Kinderschutzbund

Beiträge zum Thema Kinderschutzbund

Seit über drei Jahrzehnten sind Marie-Luise und ihr Ehemann Franz Bischoffberger für Kinder und Familien in Lindenberg da. Auf Basis einer Hausaufgabenbetreuung bauten sie ein umfangreiches Angebot auf.
472×

Auszeichnung
Unterstützung des Kinderschutzbundes in Lindenberg: Silberdistel für besonderes Engagement verliehen

Geduldig beobachtet Marie-Luise Bischoffberger, wie das blonde Mädchen die Fäden ihres Webteppichs verknotet. Dann hilft sie mit sicheren Handgriffen, das Prachtstück zu vollenden, während 200 Buben und Mädchen in der „Spielestadt“ für ordentlich Lärm sorgen. Mit Kindern zu werkeln ist für die 72-Jährige Freude und Routine zugleich. Seit es das Ferienprogramm des Kinderschutzbunds Lindenberg gibt, ist sie dabei – in diesem Jahr zum letzten Mal. 35 Jahre lang haben Marie-Luise Bischoffberger...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.08.19
Viele junge Ideen, Fragen und herzerfrischende Kommentare wurden beim Kinderparlament in einer regen Aussprache vorgebracht.
425×

Junge Ideen für Memmingen
Neues Kinderparlament tagt – Konzept von Kinderschutzbund und Jugendamt

Memmingen (ex). Der große Sitzungssaal des Rathauses ist vorbereitet wie für eine Stadtratssitzung. Tische und Stühle sind in gegenüberliegenden Reihen aufgestellt, dazu ein langes Podium. Zahlreiche Referats- und Amtsleiter der Stadtverwaltung nehmen zu beiden Seiten von Oberbürgermeister Manfred Schilder und der Bürgermeister Platz. Anstelle des Stadtrats erscheinen jedoch Schülerinnen und Schüler aus 14 Memminger Schulen, gründlich vorbereitet auf eine Reihe von Themen rund um Freizeit,...

  • Memmingen
  • 26.02.19
186×

Jubiläum
Der Kinderschutzbund Lindenberg feiert 40-jähriges Bestehen

Die bunten Männchen haben ein paar Wochen lang das Lindenberger Stadtbild mitgeprägt. Am Wochenende sind sie in den Löwensaal gewandert zur Jubiläums-feier des Kinderschutzbundes. Dort standen diejenigen im Mittelpunkt, um deren Anliegen sich der Verein seit 40 Jahren kümmert: Buben und Mädchen. Sie gestalteten ein zweistündiges Programm. 'Kinder auf, vor und hinter der Bühne', beschrieb es die Geschäftsführerin Visnja Witsch. Die mehreren hundert Gäste erlebten eine ungewöhnliche Feier. Der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.05.17
82×

Familie
Vater-Kind-Spielgruppe in Buchloe

Neues Angebot beim Familienstützpunkt des Kinderschutzbundes In Buchloe gibt es bisher eine Vielzahl von Eltern-Kind-Spielgruppen, die jedoch fast ausschließlich von Müttern mit ihren Kindern besucht werden. Dies liegt wohl daran, dass diese Treffen vormittags oder nachmittags unter der Woche stattfinden. Jetzt soll es bald eine eigene Spielgruppe nur für Väter und ihre Kinder geben. An einem Urlaubstag nahm Tizian Steinhauer die Gelegenheit wahr und besuchte eine Eltern-Kind-Gruppe im...

  • Buchloe
  • 15.03.17
34×

Vortrag
Cordula Nussbaum spricht in Buchloe über besseres Zeitmanagement für Eltern

Auch mal in der Hängematte liegen Das aktuelle Thema 'Mehr Zeit für mich' (und wie bekomme ich die?), war kürzlich Thema einer Vortragsveranstaltung in der Mittelschule Buchloe. Der Familienstützpunkt des Kinderschutzbundes Buchloe hatte die Bestseller-Autorin und Zeitmanagement-Expertin Cordula Nussbaum eingeladen, um Eltern Tipps zur Bewältigung des stressigen Alltags an die Hand zu geben. Die Aula war gut besetzt und bestätigte laut Kati Wimmer, der Vorsitzenden des Ortsverbandes Buchloe...

