Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

Nachrichten
31×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Dienstag, 20. Juli 2021

Die Themen: • Sichtbar gemacht: Bauernhofmuseum Illerbeuren würdigt die Rolle der Frau in einer Ausstellung allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • stopplige Haare und scharfe Messer – wie der Beruf des Barbiers wieder zum Leben erwacht ist • Kindergartenfestival an Fachakademie in Kaufbeuren: Studierende gestalten Projekte für Eltern und Kinder

  • Kempten
  • 21.07.21
Die Kinder eines Kindergartens in Niedersonthofen stehen mit den "Daheimgebliebenen" per Videochat in Kontakt.
542×

Kindergarten digital
Niedersonthofener Kindergarten bietet Videochat für Kinder zuhause an

Für Kindergärten gilt in Zeiten von Corona das gleiche wie für Schulen: Präsenzveranstaltungen sind momentan nicht möglich. Für Schüler läuft der gesamte Unterricht deswegen online ab. Aber wie ist das im Kindergarten? Auch davon gibt es in Niedersonthofen seit Kurzem eine digitale Form. Digitales Spielen - funktioniert das? Wie kommt das digitale Angebot an? Und welche Probleme gibt es?

  • Waltenhofen
  • 05.02.21
1.619×

Umbau zum Kindergarten
Chapuis-Villa: Erste Kinder könnten schon Mitte November betreut werden

Der Umbau der Chapuis-Villa in Kempten zu einem Kindergarten mit drei Gruppen schreitet mit großen Schritten voran. Laut der Stadt Kempten könnten schon Mitte November die ersten Kinder in der denkmalgeschützten Villa betreut werden. Derzeit werden in der Chapuis-Villa auf drei Stockwerken zahlreiche modern eingerichtete Funktionsräume erschaffen, die den Kindern zum Entdecken, Forschen und Spielen zur Verfügung stehen sollen. Nach Angaben der Stadt richte sich das Betreuungs-Angebot an...

  • Kempten
  • 21.08.20
Kindergarten (Symbolbild).
14.598× 6

Qurantäne
Corona-Infektion: Erneut Kindergarten betroffen, diesmal in Leubas

Erneut ist ein Kindergarten von einer Corona-Infektion betroffen. Bereits am Mittwoch berichtete das Landratsamt Lindau von einer nachgewiesenen Corona-Infektion bei einem Kind im Kinderhaus IdeenReich in der Lindauer Denkfabrik.  Jetzt ist auch der Kindergarten in Leubas (Kempten) von Corona betroffen. Wie Andreas Kaenders, Pressesprecher des Landratsamtes Oberallgäu, auf Anfrage bestätigt, hat sich ein Kind des Kindergartens mit dem Coronavirus infiziert. Wo sich das Kind mit dem Virus...

  • Kempten
  • 23.07.20
Kindergarten (Symbolbild).
1.662×

Ergebnis des Jugendamts
31 Gemeinden im Unterallgäu müssen Kinderbetreuung ausbauen

31 von 52 Unterallgäuer Gemeinden müssen ihre Kinderbetreuung ausbauen, um auch künftig den Bedarf an Plätzen decken zu können. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Erhebung des Jugendamts am Landratsamt. Die meisten der betroffenen Kommunen sind laut Saskia Nitsche vom Jugendamt bereits dabei, ihr Angebot zu erweitern. "In vielen Gemeinden besteht Handlungsbedarf" Demnach gibt es im Unterallgäu momentan 95 Kindertageseinrichtungen mit mehr als 6.600 Betreuungsplätzen. Im Schnitt waren die...

  • Kempten
  • 16.07.20
Feuerwehr (Symbolbild).
2.440×

Fahrradunfall
Fuß nach Sturz eingeklemmt: Feuerwehr hilft Kindergartenkind in Sonthofen

Am Donnerstagnachmittag hat sich ein Kindergartenkind bei einem Fahrrad-Sturz ihr Bein zwischen Pedal und Fahrradrahmen eingeklemmt. Daher musste auch die Feuerwehr anrücken. Laut Polizei ereignete sich der Unfall im "Bike-Park" im Tannachwäldchen in Sonthofen. Die Feuerwehr Sonthofen konnte das Pedal letztendlich mit einer Metallschere abzwicken und das Mädchen befreien. Das Kindergartenkind erlitt durch den Sturz Verletzungen am Unterschenkel. Zur Versorgung der Verletzung wurde sie ins...

