Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

Lokales
Es gab Autos, aber es waren wesentlich weniger als sonst, und viele Kinder radelten oder gingen zu Fuß: Ein positives Fazit ziehen die Initiatoren der Aktionswoche „Zu Fuß oder mit dem Rad zum Kindergarten“ an der Buchel.

Bilanz
Viele Marktoberdorfer Familien beteiligen sich an Aktionswoche „Zu Fuß oder mit dem Rad zum Kindergarten“

80 Prozent der 85 Kindergartenkinder sind vergangene Woche ohne Auto in den städtischen Kindergarten an der Buchel gekommen. „Unsere Aktionswoche ,Zu Fuß oder mit dem Rad zum Kindergarten’ wurde sehr gut angenommen“, sagt Miriam Pfanzelt, Vorsitzende der Bürgerinitiative Nachhaltiges Marktoberdorf. „Ein Kind hat in der Aktionswoche das Radfahren ohne Stützrädle sogar erst gelernt“, freut sie sich. Die hohen Zahlen, die der Initiative von den vier Kindergartengruppen rückgemeldet wurden – so...

  • Marktoberdorf
  • 11.10.19
  • 372× gelesen
Lokales
Symbolbild. Der Marktoberdorfer Stadtrat Mehrheit kippt die Ermäßigung von 30 Euro für Kindergartenkinder.

Deutliche Mehrheit
Marktoberdorfer Stadtrat kippt Geschwisterermäßigung für Kindergartenkinder

Nun ist es amtlich: In Marktoberdorf wird die Geschwisterermäßigung für Kindergartenkinder abgeschafft. Mit deutlicher Mehrheit (16:6) hat dies der Stadtrat beschlossen. Das soll rückwirkend zum 1. April gelten. Ab diesem Zeitpunkt zahlt der Freistaat den Eltern einen Zuschuss von 100 Euro. Kritiker der Streichung, vor allem die SPD-Fraktion, sehen Alleinerziehende, kinderreiche oder sozial schwache Familien benachteiligt, die viele Betreuungsstunden für ihre Kinder brauchen. Ihnen wäre eine...

  • Marktoberdorf
  • 07.05.19
  • 1.863× gelesen
Lokales
Der geplante Kindergarten wird teurer als zunächst gedacht.

Kosten
Neuer Marktoberdorfer Kindergarten wohl eine Million Euro teurer

Der Neubau des Kindergartens an der Saliterstraße in Marktoberdorf könnte erheblich teurer werden als im Investitionsprogramm vorgesehen. Dort waren rund 4,1 Millionen Euro dafür veranschlagt. Die neue Kostenberechnung geht von fast fünf Millionen Euro aus. Peter Fendt (Bayernpartei) erkundigte sich nach dem Warum und wie die Lücke geschlossen werden soll. Andreas Wachter (CSU) ging mit seinem letztlich abgelehnten Antrag viel weiter. Demnach sollte der Architekt prüfen, wie er die nun...

  • Marktoberdorf
  • 20.12.18
  • 769× gelesen
Lokales
Kinderbetreuung in Marktoberdorf

Kinderbetreuung
Marktoberdorf braucht mehr Platz für Kinder

„Es liegen noch große Aufgaben vor uns“, bilanzierte Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell in der Stadtratssitzung und bemühte das geflügelte Wort: „Kinderlärm ist Zukunftsmusik.“ Denn um die Zukunft der Kinder in Marktoberdorf ging es, als Wolfgang Wieder von der Stadtverwaltung den auf die nächsten zwei, drei Jahre ausgelegten Bedarfsplan für die Kindertagesstätten vorlegte. Das Ergebnis: Es werden mehr Plätze gebraucht. Dabei hat die Stadt bereits kräftig in die Kinderbetreuung investiert....

  • Marktoberdorf
  • 20.11.18
  • 201× gelesen
Lokales
Kindergarten (Symbolbild)

Erziehung
Was die Stadt Marktoberdorf für die Sicherheit ihrer Krippen- und Kindergartenkinder tut

Die Stadt Marktoberdorf tut viel für die Betreuung ihrer kleinsten Bürger in Kindertagesstätten (Kitas), betonte Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell jüngst im Stadtrat: „Die seit 2006 auf 1030 ausgebauten Kita-Plätze lassen wir uns einiges kosten.“ Man bezuschusse „jedes Kindergartenkind jährlich mit 2800 Euro.“ Neben pädagogischen Konzepten und langen Buchungszeiten wird dabei das Thema Sicherheit großgeschrieben. „Mit ihren Kindern vertrauen uns die Eltern ihr höchstes Gut an“, sagt Wolfgang...

