Kino

Beiträge zum Thema Kino

Lokales
Blasi, als Trophäe bereits bekannt, präsentiert die zwölfte Filmzeit. Die Komödie „Le Graffiti“ ist in der Kategorie international zu sehen. Für ihre Dokumentation „Wildes Herz“ haben Schauspieler Charly Hübner und Co-Regisseur Sebastian Schultz die Band „Feine Sahne Fischfilet“ begleitet – dessen Frontmann Jan „Monchi“ Gorkow erst vor Kurzem für einen Videodreh im Allgäu war. Dieser Film eröffnet den Freitagabend, 4. Oktober, im Stadtsaal.

Festival
Zwölfte Auflage der Filmzeit Kaufbeuren wirbt wieder für die Kinokultur

Berlin hat seinen Bären, Venedig den goldenen Löwen, München einen bunten Hund – und Kaufbeuren? Hat Blasi. Als Trophäe begleitet der metallene Hase die Filmzeit schon von Anfang an, dieses Jahr ziert er auch das Plakat. „Damals haben wir uns gedacht, er würde sich doch gut unter den Großen machen“, sagt Festivalleiterin Birgit Kern-Harasymiw. Mittlerweile hat Blasi seinen Platz im bunten Zoo der Festival-Szene längst gefunden. Ebenso wie die Filmzeit für Allgäuer Filmfreunden und für die...

  • Kaufbeuren
  • 26.08.19
  • 230× gelesen
Lokales
Carola Landerer leidet an einer angeborenen Stoffwechselerkrankung. Trotzdem lässt sie sich nicht unterkriegen und findet vor allem im Kraftsport Mut und Energie.
3 Bilder

Mukoviszidose
"Ich möchte, dass die Krankheit bekannt wird": Leubaserin (25) bloggt über ihr Schicksal und macht anderen Mut

"Drei Schritte zu Dir." Im Juni startete dieser Film in den Kinos. Er handelt von zwei Menschen, die an Mukoviszidose erkrankt sind. Für Carola Landerer aus Leubas hat der Film eine besondere Bedeutung. Sie teilt das Schicksal der Protagonisten und leidet ebenfalls an der angeborenen Stoffwechselerkrankung. Als die heute 25-Jährige 13 Monate alt war, wurde die Krankheit bei ihr diagnostiziert. Mukoviszidose sorgt dafür, dass viel Schleim in den Drüsen produziert wird. Hauptsächlich ist die...

  • Kempten
  • 02.07.19
  • 8.718× gelesen
Lokales
Kino statt Theater in Kaufbeuren.

Kino
Szenen für einen Film von Wolfgang Hawel und Nelson Berger wurden in dieser Woche in Kaufbeuren gedreht

„Kamera läuft“ statt „Vorhang auf“ heißt es an diesem Abend im Kaufbeurer Stadttheater. Denn statt Theater wird dort am Samstag Kino gemacht. Allerdings spielt die Bühne eine Rolle in dem Film, den Wolfgang Hawel und Nelson Berger produn und bei dem der Österreicher Sebastian Anton Maria Brummer Regie führt. In dem Film geht es um zwei ungleiche Zwillingsbrüder und ihre verdrängten Probleme. Nicht nur das Kaufbeurer Theater, sondern auch einige Kaufbeurer dürfen mitspielen. Als Komparsen – eine...

  • Kaufbeuren
  • 29.03.19
  • 697× gelesen
Lokales
Das „Kino 1“ in der Sonthofer Filmburg könnte in den nächsten Jahren ausgedient haben, wenn Familie Deidl tatsächlich ein neues Kino am Bahnhof baut.

