Kinderhilfe

Beiträge zum Thema Kinderhilfe

187×

Spende
Füssener Flohmarktstube spendet 20.000 Euro an Kinderkrebshilfe

20.000 Euro für die Kinderkrebshilfe im Königswinkel hat die Flohmarktstube in Füssen gespendet. Mit ihrem gemeinnützig arbeitenden Geschäft setzt sich die Initiatorin Marlene Keller mit Ilse Guminski und Ute Papendick ehrenamtlich für diese gute Sache ein. Begonnen haben die drei Frauen vor neun Jahren. Das ist eine 'tolle Leistung dieser Damen', sagte stellvertretender Vereinspräsident Peter Grimm. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Füssen
  • 21.01.16
32×

Spende
Kinderkrebshilfe Halblech zahlt 8000 Euro für Sportprothese

Leander lacht wieder Dem elfjährigen Leander aus Friedberg wurde 2007 wegen eines bösartigen Tumors ein Bein amputiert. Diese Operation hat ihm zwar das Leben gerettet, aber sein junges Leben wurde schwierig mit nur einem Bein. Im Turnunterricht durfte er mit seiner Beinprothese nicht mehr mitmachen. Er zog sich immer mehr zurück und verlor den Anschluss. Jetzt hat ihm die Kinderkrebshilfe Königswinkel 8000 Euro für eine Sportprothese bezahlt. Nachdem Leanders Krankenkasse es abgelehnt hatte,...

  • Füssen
  • 17.12.12
85× 3 Bilder

Schwarz-Weiß-Ball
Der Applaus ist ihr Geschenk

Die Musical-Truppe «Wir 18» hat der Kinderhilfe bisher 170000 Euro gespendet und erhält dafür das «Kreuz des Südens» der Sonthofer Fasnachtszunft Sie hüpfen zur Musik von Pippi Langstrumpf, stemmen die Hände in die Hüfte und lachen - denn Tanzen macht Spaß. Das ist den «Krümeln», den ganz kleinen Gardemädchen der Sonthofer Fasnachtszunft (SFZ) deutlich anzusehen. Die drei bis fünf Jahre jungen Tänzerinnen hatten vergangenen Samstag beim Schwarz-Weiß-Ball im Haus Oberallgäu in Sonthofen ihren...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.01.11
90× 3 Bilder

Schwarz-Weiß-Ball
Der Applaus ist ihr Geschenk

Die Musical-Truppe «Wir 18» hat der Kinderhilfe bisher 170000 Euro gespendet und erhält dafür das «Kreuz des Südens» der Sonthofer Fasnachtszunft Sie hüpfen zur Musik von Pippi Langstrumpf, stemmen die Hände in die Hüfte und lachen - denn Tanzen macht Spaß. Das ist den «Krümeln», den ganz kleinen Gardemädchen der Sonthofer Fasnachtszunft (SFZ) deutlich anzusehen. Die drei bis fünf Jahre jungen Tänzerinnen hatten vergangenen Samstag beim Schwarz-Weiß-Ball im Haus Oberallgäu in Sonthofen ihren...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