  • Marktoberdorf
  • 21.06.18
  • 387× gelesen
Lokales
Kindergarten (Symbolbild)

Soziales
Stadtrat lehnt Beitragsnachlass für Kinder aus Leuterschach ab

Im städtischen Kindergarten in Leuterschach übersteigt die Zahl der Anmeldungen für September die Zahl der Plätze. Deshalb soll eine Handvoll Kinder den Kindergarten im Nachbarstadtteil Geisenried nutzen. Und deshalb besuchten nun Leuterschacher Eltern die Stadtratssitzung in Marktoberdorf zu dem Thema. Zwar wurde ihr Antrag abgelehnt, dass Kinder, die im Kindergarten in Leuterschach nicht unterkommen, einen Beitragsnachlass erhalten. Dafür wurde ihr eigentliches Problem – dass der...

  • Marktoberdorf
  • 19.06.18
  • 532× gelesen
Lokales
Symbolbild Kindergarten

50 Jahre
Große Gästeschar feiert Jubiläum des Thalhofener Kindergartens

Wenn ein Kindergarten sein 50-Jähriges feiert, kommt man um offizielle Reden nicht herum. Es waren hauptsächlich Worte des Dankes, die die Ansprachen beim Jubiläumsfest des Thalhofener Kindergartens prägten. Im Mittelpunkt standen die 28 Mädchen und Buben, die derzeit die Einrichtung besuchen. Sie genossen den Tag zusammen mit ihren Geschwistern und Freunden, Großeltern und Eltern. Schon im Gottesdienst in St. Michael wurde die familiäre Atmosphäre deutlich, die im Kindergarten herrscht. Mit...

  • Marktoberdorf
  • 07.05.18
  • 203× gelesen
Lokales

Erweiterung
Marktoberdorfer Waldkindergarten wird vergrößert

Als Modellprojekt „Naturnaher Bewegungskindergarten“ vor 15 Jahren gestartet, ist der Marktoberdorfer Waldkindergarten längst etabliert und läuft sehr erfolgreich. So erfolgreich, dass für das neue Kindergartenjahr zunächst eine Warteliste aufgestellt werden musste. Danach blieben zehn Kinder ohne Platz. Doch der Stadtentwicklungsausschuss sorgte für Abhilfe: Er schuf einstimmig eine weitere Stelle für eine neue Erzieherin. Die Ergänzung um eine Fachkraft mit 25 Arbeitsstunden pro Woche...

  • Marktoberdorf
  • 03.05.18
  • 312× gelesen
Lokales

Neuerung
Berufsgenossenschaft fordert Ersthelfer bei größeren Gottesdiensten und Veranstaltungen im Ostallgäu

Die Hochfeste der Kirche sind sehr gut besucht. Ostern zum Beispiel, Weihnachten sowieso. Auch bei den Ministranten sind sie beliebt, weil es da nur so dampft aus dem Weihrauchfass. Schwere Rauchschwaden ziehen durch das Gotteshaus. Gepaart mit langem Stehen und Knien ist es ab und zu zu viel des Guten. Der Kreislauf macht schlapp. Gut, wenn dann ein Ersthelfer eingreifen kann. Immer mehr Pfarrgemeinden suchen Freiwillige und lassen sie in Erster Hilfe ausbilden. In Kindergärten fordert die...

  • Marktoberdorf
  • 17.04.18
  • 978× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Vandalismus am Kindergarten in Biessenhofen

Unbekannte beschädigten in der Zeit vom 04.04.2018 bis 09.04.2018 im Bereich der Außengruppe des Kindergartens in der Kirchenstraße eine Gartenhütte. Eine Gartentüre wurde beschädigt und zudem die Türe des Gartenhüttchens eingetreten. ntwendet wurde nichts. Es entstand allerdings ein Sachschaden von ca. 500 Euro. Wer hat im oben angegebenen Tatzeitraum Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktoberdorf unter Tel.Nr. 08342/9604-0.

  • Marktoberdorf
  • 09.04.18
  • 542× gelesen
Lokales

Sicherheit
Brandschutzauflage für Marktoberdorfer Kindergärten steigt

Manch ein Stadtrat rollt mit den Augen, wenn er schon das Wort hört: Brandschutz. Denn er weiß: Das wird teuer. Er weiß auch: Er kommt um die Ausgabe nicht herum. Etliche hunderttausend Euro mussten dafür allein in die Marktoberdorfer Kitas investiert werden. Jüngstes Beispiel: der Peter-Dörfler-Kindergarten mit etwa 175.000 Euro. Das klingt nach einer hohen Investition. Sie hat aber auch einen wichtigen Zusatzeffekt. Denn künftig kann auch das Obergeschoss komplett mitgenutzt werden. Insofern...

  • Marktoberdorf
  • 16.03.18
  • 214× gelesen
Lokales

Projekt
Marktoberdorfer Sprach-Kitas stellen sich vor

„Je mehr Gelegenheit unsere Kinder haben, Deutsch zu hören und Deutsch zu sprechen, je intensiver das Sprachbad ist, das sie nehmen – um so sicherer ist es, dass Sprache für sie nicht zum Stolperstein wird.“ Das sagt Erzieherin Angelika Streif, die den Marktoberdorfer Kindergarten St. Martin leitet. Einen Kindergarten, den Kinder mit neun Muttersprachen besuchen. Der Migrantenanteil ist in dem Kindergarten traditionell hoch. Deshalb ist er seit Jahren beim milliardenschweren Bundesprogramm...

