Kinderkrippe

Beiträge zum Thema Kinderkrippe

Lokales

Heimatreporter-Beitrag
Kuchen satt für Alle! Der Kindergarten & die Kinderkrippe Waltenhofen laden ein...

Morgen, am Samstag, den 16.03.2019 ist es endlich wieder soweit! Der Waltenhofener Kindergarten und die Waltenhofener Kinderkrippe veranstalten einen Kuchenverkauf. Die Kuchen werden durch die fleißigen Eltern gebacken und anschließend gegen einen freiwilligen Obulus an die Frau, den Mann, die Kinder gebracht... Jeder ist herzlich willkommen. Die Aktion findet in der Zeit von 8 - 16 Uhr im Kaufmarkt Waltenhofen (Lanzen) statt. Der Erlös kommt zu 100 % den Kindern zu Gute. In...

  • Kempten
  • 15.03.19
  • 388× gelesen
Lokales

Projekt in Gefahr
Kinderbetreuung in Kaufbeuren kämpft mit Bürokratie

Seit über 30 Jahren arbeitet Leiterin Christine Wiedemann im städtischen Kindergarten Am Sonneneck. Das Bayerische Kinderbildungs- und betreuungsgesetz (BayKiBiG), das der Freistaat 2006 einführte, veränderte ihren Beruf. 'Ich kann nicht mehr mit gutem Gewissen Gruppenleiterin sein', erzählt sie. Dass sie ein Projekt mit voller Kraft durchzieht, sei nicht mehr möglich. Denn seit das neue Gesetz mit dem sperrigen Namen in Kraft trat, hat die Bürokratie 'gefühlt um 50 Prozent zugenommen'. Wie...

  • Kempten
  • 21.06.16
  • 16× gelesen
Lokales

Kinderkrippen
In Sulzberg gibt es seit Kurzem eine Großtagespflege

Die Eltern können auf eine Versorgung pochen. Seit einem Jahr müssen die Kommunen Betreuungsplätze für die Kleinen ab einem Jahr bieten. Der Bedarf ist auch im ländlich geprägten Oberallgäu da. Meist sind die Krippen Kindergärten angegliedert. So auch in Sulzberg. Aber die beiden Gruppen im Kindergarten St. Nikolaus und im Kindergarten Hildegardis sind voll. Die Verantwortlichen reagierten, eröffneten jetzt offiziell eine sogenannte Großtagespflege, eine Krippe für maximal zehn Kinder. Diese...

  • Kempten
  • 25.11.14
  • 190× gelesen
Lokales

Einweihung
Neue Hawanger Kinderkrippe mit Festakt eingeweiht

Mit einem großen Fest haben die Hawanger Bürger ihre neue Kinderkrippe offiziell eröffnet. Fröhlich singende Kinder wiesen mit dem Liedtext 'Gebt den Kindern ihren Platz' den Weg zur Einweihung. 'Möge die Kinderkrippe das soziale, familiäre, kulturelle und gesellige Zusammenleben in Hawangen positiv beeinflussen', betonte Bürgermeister Martin Heinz im vollbesetzten Gruppenraum. Die Kindergartenleiterin Gabriele Schönthal fügte an, dass Kinder und Kleinkinder nun endlich ein schönes, neues Haus...

  • Kempten
  • 20.10.14
  • 13× gelesen
Lokales

Entscheidung
Stadt Lindenberg muss Steg über den Mühlbach entfernen

Der Steg über den Mühlbach zwischen Lauenbühlstraße und Baumeister-Specht-Straße im Bereich der neuen Kinderkrippe St. Luzia muss entfernt werden. Darüber informierte Lindenbergs Bürgermeister Johann Zeh die Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses. Grund ist eine Entscheidung der Eigentümergemeinschaft des angrenzenden 'grünen Blocks'. Der Steg führt direkt über deren Grundstück, alle insgesamt 60 Eigentümer müssten einer Duldung oder einem Grundstücksverkauf zustimmen. Hinnehmen wollten...

