Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

1.620×

Umbau zum Kindergarten
Chapuis-Villa: Erste Kinder könnten schon Mitte November betreut werden

Der Umbau der Chapuis-Villa in Kempten zu einem Kindergarten mit drei Gruppen schreitet mit großen Schritten voran. Laut der Stadt Kempten könnten schon Mitte November die ersten Kinder in der denkmalgeschützten Villa betreut werden. Derzeit werden in der Chapuis-Villa auf drei Stockwerken zahlreiche modern eingerichtete Funktionsräume erschaffen, die den Kindern zum Entdecken, Forschen und Spielen zur Verfügung stehen sollen. Nach Angaben der Stadt richte sich das Betreuungs-Angebot an...

  • Kempten
  • 21.08.20
In Sonthofen steigen die Kosten für Kita-Plätze ab Herbst um rund vier Prozent.
1.937×

Kitas
Kosten für Kinderbetreuung in Sonthofen steigen ab Herbst

In Sonthofen steigen die Kosten für Kita-Plätze ab Herbst um rund vier Prozent. Das hat laut Allgäuer Zeitung (AZ) eine Vertretung des Stadtrats mit 11:2 Stimmen beschlossen. Nicht alle Eltern seien aber von der Erhöhung betroffen, da der 100-Euro-Zuschuss des Freistaates viele Kosten abdecke, heißt es weiter in der Mittwochsausgabe.  Was die Eltern wirklich aufbringen müssen, wird individuell berechnet. Die Höhe der Kosten hänge davon ab, wie viele Stunden tägliche Betreuung die Eltern für...

  • Sonthofen
  • 01.04.20
756×

Betreuung
Johanniter eröffnen neuen Kindergarten in Sonthofen

Die Johanniter eröffnen zum 1. September einen neuen Kindergarten in Sonthofen. Die Einrichtung, die derzeit noch keinen Namen trägt, befindet sich in der Moltkestraße 4a, über der Großtagespflege Sternchengruppe in Sonthofen. Am 1. September eröffnen die Johanniter hier eine Kindergartengruppe, in der maximal 15 Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt von pädagogischen Fachkräften betreut werden. Zur Einrichtung gehört auch ein schöner, kindgerechter Garten. Anfragen und...

  • Sonthofen
  • 30.04.19
871×

Betreuung
Kempten will ehemaliges Vereinsgebäude zur Kindertagesstätte umbauen

Nicht kleckern, sondern klotzen – das hat sich die Stadt nun bei der Schaffung zusätzlicher Kindergarten-Plätze auf die Fahnen geschrieben. Wie berichtet gibt es aktuell für etwa 200 Kinder noch keine Betreuung im neuen Kindergartenjahr, das im Herbst beginnt. Während der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses haben sich die Mitglieder geschlossen darauf geeinigt, das frühere Gebäude des Kleinkunstvereins Klecks am Hofgarten zur Kindertagesstätte umzubauen. Die zusätzlichen 150 Plätze...

  • Kempten
  • 10.04.19
68×

Pädagogik
Neuer Kindergarten in Oberstaufen arbeitet nach der Lehre von Maria Montessori

Das lernen, was einen interessiert - das ist laut Erzieherin Eva-Maria Pleiner die zentrale Idee von Maria Montessori. Nach dieser Pädagogik wird der neue Kindergarten in Oberstaufen geführt. Anfang September ging die Einrichtung in Betrieb, nachdem die beiden anderen Oberstaufener Kindergärten voll belegt waren. Weil auch der Montessori-Kindergarten staatlich unterstützt wird, sind die Beiträge genauso hoch wie in den anderen. 'Der normale Kindergarten war für uns gar kein Thema', sagt Michael...

  • Oberstaufen
  • 14.10.15
14×

Betreuung
Memminger Eltern bevorzugen die Kita um die Ecke

Die Nähe zum eigenen Wohnort ist Eltern bei der Wahl einer Kindertagesstätte (Kita) am wichtigsten. Das hat eine Elternbefragung ergeben, die von der Stadt an allen Kitas in Memmingen veranstaltet wurde. Die Ergebnisse dieser Umfrage wurden jetzt den Mitgliedern des III. Stadtratssenats vorgestellt. Laut Sozialreferatsleiter Manfred Mäuerle sind die Eltern mit dem Kita-Angebot und den Einrichtungen in der Stadt generell sehr zufrieden. Das Betreuungsangebot musste wegen der hohen Nachfrage...

  • Kempten
  • 27.09.15
210×

Kinderkrippen
In Sulzberg gibt es seit Kurzem eine Großtagespflege

Die Eltern können auf eine Versorgung pochen. Seit einem Jahr müssen die Kommunen Betreuungsplätze für die Kleinen ab einem Jahr bieten. Der Bedarf ist auch im ländlich geprägten Oberallgäu da. Meist sind die Krippen Kindergärten angegliedert. So auch in Sulzberg. Aber die beiden Gruppen im Kindergarten St. Nikolaus und im Kindergarten Hildegardis sind voll. Die Verantwortlichen reagierten, eröffneten jetzt offiziell eine sogenannte Großtagespflege, eine Krippe für maximal zehn Kinder. Diese...

