Kinderkrippe

Beiträge zum Thema Kinderkrippe

Lokales

Krippen
Mehr Platz für Kleinkinder

Stadt will Angebot nochmals ausbauen - Gestern Abend neue Planungen vorgestellt Rappelvolle Gruppen, Wartelisten, Mütter, die ihre Kinder sicherheitshalber schon während der Schwangerschaft anmelden: Die Kinderkrippen der Stadt platzen aus allen Nähten. Nachdem die Zahl der Anmeldungen einen neuen Höchststand erreicht hat, suchte gestern der Jugendhilfeausschuss nach Lösungen. Die gute Nachricht für Eltern: Es sollen noch mehr Plätze geschaffen werden. Der Wermutstropfen: Für Familien, die...

  • Kempten
  • 08.02.11
  • 15× gelesen
Lokales
2 Bilder

Volksglaube
Das Leben Jesu am Glitzerberg

In der Wangener Spitalkirche zeigt eine mehrstöckige Krippe Szenen der Weihnachtsgeschichte und Bilder des ns Eine prächtige Krippenlandschaft ist noch bis 2. Februar (Mariä Lichtmeß) in der Wangener Spitalkirche aufgestellt. Sie zeigt mit über 120 Figuren auf zwei mehrstöckigen Glitzerbergen eine Reihe von biblischen Szenen und der Volksfrömmigkeit. Vier Ebenen Die Barockkrippe der Wangener Spitalkirche in der Unterstadt, die zum städtischen Altersheim gehört, zieht seit jeher viele...

  • Kempten
  • 26.01.11
  • 15× gelesen
Lokales

Betreuung
Immer mehr Kinder gehen in Krippen

Laut Referatsleiter Manfred Mäuerle gibt es in Memmingen genügend Plätze Immer mehr Elternpaare und Alleinerziehende geben ihre Kleinkinder in die Obhut von Krippen. So ist die Zahl der betreuten Unter-Drei-Jährigen in städtischen und kirchlichen Einrichtungen (siehe Infokasten) von 2006 bis heute von 63 auf 139 gestiegen. Diese Zahlen nennt Manfred Mäuerle, Leiter des Referats Jugend und Soziales, auf Anfrage unserer Zeitung. Zugleich weist er darauf hin, dass der Bedarf an Betreuungsplätzen...

  • Kempten
  • 14.01.11
  • 14× gelesen
Lokales

Betreuung
Krippen: Wartelisten nun noch länger

Derzeit 367 Kinder unter drei Jahren registriert - Etliche kommen im September in Kindergärten Diese Zahl hatte die Experten sprachlos gemacht: 170 Kleinkinder unter drei Jahren standen im September auf den Wartelisten der Kemptener Krippen. Ein Jahr zuvor waren es noch 50 gewesen. Um zu überprüfen, ob tatsächlich so viele Kinder einen Platz benötigen, hat die Stadt erneut alle Zahlen zusammengetragen und um Doppelanmeldungen bereinigt. Das - schon wieder - völlig überraschende Ergebnis: Nicht...

  • Kempten
  • 07.01.11
  • 4× gelesen
Lokales
2 Bilder

Kirche
Die Drei Könige stehen in einer 100 Jahre alten Krippe

In Haldenwang verbirgt sich eine Kostbarkeit Figuren in Börwang wurden vor wenigen Tagen erst wieder entdeckt Die Heiligen drei Könige haben gut lachen. Sie gehören nicht nur zu den kostbaren Krippenfiguren, die vom berühmten Künstler Sebastian Osterrieder (1864-1932) geschaffen wurden. Das biblische Trio tritt sogar in einer großen Krippe auf, die seit 100 Jahren zu den Kostbarkeiten der Pfarrkirche Haldenwang gehört. Noch viel älter sind die lange Zeit verschollenen, erst vor wenigen Tagen...

  • Kempten
  • 05.01.11
  • 30× gelesen
Lokales

Lindenberg
Krippen als Provisorien bestätigt

Regierung von Schwaben bei einem Ortstermin in Lindenberg Die Kinderkrippen in den Kindergärten St. Afra und St. Nikolaus sind Provisorien. Das haben Vertreter der Regierung von Schwaben bei einem Ortstermin vergangene Woche bestätigt. Dieses Ergebnis hat Bürgermeister Johann Zeh nun in der Stadtratsitzung bekannt gegeben. Für die Stadt bedeutet das, dass auch diese bereits bestehenden Krippenplätze bei einem geplanten Neubau gefördert werden.