  • Buchloe
  • 08.11.16
27×

Soziales
In 30 Jahren viel bewegt: Ottobeurer Kinderschutzbund blickt zurück

Hausaufgabenhilfe, Ferienprogramm, Mutter-Kind-Gruppen und sogar ein eigenes Kinderhaus: Der seit 30 Jahren in Ottobeuren (Unterallgäu) aktive Kinderschutzbund (KSB) hat viel bewirkt. 1986 haben acht Mütter eine Spielstube gegründet – zunächst als Außenstelle des KSB Memmingen. Vor 20 Jahren wurde Ottobeuren selbstständiger Ortsverband mit etwa 75 Mitgliedern. Zum 30-jährigen Bestehen sind verschiedene Veranstaltungen geplant: Am Samstag, 4. Juni, kann beispielsweise das Kinderhaus ab...

  • Memmingen
  • 16.05.16
39×

Gemeinnützigkeit
Benefizkonzert zugunsten des Kinderschutzbundes in Immenstadt

'Musikalische Grenzüberschreitungen' in vielfältiger Weise bietet ein Benefizkonzert am Samstag, 15. November, um 19.30 Uhr im Immenstädter Hofgarten. Damit soll für ein weiteres Jahr die Krisensprechstunde des Kinderschutzbundes für Eltern mit Babys und Kleinkindern finanziert werden. Für diese gute Sache versammeln sich bekannte Künstler aus der Region auf der Bühne: Harfenist und Sänger Markus Noichl, Sänger und Pianist Michael Hanel, 'Der kleine Grenzverkehr', 'Kerberbrothers Alpenfusion'...

  • Kempten
  • 12.11.14
23×

Vermittlung
Wohnungssuche: Familienhelfer in Buchloe helfen Mutter und ihren drei Kinder

Alleinerziehende Mutter sucht für sich und ihre drei Kinder eine neue Wohnung. Vor gut einem Jahr zog Petra B. (Name von der Redaktion geändert) von Hannover nach Buchloe. Der Vater lebt in Augsburg. Konnte er früher seine Kleinen aufgrund der weiten Strecke nach Niedersachsen nur etwa zweimal im Jahr sehen, kommt er jetzt jede Woche nach Buchloe, um mit den Kindern zu spielen. Die Mutter ist mit dem Vater nicht verheiratet, erzieht ihre Kinder alleine. Petra B. sucht inzwischen eine neue...

  • Buchloe
  • 12.02.14
74×

Kinder
Familienpaten Buchloe

Kinderschutzbund erweitert Angebot Der Buchloer Kinderschutzbund erweitert sein Angebot: Die beiden Sozialpädagoginnen Martina Winkler-Stoll und Pamela Zurbuchen bilden im Rahmen des bayernweiten Projekts 'Netzwerk Familienpaten' künftig ehreamtliche Familienpaten aus. Diese sollen Familien in Krisensituationen im Alltag unterstützen. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Familien mit Kindern im Alter bis zu drei Jahren.Das Projekt 'Familienpaten' wird seitens des Landkreises und des...

  • Buchloe
  • 21.01.14
28×

Erziehung
Buchloer Kinderschutzbund erweitert sein Angebot

Helfer willkommen Familienpaten sollen künftig dort helfen, wo die Oma fehlt. Zwei Sozialpädagoginnen kümmern sich um die Schulung. Die beiden Sozialpädagoginnen Martina Winkler-Stoll und Pamela Zurbuchen bilden im Rahmen des bayernweiten Projekts 'Netzwerk Familienpaten' künftig ehreamtliche Familienpaten aus. Diese sollen Familien in Krisensituationen im Alltag unterstützen. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Familien mit Kindern im Alter bis zu drei Jahren. 'Das Ganze ist als...

  • Buchloe
  • 16.01.14
29×

Wohltätigkeit
Firma Dorr spendet für Stadt Kaufbeuren

Die Stadt Kaufbeuren bekommt auch in diesem Jahr eine Spende der Firma Dorr. 1.500 Euro werden in den Kinderschutzbund Kaufbeuren fließen. Hierbei geht es unter anderem um die Hausaufgabenbetreuung für Grundschulkinder oder die Förderung von Kleinkindern. Die restlichen 1.000 Euro gehen an das neue Projekt 'Straßenkulturfestival'. Es findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Dabei sollen Straßenkünste wie Street Dance oder Fassadenmapping zusammen mit Akrobatik oder Schattentheater gezeigt...