  • Kempten
  • 25.11.14
35×

Betreuungsplätze
Immenstadt erhält 400.000 Euro Zuschuss für Kindertagesstätte

Für die Einrichtung von 15 neuen Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren in der Kindertagesstätte 'St. Mauritius' wird die Stadt Immenstadt vom Freistaat Bayern mit knapp 400.000 Euro gefördert. In Bayern sind die Kommunen für die Kinderbetreuung zuständig. Sie werden aber vom Freistaat unterstützt. Neben den Investitionskosten beteiligt sich Bayern auch an den laufenden Betriebskosten.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.02.14
13×

Oberallgäu
Oberallgäuer CSU begrüßt Betreuungsgeld

Nachdem die Koalition in Berlin dem Betreuungsgeld seinen Segen gegeben hat, begrüßt jetzt auch der Oberallgäuer Kreisvorstand der CSU den Beschluss. 'Die finanzielle Unterstützung sei eine faire Geste, um die Erziehung der Eltern zu unterstützen und wertzuschätzen', meint der Kreisvorsitzende Joachim Konrad. Ab 2013 sollen Eltern mit ein- und zweijährigen Kindern, die nicht in einen staatlichen Kindergarten gehen, monatlich 100 Euro bekommen. Ab 2014 dann 150 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.11.12
181×

Oberlinhaus
Kemptener Oberlinhaus wird abgerissen: Kindergarten zieht währenddessen um

Auf die Reise gingen jetzt in Kempten zwei Kindergartengruppen mit insgesamt 51 Kindern sowie zwei Krippengruppen mit 24 Kleinkindern. Sie zogen samt ihren Betreuerinnen vom Oberlinhaus im Freudental ins ehemaligen St. Annaheim nach Lenzfried. Über 280 Umzugskartons packten dafür die Erzieherinnen, Kinderpflegerinnen und zahlreiche Helfer. Der Grund für den Umzug vom Freudental nach Lenzfried: Das Gebäude der Kindertagesstätte Oberlinhaus ist völlig marode und soll durch einen Neubau ersetzt...

  • Kempten
  • 26.01.12
13×

Memmingen
Anmeldungen für Memminger Kindertageseinrichtungen

Ab sofort bis 15. März 2012 Eltern, deren Kinder im Kita-Jahr 2012/2013 (1.9.2012 bis 31.8.2013) eine Kinderkrippe oder einen Kindergarten in Memmingen besuchen sollen, können ihre Kinder ab sofort in der Einrichtung ihrer Wahl anmelden. Anmeldeschluss ist der 15. März 2012. Es können angemeldet werden: Kinder unter drei Jahren für die Krippengruppen Kinder, die in der Zeit von September 2012 bis August 2013 drei Jahre alt werden, für die Kindergärten und Kinder, die vom Schulbesuch...

  • Kempten
  • 13.01.12
11×

Kinderbetreuung
Mehr Plätze für die Kleinen? So sieht die Kinderkrippensituation im Allgäu aus

230. 000: Das ist die Zahl, die das Statistische Bundesamt jüngst veröffentlicht hat. So viele Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren fehlen in Deutschland. Denn auf dem Krippengipfel vor vier Jahren hatten Bund, Länder und Kommunen im Kinderförderungsgesetz vereinbart, dass es bis 2013 für 750. 000 Kinder unter drei Jahren ein Betreuungsangebot geben soll - derzeit sind es also noch deutlich zu wenig. Die Betreuungsquote liegt in Bayern bei ca. 20 Prozent: Das heißt, dass nur ein...

  • Kempten
  • 21.11.11
265×

Finanzen
Kinderbetreuung kann Eltern in Kempten bald mehr kosten

Träger wollen mehr Spielraum nach oben - Ausschuss stimmt zu Für Eltern kann die Betreuung ihrer Kinder in Horten oder Kinderkrippen künftig teurer werden. Denn die freien Träger dieser Einrichtungen möchten die Obergrenzen der Elternbeiträge anheben. Bei Kindergärten und Kinderhorten lag diese Obergrenze bislang bei 94,59 Euro pro Monat bei einer täglichen Betreuung von im Schnitt acht Stunden. Bei Kinderkrippen waren es 127,97 Euro. Künftig soll die Obergrenze für Kindergärten und -horte bei...

  • Kempten
  • 02.08.11
14×

Aitranger Gemeinderat Teil 1
Aitranger Gemeinderat schafft mehr Kapazität im Kindergarten

Neue Gruppe für die Jüngsten Einstimmig hat der Gemeinderat Aitrang beschlossen, im Kindergarten «Kunterbunt» eine neue Kleinkindergruppe für zwei- bis dreijährige Kinder einzurichten. Zudem soll die Mindestbuchzeit für den Besuch des Kindergartens von drei bis vier Stunden auf vier bis fünf Stunden täglich erweitert werden. Die im Kindergartenjahr anfallenden Buchungsstunden wurden zwischen Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen im Verhältnis 45:55 festgelegt. Bürgermeister Jürgen Schweikart...

  • Kempten
  • 14.06.11
13×

Betreuung
Krippen: Wartelisten nun noch länger

Derzeit 367 Kinder unter drei Jahren registriert - Etliche kommen im September in Kindergärten Diese Zahl hatte die Experten sprachlos gemacht: 170 Kleinkinder unter drei Jahren standen im September auf den Wartelisten der Kemptener Krippen. Ein Jahr zuvor waren es noch 50 gewesen. Um zu überprüfen, ob tatsächlich so viele Kinder einen Platz benötigen, hat die Stadt erneut alle Zahlen zusammengetragen und um Doppelanmeldungen bereinigt. Das - schon wieder - völlig überraschende Ergebnis: Nicht...

  • Kempten
  • 07.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