Filmtheater
Millionen-Investition: Betreiber-Familie der Sonthofer Filmburg plant „Event-Cinema“

Eine Millionen-Investition plant die Familie Deidl, Inhaber und Betreiber der Sonthofer „Filmburg“, am Bahnhof: Dort soll wie berichtet ein großes neues Kino mit etwa 450 bis 500 Sitzplätzen entstehen. Die alte Filmburg der Deidls hat 280. Hat so eine Investition in Zeiten Sinn, in denen immer mehr Anbieter mit „Video-on-Demand“ unzählige Filme auf Abruf bereitstellen? Denn diese Internetangebote lassen sich ja bequem vom Sofa aus abrufen – auch unterwegs per Handy. Doch Geschäftsführer Stephan...

  • Sonthofen
  • 21.02.19
  • 2.194× gelesen
Lokales
Etwa in dieser Art könnte das Sonthofer „Mobilitätszentrum“ entstehen: Neben dem Bahnhof (weißes Gebäude, links oben) findet der neue Busbahnhof mit überdachtem Wartebereich Platz. Daneben will die Stadt ein großes Kino, ein Parkhaus und ein Bürogebäude platzieren. Das Modell der Architekten „Fischer & Gibbesch“ stellt diese Neubauten vereinfacht mit drei lilafarbenen Quadern dar. Zugleich bietet das Konzept Platz, sollte das bestehende Fahrradgeschäft seinen Betrieb erweitern wollen.

Mobilitätszentrum
Sonthofen treibt Überlegungen fürs Bahnhofsareal voran: Busbahnhof mit großem Kino und Parkhaus

Die Gedankenspiele für Sonthofens neuen Busbahnhof samt Gewerbe- und Verkehrsflächen kommen voran. Nach weiteren Untersuchungen und Planungen hat sich der Stadtrat jetzt auf die Variante festgelegt, nach der sich das Areal am Bahnhof entwickeln soll. Als dominanter Blickfang ist unmittelbar neben dem Busbahnhof ein großer Kino-Neubau angedacht: ein Gebäude, das mit 15 Metern Höhe den Bahnhof (Firsthöhe knapp zwölf Meter) deutlich überragt. Der Stadtrat billigte die Überlegungen bei zwei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.02.19
  • 1.693× gelesen
Lokales
Die Film-Crew von „I am“ kommt größtenteils aus dem Umfeld von Regisseur Johannes Wilczek (dritter von links) und Produzent Lukas Stegmayer (rechts).
2 Bilder

Filmemacher
Kreative Köpfe und eine Leidenschaft: Zwei junge Mauerstettener bringen Kurzfilm ins Kino

Johannes Wilczek und Lukas Stegmayer haben sich dem Drehen verschrieben und bereits im Teenager-Alter eine Firma gegründet. Am Samstag feiert ihr Kurzfilm „I am“ im Corona KinoPlex Premiere. Ein Film, zwei junge Männer mit einem Traum, 12 Monate Arbeit und rund 40 Beteiligte: Johannes Wilczek und Lukas Stegmayer sind 19 Jahre alt und haben vor eineinhalb Jahren eine Firma für Werbe- und Imagefilme gegründet. Ihren ersten Werbespot haben sie kostenlos für eine Schreinerei gedreht, um zu...

  • Kaufbeuren
  • 23.10.18
  • 1.364× gelesen
Lokales
Der Mann kann Geschichten erzählen: Günter Sobeck in einem seiner Kinosäle in Kaufbeuren.

Porträt
Günter Sobeck hat vor 20 Jahren das erste Multiplex-Kino im Allgäu eröffnet

Er könnte es noch, zweifellos. Günter Sobeck erzählt von kiloschweren, riesigen Rollen, die er einst als Filmvorführer wuchtete. Von Zelluloidschnipseln, die jeden anderen in den Wahnsinn trieben, seine Leidenschaft als Filmrestaurator aber nur anstachelten. Es gab die verhunzten Kopien voller Kratzer und schadhafter Klebestellen, mühsam zu reinigen und erneuern. Deren Schrammen, wenn sie im warmen Wasserbad nicht von Geisterhand verschwanden, er lackierte oder herausquetschte. Bild für Bild....