  • Kempten
  • 16.01.14
17×

Sonthofen
120 Jahre Ehrenamt ausgezeichnet

Auf über 120 Jahre Ehrenamt haben es die vier von Landrat Gebhard Kaiser ausgezeichneten Oberallgäuer zusammen gebracht. Der Landrat vergab gestern Frauen und Männer aus Sonthofen, Oberstdorf und Immenstadt das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten. Gebhard Kaiser betonte dabei, wie wichtig das ehrenamtliche Wirken in der Gesellschaft sei. Die vier Ausgezeichneten sind in musikalischen Vereinen, engagieren sich für den Kinderschutzbund, den Arbeitskreis Soziale Stadt, die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.11.12
22×

Ausbildung
Kinderschutzbund Immenstadt sucht Ehrenamtliche ndash Start im Oktober

Familienpaten sollen im Haushalt helfen Familien bei Problemen, Belastungen und Fragen im Alltag zur Seite zu stehen – das ist das Ziel des 'Netzwerks Familienpaten in Bayern' des Bayerischen Familienministeriums, bei dem auch der Kinderschutzbund Immenstadt teilnimmt. Aus dem Grund bildet die Organisation jetzt sogenannte Familienpaten aus. Das sind 'ehrenamtlich tätige Frauen und Männer, die sich mit Lebenserfahrung, Einfühlungsvermögen und gesundem Menschenverstand für andere Familien...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.09.12
24×

Schultriathlon
Schwimmen, radeln und laufen für den guten Zweck in Immenstadt

Immenstädter Realschüler unterstützen mit Sportaktion den Kinderschutzbund – Vergangenes Jahr sammelten sie 4000 Euro 'Schüler sporteln und wetteifern für einen guten Zweck', heißt auch am Dienstag, 12. Juni, wieder das Motto bei der vierten Auflage des Triathlon-Projekttags der Realschule Immenstadt. Zielsetzung der Veranstaltung ist es, den Schülern die Gesundheitssportart Triathlon näher zu bringen und gleichzeitig im Rahmen des Schülersponsorings den Kinderschutzbund Immenstadt zu...

  • Kempten
  • 09.06.12
24×

Versammlung
Kinderschutzbund Memmingen plagen Geldsorgen

Rücklagen des Kreisverbands aufgebraucht – Aktionen sollen Kasse aufbessern 'Der aktuelle Bericht der Unesco zur Kinderarmut stellt ausgerechnet dem reichen Deutschland kein gutes Zeugnis aus. Auch im Raum Memmingen-Unterallgäu gibt es bedürftige Familien mit Kindern, die Hilfe brauchen': Das sagte die Vorsitzende des Kinderschutzbund-Kreisverbands, Margareta Böckh, bei der Jahreshauptversammlung in Memmingen. Die Mitglieder stimmten darin überein, dass es Aufgabe ihrer Organisation sei,...

  • Kempten
  • 02.06.12
29×

Mädchengruppe Interview
Am Freitag startet in Lindenberg eine Mädchengruppe

Stärken finden 'Trau Dich' heißt eine Mädchengruppe des Kinderschutzbundes. Sie startet am Freitag in den Räumen des Vereins. Was die Mädchen dort erwartet, darüber haben wir mit der Leiterin der Gruppe Diplom-Sozialarbeiterin Isabella Ortmann gesprochen. Die 42-jährige dreifache Mutter leitet die Gruppe zum ersten Mal. Das Angebot gibt es seit dem Jahr 2006 jährlich. Die Mädchengruppe steht unter dem Motto 'Trau Dich'. Was sollen sich die Mädchen denn trauen? Isabella Ortmann: In der Gruppe...

  • Kempten
  • 24.05.12
22×

Pfronten
Ultraläufer erreichen Pfronten

Die Ultraläufer Heinz Jäckel und Gerhard Albert sammeln zum wiederholten Mal Spenden für einen guten Zweck. Die beiden Ultraläufer erreichen am Abend die Gemeinde Pfronten. Täglich laufen sie rund 58 Kilometer, also weit mehr als ein Marathonläufer. In diesem Jahr unterstützen Jäckel und Albert vor allem den Kinderschutzbund und zwei Down-Syndrom-Patienten. Seit dem 4. April laufen die beiden von Hennef bei Bonn einmal quer durch Deutschland.

