Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

Enge Zufahrt für das Löschfahrzeug im Wartburgweg.
1.162× 2 Bilder

Feuerwehrübung im Wartburgweg
Brandschutzübung bei der KiTa – Problem: Elterntaxis in der Feuerwehranfahrtszone

Die Zufahrt zur Kindertageseinrichtung Wartburgweg stand im Fokus einer Brandschutzübung, bei der auch die Rettung einer Person aus dem ersten Stock des Gebäudes trainiert wurde. „Die Feuerwehranfahrtszonen haben wir bei allen Kindertageseinrichtungen besonders im Blick“, erklärte Andreas Land, Leiter des Amts für Brand- und Katastrophenschutz. Gerade zu Bring- und Holzeiten würden Elterntaxis immer wieder in der Anfahrtszone für Rettungsfahrzeuge halten. „Viele denken, sie bleiben ja nur kurz...

  • Memmingen
  • 01.07.21
Nachrichten
106×

Große Talente für kleine Herzen
Familienministerin verteilt Herzwerker-Preis an Stiftungskindergarten in Memmingen

Der Stiftungskindergarten Stadtweiherstraße in Memmingen ist durch Familienministerin Carolina Trautner mit dem Herzwerker-Preis ausgezeichnet worden. Überzeugt wurde mit einem Kurzvideo mit dem Titel „Warum ein pädagogischer Beruf?“. Durch die Aktion Herzwerker soll mehr Interesse auf den Erzieherberuf geweckt werden. Die Herzwerker-Aktion zeigte, dass Arbeiten in Kitas viel Spaß macht und dass haben wir auch bei unseren Dreharbeiten gesehen - Meine Kollegin Anja Neuhauser war vor Ort.

  • Memmingen
  • 28.06.21
Tischkicker aus Schnelltestverpackungen.
1.694× 4

Einstimmung auf die Fußball-EM
Kindergartenkinder aus Memmingen bauen Tischkicker aus Coronatest-Kartons

Im Schulkindergarten am Kempter Tor in Memmingen wird gerade ein Tischkicker nach dem anderen gebastelt. Als Material dienen Kartons, in denen Schnelltest-Sets für das KiTa-Personal geliefert werden. Aus jedem Karton bauen sich die Kinder nach und nach super Tischkicker, die sie mit nach Hause nehmen dürfen. Eine ganz besondere Einstimmung auf die Fußball-Europameisterschaft.

  • Memmingen
  • 17.05.21
Der Fahrer eines Kleintransporters ist mit 94 km/h statt den erlaubten 50 km/h am Kammlacher Kindergarten vorbeigerast. (Symbolbild)
370× 1

Fahrverbot, 2 Punkte und Bußgeld
Kleintransporter rast mit 94 km/h an Kammlacher Kindergarten vorbei

Am Donnerstagnachmittag wurden Geschwindigkeitsmessungen im Bereich des Kindergartens in Kammlach durchgeführt. Hierbei wurde zahlreiche Verstöße festgestellt. So konnte unter anderem ein Fahrer eines Kleintransporters mit 94 km/h anstatt der erlaubten 50 km/h festgestellt werden. Den Fahrer erwarten nun ein einmonatiges Fahrverbot, sowie ein Bußgeld in Höhe von 200 Euro, sowie 2 Punkten.

  • Kammlach
  • 12.03.21
v. li. Michael Rettenmaier, Wolfgang Maier, German Fries.
397×

Betreuung
Neue Kindereinrichtung: Johanniter unterzeichnen Vertrag mit der Marktgemeinde Ottobeuren

Am Dienstag, 29.09.2020, unterzeichneten der erste Bürgermeister der Marktgemeinde Ottobeuren, German Fries, und Michael Rettenmaier, Mitglied des Regionalvorstands der Johanniter in Bayerisch Schwaben, den Vertrag über die Trägerschaft des neuen Kinderhauses im „Bräustüble“. „Wir freuen uns sehr, dass die Marktgemeinde Ottobeuren gemeinsam mit uns die seit September 2018 bestehende Zusammenarbeit im Bereich Kinderbetreuung nun ausbaut und uns als Träger für das neue Kinderhaus ausgewählt hat“,...