  • Kaufbeuren
  • 22.06.18
  • 456× gelesen
Lokales
Puccinis „Tosca“ mit Sonya Yoncheva sorgte im Februar für einen vollen Saal im Colosseum-Center.

Veranstaltung
Kemptener Kino bietet Live-Opern-Übertragungen aus der New Yorker Metropolitan Opera an

Es war ein finanzielles Wagnis, doch am Ende hat es sich gelohnt: Erstmals bot der Kemptener Kino-Chef Klaus Sing Live-Opern-Übertragungen aus der New Yorker Metropolitan Opera (Met) an. Zu den zehn Vorstellungen – darunter waren Klassiker wie Norma, Die Zauberflöte, La Bohème und Cosí fan tutte – kamen insgesamt 1.600 Besucher ins Colosseum-Center. „Aufgrund des großen Zuspruchs haben wir uns dazu entschlossen, auch in der Saison 2018/19 Live-Übertragungen aus der Met anzubieten“, sagt...

  • Kempten
  • 25.05.18
  • 502× gelesen
Lokales
Biene Maja und die kleine Hexe – das lieben Kinder. Beim Kinderkinofest vom 16. bis 18. März bekommen sie die aktuellsten Filme zu sehen. Organisiert wird das Fest von Dr. Joachim Klasen (links) vom Rotary-Club Marktoberdorf und der Chefin der Filmburg, Monika Schubert (rechts). Von Schulen aus der näheren und weiteren Umgebung haben sich bereits 1500 Kinder angemeldet.

Veranstaltung
Kinder freuen sich aufs Kinofest in Marktoberdorf

Schon zum 12. Mal lädt die Marktoberdorfer Filmburg am kommenden Wochenende zum Kinderkinofest ein. Für Kinder ab vier Jahren und Jugendliche wird der rote Teppich ausgerollt. Gezeigt werden vom 16. bis 18. März sechs ausgewählte Filme, von der „Biene Maja 2“ über die aktuelle Verfilmung von Otfried Preißlers „Die kleine Hexe“ bis hin zu „Das Mädchen Finanziell und organisatorisch unterstützt wird Filmburgchefin Monika Schubert dabei vom Rotary-Club Marktoberdorf. Schon unter der...

  • Marktoberdorf
  • 11.03.18
  • 255× gelesen
Lokales

Stadtbild
Sonthofen präsentiert neuen Imagefilm

'Sonthofen. Alles. In 5 Minuten.' Konsequent um die Zahl '5' dreht sich der neue Imagefilm der Stadt Sonthofen – sind es nun fünf Minuten oder fünf Kilometer. Denn der Film will vor allem ein großes Plus der Oberallgäuer Kreisstadt herausstellen: ihre zentrale Lage. 'Natur pur direkt vor den Toren der Stadt.' Am Sonntag wurde der dreiminütige Film der Öffentlichkeit präsentiert – ebenfalls ganz zentral, im Sonthofer Kino. Jetzt ist der Film, in dem auch etliche Sonthofer mitwirken, auch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.01.18
  • 563× gelesen
Lokales

Kinofilm
Kaufbeurer Schauspielerin Samia Chancrin (34) ist in Fatih Akins Aus dem Nichts zu sehen

Es ist der Film der Stunde: Vor dem Hintergrund der Morde der rechtsextremistischen Terrorzelle NSU (Nationalsozialistischer Untergrund) hatte Regisseur Fatih Akin sein Drama 'Aus dem Nichts' entworfen, das nun im Kino zu sehen ist. Hollywood-Star Diane Kruger spielt in ihrer ersten deutschsprachigen Hauptrolle eine fassungslose und wütende Frau (Katja Sekerci), deren Mann und Sohn bei einem Nagelbombenanschlag ums Leben kamen. An ihrer Seite ist Samia Chancrin, die in Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren
  • 24.11.17
  • 496× gelesen
Lokales