  • Kempten
  • 14.12.10
  • 8× gelesen
Lokales

Lebende Krippe
Lebende Krippe im Märzenburgwald

Am kommenden Wochenende lockt die Lebende Krippe im Märzenburgwald am südlichen Ortsausgang von Kaufbeuren. Am Samstag, 18., und Sonntag, 19. Dezember, organisiert die Kaufbeurer Initiative (KI) die adventliche Veranstaltung jeweils von 14 bis 19 Uhr. Im Krippenstadel sind Maria, Josef und das Jesuskind zu sehen. Ochs und Esel spenden Wärme. Hirten stehen am Feuer, stündlich wird die Verkündigung vorgelesen. Junge Schäfchen freuen sich bereits auf die Streicheleinheiten der jungen Besucher...

  • Kempten
  • 14.12.10
  • 9× gelesen
Lokales

Lebende Krippe
Lebende Krippe im Märzenburgwald

Am kommenden Wochenende lockt die Lebende Krippe im Märzenburgwald am südlichen Ortsausgang von Kaufbeuren. Am Samstag, 18., und Sonntag, 19. Dezember, organisiert die Kaufbeurer Initiative (KI) die adventliche Veranstaltung jeweils von 14 bis 19 Uhr. Im Krippenstadel sind Maria, Josef und das Jesuskind zu sehen. Ochs und Esel spenden Wärme. Hirten stehen am Feuer, stündlich wird die Verkündigung vorgelesen. Junge Schäfchen freuen sich bereits auf die Streicheleinheiten der jungen Besucher...

  • Kempten
  • 14.12.10
  • 4× gelesen
Lokales

Präsentation
Sulzberger Schatzkästchen geöffnet

30 private Krippen im Pfarrheim zu sehen Da leuchten nicht nur Kinderaugen: 30 Krippen stehen im Saal des Sulzberger Pfarrheims. «Eine schöner als die andere», sagt Pfarrer Maurus Mayer. Und auch Initiator Peter Weidinger sowie Bürgermeister Thomas Hartmann freuen sich über die Vielfalt, die den Krippenbastler-Ideenreichtum in der Pfarreiengemeinschaft Sulzberg-Moosbach-Ottacker unterstreiche. Die Beteiligten lassen die Besucher in ihr akribisch erarbeitetes Krippen-Schatzkästchen schauen. Für...

  • Kempten
  • 11.12.10
  • 31× gelesen
Lokales

Kinderbetreuung
Neues Leben in alten Villen

Großtagespflege will im März eröffnen, Krippe im April - Neue Musikschule Die lange Zeit leer stehende Haferkamp-Villa an der Ecke Kaisergraben/Bodenseestraße wird mit neuem Leben erfüllt: Unter dem Namen «Kindervilla Memmingen» will dort im März 2011 im Erdgeschoss eine sogenannte private Großtagespflege ihre Pforten öffnen. Und in die Obergeschosse zieht die private Musikschule «Toneart». Nach Angaben von Tanja Zimmermann, Betreiberin der «Kindervilla» am Kaisergraben, sollen dort künftig...

  • Kempten
  • 10.12.10
  • 58× gelesen
Lokales

Förderung
Ortstermin in Sachen Kinderkrippe

Vertreter der Regierung von Schwaben kommen nach Lindenberg Vertreter der Regierung von Schwaben werden diese Woche zu einem internen Ortstermin nach Lindenberg kommen. Grund ist die beantragte Förderung der Stadt für den Neubau einer Kinderkrippe mit drei Gruppen. Fachlich geprüft worden ist die Förderung noch nicht, so die Regierung. Die Stadt erhofft sich für den Neubau einer Kinderkrippe mit drei Gruppen an der Lauenbühlstraße einen Millionenzuschuss. Zuständig für dessen Bewilligung...