  • Sonthofen
  • 12.06.20
Wenn es das Infektionsgeschehen zulässt, sollen ab 1. Juli wieder alle Kinder in ihre Kitas dürfen. (Symbolbild)
2.422×

Betreuung
Ab 1. Juli sollen bayernweit wieder alle Kinder in die Kitas dürfen

Ab dem 1. Juli sollen wieder alle Kinder in Bayern in ihre Kitas gehen dürfen. Das teilt die Bayerische Staatsregierung in einer Pressemeldung mit. Voraussetzung sei allerdings, dass das Infektionsgeschehen dies zulässt. Eine Ausweitung der Notbetreuung soll schon früher für Erleichterung sorgen. "Kinder brauchen Kinder! Auch den Eltern wollen wir eine Perspektive geben", meint Bayerns Familienministerin Carolina Trautner. Demnach können ab dem 15. Juni Kinder wieder Kinder in ihre Kitas gehen,...

  • Kempten
  • 04.06.20
In Sonthofen steigen die Kosten für Kita-Plätze ab Herbst um rund vier Prozent.
1.937×

Kitas
Kosten für Kinderbetreuung in Sonthofen steigen ab Herbst

In Sonthofen steigen die Kosten für Kita-Plätze ab Herbst um rund vier Prozent. Das hat laut Allgäuer Zeitung (AZ) eine Vertretung des Stadtrats mit 11:2 Stimmen beschlossen. Nicht alle Eltern seien aber von der Erhöhung betroffen, da der 100-Euro-Zuschuss des Freistaates viele Kosten abdecke, heißt es weiter in der Mittwochsausgabe.  Was die Eltern wirklich aufbringen müssen, wird individuell berechnet. Die Höhe der Kosten hänge davon ab, wie viele Stunden tägliche Betreuung die Eltern für...

  • Sonthofen
  • 01.04.20
An der Aktion "SpoSpiTo-Bewegungs-Pass" nehmen über 1.000 Kinder aus Allgäuer Grundschulen und Kindergärten teil.
1.219×

Verlosung
Aktion für mehr Bewegung: Allgäuer Schüler sollen auf Elterntaxis verzichten

Über 1.000 Kinder aus dem Allgäu nehmen an einer Aktion teil, den Tag mit mehr Bewegung zu starten. Sie sollen auf die "Elterntaxis" verzichten und stattdessen zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Tretroller zur Schule oder dem Kindergarten kommen. Dabei können sie auch von den Eltern begleitet werden. Elterntaxis sorgen immer wieder für Verärgerung, da sie nicht selten für ein Verkehrschaos sorgen. Innerhalb der sechs Wochen zwischen den Oster- und Pfingstferien sollen die Kinder zwanzig...

  • Kempten
  • 17.04.19
32×

Projekt in Gefahr
Kinderbetreuung in Kaufbeuren kämpft mit Bürokratie

Seit über 30 Jahren arbeitet Leiterin Christine Wiedemann im städtischen Kindergarten Am Sonneneck. Das Bayerische Kinderbildungs- und betreuungsgesetz (BayKiBiG), das der Freistaat 2006 einführte, veränderte ihren Beruf. 'Ich kann nicht mehr mit gutem Gewissen Gruppenleiterin sein', erzählt sie. Dass sie ein Projekt mit voller Kraft durchzieht, sei nicht mehr möglich. Denn seit das neue Gesetz mit dem sperrigen Namen in Kraft trat, hat die Bürokratie 'gefühlt um 50 Prozent zugenommen'. Wie...

  • Kempten
  • 21.06.16
14×

Betreuung
Memminger Eltern bevorzugen die Kita um die Ecke

Die Nähe zum eigenen Wohnort ist Eltern bei der Wahl einer Kindertagesstätte (Kita) am wichtigsten. Das hat eine Elternbefragung ergeben, die von der Stadt an allen Kitas in Memmingen veranstaltet wurde. Die Ergebnisse dieser Umfrage wurden jetzt den Mitgliedern des III. Stadtratssenats vorgestellt. Laut Sozialreferatsleiter Manfred Mäuerle sind die Eltern mit dem Kita-Angebot und den Einrichtungen in der Stadt generell sehr zufrieden. Das Betreuungsangebot musste wegen der hohen Nachfrage...

