Kirche

Beiträge zum Thema Kirche

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben Unbekannte ein Kirchenfenster von St. Michael in Steinach (Pfronten) beschädigt. (Symbolbild)
911×

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte schlagen Kirchenfenster in Steinach mit Holzschemel ein

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben Unbekannte ein Kirchenfenster von St. Michael in Steinach (Pfronten) beschädigt. Wie die Polizei mitteilt wurde die Scheibe offenbar mit einem aufgefundenen Holzschemel eingeschlagen. Das bleiverglaste Fenster wurde komplett zerstört und muss vollständig erneuert werden. Hinweise an die Polizei in Füssen unter 08362/9123-0.

  • Pfronten
  • 04.07.22
Wegen des Verdachts der sexuellen Nötigung hat das Bistum Augsburg einen Geistlichen von seinen priesterlichen Diensten entbunden. Das teilte das Bistum am Mittwoch in einer Pressemitteilung mit. (Symbolbild)
2.997×

"Vorsorgliche Maßnahme"
Verdacht der sexuellen Nötigung: Bistum Augsburg stellt Geistlichen außer Dienst

Das Bistum Augsburg hat wegen des Verdachts auf sexuelle Nötigung einen Geistlichen aus dem Dekanat Günzburg mit sofortiger Wirkung außer Dienst gesetzt. Das verkündete das Bistum am Mittwoch in einer Pressemitteilung. Das Verbot der "Ausübung priesterlicher Dienste" wurde demnach unverzüglich nach Bekanntwerden eines Strafverfahrens durch staatliche Behörden ausgesprochen. Tat liegt fünf Jahre zurückDie dem Geistlichen zur Last gelegte Tat soll sich vor fünf Jahren ereignet haben. Eine...

  • 29.06.22
Im Jahr 2021 sind wieder mehr Menschen aus der Kirche ausgetreten. Das hat das Bistum Augsburg in einer Bilanz aus dem Jahr 2021 festgestellt. Auch die Zahl der Gottesdienstbesucher war deutlich niedriger als in den Jahren 2020 und 2019. (Symbolbild)
1.132×

Ernüchternde Bilanz
Über 19.000 Kirchenaustritte im Bistum Augsburg im Jahr 2021

Das Bistum Augsburg hat im Jahr 2021 fast 20.000 Kirchenaustritte registriert. Die Zahl der Taufen ist dagegen weiter gestiegen. Dies geht aus den Eckdaten kirchlichen Lebens des Jahres 2021 hervor, die am Montag die 27 Bistümer und Erzbistümer in Deutschland, sowie die Militärseelsorge veröffentlicht haben. Die Zahlen sind generell schwer mit denen des Vorjahres vergleichbar, da wegen der Corona-Pandemie im Jahr 2020 viele Kirchenmitglieder Ereignisse wie Taufen oder Hochzeiten verschoben...

  • 28.06.22
Nachrichten
226×

So geht’s voran
Kirchensanierung in Bad Hindelang

Die Kirche St. Johannes Baptist in Bad Hindelang: Sie feiert im Oktober ihr 150-jähriges Bestehen. Erstellt und eingeweiht wurde sie also 1872. Dieses Jahr wird die katholische Pfarrkirche generalsaniert. Wie da der Stand der Dinge ist und wie sich die Bürgerinnen und Bürger die Sanierung von ganz nah anschauen können– das hat meine Kollegin Lisa Hauger für Sie herausgefunden.

  • Bad Hindelang
  • 23.06.22
Schädel als Deko? In der Kapelle von Kudowa ist das so.
71×

Knochen und Schädel
Makaber geschmückt: Die Grusel-Kapelle von Kudowa

Schädel und Knochen statt Gold und Marmor - eine Kapelle in Polen zeichnet sich durch eine besondere Inneneinrichtung aus. Der Gruselfaktor der Kaplica Czaszek ist definitiv hoch. Putten sucht man hier vergeblich, auch von vergoldeten Ornamenten und hölzernen Ikonen fehlt fast jede Spur: In der Kaplica Czaszek starren gebleichte Totenschädel Besucher aus ihren leeren Augenhöhlen an, Knochen "zieren" die Wände des Gotteshauses im Kurort Kudowa. Warum die "Kapelle der Totenschädel" so aussieht,...

