Kinderkrippe

Beiträge zum Thema Kinderkrippe

Lokales

Nesselwang
Kinderkrippe kommt voran

Die künftige Kinderkrippe in Nesselwang kommt voran. Der Marktgemeinderat billigte jetzt die Planung für die Räume im Erdgeschoss der alten Schule. Damit können die Arbeiten für den Umbau ausgeschrieben werden. Ebenso einhellig votierte er für die Kirchenstiftung St. Andreas als Träger.

  • Kempten
  • 30.04.10
  • 14× gelesen
Lokales

Lindenberg
Kirchenstiftung plant Neubau

Der Bolzplatz an der Lauenbühlstraße wird vermutlich überbaut. Die katholische Kirchenstiftung will dort eine Kinderkrippe mit Platz für 45 Buben und Mädchen unter drei Jahren errichten. Kosten: rund 1,4 Millionen Euro, 75 Prozent davon sollen als staatlicher Zuschuss kommen, 500000 Euro von der Stadt. Mit Blick auf die Förderung sprach Kirchenpfleger Erwin Speiser im Stadtrat von einer «einmaligen Chance». Das Gelände gehört der Kirche.

  • Kempten
  • 21.04.10
  • 5× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Ein Ort für fröhliches Lernen und Spielen

Genutzt werden die neuen Räume der Kinderkrippe St. Josef im «Haus der Kinder» in der Pfarrgasse bereits seit Oktober vergangenen Jahres. Zum Patrozinium des heiligen Josefs wurde nun der erweiterte Krippenbereich gesegnet. «Das ist eine schöne Verbindung mit dem Josefstag, deswegen haben wir mit der Segnung gewartet», erklärte Annelie Gräser, Leiterin der Einrichtung.

  • Kempten
  • 24.03.10
  • 11× gelesen
Lokales

Eisenberg
Eisenberg will eine Kinderkrippe

Nun ist es offiziell - der Eisenberger Gemeinderat hat in einem Beschluss den Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen formell anerkannt. Nach einer Erhebung vom vergangenen Jahr werden in der Gemeinde acht Plätze für die Betreuung unter dreijähriger Kinder benötigt.

  • Kempten
  • 19.03.10
  • 3× gelesen
Lokales

Nesselwang
Die Kinderkrippe kommt noch 2010

Die Entscheidung ist gefallen: Mit elf gegen sechs Stimmen hat sich der Marktgemeinderat dafür ausgesprochen, noch in diesem Jahr eine Kinderkrippe in Nesselwang einzurichten. Dem Beschluss vorausgegangen war noch mal eine umfangreiche Diskussion, wann eine solche Einrichtung realisiert werden soll. Die Räte waren sich zwar mehrheitlich einig, dass Nesselwang eine solche Einrichtung braucht. Unter Berücksichtigung der aktuellen Haushaltslage sprachen sich mehrere Gemeinderäte aber für eine...

  • Kempten
  • 12.03.10
  • 5× gelesen
Lokales

Blaichach
Ein Ort, wo Kleines groß werden kann

Stefanie Amann ist sehr zufrieden. Ihr kleiner Sohn Luis ist 19 Monate alt und geht jeden Morgen mit Begeisterung in die Blaichacher Kinderkrippe. Dass das Angebot «sehr, sehr gut» ist, bestätigt auch Valentina Müsch. Ihr Töchterchen Aaliyah ist zweieinhalb und kommt ebenfalls jeden Vormittag in die Kinderkrippe zum Spielen. «Wir haben jetzt hier einen heimeligen Ort, an dem Kleines groß werden kann,» sagte die Leiterin der Kindertagesstätte Elke Boersch am Samstag bei der...

  • Kempten
  • 01.02.10
  • 52× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Krippenplanung ist kein Kinderspiel

Der Bedarf an Krippenplätzen in Kaufbeuren steigt. Mütter und Väter müssen bei der Betreuung ihrer Kleinkinder derzeit allerdings kaum Wartezeiten in Kauf nehmen. Im Gegensatz zu größeren Städten wird das Angebot recht schnell an die Nachfrage angepasst. «Es gibt bei der Stadt keine Wartelisten für eine Betreuung», so Alfred Riermeier, der Leiter der Abteilung Kinder, Jugend und Familie im Rathaus. Er versichert, «dass derzeit für jedes Kind eine Möglichkeit gefunden wird». Mitunter sei jedoch...

