Gottesdienst des jungen Priesters Florian Bach gefeiert. Primizprediger Generalvikar Harald Heinrich umschrieb Bachs künftigen seelsorgerlichen Dienst als 'Zeuge für Gott, Diener und Hirte'. Das gesamte öffentliche Leben Pfrontens brachte sich in den zweistündigen, sehr feierlichen Festgottesdienst mit ein. Wie die erste Primiz in Pfronten seit 33 Jahren abgelaufen ist, lesen Sie am Montag in der Allgäuer Zeitung,...

  • Füssen
  • 03.07.16
 245×

Gottesdienst
55 Jugendliche feiern in Seeg ihre Firmung

Unter dem Motto: 'Dein Stock und dein Stab geben mir Zuversicht' hatten sich 55 Jugendliche aus Seeg, Rückholz und Lengenwang mit Gemeindereferentin Claudia Laxy auf den Weg zum Christsein und ihre Firmung gemacht. Jeder Firmling bastelte dafür symbolisch einen Firmstock und befestigte daran wichtige Stationen seines bisherigen Lebensweges. Domkapitular Armin Zürn feierte mit den Pfarrern Alois Linder und Stefan Ried in der Kirche St. Ulrich in Seeg den Festgottesdienst, den die Jugendlichen...

  • Füssen
  • 26.06.16
 151×

Tränenfest
Wieskirche in Steingaden steht als Ort der Barmherzigkeit im Mittelpunkt

'In einer Zeit von Elend und Krieg erlebte die Bauernfamilie Lory den Herrgott als einen, der mitleidet und mitweint.' Das hat Pfarrer Gottfried Fellner zum Urgrund für den Bau der Wieskirche und der Wallfahrt bis heute – dem Tränenwunder vom 14. Juni 1738 – gesagt. Daraus ging das zentrale Fest hervor, das Fest der Tränen Christi, das am Wochenende in der Wies begangen wurde. Im Jahr der Barmherzigkeit wurde es außerordentlich feierlich begangen, mit einem Triduum, drei Tagen des...

  • Füssen
  • 20.06.16
 29×

Umbau
Besucher der Füssener Christuskirche sollen nach Renovierung ein Willkommen spüren

Die Christuskirche in Füssen wird ab September für circa 200.000 Euro innen renoviert. 'Zwei wichtige Punkte sind dabei der Eingangsbereich und die langen Holzbänke ohne Mittelgang', sagt Joachim Spengler, Pfarrer der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Füssen, zu der das Gotteshaus gehört. Beides sind Überbleibsel einer Erweiterung in den Jahren 1968/69. Die 1906 errichtete Kirche war ursprünglich quadratisch mit zwei Eingängen an den Ecken. Mit der Vergrößerung wurde daraus ein...

  • Füssen
  • 16.06.16
 160×

Tradition
Böllerschützen dürfen bei kirchlichen Festen in Füssen nicht mehr Salut schießen

In Füssen sollen bei kirchlichen Festen künftig keine Böllerschüsse mehr zu hören sein. 'Viele haben sich immer wieder über die Lautstärke beschwert und manche kamen wegen der Böllerschüsse nicht mehr zu den Gottesdiensten', sagte Pfarrer Frank Deuring. Die Füssener Böllerschützen fühlen sich allerdings vor den Kopf gestoßen, sagte Vorsitzender Klaus Bernhard bei einer Sondersitzung des Vereins. Auf diese Weise gehe eine lange Tradition verloren. Warum die Böllerschützen auch nicht mehr bei...

  • Füssen
  • 16.05.16
 13×

Jubiläum
Benediktinerkloster St. Mang: Füssens Monument barocker Pracht feiert bald 300. Geburtstag

Es ist ein steinernes Monument barocker Pracht: Das ehemalige Benediktinerkloster St. Mang begeisterte Besucher schon vor Jahrhunderten. 'Die Kirche, das Refektorium, die Küche, alles verdient beobachtet zu werden und es hat was Außerordentliches an sich, dass auf so einem kleinen, unebenen Platz so schöne Bauordnung angebracht worden ist', heißt es im Reisebericht des Andechser Paters Placidus Scharl von 1788. Im kommenden Jahr soll das imposante Bauwerk gebührend gefeiert werden: Dann jähren...

  • Füssen
  • 28.04.16
 27×

Kirche
Liebes-Segen auch für Homosexuelle? Pfarrer im Füssener Land reagieren auf Papst-Schreiben

Das Nein zur kirchlichen Homo-Ehe steht auch nach dem päpstlichen Schreiben 'Amoris Laetitia'. Zu wichtig sei der Zweck der Fortpflanzung im katholischen Eheverständnis, erklären die Pfarrer im Füssener Land. Jedoch: Viele können sich vorstellen, gleichgeschlechtlichen Paaren für ihre Beziehung einen Segen zu erteilen, ohne das eine Trauung zu nennen. 'Das kann ich niemandem verwehren', sagt etwa Pfarrer Alois Linder aus Seeg. Bei einem anderen Thema gleicht der Papst die Lehre dem an, was...

  • Füssen
  • 19.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