Kindertagesstätte

Beiträge zum Thema Kindertagesstätte

Ab Freitag dürfen alle Kinder wieder in die Kaufbeurer Kitas (Symbolbild).
459×

Eingeschränkter Regelbetrieb
Alle Kinder dürfen kommen: Das gilt in Kaufbeurer Kitas ab Freitag

Gemäß unserer amtlichen Bekanntmachung vom 19. Mai 2021 findet ab Freitag, 21. Mai 2021 wieder ein eingeschränkter Regelbetrieb in den Kindertageseinrichtungen in Kaufbeuren statt. Die Kabinettsbeschlüsse vom 18. Mai 2021 zum Thema Tagesbetreuungsangebote für Kinder und Jugendliche haben zu Nachfragen von Seiten der Eltern geführt. Das Kaufbeurer Jugend- und Familienreferat möchte deshalb verdeutlichen, dass ab Freitag, 21. Mai 2021 alle Kindertageseinrichtungen in der Stadt Kaufbeuren einen...

  • Kaufbeuren
  • 20.05.21
Kaufbeuren will für Kinder, die keine Notbetreuung in städtischen Kindertagesstätten im Januar 2021 in Anspruch genommen haben, die Verpflegungskosten erstatten.
405×

Nach Ende des Lockdowns
Stadt Kaufbeuren erstattet Verpflegungskosten für städtische Kindertagesstätten

Für Kinder, die keine Notbetreuung in städtischen Kindertagesstätten in Kaufbeuren im Januar 2021 in Anspruch genommen haben, wird die Stadt die Verpflegungskosten erstatten. Diese Erstattung kann allerdings erst nach Ende des Lockdowns erfolgen. Nach aktuellem Stand kann mit der Erstattung vermutlich im März 2021 gerechnet werden. Derzeit ist nicht bekannt inwieweit der Freistaat Bayern die Kitagebühren erstattet. Sobald hier Näheres veröffentlicht wird, gibt die Stadt diese Informationen...

  • Kaufbeuren
  • 14.01.21
Auch in Neugablonz findet der Sankt-Martins-Umzug in diesem Jahr nicht statt.
1.890×

Beleuchtete Fenster
"Neugablonz leuchtet": Ein kleiner Ersatz für den Sankt-Martins-Umzug

Für viele Familien ist das Martinsfest der Kindertagesstätten ein fester Bestandteil im Jahreskreis. In allen Kindertageseinrichtungen müssen in diesem besonderen Jahr leider die großen St.-Martins-Umzüge ausfallen. Als kleinen Ersatz für die Kinder bitten die Kindertageseinrichtungen in Neugablonz um beleuchtete Fenster Zuhause unter dem Motto "Neugablonz leuchtet".  Kleiner Laternenumzug mit der FamilieDamit die Kinder nicht ganz auf die beleuchteten Straßen verzichten müssen, bitten die...

  • Kaufbeuren
  • 03.11.20
So "wohnt" die Waldkindergartengruppe des städtischen Kinderhauses Mosaik bisher.
723×

Planungen laufen
Kaufbeuren will Kita-Plätze in Neugablonz ausbauen

Um den nötigen Bedarf an Kita-Plätzen zu decken, befindet sich die Stadt Kaufbeuren aktuell in Planungen zur Erweiterung der Plätze im Stadtteil Neugablonz. Wie die Stadt mitteilt, soll ab Frühjahr 2021 eine Einrichtung neu geschaffen und eine bestehende erweitert werden. Damit will man dem voraussichtlichen Betreuungsbedarf für das Kita-Jahr 2020/21 gerecht werden. Demnach entsteht in der Turnerstraße eine städtische Krippe mit insgesamt 45 Plätzen für Kinder unter drei Jahren. Der bestehende...

