Kindertagesstätte

Beiträge zum Thema Kindertagesstätte

In Scheidegg haben sich mehrere Kinder mit Corona infiziert. (Symbolbild)
11.649×

Gemeinsame Notbetreuung
13 Kinder in Scheidegger Grundschule und Kita mit britischer Corona-Mutation infiziert

Mehrere Kinder der Grundschule Scheidegg und der Kindertagesstätte St. Gallus in Scheidegg haben sich mit der britischen Corona-Mutation infiziert. In der Schule konnte das Virus bisher bei sechs Kindern aus vier verschiedenen Klassen und in der Kindertagesstätte bei zwei Mitarbeitern und sieben Kindern aus zwei Gruppen nachgewiesen werden. Die Verbreitung erfolgte laut dem Landratsamt Lindau bei einer gemeinsamen Notbetreuung. Gesundheitsamt hat 100 Kontaktpersonen ermitteltBisher hat das...

  • Scheidegg
  • 10.03.21
Schule (Symbolbild)
3.092×

Informationen
Schulen und Kindergärten wegen Coronavirus ab Dienstag geschlossen: Aktuelle Situation für Leutkirch

Die Stadt Leutkirch gibt aktuelle Informationen zu Schulen / Kinderbetreuung, Vereinsarbeit, Veranstaltungen, öffentliche Einrichtungen und Märkten Schulen / Kinderbetreuung, Prüfungen Die Schulen und Kindertageseinrichtungen in Leutkirch sind, wie landesweit angeordnet ab Dienstag 17.03.2020 geschlossen. Es wird in allen Einrichtungen (Schulen und Kitas) eine Notfallbetreuung bis Klasse 6 angeboten, um in den Bereichen der „kritischen Infrastruktur“ die Arbeitsfähigkeit der Eltern aufrecht zu...

  • Leutkirch
  • 14.03.20
Norovirus in Lindauer Kindertagesstätte: Das Gesundheitsamt hat die Einrichtung für mehrere Tage geschlossen. (Symbolbild)
1.631×

Kinderbetreuung
Lindauer Kita wegen Norovirus geschlossen

Das Lindauer Gesundheitsamt hat die Kindertagesstätte "Am Hoyerberg" geschlossen. Grund ist die Infektion einer Erzieherin mit dem hochansteckenden Norovirus. Wie die Stadt auf ihrer Internetseite mitteilt, bleibt die Kindertagesstätte diese Woche geschlossen. Nicht erkrankte Kinder sollen nicht in anderen Einrichtungen untergebracht werden - dadurch möchte die Stadt eine weitere Ausbreitung des Erregers zu vermeiden.  Das Virusproblem ziehe sich schon einige Wochen hin, so die Stadt auf ihrer...

  • Lindau
  • 03.12.19
Das Spielgelände befindet sich zwischen Kindergarten und Kinderkrippe. Zusätzliche Spielmöglichkeiten sind geplant.
618×

Kinderbetreuung
Arbeiten an der Kita in Lindenberg laufen

Handwerker sind im früheren Feriendorf auf dem Nadenberg in Lindenberg am Werk. Im zentralen Gebäude bereiten sie die Eröffnung eines provisorischen Kindergartens vor. Im Oktober soll er starten. Parallel arbeitet die Stadt an einer provisorischer Krippe ebenfalls im Feriendorf. Beide werden die Johanniter betreiben. Die Räume am Nadenberg bieten Platz für bis zu 40 Buben und Mädchen. Schon in den zurückliegenden Monaten hat sie die Stadt für eine Kinderbetreuung genutzt. Ein Teil des...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.08.19
Symbolbild. In der Stadt Lindenberg fehlt es in den nächsten Jahren vor allem an Krippenplätzen.
437×

Untersuchung
Prognosen wissenschaftlich bestätigt: In Lindenberg fehlt es vor allem an Krippenplätzen

Die Stadt Lindenberg richtet auf dem Nadenberg eine provisorische Kindertagesstätte ein. Geplant ist auch der Bau eines neuen Kindergartens. Doch das alles wird mittelfristig nicht reichen, um den Bedarf zu decken. Vor allem an Krippenplätzen fehlt es. Diesen Schluss lässt die Bachelorarbeit von Veronika Paredes zu. Sie stellte die Ergebnisse im Stadtrat vor. „Wir werden perspektivisch Plätze schaffen müssen“, schloss Bürgermeister Eric Ballerstedt. Das bedeutet Investitionen in Millionenhöhe....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.07.19
23×

Betreuung
Kindertagesstätte in Niederstaufen soll renoviert werden

Die Kindertagesstätte St. Wendelin in Niederstaufen soll einen neuen Anstrich bekommen. Die Verwaltung und die Leitung der Kita haben den Gemeinderat Sigmarszell um Renovierung der Außenfassade, der Sanitäranlagen und des Vorbaus gebeten. Die Räte verständigten sich daraufhin darauf, dass der Bauausschuss sich vor Ort ein Bild machen und dann Empfehlungen für Beschlüsse geben soll. Der Bitte um einen Zuschuss für ein Gartenhaus in der Außenanlage kamen die Räte einstimmig nach. Die Gemeinde...