  • Kempten
  • 27.09.15
23×

Betreuung
Neuer Kindergarten in Rot an der Rot bei Festakt offiziell eingeweiht

Mit einer Feier ist der neue Kindergarten der katholischen Kirchengemeinde St. Verena in Rot an der Rot (württembergisches Illertal) eingeweiht worden. Entstanden ist – mit finanzieller Unterstützung der politischen Gemeinde – eine viergruppige Kindertagesstätte mit Kleinkindbetreuung. Um die großzügige Eingangshalle reihen sich zahlreiche Gruppenräume sowie Ruhezimmer, Werk- und Gestaltungsräume, Küchen, Speisezimmer sowie kindgerechte Sanitärräume. Kirchengemeinderat und Gemeinderat hatten im...

  • Kempten
  • 12.02.15
320×

Verpflegung
Mittagessen im Kindergarten Hegge wird nicht mehr von Allgäuer Werkstätten geliefert

Mittagessen im Kindergarten. Für manche Mädchen und Buben die einzige Mahlzeit am Tag, bei der sie in Gemeinschaft am Tisch sitzen. Davon ist Andreas Dering, Leiter der Kindertagesstätte St. Christophorus in Hegge überzeugt. Essen im Kindergarten ist ihm wichtig. Bis zum Sommer wurde das Mittagessen für die kirchliche Tagesstätte bei den Allgäuer Werkstätten gekocht und von dort geliefert. Doch die Einrichtung der Lebenshilfe stellte dieses zusätzliche Geschäftsfeld ein, kocht nur noch für die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.12.14
51×

Einweihung
Außenbereich eingeweiht

30.000 Euro für den Kindergarten St. Magnus in Buchenberg Dank der Krumbach Familienstiftung war es möglich, am 4. Juli den neu gestalteten Außenbereich im Kindergarten St. Magnus in Buchenberg offiziell einzuweihen. Mit dabei ist die 'Rollende Küche' der Stiftung und gibt den Kindern Gelegenheit den Kochlöffel zu schwingen. Horst Steinhauser, 1. Vorsitzender der Krumbach Familienstiftung ist erfreut und wünscht dieser Einrichtung eine gute Zukunft im Sinne des Nachwuchses. Mehr als zwei Jahre...

  • Kempten
  • 30.07.14
28×

Anzeige
Missbrauchsverdacht in Unterallgäuer Kindergarten

Ein Ort im östlichen Landkreis Unterallgäu steht unter Schock: Dem Praktikanten eines Kindergartens wird sexueller Kindesmissbrauch vorgeworfen. Die Gemeinde als Träger des Kindergartens, die Kindergartenleitung und die Mitarbeiter sind fassungslos. Die Eltern des mutmaßlich missbrauchten Kindes haben ihren Verdacht der Kindergartenleitung gemeldet, zum Schutz ihres Kindes und der Familie aber selbst keine Anzeige erstattet. Die Gemeinde hat dies zusammen mit Landkreis und Fachschule für...

  • Kempten
  • 26.05.14
35×

Betreuungsplätze
Immenstadt erhält 400.000 Euro Zuschuss für Kindertagesstätte

Für die Einrichtung von 15 neuen Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren in der Kindertagesstätte 'St. Mauritius' wird die Stadt Immenstadt vom Freistaat Bayern mit knapp 400.000 Euro gefördert. In Bayern sind die Kommunen für die Kinderbetreuung zuständig. Sie werden aber vom Freistaat unterstützt. Neben den Investitionskosten beteiligt sich Bayern auch an den laufenden Betriebskosten.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.02.14
12×

ZiK
Zeitung im Kindergarten: Aktion von Allgäuer Zeitung und Sparkasse Allgäuer geht in die nächste Runde

Kinder stellen oft die besten Fragen. Weil sie verblüffen und zum Nachdenken anregen. Weil sie dort anfangen, wo Erwachsene die Dinge längst für selbstverständlich halten. Zeitung im Kindergarten (kurz: ZiK) stellt die Kleinen in den Mittelpunkt. 54 Kindergärten aus Kempten, Oberallgäu und dem Ostallgäu waren im Sommer schon dabei bei der Aktion unserer Zeitung und der Sparkasse Allgäu. Nun geht ZiK in die nächste Runde. Ab März können Erzieher und Kinder wieder spannende Vorlesegeschichten in...