  • 30.05.22
Der emeritierte Papst Benedikt XVI. feiert am Karsamstag seinen 95. Geburtstag.
196×

Ein Leben im Zeichen der Kirche
Joseph Ratzinger: Der emeritierte Papst Benedikt XVI. wird 95

An einem Karsamstag erblickte er die Welt und so ist dieses Jahr ein ganz besonderer Geburtstag für Joseph Ratzinger: Der 95. Ehrentag des emeritierten Papsts Benedikt XVI. fällt erneut auf einen Karsamstag. Ein Rückblick auf sein der Kirche gewidmetes Leben. Joseph Ratzinger ist der erste Papst seit dem 15. Jahrhundert, der sein Amt zu Lebzeiten niederlegte. Am heutigen Karsamstag feiert das emeritierte Kirchenoberhaupt Benedikt XVI. seinen 95. Geburtstag. Geboren wurde Joseph Aloisius...

  • 16.04.22
Männlich, weiblich, divers: Die Katholische junge Gemeinde schreibt und spricht jetzt genderneutral von "Gott+".
1.390×

Gendern
Geschlechterbewusste junge Katholiken sprechen jetzt von "Gott+"

Schon im Herbst 2021 erregte die Diskussion viele Gemüter: Die Katholische Junge Gemeinde (KjG) plante, das Wort "Gott" zu gendern.  Seit dem Wochenende ist es offiziell: Die Bundeskonferenz des Jugendverbands hat beschlossen, statt von "Gott" künftig von "Gott+" zu schreiben und zu sprechen. "Die Vorstellung von Gott+ als altem, weißem Mann mit Bart greift theologisch zu kurz und erschwert vielen jungen Menschen den Zugang zu Gott+", heißt es in einem von der KjG-Bundeskonferenz mit großer...

  • 08.04.22
Nachrichten
238×

Gemeinschaft mit den Schwächsten
Vesperkirche in Memmingen

„Braucht es das überhaupt in einer Stadt wie Memmingen?“ Diese Frage haben sich die Organisatoren der Vesperkirche zu Beginn gestellt. Sie haben es einfach mal versucht und das Ergebnis lautet: Leider ja. Bei der Vesperkirche geht es darum, Menschen ein sehr günstiges Mittagessen und dabei auch Seelsorge oder einfach nur ein Gespräch anzubieten. Dieses Jahr ist zwar durch die Corona-Pandemie alles ein bisschen anders. Die Idee der Hilfe für Bedürftige und gelebte Gemeinschaft ist aber...

  • Memmingen
  • 16.03.22
Nachrichten
361×

Exklusive Stadtführung
Unterwegs in der ältesten Stadt Deutschlands

Ist es Bonn, Koblenz, Speyer oder Xanten? Oder vielleicht Augsburg? Wenn es darum geht, welche Stadt die älteste in Deutschland ist, gibt es jede Menge Anwärter auf diesen Titel. Auch Worms ist ein heißer Kandidat. Und dann bleiben eigentlich nur noch zwei Titelaspiranten übrig: Ist Kempten die älteste Stadt Deutschlands oder Trier. Wir haben eine Frau gefragt, die es wissen muss, die diese Frage tagtäglich beantwortet.

  • Kempten
  • 09.03.22
Gegen den wegen des Verdachts sexueller Grenzüberschreitungen freigestellten Geistlichen aus Memmingen wird einen kirchlicher Strafprozess auf dem Gerichtsweg in erster Instanz durchgeführt. (Symbolbild)
5.039× 1

"Verdacht sexueller Grenzüberschreitungen"
Bistum Augsburg kündigt kirchlicher Strafprozess gegen Memminger Dekan an

Die Staatsanwaltschaft Memmingen ermittelte bereits im Juni 2021 gegen einen Geistlichen des Bistums Augsburg wegen sexuellem Missbrauch. Dabei soll es sich um den katholischen Dekan von Memmingen handeln. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen mittlerweile eingestellt. Nun soll aber ein kirchlicher Strafprozess beginnen. Das teilte das Bistum Augsburg in einer Pressemitteilung am Mittwoch mit.  Langer Prozess erwartet Gegen den wegen des Verdachts sexueller Grenzüberschreitungen...