  • Kaufbeuren
  • 14.08.20
Der Rohbau der Kita Weidach nimmt Gestalt an.
733×

Rohbau
Kita im Füssener Weidach: Richtfest für Ende September geplant

Fünf Monate nach Baubeginn schreiten die Arbeiten an der Kindertagesstätte im Füssener Weidach voran. Die Gebäudestruktur ist inzwischen von Weitem sichtbar, erklärt die Stadt in einer Mitteilung. Demnach sind die Maurer- und Betonarbeiten am zweigeschossigen Neubau weitestgehend abgeschlossen. Der "nächste große Schritt" ist laut der Stadt das Aufrichten des Dachstuhls im September. Bis zum Winter soll die Gebäudehülle dicht sein. Danach könnten die Arbeiten mit dem Innenausbau beginnen. Trotz...

  • Füssen
  • 12.08.20
Ein Teil am Rande des Sportplatzes an der Turnerstraße ist als Standort für die Container vorgesehen.
1.181× 1

Wegen hoher Nachfrage
Kaufbeuren plant provisorische Kita-Lösungen

Wegen der hohen Nachfrage an Kita-Plätzen in Neugablonz plant die Stadt Kaufbeuren provisorische Betreuungsplätze, um kurzfristig auf das Recht der Eltern auf Betreuungsmöglichkeiten reagieren zu können. Wie aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung (AZ) hervorgeht, stimmte der städtische Verwaltungsausschuss nun den Planungen zu. Demnach sei eine Containerlösung sowie ein Naturkindergarten geplant, die sich erweitern und bei Bedarf auch wieder verkleinern lassen. In den kommenden Jahren sollen...

  • Kaufbeuren
  • 28.05.20
Die Verwirklichung einer Kindertagesstätte in Füssen verzögert sich.
366×

Kita
Verwirklichung einer Kindertagesstätte in Füssen verzögert sich

Seit dem März 2016 ist klar, dass Füssen eine neue Kindertagesstätte (Kita) benötigt – spätestens im Herbst 2021 soll sie samt Familienzentrum im Weidach ihren Betrieb aufnehmen. Fünfeinhalb Jahre sind dann vergangen. Das habe alles viel zu lange gedauert, sagen Kritiker mit Blick auf Nachbargemeinden, in denen solche Projekte deutlich schneller über die Bühne gehen. Dass sich insbesondere die Planungsphase so lange hinziehen würde, hatte auch Füssens Bürgermeister Paul Iacob anfangs nicht...

  • Füssen
  • 28.08.19
Symbolbild.
557× 1

Kindertagesstätte
Klimaschutz-Debatte: Kaufbeurer Ferienausschuss lehnt Dachbegrünung bei 7-Millionen-Euro-Projekt ab

Es handelt sich um die größte und teuerste kommunale Kindertagesstätte in der Geschichte der Stadt. Der Ferienausschuss hat der Entwurfsplanung für das Kinder- und Familienzentrum in der Grünwalder Straße in Neugablonz zugestimmt. Sieben Millionen Euro wird die Einrichtung nördlich der Adalbert-Stifter-Schule kosten. Ein begrüntes Daches hat eine Mehrheit im Gremium jedoch abgelehnt. Damit spart sich die Stadt 60.000 Euro und entsprechende Folgekosten. Erstmals hatte die Stadtverwaltung dem...

  • Kaufbeuren
  • 09.08.19
Kinderbetreuung (Symbolbild)
263×

Großprojekt
Steigende Nachfrage nach Plätzen für Kinderbetreuung in Schwangau

Die Zahlen, die Schwangaus Kämmerin Christiane Gschwend den Gemeinderäten präsentierte, sprachen eine eindeutige Sprache: Da kommt neben dem neuen Feuerwehrhaus, das derzeit entsteht , ein weiteres Großprojekt auf die Schlössergemeinde zu. Das Schlagwort heißt: Kinderbetreuung. Denn hier wird der Bedarf bis 2022/23 mit hoher Wahrscheinlichkeit ansteigen. In welchen Bereichen die Nachfrage konkret steigt und welche Antworten darauf gegeben werden, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer...