  • Kempten
  • 06.12.13
  • 17× gelesen
Lokales

Rechtsanspruch
Ausreichend Kinderkrippenplätze im Allgäu und am Bodensee

Im Allgäu und am Bodensee ist das Angebot an Kinderkrippenplätzen für unter Dreijährige weitestgehend gedeckt. Eltern haben ab 1. August einen Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz. Allein in Kempten wurden für den Krippenlatz-Ausbau im letzten Jahr etwa 8 Millionen Euro investiert und so stehen jetzt rund 600 Plätze zur Verfügung. Das entspricht einer Versorgungsquote von etwa 60 Prozent, so die Stadt Kempten. Und auch in der Stadt Sonthofen wurden in den letzten Monaten 55 neue Plätze...

  • Kempten
  • 01.08.13
  • 9× gelesen
Lokales

Kinderbetreuung
Ostallgäu gut gerüstet für Ansturm auf Kinderkrippen

Das Ostallgäu ist fit für den 1. August. Denn dann stehen im Landkreis bedarfsgerecht 700 Krippenplätze für Kleinkinder bereit. Eltern haben ab 1. August einen Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz. Ab 2014/ 2015 soll es dann noch einmal 100 weitere Plätze im Ostallgäu geben. Aktuell sind noch 80 Krippenplätze im Landkreis frei.

  • Kempten
  • 19.07.13
  • 7× gelesen
Lokales

Bedarf
Kinderbetreuung: In Memmingen derzeit kein Mangel an Erziehern

Genug Personal für neue Krippen Damit der Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz ab August überall erfüllt werden kann, ist der Kita-Ausbau in ganz Bayern in vollem Gange. Wo mehr Kinder betreut werden sollen, braucht man aber auch mehr Personal. In Memmingen ist das kein Problem. 'Wir haben momentan ausreichend Fachkräfte für unsere 17 Einrichtungen. Jede zusätzliche Stelle konnte besetzt werden', sagt Sozialreferatsleiter Manfred Mäuerle. Die Stadt stelle bis zum kommenden Kindergartenjahr 234...

  • Kempten
  • 05.07.13
  • 9× gelesen
Lokales

Zukunft
Kräftig in Kinderkrippen in Sonthofen und Sulzberg investiert

Auch im Allgäu wird in diesen Tagen jede Menge Geld in Kinderkrippen investiert. So wird beispielsweise passend zum 20-jährigen Bestehen des Kindergartens 'Hildgardis' heute in Sulzberg eine neue Kinderkrippe eröffnet. Die Kinderkrippe in Sonthofen-Rieden kann am Mittag nach längerer Bauphase Richtfest feiern. Und auch in Marktoberdorf entsteht in der Bahnhofstraße eine neue Krippe. Spatenstich ist um 10 Uhr.

  • Kempten
  • 07.06.13
  • 2× gelesen
Lokales

Krippenplätze
Förderung für neue Krippenplätze in Kempten

Der Freistaat Bayern fördert zehn neue Kinderkrippenplätze in Kempten mit 42.600 Euro. Wie Staatsminister Thomas Kreuzer mitteilte, geht das Geld in die Einrichtung der Großtagespflege durch die Bahnhofs-Apotheke Kempten. Der Betrag für die Stadt Kempten komme aus dem Programm Aufbruch Bayern. Im Schnitt trägt der Staat für jeden neu geschaffen Platz 80 Prozent.

  • Kempten
  • 08.05.13
  • 4× gelesen
Lokales

Kinderkrippe
Erste Kinderkrippe der Johanniter in Memmingen öffnet

Mit der Kinderkrippe 'Schatzkiste' öffnet heute die erste Johanniter Kinderkrippe in Memmingen die Pforten. Heute Mittag gibt es dazu einen Tag der offenen Tür. Die Krippe hat ab sofort täglich von 06:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Damit ist sie besonders für Eltern im Schichtbetrieb geeignet, da auch flexible Besuchszeiten vereinbart werden können.