  • Memmingen
  • 24.02.22
Weil ein US-Priester jahrelang die falsche Formulierung verwendet hatte, sind möglicherweise tausende Taufen ungültig. (Symbolbild)
541×

"Wir" statt "Ich"
US-Priester verwendet falsche Formulierung - Tausende Taufen womöglich ungültig

Wieviel Unterschied ein kleines Wort macht, musste nun eine katholische Gemeinde in Phoenix, Arizona erfahren. Weil der Priester Andres Arango jahrelang die falsche Taufformel verwendete, sind möglicherweise tausende Taufen ungültig.  "Wir" ist unzulässigNach Medieninformationen hatte der Priester die Taufe mit der Phrase "Wir taufen dich im Namen des Vaters, des Sohnes und heiligen Geistes" statt des korrekten "Ich taufe euch..." durchgeführt. Bischof Thomas J. Olmsted erklärte in einer...

  • 17.02.22
Ein Unbekannter hat versucht eine Kirche in Wangen anzuzünden. (Symbolbild)
1.788×

Kripo ermittelt
Brandstifter versucht Wangener Kirche anzuzünden

Gleich an mehreren Stellen hat ein Brandstifter am Dienstag versucht, die evangelische Stadtkirche auf dem Bahnhofsplatz in Wangen anzuzünden. Der bislang unbekannte Täter entzündete zwischen 9 und 18.30 Uhr eine Kartonschachtel auf einem Stehtisch im Eingangsbereich, sowie mehrere Hefte auf einer Holztreppe in einer Abstellkammer und Papier im Zugang zum Gebetsraum. Keines der Feuer griff über. Lediglich die Holztreppe im Abstellraum wurde leicht beschädigt. Inzwischen ermittelt die...

  • Wangen
  • 10.02.22
Harald Schmidt hat bezüglich eines Kirchenaustritts eine eindeutige Meinung.
254×

Trotz Missbrauchsskandal
Harald Schmidt: Kirchenaustritt kommt nicht infrage

Nach den neuesten Missbrauchsskandalen der katholischen Kirche denken viele Menschen daran, aus der Kirche auszutreten - Harald Schmidt nicht. Er möchte die positive Seite der Kirche stärken. Für Harald Schmidt (64) kommt ein Austritt aus der Kirche nicht infrage. Das stellte der Kabarettist, Showspieler und Moderator laut einer Vorabmeldung gegenüber dem "Stern" klar. Auch der neueste Missbrauchsskandal der katholischen Kirche ändere daran nichts. So soll Schmidt zu bedenken gegeben haben,...

  • 03.02.22
Werner Haas ist der neue Dekan von Marktoberdorf.
782×

Er folgt auf Füssener Pfarrer Frank Deuring
Marktoberdorf bekommt einen neuen Dekan

Der leitende Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Pfronten/Nesselwang Werner Haas (56) ist von Bischof Dr. Bertram Meier mit Wirkung vom 25. Januar zum Dekan des Dekanates Marktoberdorf ernannt worden. Bischof Bertram wünscht ihm alles Gute für "diesen sehr wichtigen Dienst". Gemäß den Statuten des Bistums ist Dekan Haas zunächst für sechs Jahre ernannt. Er folgt damit auf den Füssener Pfarrer Frank Deuring, der das Amt von 2008 bis 2021 innehatte. Das Dekanat Marktoberdorf besteht aus neun...