Kino
Mozarts schönste Oper in Füssen

Start der Royal Opera House Live-Kinosaison am Mittwoch, 20. September Die Royal Opera-Produktion 'Die Zauberflöte' eröffnet die Live-Kinosaison 2017/18 am Mittwoch, 20. September, um 20:15 Uhr – auf Leinwand übertragen im Alpenfilmtheater Füssen. Mozarts populäres Werk mit seiner berühmten 'Königin der Nacht”-Arie ist ein magisches Abenteuer voller Mystik, Zauberei, Liebe und Betrug – mit einigen wunderbaren humorvollen Momenten – und bezaubert durch eine außergewöhnliche...

  • Füssen
  • 20.09.17
  • 22× gelesen
Lokales

Sommerferien
Kinobesuch: AZ-Ferienaktion führt in die Kaufbeurer Traumfabrik

Acht Säle, 1400 Plätze, 16 Filme, die ständig laufen. Eigentlich ist der Begriff für Hollywood reserviert, doch für das Corona Kinoplex in Kaufbeuren passt er ebenso gut: Traumfabrik. Im Corona trieb einst tapfer kämpfend Ben Hur seinen Streitwagen über die Leinwand, es wurde die galaktisch-schöne Geschichte von Krieg der Sterne erzählt. Und dort zündet von Donnerstag an wieder Michael 'Bully' Herbig sein Gag-Feuerwerk. Die 25 jungen Gäste der AZ-Ferienaktion dürfen bei ihrem Besuch sogar schon...

  • Kaufbeuren
  • 15.08.17
  • 44× gelesen
Lokales

Erfolg
Allgäuer Luis Vorbach (11) nimmt deutschen Filmpreis in Berlin entgegen

Klein – und ganz schön groß Luis Vorbach ist ein riesiges Schauspieler-Naturtalent und mit Stars per Du. Sein Können zeigt er im Kinostreifen 'Auf Augenhöhe', der den deutschen Filmpreis erhielt. Luis Vorbach ist ein Phänomen: Ob frech, traurig, nachdenklich, beleidigt, zornig oder lustig – von einem Moment auf den anderen kann der Elfjährige ein anderes Gesicht aufsetzen. Und er macht dies so überzeugend, dass man unmittelbar mit ihm mitfühlt. Im Kino-Kinderfilm 'Auf Augenhöhe' zeigt...

  • Kaufbeuren
  • 05.05.17
  • 1.772× gelesen
Lokales

Aus Star Wars und mehr
Im Fasching sehr gefragt: Robert Scheifele aus Lauben bei Kempten bastelt Science-Fiction-Kostüme nach

Der Kreativität von Robert Scheifele sind keine Grenzen gesetzt. Und das gilt nicht nur für das Berufsleben des Frisörmeisters. Der 46-Jährige hat sich mit Haut und Haar den Science-Fiction-Figuren amerikanischer Filme verschrieben. Unzählige Abende verbringt er damit, detailgenaue Kostüme seiner Helden nachzubauen. In der Faschingszeit erntet der Künstler die Früchte seiner Arbeit: Als Gruppe des Faschingsvereins Kempten nehmen er und seine Freunde an zahlreichen Umzügen teil. Die Anregungen...

  • Kempten
  • 21.02.17
  • 244× gelesen
Lokales

Portrait
Stephan Schott (44) aus Kempten ist Kleindarsteller in Fernseh- und Kinoproduktionen

Vom Theater in Buchenberg in eine Hollywood-Produktion. Wie geht denn so etwas? Alles kein Problem, so scheint es, wenn man Stephan Schott zuhört. Der 44-jährige Kemptener ist bei einer Münchner Agentur unter Vertrag, die Komparsen und Kleindarsteller an Produktionsfirmen vermittelt. An mehr als 20 großen Film- und Fernsehprojekten hat er bereits mitgewirkt. Am spannendsten war dabei für ihn die Rolle eines NSA Mitarbeiters in dem Hollywood-Streifen 'Snowden' des oscarprämierten Regisseurs...