  • Ottobeuren
  • 30.09.20
Bei der Präsentation der Wimpel waren (linke Seite) viele Kinder und pädagogische Mitarbeiterinnen der KiTas dabei, außerdem Sozialreferatsleiter Jörg Haldenmayr (rechte Seite hinten, Mitte), Franz Grabenbauer, Vorstand Kinderschutzbund Memmingen-Unterallgäu, Bürgermeisterin Margareta Böckh, Leiter des Amts für Kindertageseinrichtungen, Bernhard Hölzle KiTa-Fachberater Thomas Geyer (verdeckt), Andrea Walzer, Leiterin der Westermann-Kita und Andrea Petrovic, Westermann-KiTa.
284× 2 Bilder

Flagge zeigen für Kinderrechte
Kinderrechte-Wimpelkette von Memmingens KiTas in Stadtbibliothek ausgestellt

Memmingen (ex). 30 Jahre Kinderrechte der Vereinten Nationen: KiTas überreichen Kinderrechte-Wimpelkette an Memmingens Bürgermeisterin Margareta Böckh. „Recht auf Schutz vor Gewalt“, „Recht auf Bildung“, „Recht auf Spiel und Freizeit“ oder „Recht auf Gesundheit“ ist auf bunt bemalten Wimpelketten zu lesen, die von Kindern mehrerer Memminger Kindertageseinrichtungen in den vergangenen Wochen gestaltet worden sind. Am internationalen Tag der Kinderrechte (20.11.) überreichten die Mädchen und...

  • Memmingen
  • 26.11.19
Die Kapazitäten der Kinderkrippe in Niederrieden sind voll ausgelastet.
218×

Kinderkrippe
Niederrieden plant Neubau für den Nachwuchs

Die Kapazitäten der Kinderkrippe in Niederrieden sind voll ausgelastet. Der Gemeinderat hat deswegen den Anbau einer neuen Kinderkrippe an das bestehende Kindergartengebäude auf den Weg gebracht. Bürgermeister Michael Büchler (CSU/Bürgerunion) erläuterte, dass dringender Handlungsbedarf bestehe. Der Antrag für eine Förderung soll darum so schnell wie möglich gestellt werden. Dies ist auch deshalb erforderlich, damit die Fördergelder in voller Höhe abgerufen werden können. Der Bürgermeister geht...

  • Niederrieden
  • 02.09.19
Unterstützt von einer Schulklasse der Sebastian-Lotzer-Realschule zog die Goldhofer-Kita kürzlich in ihre neuen Räumlichkeiten um.
567×

Viele helfende Hände
Schülerinnen und Schüler packen beim Umzug der Goldhofer-Kita mit an

Memmingen (mja). Was fällt uns zum Stichwort „Umzug“ alles ein? Kisten packen, schleppen, wieder auspacken, Möbel aufbauen, putzen – die To-do-Liste scheint schier endlos. Angesichts unserer persönlichen Erfahrungen türmt sich der Umzug einer ganzen Kindertagesstätte zu einem organisatorischen und logistischen Großprojekt auf. Nicht nur in Bezug auf die vielen Umzugskartons. Damit der Kindergarten-Betrieb störungsfrei weiterlaufen kann, bedarf es also einer guten Vorbereitung – und vieler...

