Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

1.620×

Umbau zum Kindergarten
Chapuis-Villa: Erste Kinder könnten schon Mitte November betreut werden

Der Umbau der Chapuis-Villa in Kempten zu einem Kindergarten mit drei Gruppen schreitet mit großen Schritten voran. Laut der Stadt Kempten könnten schon Mitte November die ersten Kinder in der denkmalgeschützten Villa betreut werden. Derzeit werden in der Chapuis-Villa auf drei Stockwerken zahlreiche modern eingerichtete Funktionsräume erschaffen, die den Kindern zum Entdecken, Forschen und Spielen zur Verfügung stehen sollen. Nach Angaben der Stadt richte sich das Betreuungs-Angebot an...

  • Kempten
  • 21.08.20
871×

Betreuung
Kempten will ehemaliges Vereinsgebäude zur Kindertagesstätte umbauen

Nicht kleckern, sondern klotzen – das hat sich die Stadt nun bei der Schaffung zusätzlicher Kindergarten-Plätze auf die Fahnen geschrieben. Wie berichtet gibt es aktuell für etwa 200 Kinder noch keine Betreuung im neuen Kindergartenjahr, das im Herbst beginnt. Während der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses haben sich die Mitglieder geschlossen darauf geeinigt, das frühere Gebäude des Kleinkunstvereins Klecks am Hofgarten zur Kindertagesstätte umzubauen. Die zusätzlichen 150 Plätze...

  • Kempten
  • 10.04.19
100×

Baumaßnahmen
Beim Kindergartenneubau im Füssener Weidach wächst die Ungeduld

Es steht kein Bagger auf der Wiese, also tut sich nichts. Nur das nehmen in Sachen Kindergartenbau im Füssener Weidach viele wahr, sagt Sabrina Ruf, die Leiterin des Kindergartens in der Spitalgasse. Er wurde als Übergangslösung geschaffen, bis die neue Einrichtung fertig ist. 'Ich weiß, dass viel hinter verschlossenen Türen passiert. Aber das sieht man halt nicht und es ist eine gewisse Ungeduld da', ergänzt Ruf. Um über den Stand des Bauprojekts zu informieren, baten Ruf und der Elternbeirat...

  • Füssen
  • 06.02.18
70×

Familie
Stadt Kaufbeuren will Krippenplätze schaffen

Alle Plätze in den 23 Kindertageseinrichtungen in Kaufbeuren sind momentan belegt. Bedarf besteht aber vor allem im Stadtteil Neugablonz noch für Kinder unter drei Jahren. Erweitert werden soll bereits der Kindergarten am Leinauer Hang und auch die Arbeiten am Haus für Kinder St. Josef in der Altstadt sind in vollem Gang. Überlegungen gibt es von Seiten der Stadt jetzt auch für das Gebäude in der Grünwalder Straße in Neugablonz. Es soll laut Familienreferent Alfred Riermeier ebenfalls in ein so...

  • Kaufbeuren
  • 04.12.16
56×

Planung
Sanierung oder Neubau: Debatte über Zukunft des Franziskus-Kindergartens in Buchloe

Das Thema Kindertagesstätten (Kitas) befasst den Buchloer Stadtrat schon seit Jahren – und wird ihn auch in Zukunft nicht loslassen. Nach dem Neubau der Kindertagesstätte Don Bosco im Westen der Stadt, wird noch heuer die neue Kita im Osten an der Bürgermeister-Förg-Straße bezogen. St. Antonia wird dann saniert und bereits jetzt laufen die Planungen für den ältesten Kindergarten der Stadt: St. Franziskus. Ob eine Sanierung des Gebäudes noch Sinn macht oder ob gleich neu gebaut werden soll,...

  • Buchloe
  • 20.01.16
17×

Umbau
Großes Interesse für das Projekt Kindergarten bei Bürgerversammlung in Stiefenhofen

Der Um- und teilweise Neubau des Kindergartens St. Martin in Stiefenhofen bewegt nicht nur Bürgermeister Anton Wolf und die Gemeinderäte. Auch die Bevölkerung zeigt großes Interesse für das Projekt: Über 100 Teilnehmer kamen zu einer außerordentlichen Bürgerversammlung, in der es ausschließlich um dieses Thema ging. Ein rundes Dutzend Wortmeldungen gab es dabei auch. Das grundsätzliche Konzept stellte dabei aber niemand in Frage. Viele Gedanken hat sich ein eigens gebildetes 'Kompetenzteam' mit...