  • Schwangau
  • 07.06.19
So könnte sie einmal aussehen: Kindertagesstätte in Füssen.
481×

Kinderbetreuung
Weiter Warten auf neue Kindertagesstätte in Füssen

Den Bebauungsplan für das Gebiet Weidach-Nord 2, in dem auch eine Kindertagesstätte (Kita) samt Familienzentrum entstehen soll, hat der Füssener Stadtrat bei drei Gegenstimmen beschlossen. Doch konnte Bürgermeister Paul Iacob (SPD) noch keinen Zeitplan für die Bauarbeiten der Kita verkünden – dies hänge in erster Linie von der Genehmigung ab, mit dem Bau beginnen zu können, ohne Fördergelder zu gefährden. So sehr Dagmar Rothemund (SPD) auch nachhakte, der Rathaus-Chef ließ sich nicht zur...

  • Füssen
  • 28.02.19
Raumprogramm für Franziskus-Kita abgesegnet. Neue Gebühren festgelegt.
275×

„Das Geld ist gut angelegt“
Raumprogramm für Franziskus-Kita in Buchloe abgesegnet

An der Ludwigstraße soll schon in absehbarer Zeit ein neuer Kindergarten entstehen. Der Bauausschuss beschloss in seiner Sitzung am Dienstagabend das Raumprogramm. In der anschließenden Sitzung des Hauptausschusses wurden dann die neuen Gebühren für die bestehenden Kindergärten, Krippen und Mittagsbetreuung festgelegt. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 15.02.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ...

  • Buchloe
  • 14.02.19
Die Kita sollte bereits im September 2019 ihren Betrieb aufnehmen.
172×

Verzögerung
Füssener warten auf neue Kindertagesstätte

Wann wird mit dem Bau der neuen Kindertagesstätte (Kita) samt Familienzentrum im Füssener Weidach begonnen? Eine klare Antwort darauf gab es am Dienstagabend im Stadtrat nicht. Denn vorerst heißt es: Warten auf die Baugenehmigung und den nun beantragten Förderbescheid. Ursprünglich vorgesehen war, dass die Kita ihren Betrieb im September 2019 aufnehmen sollte, doch kam es immer wieder zu Verzögerungen – zuletzt wurde das Frühjahr 2020 als Termin genannt. Ob er gehalten werden kann, ist aber...

  • Füssen
  • 19.12.18
Abhilfe ist in Sicht: Derzeit investiert die Stadt massiv in neue Kindergartenplätze, wie hier am Leinauer Hang. Doch auch kurzfristige Lösungen sind wichtig.
432×

Nachwuchs
Kindersegen in Kaufbeuren: Stadt muss Zahl der Kita-Plätze massiv erhöhen

Im Rathaus zerbricht man sich nun den Kopf, wie die Kleinen künftig adäquat betreut werden können. Die Zahl der Plätze in den Kindertagesstätten muss dafür allerdings massiv erhöht werden. „Es ist viel in Bewegung“, sagte Jugend- und Familienreferent Alfred Riermeier in der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses. Oberbürgermeister Stefan Bosse berichtete von einer grundsätzlich erfreulichen Entwicklung. Kaufbeuren wächst nach seinen Worten bei den Einwohnerzahlen um ein Prozent pro Jahr –...

  • Kaufbeuren
  • 22.11.18
Kita soll erweitert werden.
369×

Kinderbetreuung
Lamerdingen und der Babyboom - Kita soll erweitert werden

„Vor zehn Jahren, als ich das Amt des Bürgermeisters in Lamerdingen übernommen habe, gab es Zweifel, ob der Kindergarten in Dillishausen überhaupt aufrecht erhalten werden kann“, sagt Konrad Schulze. Als dann ein paar Jahre später der Umzug von Dillishausen nach Lamerdingen beschlossen und 2014 auch umgesetzt wurde, habe es kritische Stimmen über die Dimensionen des Neubaus an der Bahnhofstraße gegeben. Und jetzt? „Jetzt platzen wir schon seit drei Jahren aus allen Nähten“, sagt Schulze....