  • Marktoberdorf
  • 28.01.22
125 Mitarbeiter der katholischen Kirche setzten am Montag ein mutiges Zeichen gegen Diskriminierung, indem sie sich als "queer" outeten. (Symbolbild)
709×

Zeichen gegen Diskriminierung
125 Mitarbeiter der katholischen Kirche outen sich als queer

Am Montag haben sich 125 Mitarbeiter der katholischen Kirche als queer geoutet. Mit diesem mutigen Schritt verlangen sie ein Ende der Diskriminierung von Seiten der Kirche.  Beispiellose AktionUnter den Teilnehmern dieser beispiellosen Aktion sind unter anderem Priester, Religionslehrer und Religionslehrerinnen aber auch Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der kirchlichen Verwaltung. Als "queer" werden Menschen bezeichnet, die nicht heterosexuell sind, aber sich auch nicht mit den traditionellen...

  • 24.01.22
Auch der emeritierte Papst Benedikt XVI. (ehem. Kardinal Ratzinger) wird in dem Gutachten schwer belastet. (Archivbild)
593×

Schwere Vorwürfe
Missbrauchsskandal erschüttert katholische Kirche - Auch Papst Benedikt verwickelt

Die katholische Kirche erlebt aktuell (erneut) einen schweren Missbrauchsskandal. Eine Anwaltskanzlei hat vor kurzem ein Gutachten mit erschreckenden Zahlen aus dem Bistum München und Freising vorgestellt. Im Gutachten ist von mindestens 497 Opfern und 235 mutmaßlichen Tätern die Rede. Die Dunkelziffer soll sogar noch deutlich höher liegen. Auch der emeritierte Papst Benedikt XVI. (ehem. Kardinal Ratzinger) wird in dem Gutachten schwer belastet.  Staatsanwaltschaft ermittelt Auch die...

  • 21.01.22
Seit Beginn der Corona-Pandemie beschäftigen sich junge Menschen vermehrt mit Sinnfragen.
606×

Zunehmende Angst bei jungen Menschen
Experten besorgt: Jugendliche durch Corona-Pandemie stark belastet

Die Corona-Pandemie belastet vor allem junge Menschen. Jugendliche klagen in einer Umfrage über Stress, Depressionen und Ängste. Experten sind von dieser Entwicklung besorgt - sehen aber auch Lichtblicke. Die Corona-Pandemie bringt viele an ihre Grenzen - und das seit nun schon fast zwei Jahren. Besonders betroffen sind ohne Frage Kinder und Jugendliche. Seit Monaten wechseln Schüler zwischen Präsenz- und Online-Unterricht, achten auf Maskenpflicht und ausreichende Lüftungsphasen im...

  • 20.01.22
1:05

Allgäuer Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 78

Dieses mal hat es uns samt Drohne ins Oberallgäu verschlagen. Der kleine Ort mit etwa 1.000 Einwohnern liegt auf einer Höhe von 720 Metern über dem Meeresspiegel. Bekannt ist der gesuchte Ort unter anderem wegen seiner Kirche. Von dort aus hat man ein fantastisches Bergpanorama. Klingelt's bereits? Die Lösung finden Sie im Video.

  • Dietmannsried
  • 16.01.22
Ein Mann sperrte sich mit seinen Söhnen versehentlich in eine Kirche ein. (Symbolbild)
2.013×

Wallfahrtskirche St. Georg in Kirch-Siebnach
Vater und seine beiden Söhne sperren sich versehentlich in Kirche ein

Bei einem Ausflug nach Kirch-Siebnach sperrten sich ein Vater und seine beiden erwachsenen Söhne am Nachmittag des zweiten Weihnachtsfeiertags versehentlich in der Wallfahrtskirche St. Georg ein. Die Mutter hatte die Kirche zuvor noch verlassen können. Die drei anderen lösten laut Polizei eine Verriegelung der Tür aus. Die Mutter verständigte den Notruf. Noch bevor die Beamten eintrafen, konnte ein Mann, der einen Schlüssel besaß, die Tür aufschließen.

  • Ettringen
  • 27.12.21
Die Corona-Pandemie wirkt sich auch die Weihnachtsgottesdienste aus. (Symbolbild)
2.514×

Kirche
Gottesdienste an Weihnachten: Was ist erlaubt und was nicht?