  • Kempten
  • 08.12.10
  • 4× gelesen
Lokales

Schnitzen
Wenn Holz zum Leben erwacht

Rudolf Thiel entwickelt sein Hobby zur professionellen Kunst Liebevoll umfasst Rudolf Thiel die 85 Zentimeter hohe Krippenszene. Sein Gesicht drückt all die Zuneigung aus, mit der er mindestens 180 Stunden an den Figuren gearbeitet hat. Das Besondere an der Szene: Bis auf zwei kleine Engel ist die Krippe aus einem Block geschnitzt worden. Und das, obwohl der 70-Jährige kein gelernter Schnitzer ist, sondern ein Hobby, das er zur Profireife getrieben hat. Schon in der Zeit, als er noch in...

  • Kempten
  • 04.12.10
  • 42× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Lauben will die Familien locken

Gemeinde sorgt mit Wohngebieten und Krippe für attraktive Angebote Die Gemeinde Lauben will für junge Familien attraktiv bleiben: Das hat sie mit dem Krippenbau am Pfarrzentrum gezeigt - und das machte Bürgermeister Berthold Ziegler bei der Bürgerversamm-lung im Birkenmoos deutlich. 2011 soll es nämlich mit dem neuen Wohngebiet im Moos mit 26 bis 27 Häusern sowie weitere Bauten am Gottesackerweg und am Hochgratweg ernst werden. «Wir müssen uns ganz gezielt mit der Überalterung in unserer...

  • Kempten
  • 03.12.10
  • 13× gelesen
Lokales

Mobile Redaktion
«Kinderkrippe hat oberste Priorität»

Holzgünz reagiert auf steigende Geburtenzahlen Holzgünz Während im Unterallgäu viele Orte mit einem Geburtenrückgang zu kämpfen haben, sieht die Situation in Holzgünz vergleichsweise rosig aus. Das belegt nach Angaben von Bürgermeister Paul Nagler die steigende Zahl der Buben und Mädchen, die den örtlichen Kindergarten besuchen. Konzipiert wurde die Einrichtung ursprünglich für 50 Kinder, wie der Rathauschef bei der Mobilen Redaktion der Memminger Zeitung mitteilte. Mittlerweile musste bereits...

  • Kempten
  • 20.11.10
  • 9× gelesen
Lokales

Kinderkrippe
Lange Diskussion und kurze Pause

Stadt stellt Finanzierung für Bau einer dreigruppigen sicher Es bleibt dabei. Mit 15:8 Stimmen hat der Stadtrat beschlossen, die Finanzierung für den Bau einer Kinderkrippe auf dem Bolzplatz an der Lauenbühlstraße sicherzustellen. Vorangegangen war eine zweistündige Diskussion samt kurzer Sitzungsunterbrechung. Dabei geriet das Vorhaben noch einmal ins Wanken. Die evangelische Kirche und die Arbeiterwohlfahrt hatten Vorschläge vorgelegt, wie eine Kinderkrippe an, beziehungsweise in ihren...

  • Kempten
  • 18.11.10
  • 9× gelesen
Lokales

Ticker
Finanzierung für den Bau einer Kinderkrippe sichergestellt

Stadtrat Lindenberg entscheidet mit 13:8 Stimmen Mit 13:8 Stimmen hat der Stadtrat Lindenberg beschlossen, die Finanzierung für den Bau einer Kinderkrippe sicherzustellen. Vorangegangen war eine zweistündige Diskussion. Dabei geriet das Vorhaben noch einmal ins Wanken. Die evangelische Kirchengemeinde und die Arbeiterwohlfahrt hatten Vorschläge vorgelegt, wie eine Kinderkrippe an oder in ihren Einrichtungen entstehen könnten. Mitte April hatte der Stadtrat grundsätzlich dem Bau einer...

  • Kempten
  • 17.11.10
  • 9× gelesen
Lokales

Zustimmung
Schneller Beschluss

Erneut beschäftigte sich der Gemeinderat mit der Planung für den Kindergarten, die Kinderkrippe und das Gemeindeamt. Hintergrund für die geschäftige Eile sei, dass für das Bauvorhaben aus verschiedenen Töpfen Fördermittel fließen können, erläuterte Bürgermeister Thomas Steinhauser. Diesmal erteilte das Gremium seinem Bauantrag einstimmig das Einvernehmen, damit der so zügig wie möglich der Genehmigungsbehörde vorgelegt werden kann.