  • Kaufbeuren
  • 23.11.15
52×

Betreuung
Kindergarten in Günzach muss ausgebaut werden

Der Günzacher Kindergarten 'Die Fußstapfen' muss dringend vergrößert werden. Zunächst war man im Gemeinderat davon ausgegangen, dass das große Gebäude dafür genügend Platz bieten würde. Jedoch konnten die Auflagen des Brandschutzes für einen Ausbau im ersten Stock nicht erreicht werden. Deshalb entstand im Gremium die Idee eines ebenerdigen Anbaus an den bestehenden Kindergarten in südliche Richtung. Damit könnte zugleich jede 'Stolperfalle' einer Treppe vermieden und der vorgeschriebene...

  • Obergünzburg
  • 17.04.15
67×

Nahversorgung
Alter Buxheimer Kindergarten soll zu Dorfladen umgebaut werden

In der Gemeinde Buxheim (Unterallgäu) soll es bald einen Dorfladen geben. Zwei Schwestern wollen das Geschäft im Erdgeschoss des alten Kindergartens (An der Kartause 4) eröffnen. Bürgermeister Werner Birkle freut sich sehr darüber, dass nach mehr als zwei Jahren nun eine Lösung in Sachen Nahversorgung gefunden sei. 'Bei gut 3.000 Einwohnern müssten die Überlebenschancen gegeben sein – trotz der Nähe zu Memmingen', sagt der Rathauschef. Mehr über den geplanten Dorfladen in Buxheim erfahren...

  • Memmingen
  • 25.11.14
15×

Kinderbetreuung
Ronsberger beraten über mögliche Krippenplätze im Kindergarten

Vor Einzug der Kleinsten Umbau für Krippe nötig Nachdem der Ronsberger Marktrat beschlossen hat, Krippenplätze im Kindergarten anzubieten (wir berichteten), sind noch einige Umbauten nötig. Diese betreffen hauptsächlich einen zehn Quadratmeter großen und abschließbaren Abstellplatz für Kinderwagen und daneben eine Kleinkindern entsprechende Toilette sowie noch restliche Brandschutzmaßnahmen. Bauplaner Ernst Demmler stellte den Ratsmitgliedern drei Varianten an Kinderwagenabstellplätzen vor:...

  • Obergünzburg
  • 19.11.12
13×

Betreuung
Wolfertschwender Kindergarten bekommt zweite Kinderkrippen-Gruppe

Platz für 27 Mädchen und Buben unter drei Jahren Der Umbau der Kinderkrippe im Wolfertschwender Kindergarten nimmt konkrete Formen an. In der jüngsten Gemeinderatssitzung hat das Ratsgremium die Planung mit Kostenschätzung in Höhe von 170 000 Euro einstimmig befürwortet. 'Wir müssen befürchten, dass nicht alle Kinder in der Krippe aufgenommen werden können', berichtete Bürgermeister Karl Fleschhut im Hinblick auf mittlerweile zu knappe Kapazitäten in der Kinderkrippe. Deshalb soll eine zweite...

  • Memmingen
  • 03.08.12
29×

Ausschreibungen
Umbau des St. Ambrosius Kindergartens in Hergensweiler verzögert sich

Handwerker sind eingedeckt: Von 40 angeschriebenen Firmen haben nur zwölf Angebote für die Bauarbeiten an der Einrichtung St. Ambrosius in Hergensweiler abgegeben 40 Firmen sind angeschrieben worden – nur 12 haben ein Angebot abgegeben. So lautet die spärliche Bilanz bei den beschränkten Ausschreibungen zum An- und Umbau des Kindergartens St. Ambrosius in Hergensweiler. Noch schwerer wiegt, dass zu drei Gewerken – Rohbau-, Estrich- und Schreinerarbeiten – gar kein Angebot...