  • Lindau
  • 25.08.17
116×

Familie
Weiler-Simmerberg plant Anbau an Kindertagesstätte St. Blasius

Die Marktgemeinde will die Kindertagesstätte St. Blasius in Weiler erweitern. Geplant sind jeweils eine zusätzliche Gruppe für die Krippe und eine für den Kindergarten. Verbunden ist das mit einem Anbau und Änderung im Bestand. 'Wenn wir erweitern, sind wir für die Zukunft gut gerüstet', sagte Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph. Die Marktgemeinde hat ihr Betreuungsangebot für Kinder vor sieben Jahren im St. Blasius gebündelt. Die Kindertagesstätte platzt mittlerweile aus allen Nähten. Alle sieben...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.02.17
45×

Erziehung
Wenig Geld für viel Verantwortung: Im Landkreis Lindau sind nur zehn von 446 Mitarbeitern in den Kindertagesstätten männlich

Im Frühjahr 2015 hat das Landesamt für Statistik Zahlen über die Beschäftigten in den Kindertagesstätten veröffentlicht. Demnach arbeiten unter den 446 Mitarbeitern in den Kindertageseinrichtungen des Landkreises acht Männer. Nicht einmal zwei Prozent. Damit liegt der Landkreis noch unter dem bayerischen Durchschnitt - der liegt bei immerhin fünf Prozent. Die aktuellen Zahlen weiß Patrick Zobel, Leiter des Jugendamtes im Landratsamt, nicht. Aber: "Viel hat sich da sicherlich nicht geändert",...

  • Lindau
  • 15.02.16
17×

Motiv unklar
Mit Klappmesser in Lindenberger Kindertagesstätte: Mann (40) fordert mit Gewalt die Herausgabe seiner Kinder

Heute Vormittag erschien ein 40-jähriger Mann mit einem Klappmesser in einer Lindenberger Kindertagesstätte. Der Mann ging zwei Erzieherinnen körperlich an und bedrohte den Vater eines anderen Kindes, bevor er durch die Polizei festgenommen wurde. Gegen 09.45 Uhr erhielt die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West einen Notruf von der Kindertagesstätte, weil dort ein Vater ausrasten würde. Der 40-Jährige war in der Einrichtung erschienen und hatte in einer sehr aggressiven Art...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.09.15
13×

Zuschuss
Mehr als eine Million Euro für Hochbaumaßnahmen im Landkreis Lindau

Geld für Schulen und Kindertagesstätten Mehr als eine Million Euro erhalten die Kommunen im Landkreis Lindau heuer für Hochbaumaßnahmen an Schulen und Kindertagesstätten. Dies gab CSU-Landtagsabgeordneter Eberhard Rotter bekannt. Unter anderem erhält die Stadt Lindau knapp 600.000 Euro für die Grundschule Reutin-Zech und der Mittelschule Reutin. Die Stadt Lindenberg bekommt beispielsweise 110.000 Euro für den Umbau und die Erweiterung der Grundschule.

  • Lindau
  • 21.05.13
29× 2 Bilder

Kindertagesstätten
Großes Interesse am Projekt Haus der kleinen Forscher im Westallgäu

Fortbildung in Naturwissenschaft und Technik Der eine Löffel ist aus Holz, einer aus Silber, der andere aus Plastik und ein vierter aus Edelstahl. Alle haben die gleiche Funktion – aber lassen sich auch alle von einem Magnet anziehen? Und welche Rolle spielt ein Magnet bei der Schließautomatik des Schränkchens, in dem sich die Spielzeugautos befinden? Ganz simple naturwissenschaftliche Phänomene aus dem Alltag sind es, die immer wieder die Neugier der Mädchen und Buben wecken. Der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.03.12
52×

Bürgschaft
Weitnau bürgt für private Kindertagesstätte

Die Gemeinde Weitnau (Oberallgäu) bürgt für den Neubau einer privaten Kindertagesstätte. Ein bayernweites Novum ist dies laut Bürgermeister Alexander Streicher. Weitnau übernimmt eine Kommunalbürgschaft von 150000 Euro. Damit will die Gemeinde sichern, dass die Einrichtung mit Kindergarten und Krippe mindestens 25 Jahre lang in Betrieb ist. Das ist Voraussetzung, um staatliche Fördergelder zu erhalten. Noch in diesem Jahr soll der rund 750000 Euro teure Bau im Ortsteil Seltmans...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