Wie auf nahezu alle Bereiche hat die Corona-Pandemie auch Auswirkungen auf Gottesdienste. Vor allem an Weihnachten fragen sich viele, was in diesem Jahr erlaubt ist und was nicht. Wie katholisch1.tv, ein Nachrichtenmagazin über die Ereignisse im Bistum Augsburg, berichtet, soll niemand von den Weihnachtsgottesdiensten ausgeschlossen werden. Zwei Möglichkeiten bei Gottesdiensten Das Bistum Augsburg habe sein Infektionsschutzkonzept aktualisiert, um die Gefahr einer Ansteckung mit dem...

  • 18.12.21
Die Pfarreiengemeinschaft Altusried lädt während der Adventszeit zu zwei Veranstaltungsreihen ein. (Symbolbild)
375×

Adventszeit
Pfarreiengemeinschaft Altusried lädt zu "Nacht der Lichter" und "anderer Advent" ein

Die Pfarreiengemeinschaft Altusried lädt während der Adventszeit zu zwei Veranstaltungsreihen ein. Der "andere Advent" findet traditionell täglich außer sonntags von 18.30 bis 18.45 Uhr in der Altusrieder Pfarrkirche St. Blasius und Alexander statt. In dieser besinnlichen Viertelstunde im Kerzenschein können die Besucher zur Ruhe kommen und bei Musik sowie adventlichen Texten die Hektik des Alltags vergessen. Die von Montag, 29. November, bis Donnerstag, 23. Dezember, angebotenen Termine werden...

  • Altusried
  • 25.11.21
Nachrichten
71×

Opfer von Krieg und Terror
Volkstrauertag in der Peterskirche in Lindau

Am Sonntag, 14.11 war nationaler Volkstrauertag – auch im Bundestag war der Thema - traditionell wie jedes Jahr fand um 13:30 Uhr eine zentrale Gedenkstunde statt. Auch im Allgäu gab es in vielen Städten und Orten Gedenkfeiern, bei dem die Bürgerinnen und Bürger an die Opfer des ersten und zweiten Weltkrieges gedenken konnten. In Lindau fand beispielsweise in der Gedenkstätte in der Peterskirche eine Feier statt.

  • Lindau
  • 15.11.21
Unbekannte haben eine Wand der Kirche in Immenstadt besprüht. (Symbolbild)
3.617×

Zeugen gesucht
Halloweennacht in Immenstadt: Kirche besprüht und Hauswand mit Ketchup beschmiert

In der Nacht von Sonntag auf Montag haben Unbekannte eine Wand der St. Nikolaus Kirche in Immenstadt beschmiert. In schwarzer Farbe wurde der Schriftzug "Die heiligen Geschwister Scholl" an die Wand gesprüht und dadurch ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro verursacht. Auch in dieser Nacht haben Unbekannte eine Hauswand in der Mittagstraße mit Ketchup beschmiert. Dadurch entstand ein Schaden in Höhe von etwa 200 Euro. Zeugen, die Angaben bzgl. der Täter machen können, werden gebeten, sich bei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.11.21
Auf 1055 Metern Höhe haben Wanderer einen tollen Ausblick auf die Allgäuer Berge.
1.620× 1 Video 3 Bilder

Drohnen-Video
Ausflugsziel Auerberg: Wanderwege mit Geschichte

Zwischen Forggensee und Kaufbeuren gelegen ist der Auerberg eine Wanderung wert. In unserem Video können sich Wanderfans einen ersten Eindruck verschaffen.  Römersiedlung aus dem 1. JahrhundertDer knapp 1.055 m hohe und 5 km breite Auerberg ist der Vorposten der Ammergauer und Allgäuer Berge. Laut hoehenrausch.de wurde der Berg bereits im 1. Jahrhundert von Römern besiedelt. Überreste der Siedlungsgeschichte können auf Rundwegen besichtigt werden.  Aussichtsplattform St. GeorgEnde des 15....

  • Stötten am Auerberg
  • 02.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