  • Memmingen
  • 16.07.19
Die Kindergartenkinder in Ettringen freuten sich über den neuen Schattenspender, die Flatter-Ulme.
307×

Schattenspender und Klimaschützer
Flatter-Ulme in Kindertagesstätte gepflanzt – Unterallgäuer Gemeinden können Bäume bestellen

Unterallgäu (ex). Im Garten der Kindertagesstätte St. Martin in Ettringen sorgt künftig eine Ulme für Schatten: Gemeinsam mit Vertretern des Landkreises und der Gemeinde feierten die Kinder die Pflanzung einer Flatter-Ulme (Baum des Jahres 2019). Die Flatter-Ulme ist ein heimischer Laubbaum, der mehrere hundert Jahre alt und bis zu 35 Meter hoch werden kann. Die Feier war Auftakt für die Aktion „Mehr Bäume für den Klimaschutz“. Ab sofort können die Unterallgäuer Gemeinden Bäume beim Landratsamt...

  • Memmingen
  • 07.05.19
Das Angebot an Kinderbetreuungsplätzen in Memmingen wird ausgebaut. Die Johanniter wollen weitere 70 Plätze schaffen.
568×

Soziales
Johanniter planen weitere Kindertagesstätte in Memmingen

Die Johanniter planen in Memmingen den Neubau einer Kindertagesstätte. Zudem wird Mitte Dezember 2019 die Erweiterung des bereits bestehenden Kindergartens "Schatzkiste" abgeschlossen sein. Die neue Kita soll im Memminger Osten entstehen und weitere 70 Plätze bieten. Die entsprechenden Architektenentwürfe stehen bereits. Geplant ist ein zweistöckiges Gebäude mit rund 800 Quadratmetern Fläche. Dort sollen dann zwei Krippengruppen und zwei Kindergartengruppen untergebracht werden. Laut dem...

  • Memmingen
  • 21.01.19
Trunkelsberger Kindergarten bekommt neue „Waldgruppe“ und Bauwagen
318×

Erweiterung
Kindergarten in Trunkelsberg bekommt neue „Waldgruppe“ und Bauwagen

Der Kindergarten in Trunkelsberg (Unterallgäu), mit bisher einer Krippen- und zwei Kindergartengruppen ausgestattet, wird jetzt erstmals um eine neu gebildete „Waldgruppe“ erweitert. Einstimmig beschloss der Gemeinderat die entsprechende Einrichtung, wie auch den notwendigen Bauantrag zur Errichtung eines „Witterungsunterstandes“ auf einer gemeindeeigenen Wiese – direkt am Waldrand östlich des Friedhofes. Die Gemeinde hat hierfür einen 6,70 mal 2,45 Meter großen Bauwagen erworben: Mit einem...

  • Memmingen
  • 18.06.18
200×

Jubiläum
Memminger Fröbel-Kindergarten feiert 100-jähriges Bestehen

Erst 20 Jahre war sie alt, als Lydia Kleyer den Fröbel-Kindergarten in Memmingen gründete. 'Tante Lydia', wie sie von den Kindern genannt wurde, betrat mit der pädagogischen Einrichtung damals Neuland. Sie führte den Kindergarten nämlich nach den Leitlinien von Friedrich Fröbel. Heuer feiert die Einrichtung das 100-jährige Bestehen. Wie Fröbel die Kinderbetreuung verändert hat, lesen Sie in der Freitagsausgabe der Memminger Zeitung vom 01.07.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Memmingen
  • 30.06.16
29×

Gewinn
Kässpatzenverputzen mit Sandro Cortese

Für die Oberopfinger Kindergartenkinder war der vergangene Montag ein besonderer Tag: Gemeinsam mit Moto-3-Weltmeister Sandro Cortese (sitzend, schreibt Autogramme) haben sie Kässpatzen verputzt. Die hat Michael Hercht (rechts im Bild) vom Allgäu Laden Häs&Käs mit ihnen zubereitet. Später kam dann der Motorradrennfahrer Cortese dazu und gab Kindern, Eltern und Erzieherinnen Unterschriften. Hintergrund des Besuchs war ein Wettbewerb in Zusammenarbeit mit der Memminger Zeitung, bei dem das beste...

  • Memmingen
  • 31.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