  • Lamerdingen
  • 30.09.18
Die Außenarbeiten sind noch nicht ganz abgeschlossen. Die neue Kita im Buchloer Süden hat aber schon geöffnet
737×

Betreuung
Neue Kindertagesstätte in Buchloe geht in Betrieb

In der Bauecke der Regenbogen-Gruppe wird fleißig gewerkelt. Dinosaurierfiguren stehen in Reih’ und Glied auf dem roten Teppich. Ein Traktor mit Mähwerk parkt in der Garage. Daneben liegt ein wilder Haufen loser Holzklötze. „Die müssen wir wieder aufbauen, die sind gerade zusammengestürzt“, erzählt ein Junge. Kein Problem: Er und seine Freunde machen sich sofort die Arbeit. An der Wand hängt ein Schild: „Betreten der Baustelle nur für Kinder. Erwachsene ohne Begleitung von Kindern haben keinen...

  • Buchloe
  • 06.09.18
Feuermelder (Symbolbild)
244×

Rauchentwicklung
Kabelbrand in Füssener Kindertagesstätte

Am Donnerstagnachmittag löste gegen 16:30 Uhr die Brandmeldeanlage in einer Füssener Kindertagesstätte Alarm aus, da es aus zunächst unbekannter Ursache zu einer Rauchentwicklung kam. Polizei und Feuerwehr rückten an. Die Erzieher und Kinder räumten das Gebäude schnell und vorbildlich. Zu einem Brand kam es letztlich nicht. Erste Ermittlungen deuten auf ein Kabelbrand bzw. Kurzschluss aufgrund eines technischen Defekts als mögliche Ursache hin. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen derzeit...

  • Füssen
  • 22.06.18
281×

Betreuung
Buchloer Hauptausschuss passt Kita-Plätze den Anmeldungen an

Statt bisher zehn Krippengruppen wird es in Buchloe ab kommenden September nur noch acht geben. Die integrative Kindertagesstätte Don Bosco bekommt ab Herbst eine Gruppe weniger, in der Kita St. Georg und Wendelin in Lindenberg wird zudem eine Gruppe stillgelegt. Das hat der Buchloer Hauptausschuss bei seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Somit bietet die Stadt nicht mehr 122, sondern nur noch 99 Krippenplätze an. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buhchloer Zeitung vom...

  • Buchloe
  • 27.04.18
459×

Entwurf
Füssener Stadtrat bringt neue Kindertagesstätte auf den Weg

Als „sehr gelungen“ hat Uschi Lax (CSU) im Füssener Stadtrat die Pläne für die Kindertagesstätte bezeichnet, die im Weidach geplant ist. Positiv angetan waren auch die meisten anderen Stadträte, die den Entwurf befürworteten. Für vier Gruppen ist der Neubau angelegt, dessen Gesamtkosten bei über 2,5 Millionen Euro liegen. Zwei Gruppen sollen für den Kindergarten genutzt, eine für die Kinderkrippe und die vierte „steht Gewehr bei Fuß“, sagte Bürgermeister Paul Iacob. Warum es im Stadtrat auch um...

  • Füssen
  • 16.04.18
208×

Gemeinderat
Bald zu wenig Kita-Plätze in Stötten

Die beiden Kindergartengruppen in Stötten sind voll belegt und Krippenplätze bisher nicht vorhanden. Dies soll sich nun ändern. Sabine Brems und Sabine Dodell, zuständig für Kindertagesstätten, informierten im Gemeinderat über Fördermöglichkeiten zu Sanierung, Umbau oder eine Erweiterung des Kindergartens in der Gemeinde. Dabei wiesen die beiden auch darauf hin, dass derzeit zwar noch in sechs Gemeinden keine eigenen Krippenplätze angeboten werden, dass die Verwaltungsgemeinschaft Stötten aber...