  • Füssen
  • 19.04.12

Projekte
Lindenberger Kinderschutzbund bietet eine Vielzahl von Aktionen an

Von Babysitten bis Tagespflege Als 'Allround-Dienstleister' in Sachen Kinder, Eltern und Familie stemmt der Lindenberger Kinderschutzbund etliche Aufgaben und Projekte, über die Geschäftsführerin Visnja Witsch auf der Generalversammlung detailliert berichtete. Hier eine Auswahl: 622 Kinder zwischen sechs und elf Jahren nutzten an drei Tagen dieses Angebot in der TSZ-Halle. Erstmals wurde im vergangenen Jahr auf ein Motto verzichtet. Visnja Witsch: 'Das würde uns zu sehr...

  • Kempten
  • 27.03.12
235×

Kinderschutzbund
Neue Gesichter an der Spitze des Lindenberger Kinderschutzbundes

Monika Raith-Ince löst Angela Zander als Vorsitzende ab Mit Monika Raith-Ince an der Spitze geht der Ortsverband Lindenberg des Deutschen Kinderschutzbundes in die nächsten zwei Arbeitsjahre. Ihr zur Seite gestellt wurden bei den Wahlen auf der Jahreshauptversammlung die beiden Stellvertreterinnen Claudia Reich-Stahl und Linda Henrich, Kassier Franz Bischoffberger sowie Schriftführerin Angela Zander. Die Letztgenannte hatte das Amt in den vergangenen sechs Jahren inne, musste es aber aus...

  • Kempten
  • 27.03.12
140×

Hilfe
Spendenregen für Kinderschutzbund Lindenberg Westallgäu

24000 Euro in drei Monaten auf Sonderkonto eingegangen – weitere 20 000 Euro von der Bethe-Stiftung Einen solchen warmen Regen an Spendengeldern hatte der Kinderschutzbund Lindenberg/ Westallgäu nicht erwartet. Fast 24 400 Euro sind binnen dreier Monate eingegangen, sonst die Summe eines ganzen Jahres. Und: Die Bethe-Stiftung legt noch einmal 20 000 Euro drauf. Geschäftsführerin Visnja Witsch freut sich über die 'große Unterstützung'. 'Sie ist ein Zeichen für den Rückhalt, den der...

  • Kempten
  • 15.03.12
28×

Vortrag
Wertschätzung heißt das Zauberwort beim Umgang mit Heranwachsenden - Vortrag in Buchloe

Die Jugendlichen nicht demütigen Das Zusammenleben mit jugendlichen Kindern ist oft eine anstrengende Zeit. Groß war daher das Interesse von rund 20 Zuhörern, die sich mit dem Thema 'Stärkung der Erziehungskompetenz mit Kindern im Jugendalter' befassten. Familientherapeut Ludwig Mürbeth aus Landsberg referierte bei der vom Kinderschutzbund Buchloe organisierten Veranstaltung. 'Das Leben wird nach vorne gelebt und nach hinten verstanden', zitierte Mürbeth. Der Familientherapeut betonte, dass...

  • Buchloe
  • 13.03.12
16×

Kempten
Schulung für Familienpaten in Kempten

Der Deutsche Kinderschutzbund in Kempten organisiert heute und morgen wieder eine Schulung für Familienpaten. Sie helfen Familien, die für kurze Zeit wegen verschiedener Umstände in eine Schieflage geraten sind. Der Deutsche Kinderschutzbund würde sich freuen, wenn zukünftig noch mehr Familien dieses Angebot nutzen würden. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.kinderschutzbund-kempten.de/

  • Kempten
  • 17.02.12
181×

Einkauf
Kinderschutzbund Sonthofen setzt auf faire Schokolade

Das Ziel: Kinder in Afrika vor Entführung und Ausbeutung schützen Für Schokolade aus fairem Handel macht sich der Kinderschutzbund Sonthofen stark. Er beschenkt jedes Jahr einige Mädchen und Buben zum Fest. Heuer gibt es erstmals faire Schokolade. Die ist zwar teurer, aber weil die Devise ohnehin heißt 'Nicht soviel Süßes', gibt es statt zwei Tafeln nur eine. So könnten es auch die Familien machen, rät der Kinderschutzbund. Die Kinderschützer beschäftigen sich schon länger mit Nachrichten,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.12.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