  • Kempten
  • 23.01.10
  • 8× gelesen
Lokales

Unterthingau
Kinderkrippe ein großer Kraftakt

Ein großer Tag für den Markt Unterthingau: Nach nur fünf Monaten Bauzeit wurde das großzügige und freundliche Gebäude der Kinderkrippe seiner Bestimmung übergeben. Von einem «großen Kraftakt in schwierigen Zeiten» sprach Landkreis-Vertreterin und Landtagsabgeordnete Angelika Schorer. Neue Anforderungen und Notwendigkeiten unserer Gesellschaft seien damit als «positiver Impuls» umgesetzt worden. Bei dem Bau der Krippe handle es sich um eine Investition in Unterthingaus Zukunft, die 24...

  • Kempten
  • 18.01.10
  • 25× gelesen
Lokales

Ostallgäu
Krise bremst den Bedarf an Krippenplätzen

«Flächendeckend, gut und funktionierend.» So beschreibt Anja Mayr vom Ostallgäuer Jugendamt mittlerweile die Situation bei der Betreuung von Kindern unter drei Jahren im Landkreis. 2006 gab es in den 45 Gemeinden gerade mal zwei Krippen für die ganz Kleinen, inzwischen finden sich fünf Krippen und 15 Kindergärten mit speziellen Gruppen. Für 14 Prozent der Kinder bestehe eine Betreuungsmöglichkeit. «Wir haben es geschafft, den Bedarf der Eltern zu decken», freute sich Mayr als Referentin vor den...

  • Kempten
  • 18.01.10
  • 3× gelesen
Lokales

Marktoberdorf / Ostallgäu
Krise bremst Bedarf an Krippenplätzen

«Flächendeckend, gut und funktionierend.» So beschreibt Anja Mayr vom Ostallgäuer Jugendamt mittlerweile die Situation bei der Betreuung von Kindern unter drei Jahren im Landkreis. 2006 gab es in den 45 Gemeinden gerade mal zwei Krippen für die ganz Kleinen, inzwischen finden sich fünf Krippen und 15 Kindergärten mit speziellen Gruppen. Für 14 Prozent der Kinder bestehe eine Betreuungsmöglichkeit. «Wir haben es geschafft, den Bedarf der Eltern zu decken», freute sich Mayr als Referentin vor den...

  • Kempten
  • 14.01.10
  • 6× gelesen
Lokales

Eisenberg
Kinderkrippe in Eisenberg? Räte grübeln noch

In Eisenberg wird möglicherweise eine Kinderkrippe entstehen. Nachdem die Gemeinde den Zuschlag für Förderungen im Rahmen des Konjunkturpaketes II der Bundesregierung bekommen hat, werden im Gemeinderat Überlegungen angestellt, den Kindergarten in Zell um eine Kinderkrippe zu erweitern.

  • Kempten
  • 28.12.09
  • 2× gelesen
Lokales

Sakralkunst
An den großen Krippen arbeiten viele Hände

Die Darstellung der Geburt Jesu mit Maria und Josef steht in diesen Tagen, oft bis Lichtmess Anfang Februar, in den Kirchen im Mittelpunkt. Im zweiten und letzten Teil einer kleinen Serie stellen wir drei weitere Krippen vor. Heute geht es um Weidach, Betzigau und Lauben.

  • Kempten
  • 28.12.09
  • 40× gelesen
Lokales

Gestratz
Jesus steht im Mittelpunkt

Erstmals gibt es im Gestratzer Heimathaus eine Krippenausstellung. Sie wurde gestern eröffnet und ist bis zum 6. Januar an insgesamt fünf Tagen zugänglich. Zu sehen sind 20 Krippen des Kunsthandwerkers Norbert Kühnel aus Lindau.

  • Kempten
  • 21.12.09
  • 10× gelesen
Lokales

Nesselwang / Pfronten
Der Stall von Betlehem hat es Alt und Jung angetan

Vorsichtig stellt der neunjährige Florian seine drei Könige in die Krippe. Stolz schildert er die aufwendige Arbeit, die in seinem Prachtstück steckt. Im Sommer war er jeden zweiten Freitagnachmittag in der Werkstatt der Krippenfreunde Nesselwang - über die Herbstferien gar jeden Tag. Denn es ist ein langer Weg von der Sperrholzplatte bis zum Stall, der jetzt bei der Ausstellung im Pfarrheim zu sehen ist.