  • Lindau
  • 24.05.12
19×

Planung
Opfenbacher Gemeinderat stimmt Erweiterung des Kindergartens zu

Krippe, Kindergarten und Schüler unter einem Dach Durch die Bank positiv haben die Opfenbacher Räte die Entwurfsplanung von Architekt Heinz-Werner Nottberg zur Erweiterung des kirchlichen Kindergartens St. Nikolaus aufgenommen. Die Pläne sehen den Anbau für einen Gruppen- und einen Intensivraum vor. Die damit freiwerdende Fläche im bestehenden Gebäude kann dann als Kinderkrippe mit Ruhe-, Wasch- und Wickelraum genutzt werden. Daran schließen sich Leitungszimmer, Personalraum, WC und Putzraum...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.02.12
56×

Investition
Schrattenbach bekommt Haus der Vereine

Eine Million Euro für den Umbau der alten Schule - Kindergarten bleibt Auf der faulen Haut sitzen ist nicht die Art von Johann Rößle. Der Lehrer der Mittelschule Dietmannsried ist aktiver Schütze, Gemeinderat, Mitglied der Feuerwehr und im Musikverein sowie örtlich Beauftragter der Dorferneuerung Schrattenbach. Die Vereine haben laut Rößle einen großen Anteil daran, dass im 400-Seelen-Weiler alles prima läuft. Aus diesen Gründen ist er überzeugt davon, dass "seine" Schrattenbacher auch kräftig...

  • Altusried
  • 15.11.11
21×

Information
Neubau statt Umbau für Kindergarten

80 Bürger diskutieren in Untrasried mit Planer und Bürgermeister Zur Meinungsfindung über die Zukunft der «Alten Schule» waren rund 80 Bürgerinnen und Bürger einer Einladung des Untrasrieder Gemeinderates ins Gasthaus Bären gefolgt. Sanierung des Hauses, das den Kindergarten beherbergt, oder Neubau? «Was will die Bevölkerung?», fragte Bürgermeister Alfred Wölfle beim Vorstellen der Alternativen. Es bestehe «Handlungsbedarf». Die Räume des Kindergartens seien nicht mehr zeitgemäß. Bei einer...

  • Obergünzburg
  • 18.03.11
29×

Gemeinderat
Diskussionen um Breitbandversorgung - Sorgenkind Großried

Baisweil erhält Fördermittel für den Neu- und Umbau des Kindergartens Die Gemeinde Baisweil hofft, bei der der Breitbandversorgung weiter voranzukommen. Die Kommune hatte sich am Auswahlverfahren des Landratsamtes beteiligt, um eine Versorgung für Lauchdorf und Großried zu erhalten, erklärte Bürgermeister Thomas Steinhauser bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderates. Für Lauchdorf meldeten sich drei Anbieter - von denen einer bereits pleite sei und ein Zweiter keine machbare Technik anbiete....

  • Kaufbeuren
  • 05.02.11

Renovierung
Mehr Platz zum Spielen

Umbau und Erweiterung des Kindergartens Heilige Familie geplant Der Kaufbeurer Kindergarten Heilige Familie soll renoviert werden. Bei ihrer jüngsten Sitzung waren sich die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses einig, die derzeitige Anzahl von 55 Betreuungsplätzen als «bedarfsangemessen» einzustufen. Stimmt der Stadtrat dieser Empfehlung im Januar zu, wird es wohl zum Umbau der Räumlichkeiten kommen. Der Kindergarten ist mit einer Fläche von 196 Quadratmetern vergleichsweise klein. Es fehlen...

  • Kempten
  • 21.12.10
24×

Gemeinderat
Ziegel statt Holz

Der Gemeinderat Baisweil hat für den Neu-, Aus- und Umbau des Kindergartens, der Kinderkrippe und des Gemeindeamtes weitere Details festgelegt. Nachdem der Grundriss und die Raumaufteilung bereits geklärt wurden (wir berichteten), stimmte das Gremium nun über die Bauweise ab.

  • Kempten
  • 26.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