  • Stötten am Auerberg
  • 12.02.18
243×

Diskussion
Es bleibt bei Gennachspatzen: Stadtrat Buchloe bestätigt Beschluss für den Namen der Kindertagesstätte

Die Würfel sind gefallen: Die neue Kindertagesstätte in Buchloe wird Gennachspatzen heißen. Außerdem sorgten die Fahrradstellplätze für Diskussionen. Bürgermeister Josef Schweinberger hatte den Punkt erneut auf die Tagesordnung im Stadtrat gesetzt, da die Verantwortlichen des gleichnamigen Chors aus Jengen die Entscheidung des Gremiums kritisiert hatten: 'Gab es denn keine andere Wahl, als einen Namen zu finden, den schon seit 25 Jahren ein renommierter Kinderchor aus Jengen trägt?', fragten...

  • Buchloe
  • 20.12.17
160×

Tagesstätte
Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica ist Träger eines Kindergartens

Es ist ein ziemlich langer Tisch, um den sich die Kinder und Erzieherinnen scharen. Geburtstagsfeier im Kindergarten Arche. Die Kerzen brennen, geschnittenes Obst liegt auf den Tellern. Die Tassen sind mit Früchtetee gefüllt. Und dann werden Muffins gereicht. Von einem Mann. 'Krieg’ ich bitte auch noch einen, Herr Heinz', ruft ein Dreikäsehof. Die Kinder duzen die Erwachsenen, aber Herr oder Frau gehören vor den Vornamen. 'Das hilft, Respekt zu entwickeln', sagt Heinz Dieng (59), der den...

  • Kaufbeuren
  • 26.07.17
81×

Betreuung
Kinder läuten Baustart der Kindertagesstätte in Buchloe ein

Mit dem offiziellen Spatenstich hat gestern die Errichtung der neuen Kindertagesstätte Süd begonnen. Der Rohbau soll bis Oktober dieses Jahres fertig sein, in Betrieb geht die Einrichtung voraussichtlich im Herbst 2018. Mit dem Spatenstich hat die Stadt Buchloe gestern den Startschuss für den Bau der Kindertagesstätte Süd gegeben. Bis Oktober soll laut Bürgermeister Josef Schweinberger die zuständige Firma Herbert Maier aus Bad Wörishofen den Rohbau fertig gestellt haben, ab September 2018 wird...

  • Buchloe
  • 10.06.17
32×

Zeugenaufruf
Einbruch in Kinderhort in Marktoberdorf: 2.000 Euro Sachschaden

Dienstagnacht drangen Unbekannte gewaltsam in den Kinderhort St. Martin ein. Nach dem Aufbruch eines Geräteschuppens und Fensters im Hinterhof gelangten die Täter in das Gebäude und hebelten die versperrte Türe zu einem Gruppenraum auf. Anschließend wurde ein Schreibtisch aufgebrochen, in dem sich die Getränkekasse befand. Daraus wurden mehrere 100 Euro entwendet. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 2.000 Euro. Hinweise erbittet die PI Marktoberdorf.

  • Marktoberdorf
  • 07.12.16
289×

Einweihung
Fünfte Kindertagesstätte der Stadt Buchloe gestern offiziell ihrer Bestimmung übergeben

Mit einem fröhlichen Storchenlied hießen die Mädchen und Buben am gestrigen Nachmittag ihre Ehrengäste willkommen. Sie alle waren zur Einweihung der fünften Buchloer Kindertagesstätte Storchenkinder gekommen. Die neue Einrichtung liegt im Osten der Stadt, direkt an der Bürgermeister-Förg-Straße. Schon seit dem Frühjahr werden dort die Jüngsten betreut. Platz ist für rund 90 Kinder. Geplant hat das Gebäude der Buchloer Architekt Ulrich Förg. Die Baukosten lagen bei rund drei Millionen Euro....

  • Buchloe
  • 14.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