  • Kempten
  • 21.12.09
  • 16× gelesen
Lokales
2 Bilder

Memmingen
Alte Hüttenbalken als Herberge fürs Christkind

Über Jahrhunderte boten die Balken - verbaut in einer Südtiroler Almhütte - Mensch und Tier ein Dach über dem Kopf. Jetzt beherbergen sie in einer kleinen, viereckig ausgefrästen Kammer die Heilige Familie. Zwei Unterallgäuer bauten aus ihnen Krippen, die sie heute und morgen bereits im zweiten Jahr für einen guten Zweck verkaufen.

  • Kempten
  • 03.12.09
  • 139× gelesen
Lokales

Oberstaufen
Krippe schwamm fünf Jahre im Meer

Ermuntert durch den Erfolg im vergangenen Jahr hat sich der Heimatdienst Oberstaufen entschlossen, auch heuer wieder eine Krippenausstellung im Heimatmuseum «Beim Strumpfar» zu organisieren. In dem zweihundert Jahre alten Bauernhaus werden am kommenden Samstag und Sonntag etwa 80 Krippen gezeigt.

  • Kempten
  • 03.12.09
  • 19× gelesen
Lokales

Biessenhofen
«Bildungseinrichtung, nicht Bewahranstalt sein»

«Riesige Schritte ins Leben»: Unter diesem Motto steht die Kinderkrippe «Riesenmax» im Biessenhofener Ortsteil Altdorf. In einer kleinen Feierstunde, an der alle drei Biessenhofener Bürgermeister sowie etliche Gemeinderäte teilnahmen, wurde die neue Krippe eingeweiht. Pater Polycarp und Pfarrer Harald Deininger sprachen die Segensworte und wünschten, dass Gottes Segen in die Krippe Einzug halte und sich alle Kinder dort geborgen und angenommen fühlen.

  • Kempten
  • 25.11.09
  • 23× gelesen
Lokales

Grünenbach / Ebratshofen
Krippe geht an Meistbietenden

Als Baumeister von Weihnachtskrippen ist der Grünenbacher Altbürgermeister Olaf Hoffmann bereits bekannt. Nun hat er eines seiner Werke erstmals nicht im Freundes- und Bekanntenkreis verschenkt, sondern für einen besonderen Zweck gefertigt: Die neueste Krippe steht zum Verkauf, wobei der Erlös an die Musikkapelle Ebratshofen fließen soll, die das Geld für die Restaurierung der Vereinsfahne einsetzt.

  • Kempten
  • 10.11.09
  • 15× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Da bleiben bei den Jüngsten keine Wünsche mehr offen

| fis | Ein «ganz besonderes Ereignis mit Bedeutung über die Grenzen der Stadt hinaus» feiere Marktoberdorf, sagte Bürgermeister Werner Himmer in seiner Ansprache zur Einweihung der neuen Kinderkrippe «Sonnenschein», die am Samstag nach nur eineinhalb Jahren Planungs- und Bauzeit der Öffentlichkeit übergeben wurde. 48 Kinder werden ab dem heutigen Montag hier betreut und in den nächsten Wochen werden noch einige dazu kommen. Ganz besonderer Wert wurde bei der Planung der Kinderkrippe darauf...

  • Kempten
  • 09.11.09
  • 5× gelesen
Lokales

Kempten
Kräftig umgebaut für Wichtel und Purzel

Ein neuer Gartenbereich für die Wichtel und die Purzelbande, ein neues, kleinkindergerechtes Bad und obendrein eine Kinderwagen-Garage: Einiges hat sich in den vergangenen Monaten getan in Kindergarten und Kinderkrippe der Pfarrei St. Franziskus in der Feichtmayrstraße. Zum neuen Kindergartenjahr wurde nämlich die zweite Krippengruppe eingeführt. Der nötige Umbau und die Sanierung kosteten rund 116000 Euro.

  • Kempten
  • 24.10.09
  • 41× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019