  • Kempten
  • 21.11.16
  • 273× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Kaufbeurer Buchhandel und Kino wollen Käufer an sich binden

Wenn Geschäfte zu Wohnzimmern werden Eine Buchhandlung ist mehr als ausschließlich Verkaufsfläche. 'Es ist ein Ort voller Leben, wo Menschen miteinander ins Gespräch kommen', meint Maria Rupprecht vom gleichnamigen Geschäft in Kaufbeuren. Ein Treffpunkt kann eine Buchhandlung vor allem in einer Zeit sein, in der viele Waren online bestellt werden und sich der lokale Handel gegen Internetriesen durchsetzen muss. Rupprecht und Bücher Edele bieten deshalb regelmäßig Autorenlesungen in Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren
  • 17.11.16
  • 16× gelesen
Lokales

Kultiplexkino
Dirty Games: Blick hinter die Kulissen im Gasthaus Hirsch im Buchloer Ortsteil Lindenberg

Im internationalen Spitzensport regieren Betrug, Korruption und Ausbeutung. All dies enthüllt der Film 'Dirty Games', der weltweit hinter die Kulissen der schillernden Sportwelt blickt. 'Dirty Games' deckt die bittere Realität des milliardenschweren Sportgeschäfts auf und zeigt die Folgen für die Menschen. Am Montag, 7. November, wird die Dokumentation im Rahmen der Kultiplex-Kinoserie im Gasthaus Hirsch in Lindenberg vorgeführt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, mit dem Autor Benjamin...

  • Buchloe
  • 03.11.16
  • 28× gelesen
Lokales

Kino
Filmpremiere in Lindau: Im Namen meiner Tochter. Der Fall Kalinka

Ein Stück Lindauer Geschichte Dem Lindauer Publikum ist der Film 'Im Namen meiner Tochter. Der Fall Kalinka', zu dessen Preview die Lindauer Zeitung ins Parktheater geladen hatte, unter die Haut gegangen. Koproduzent Philipp Kreuzer wirkt erleichtert. Der Film ist zwar in Frankreich bereits im Frühjahr erfolgreich in den Kinos gelaufen und hat auch hierzulande vorab hervorragende Kritiken bekommen. Doch es scheint, als wäre dem Filmemacher, der extra aus München angereist ist, das Urteil der...

  • Lindau
  • 14.10.16
  • 70× gelesen
Lokales

Gänsehaut
Nebel im August: Mitwirkende aus der Region Kaufbeuren gewähren Blick hinter die Kulissen

Bei der offiziellen lokalen Premiere des Streifens 'Nebel im August', der auf der Romanvorlage des Irseer Autors Robert Domes basiert, rangen im Corona selbst hart gesottene Kinogänger mit den Tränen. Entsprechend zögerlich entwickelte sich das Publikumsgespräch nach der Vorführung des Werkes über die letzten Tage von Ernst Lossa, der 1944 im Alter von 14 Jahren dem Krankenmord-Programm in der psychiatrischen Anstalt in Irsee zum Opfer fiel. Nach der besonderen Vorführung, zu der auf...

  • Kaufbeuren
  • 04.10.16
  • 115× gelesen
Lokales

Gastronomie
Die wilden 17: Der Hirsch in Lindenberg lebt

Eine Institution in der Buchloer Umgebung stand vor einem Jahr kurz vor der Schließung. Nun leiten 17 junge Menschen die Bar. Es sind schon neue Veranstaltungen geplant. Witziger Laden, geile Einrichtung, nette Menschen', lautet einer der Kommentare im sozialen Netzwerk Facebook. Das Lob geht an den Hirsch in Lindenberg. Seit 1992 gibt es die Bar, die sich auch gerne mal in einen Club oder ein Kino verwandelt. Die Betreiber bezeichnen das Etablissement auf ihrer Facebookseite als Wohnzimmer....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.09.16
  • 448× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019