Kindertagesstätte

Beiträge zum Thema Kindertagesstätte

33×

Zeugenaufruf
Einbruch in Kinderhort in Marktoberdorf: 2.000 Euro Sachschaden

Dienstagnacht drangen Unbekannte gewaltsam in den Kinderhort St. Martin ein. Nach dem Aufbruch eines Geräteschuppens und Fensters im Hinterhof gelangten die Täter in das Gebäude und hebelten die versperrte Türe zu einem Gruppenraum auf. Anschließend wurde ein Schreibtisch aufgebrochen, in dem sich die Getränkekasse befand. Daraus wurden mehrere 100 Euro entwendet. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 2.000 Euro. Hinweise erbittet die PI Marktoberdorf.

  • Marktoberdorf
  • 07.12.16
26×

Kindertagesstätten
Woran es liegt, dass Erzieherinnen im Raum Marktoberdorf oft keine Stelle finden

Im Raum Marktoberdorf werden zurzeit 804 Kinder in Kindergärten, Krippen und Horten betreut. Dafür sind 89 Erzieherinnen, 44 Kinderpflegerinnen und 18 Praktikantinnen im Rahmen ihrer Ausbildung bei der Stadt angestellt. 'Wir haben großen Bedarf an Bewerberinnen', sagt Wolfgang Wieder, zuständiger Personalverwalter für Kinderbetreuung in Marktoberdorf. Auch die Jobbörse der Arbeitsagentur weist in der Region viele offene Erzieherstellen aus. Eine andere Erfahrung hat jedoch Lisa Saller aus...

  • Marktoberdorf
  • 24.11.14
27×

Betreuung
Kindergärten: Künftig sollen Eltern in Marktoberdorf zwölf Monate zahlen

Letzte Beitragserhohung liegt zehn Jahre zuruck – Abschaffung des Auswartigenzuschlags geplant Eltern müssen nach zehn Jahren stabiler Beitragslage ab Herbst voraussichtlich mehr bezahlen für die Betreuung ihres Nachwuchses in Marktoberdorfer Kindertagesstätten. Der Finanzausschuss gab jedenfalls in seiner jüngsten Sitzung die Empfehlung an den Stadtrat ab, dass für Kindergarten, Hort und Krippe künftig zwölf Monate im Jahr Beiträge bezahlt werden sollen und nicht nur elfmal wie bisher. Gute...

  • Marktoberdorf
  • 12.07.13
71×

Projekt
13 Kindertagesstätten aus dem mittleren Landkreis Ostallgäu an Kinder-Forschungsprojekt beteiligt

Begeisterung für naturwissenschaftliche Phänomene und Technik zu wecken – das ist das Ziel des Projektes 'Haus der kleinen Forscher'. Dass dies mit einfachen Mitteln funktioniert, wird im Kindergarten St. Martin in Marktoberdorf deutlich: In ihrer Laborecke staunen die Buben und Mädchen, wie sie schmutziges Wasser wieder glasklar machen können. Dass dafür Filter notwendig sind, haben sie zuvor bei einem Besuch in der Marktoberdorfer Kläranlage gelernt. Jetzt experimentieren sie mit...

  • Marktoberdorf
  • 03.04.12
25×

Krippe
Integration in Marktoberdorfer Kinderkrippe schon ganz normal

Die Gruppe Sonnenkäfer in der Marktoberdorfer Kinderkrippe Sonnenschein ist besonders: Lena und Annlies haben das Down-Syndrom. Sie sind die ersten Kinder mit Behinderung, die in der Krippe integriert wurden. Annlies (4) ging drei Jahre in die Krippe, Lena (4) zwei Jahre. Auf Antrag durften beide ein Jahr länger (sonst bis zum dritten Lebensjahr) bleiben. Jetzt besuchen beide Mädchen den Kindergarten «An der Buchel». >, sagt die Leiterin der Krippengruppe, Jasmine Niemeyer. Am Anfang hätten...

  • Marktoberdorf
  • 06.09.11
26×

Kindertagesstätten
Stadt Marktoberdorf legt Bedarf für Kindertagesstätten fest

Krippenplätze fehlen, Ganztagsplätze gefragt In der Stadt steigt die Nachfrage nach Betreuung für Kinder unter drei Jahren. Daher werden 40 zusätzliche Krippenplätze nötig. Außerdem geht der Trend im Kindergartenalter (3 bis 6 Jahre) immer mehr zur Ganztagsbetreuung. Für Schulkinder sind hingegen ausreichend Kapazitäten zur Nachmittagsbetreuung vorhanden. Das Problem hierbei ist allerdings: Provisorien in Containern müssen in Dauereinrichtungen umgewandelt werden. Diese Angaben zu aktuellen...

  • Marktoberdorf
  • 30.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