  • Kempten
  • 18.04.13
  • 12× gelesen
Lokales

Rund 480.000 Euro für neue Kinderkrippenplätze

Die Stadt Kempten kann 20 neue Kinderkrippenplätze im integrativen Kindergarten Mikado einrichten. Wie die Allgäuer Staatsminister mitteilte, werden die Krippenplätze mit rund 480.000 Euro vom Freistaat Bayern gefördert. Kreuzer sagte Bayern wende bundesweit die den höchsten Betrag an Landesmitteln aus, um die Gemeinden in puncto Kinderkrippenplätze zu unterstützen.

  • Kempten
  • 07.12.12
  • 7× gelesen
Lokales

Kinderkrippe
Spatenstich für weitere Memminger Kinderkrippe

An der Stadtweiherstraße baut die Unterhospitalstiftung der Stadt Memmingen eine weitere Kinderkrippe. Zum Auftakt der Arbeiten halfen die Kinder des Stadtweiher-Kindergartens und der Krippe in der Stebenhaberstraße Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger beim traditionellen Spatenstich. 234 Plätze bis Ende 2013 Die neue Kinderkrippe an der Stadtweiherstraße wird im September 2013 ihren Betrieb aufnehmen. In der Einrichtung können 24 Kinder betreut werden. Zusammen mit den im Stadtgebiet...

  • Kempten
  • 12.10.12
  • 7× gelesen
Lokales
2 Bilder

Beschluss
Anbau an bestehenden Kindergarten Miteinander im Kemptener Westen

Neue Krippe Mehr Platz für unter Dreijährige – der Ausbau des Angebots an Krippenplätzen in Kempten geht weiter: So sollen noch heuer die Aufträge für den Anbau an den Kindergarten 'Miteinander' erfolgen. Der Baubeginn ist für das Frühjahr nächsten Jahres geplant. Die notwendigen Mittel dafür genehmigte der Finanzausschuss in seiner jüngsten Sitzung. Die Kosten werden von der Verwaltung auf rund 630 000 Euro geschätzt. Die integrative Kindertagesstätte 'Miteinander' liegt in der...

  • Kempten
  • 02.10.12
  • 45× gelesen
Lokales

Kinderbetreuung
Keine Warteliste mehr: Situation der Kinderbetreuungsplätze in Kempten hat sich verbessert

Ein Jahr haben die Verantwortliche noch Zeit - dann hat jedes Kind ab einem Jahr laut Gesetz ein Recht auf einen Betreuungsplatz. Etwa für jedes dritte Kind soll bis dahin ein Betreuungsplatz vorgehalten werden, so will es das Gesetz. Für die jeweiligen Kommunen ein Kraftakt. Besonders präkär sah die Situation in der Vergangenheit in Kempten aus die Wartelisten waren besonders lang. Doch das hat sich mittlerweile geändert. Die Stadt meldet: Die Situation ist so entspannt wie seit Jahren...

  • Kempten
  • 19.09.12
  • 2× gelesen
Lokales

Ostallgäu
200 neue Krippenplätze im Ostallgäu

2013 sollen im Ostallgäu 200 neue Krippenplätze entstehen. Damit steht der Landkreis im Ausbau der Betreuungsplätze gut da. Wie die Allgäuer Zeitung heute berichtet, liege damit die Versorgungsquote bei 21 Prozent. Der Bund fordere zwar 35 Prozent auf Landkreisebene, jedoch wolle man einen Überausbau an Plätzen vermeiden, der zu hohen Folgekosten für die Gemeinden führen würde, so das Landratsamt. Der Planung für den Ausbau der Krippenplätze war eine ostallgäuweite Elternbefragung...

  • Kempten
  • 08.08.12
  • 4× gelesen
Lokales

Oberallgäu
Kreisverband Oberallgäu spricht soziale Themen an

Vor allem um soziale Themen ging es bei der Versammlung des Kreisverbands Oberallgäu am Vormittag. Auch über die Kinderbetreuung wurde laut dem 1. Vorsitzenden Anton Klotz gesprochen, da die Gemeinden ab Sommer 2013 Kinderkrippenplätze für alle Kinder zwischen 1 und 3 Jahren schaffen müssen. Außerdem wurde bei der Kreisverbandsversammlung auch über das Thema Inklusion informiert.