  • Kempten
  • 23.10.13
16×

Familien
Kemptener Eltern lassen immer öfter Kinder von der Einschulung zurückstellen

Generation Angst 73 Kinder - und damit ein Siebtel des Einschulungsjahrgangs - wurden 2012 zurückgestellt. Bis zu 60 Prozent mehr als noch vor ein paar Jahren. Oder anders herum: Bis zu eineinhalb erste Klassen weniger starteten dadurch ins Schulleben. Ein Höchststand, der alarmiert. Zum einen, weil er zu praktischen Problemen führt, etwa in den Kindergärten, wie es im Jugendhilfeausschuss hieß, wo die Zahlen auf den Tisch kamen. Wenn viele Große die Plätze belegen, können weniger Kleine...

  • Kempten
  • 13.04.13
43×

LINDENBERG
5-Jähriger als vermisst gemeldet - Junge am Kindergarten aufgegriffen

Nachdem ein 5-jähriges Kind am Nachmittag des Montag von zu Hause weggelaufen ist, haben die Eltern es bei der Polizei Lindenberg als vermisst gemeldet. Mehrere Streifen waren auf der Suche nach dem Kind. Bevor jedoch eine größere Suchaktion eingeleitet werden musste, konnte eine Streife der Polizei Lindenberg den 'Ausreißer' vor seinem Kindergarten aufgreifen und wohlbehalten an die Eltern übergeben.

  • Kempten
  • 11.09.12
437×

Leseopa
Udo Horeth aus Durach ist einmal im Monat als Leseopa im Kindergarten

'Es war eine rabenschwarze Nacht' 'Es war eine rabenschwarze Nacht. – Kneift die Augen zu, dann seht ihr, wie dunkel es war, .' Die Kleinen, die um Leseopa Udo Horeth im Duracher Kindergarten Christophorus sitzen, kneifen die Augen fest zu – und öffnen sie dann nach einigen Sekunden wieder langsam. Gespannt lauschen die Kleinen der Bärengruppe den Worten des 71-Jährigen. 'Es ist großartig, dass er das einmal im Monat für uns macht,' lobt Pucki Soldner, stellvertretende Leiterin des...

  • Kempten
  • 31.01.12
180×

Oberlinhaus
Kemptener Oberlinhaus wird abgerissen: Kindergarten zieht währenddessen um

Auf die Reise gingen jetzt in Kempten zwei Kindergartengruppen mit insgesamt 51 Kindern sowie zwei Krippengruppen mit 24 Kleinkindern. Sie zogen samt ihren Betreuerinnen vom Oberlinhaus im Freudental ins ehemaligen St. Annaheim nach Lenzfried. Über 280 Umzugskartons packten dafür die Erzieherinnen, Kinderpflegerinnen und zahlreiche Helfer. Der Grund für den Umzug vom Freudental nach Lenzfried: Das Gebäude der Kindertagesstätte Oberlinhaus ist völlig marode und soll durch einen Neubau ersetzt...

  • Kempten
  • 26.01.12
135×

Sport mit dem Nachwuchs
Interview: Experte Reinhard Gansert schildert, wie man Kindergartenkinder an den Sport heranführt

Kinder wollen sich bewegen und brauchen Platz zum Toben Viele Erwachsene nehmen sich für 2012 vor, mehr Sport zu treiben. Doch was ist mit den Kindern? Wie kann man die Jüngsten für Bewegung begeistern? Studien zeigen, dass sportliche Aktivität für sie besonders wichtig ist. "Dicke Kinder werden nicht nur kranke Erwachsene, sie sind in jungen Jahren schon gesundheitsgefährdet", fasste die Deutsche Ärztezeitung eine Studie des Herzzentrums der Universität Leipzig zusammen. Demnach führt...

  • Kempten
  • 18.01.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