  • Kempten
  • 04.11.10
  • 9× gelesen
Lokales
2 Bilder

Betreuung
Tagesmütter klagen über zu wenig Kinder

Es gab Zeiten, da ist Birgit Bunk im Morgengrauen unterwegs gewesen für ihre Arbeit. Hat mit dem Auto ihr Tageskind in der Innenstadt abgeholt, damit dessen Mama die Ausbildung bei einer Bäckerei abschließen konnte. Manche «ihrer» Kinder sind über Nacht geblieben - oder haben das Wochenende bei ihr verbracht. Zeitweilig war richtig was los in der 120-Quadratmeter-Altbauwohnung in Sankt Mang. Doch inzwischen? Ein Kind betreut Bunk derzeit, dabei dürften es aber drei sein. Wie der 47-Jährigen...

  • Kempten
  • 30.10.10
  • 34× gelesen
Lokales

Stadtrat
«Es ist 0,0 passiert»

Die Diskussion um den Bau einer Kinderkrippe auf dem Bolzplatz an der Lindenberger Lauenbühlstraße geht weiter. Anlass der neuesten Runde im Stadtrat waren zwei Anträge der Grünen, die die Verwaltung nicht auf die Tagesordnung der Sitzung genommen hatte.

  • Kempten
  • 26.10.10
  • 9× gelesen
Lokales

Familien
Von Krippe bis Schule fehlen die Betreuungsplätze

Nicole Umlauf (31) und Kathrin Nonnast (30) hatten, so sagen sie selbst, Riesenglück: Sie haben für die kleine Lorena (knapp zwei Jahre) und Robin (eineinhalb) einen Krippenplatz gefunden. So können die Mamas wieder arbeiten gehen - beide sind Krankenschwestern. Ihre Sprösslinge wissen sie derweil gut aufgehoben im Haus für Kinder Sternschnuppe auf der Halde, dessen Krippengruppe im September erst eröffnet hat. Nicht alle Kemptener Eltern hatten so viel Glück wie die von Lorena und Robin: 170...

  • Kempten
  • 21.10.10
  • 8× gelesen
Lokales

Memmingen
Nur Baugenehmigung fehlt noch

Die vorbereitenden Arbeiten für die erste private Kinderkrippe der Stadt sind in vollem Gange. Die Einrichtung soll am Königsgraben, in der Villa zwischen Engelkeller und Karstadt, entstehen (wir berichteten) und bereits Ende dieses Jahres öffnen, spätestens jedoch Anfang 2011.

  • Kempten
  • 08.09.10
  • 10× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
«Energie ist in diesem Haus kein Thema mehr»

Jetzt steht es schwarz auf weiß zu lesen. Die Marktoberdorfer Kinderkrippe ist sogar 15 Prozent besser, als es die Mindestanforderungen an ein Passivhaus vorschreiben. Das Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza) Kempten, das die technischen Messungen vornahm, bescheinigt dies in einem Zertifikat, das der Stadt Marktoberdorf jetzt vorliegt. «Energie ist in diesem Gebäude kein Thema mehr», freut sich Stadtbaumeister Peter Münsch über dieses Ergebnis der Zertifizierung von neutraler Stelle. Das...

  • Kempten
  • 27.08.10
  • 7× gelesen
Lokales
2 Bilder

Memmingen
Erste private Kinderkrippe

Die erste private Kinderkrippe der Stadt könnte noch in diesem Jahr ihre Pforten öffnen. Das sagt Nanette Taylor. Sie ist Vorsitzende des neuen Vereins «Königskinder», der als Träger der geplanten Einrichtung am Königsgraben fungiert.

  • Kempten
  • 21.07.10
  • 317× gelesen
Lokales
2 Bilder

Marktoberdorf
Ein Nest, das Geborgenheit gibt

Immer wieder fuhr der Architekt Alexander Müller zu dem Grundstück in der Schwabenstraße 57 in Marktoberdorf: Die Stadt plante, hier eine Kinderkrippe für Kinder bis drei Jahre auf einer von alten Bäumen umgebenen Wiese neben der St.-Magnus-Kirche zu bauen. «Ich habe mir den Platz über Wochen zu verschiedensten Zeiten angeschaut, morgens, mittags, abends», erzählt der 41-Jährige vom Marktoberdorfer Büro «e3 Architekten». Im Kopf hatte er dabei auch seine damals zweieinhalbjährige Tochter. «Was...

  • Kempten
  • 19.06.10
  • 47× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019