  • Kempten
  • 02.08.12
  • 2× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Aitrang baut Kinderkrippe - Vorläufig wird Bedarf noch über Kindergarten gedeckt

Kaum hatte Bürgermeister Jürgen Schweikart die Gemeinderatssitzung eröffnet, als sie beinahe schon wieder beendet war. Gemeinderat Robert Kulzer bemängelte einen Ladungsmangel, die Ladungsfrist war nicht eingehalten worden. Kurzerhand stimmten die zu diesem Zeitpunkt anwesenden Gemeinderäte und Gemeinderätinnen ab, dass die Sitzung dennoch durchgeführt werden soll. Der Bürgermeister informierte darüber, dass für den in nicht öffentlicher Sitzung beschlossenen Bau einer Kinderkrippe mittlerweile...

  • Kempten
  • 07.07.12
  • 8× gelesen
Lokales

Betreuung
Zeller Kindergarten Sonnenschein strahlt seit 25 Jahren

Kindergarten feiert Jubiläum, Kinderkrippe Fertigstellung 'Ich finde den Kindergarten schön, weil ich dort so viele Freunde habe und toll spielen kann', sagt die kleine Claudia, die am Sonntag ihren fünften Geburtstag feierte. Der Kindergarten 'Sonnenschein' in Eisenberg-Zell selbst feierte an diesem Tag seinen 25. Geburtstag. Nach dem Familiengottesdienst startete das Sommerfest am Kindergarten. Außerdem konnten sich Besucher beim Tag der offenen Tür der Kinderkrippe einen Eindruck von deren...

  • Kempten
  • 03.07.12
  • 19× gelesen
Lokales

Leg-haushalt
Rekordhaushalt in Legau verabschiedet

Gesamtvolumen umfasst erstmals über acht Millionen Euro – Hochbehälter für Wasserversorgung wird gebaut Der Marktgemeinderat Legau hat in seiner jüngsten Sitzung einen Rekordhaushalt verabschiedet. Der Legauer Bürgermeister hob gegenüber der MZ hervor, dass das gemeindliche Haushaltsvolumen erstmals die 'Schallmauer' von acht Millionen Euro überschritten hat. Im Verwaltungshaushalt sind rund fünf Millionen Euro eingestellt. Wegen der guten Finanzsituation in diesem Jahr sei keine...

  • Kempten
  • 02.07.12
  • 6× gelesen
Lokales

Kreuzer
15 neue Krippenplätze in St. Hedwig in Kempten

'Die Stadt Kempten wird fünfzehn neue Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren im Kindergarten Sankt Hedwig einrichten', erklärte Staatsminister und Landtagsabgeordneter Thomas Kreuzer. Dazu stelle der Freistaat Bayern im Rahmen seines Programms 'Aufbruch Bayern' Fördermittel in Höhe von 363 250 Euro zur Verfügung. Für die Kinderbetreuung sind in Bayern die Kommunen zuständig. Kreuzer: 'Der Freistaat wendet bundesweit den höchsten Beitrag an Landesmitteln auf, um die Gemeinden kraftvoll...

  • Kempten
  • 25.06.12
  • 10× gelesen
Lokales

Kempten
Kemptener Kindertagesstätte erhält 360.000 Euro Förderung

Die Kindertageseinrichtung 'Im Wiesengrund' in Kempten kann 15 neue Kinderkrippenplätze einrichten. Wie Staatsminister Thomas Kreuzer mitteilte, wird der Freistaat dafür Fördermittel in Höhe von rund 360.000 Euro zur Verfügung stellen. Kreuzer sagte, der Freistaat wende bundesweit den höchsten Betrag an Landesmitteln auf, um die Kommunen bei der Kinderbetreuung zu unterstützen. So sollen im laufenden Jahr 2,4 Mrd. Euro in die Familienpolitik investiert werden.

  • Kempten
  • 30.05.12
  • 6× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019