Kindertagesstätte

Beiträge zum Thema Kindertagesstätte

Auf dem Weg zur Kinderbetreuung: In Memmingen gibt es wegen des Coronavirus Notgruppen in Kitas.
8.076×

Wegen Coronavirus
Unterstützung bei der Betreuung: Stadt Memmingen richtet Notgruppen in Kitas ein

Das Coronavirus: Die Bayerische Staatsregierung hat alle Schulen, Kindergärten und Kindertagesstätten geschlossen. Ein großes Problem in vielen Familien: Die Kinderbetreuung. Wer kümmert sich um die Kleinen, wenn die KiTa zu ist? Von der Betreuung durch die eigenen Großeltern wird abgeraten. Zu groß ist die Gefahr für Senioren, bei einer Infektion mit dem Coronavirus ernsthaft, vielleicht sogar tödlich krank zu werden. Nach und nach finden sich Lösungen, zum Beispiel in Memmingen. Die Stadt...

  • Memmingen
  • 14.03.20
Das Angebot an Kinderbetreuungsplätzen in Memmingen wird ausgebaut. Die Johanniter wollen weitere 70 Plätze schaffen.
560×

Soziales
Johanniter planen weitere Kindertagesstätte in Memmingen

Die Johanniter planen in Memmingen den Neubau einer Kindertagesstätte. Zudem wird Mitte Dezember 2019 die Erweiterung des bereits bestehenden Kindergartens "Schatzkiste" abgeschlossen sein. Die neue Kita soll im Memminger Osten entstehen und weitere 70 Plätze bieten. Die entsprechenden Architektenentwürfe stehen bereits. Geplant ist ein zweistöckiges Gebäude mit rund 800 Quadratmetern Fläche. Dort sollen dann zwei Krippengruppen und zwei Kindergartengruppen untergebracht werden. Laut dem...

  • Memmingen
  • 21.01.19
Viele Eltern wünschen sich, dass ihre Kinder nicht in Einrichtungen ihrer Heimatgemeinde, sondern in der Nähe ihres Arbeitsplatzes betreut werden. In Memmingen ist es jedoch derzeit schwierig, einen Platz für ein sogenanntes Gastkind zu bekommen: Denn für die Stadt haben zunächst Kinder aus Memmingen Vorrang.
199×

Betreuung
Warteliste für Tagesstättenplätze schrumpft: Memminger Kinder haben Vorrang

Wer in Memmingen arbeitet, aber auf dem Land wohnt, muss in der Regel sein Kind in einer Tagesstätte seiner Heimatgemeinde betreuen lassen. Viele berufstätige Eltern wünschen sich das anders, sagte Bernhard Hölzle in der Jugendhilfeausschuss-Sitzung: Aber Plätze für sogenannte Gastkinder zu schaffen, „ist einfach nicht darstellbar“, sagte der Amtsleiter für Kindertagesstätten. Dafür gibt es zwei Gründe: Selbst unter den Memminger Kindern hat noch nicht jedes einen Betreuungsplatz in der Stadt –...

  • Memmingen
  • 19.11.18
Im ehemaligen Wohnhaus (links) sind die Gruppenräume der Kindergartenkinder. Die große Fläche, ein überdachter Patio zwischen Gruppenräumen und Krippenbereich, ist Begegnungsraum für alle.
1.154×

Viel Platz für Kinder
Baustellenrundgang im Gebäude der Karoline-Goldhofer-Kita in Amendingen

Memmingen (ex). Zu Ostern sollen Erzieherinnen und Kinder der Karoline-Goldhofer-Kindertageseinrichtung in das umgebaute und erweiterte Gebäude im Siechenreuteweg in Amendingen einziehen können. Über den geplanten Termin der Fertigstellung informierte Architekt Peter Geiger (Kempten) bei einem Baustellenrundgang mit Oberbürgermeister Manfred Schilder, Vorständen der Goldhofer-Stiftung sowie Eltern von Kita-Kindern. Verzögerungen beim Umbau der Villa des verstorbenen Unternehmerehepaars Karoline...

  • Memmingen
  • 13.11.18
48×

Betreuung
Zahl der Kindergartenkinder im Unterallgäu steigt

Die Zahl der Buben und Mädchen, die in einer Kindertagesstätte betreut werden, nimmt bayernweit zu. So auch im Landkreis Unterallgäu. Nach Angaben des Landratsamts waren es im Dezember 2017 insgesamt 4595 Kinder. Zum Vergleich: Im Dezember 2010 lag die Zahl noch bei 4142. Das entspricht einem Anstieg von rund zehn Prozent. Für Gemeinden birgt dieser Trend nicht nur Chancen, sondern er stellt sie auch vor Herausforderungen. 'Unsere Kindergärten sind rappelvoll', sagt etwa Bad Grönenbachs...

  • Memmingen
  • 21.02.18
130×

Betreuung
In Memmingen fehlen 50 Kindergarten-Plätze

Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen, wird in Memmingen zunehmend zum Problem: 50 Familien warten derzeit auf einen Kindergartenplatz, die Hälfte von ihnen lebt im Osten der Stadt. Derzeit besuchen insgesamt 1.728 Buben und Mädchen die städtischen Kitas. Darunter sind 245 Kinder, die unter drei Jahre alt sind. 'Im letzten Jahr konnten wir noch praktisch allen Familien einen bedarfsgerechten Platz in den Kindertagesstätten anbieten, es wird tendenziell aber immer schwieriger',...

  • Memmingen
  • 27.11.17
446×

Betreuung
Kita in Memmingerberg braucht mehr Platz

Die Kindertagesstätte (Kita) in Memmingerberg (Unterallgäu) ist nahezu voll ausgelastet. Der Gemeinderat hat sich deshalb mit drei Planungsvarianten für die Erweiterung von Kindergarten und Kinderkrippe beschäftigt – was zu kontroversen Diskussionen führte. Nach Ansicht des Bürgermeisters Alwin Lichtensteiger besteht 'hoher Bedarf' für die Vergrößerung der Kita. Darüber, wie die Erweiterung aussehen soll, schieden sich im Gremium jedoch die Geister. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Memmingen
  • 16.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