  • Marktoberdorf
  • 13.03.18
  • 175× gelesen
Lokales

Erziehung
Neue pädagogische Konzepte im Marktoberdorfer Peter-Dörfler-Kindergarten

Wie viele Kinder seines Alters ist der Fünfjährige ein Gewohnheitsmensch. „Er hat Angst vor neuen Situationen“, sagt seine Mutter. „Er scheut Veränderungen.“ Dennoch ist der Bub ein Fan des neuen, offenen Konzeptes – wie es im Peter-Dörfler-Kindergarten umgesetzt wird. Er liebt die Riesen-Klötze, die es im Bauzimmer nun zum Höhlenbauen gibt, erfindet mit seinen Freunden Geheimverstecke oder spielt Dinosaurier. Doch was bedeutet das genau – ein offenes Konzept? „Statt wie sonst in jeder...

  • Marktoberdorf
  • 05.03.18
  • 497× gelesen
Lokales

Neubau
Lösungen mit Pfiff für neuen Kindergarten in Marktoberdorf

Von 24 Vorschlägen für den neuen dreigruppigen Kindergarten an der Saliterstraße in Marktoberdorf sind drei in die engere Wahl gekommen. Die Anforderungen für die Einrichtung für 75 Mädchen und Buben hatten es in sich. Das Grundstück befindet sich an einer Hanglage zur Buchel, die am Nachmittag Schatten wirft; trotzdem sollte Wert auf möglichst viel natürliche Belichtung gelegt werden. Und es ging darum, 'auf nicht gerade üppiger Fläche', wie es Bauamtsleiter Ralf Baur beschrieb, genügend...

  • Marktoberdorf
  • 10.10.17
  • 228× gelesen
Lokales

Neubau
Marktoberdorf erhält ein neues Familienzentrum

Die Mädchen und Buben des Marktoberdorfer Kindergartens St. Magnus haben Abschied genommen von ihrem Kindergarten. Denn der wird abgerissen. Im Mai sollen die Arbeiten beginnen. Das Haus aus dem Jahr 1961 war zu klein für die nun 75 Kinder geworden. Deshalb wurde eine Gruppe schon vor längerer Zeit in einen Container ausquartiert. Im Spätsommer nächsten Jahres soll das neue Haus stehen. Es bietet dann Platz für vier Kindergartengruppen und eine Krippengruppe, also für insgesamt 115...

  • Marktoberdorf
  • 25.04.17
  • 46× gelesen
Lokales

Vorbereitungen
Marktoberdorfer Schulen und Kindergärten rüsten sich in den Ferien fürs neue Schuljahr

Kaum sind die Kinder in die Ferien entlassen worden, haben die Handwerker Einzug gehalten in Schulen und Kindergärten in Marktoberdorf. Mal sind es größere, mal kleinere Arbeiten, die sie dort erledigen müssen. Heuer geht es vielfach darum, den Brandschutz auf den neuesten Stand zu bringen. Der Bau des Familienzentrums in Marktoberdorf Nord macht umfangreiche bauliche Veränderungen in der benachbarten Adalbert-Stifter-Schule nötig und auch rund um die Grundschule und den Kindergarten St....

  • Marktoberdorf
  • 07.08.16
  • 18× gelesen
Lokales

Kindergarten
Ein vor zehn Jahren eingeführtes Gesetz hat die Arbeit an Marktoberdorfer Kindertagesstätten massiv verändert

2006 führte das Bayerische Kultusministerium das Bayerische Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz ein (BayKiBiG). Das Gesetz soll die Betreuungszeiten in Kindertagesstätten flexibler gestalten. Außerdem müssen Erzieherinnen ihre Arbeit intensiv dokumentieren, wodurch die Schreibtischarbeit der Kindergärtnerinnen deutlich gestiegen ist. Das sieht auch die Leiterin des Adalbert-Stifter-Kindergartens in Marktoberdorf, Brigitte Pfeilschifter, so: 'Was bürokratische Dinge angeht, muss eine...

  • Marktoberdorf
  • 29.06.16
  • 19× gelesen
Lokales

Umzug
Marktoberdorfer Kindergarten soll umziehen

Für den Kindergarten St. Martin in Marktoberdorf stehen die Zeichen auf Umzug. Zum einen ist er mit seinen zwei Gruppen zu klein, um die Nachfrage der Eltern zu befriedigen. Zum anderen soll dort die Grundschule auf Vordermann gebracht und der in Containern untergebrachte Hort in das um- oder neugebaute Gebäude integriert werden. Bevor sie aber einer Verlagerung des Kindergartens zustimmen, wollen die Freien Wähler das Raumprogramm für die Schule sehen. Mit 8:5 Stimmen beschloss der...

  • Marktoberdorf
  • 07.06.16
  • 25× gelesen
Lokales

Exkursion
Marktoberdorfer Kindergarten erkundet das Leben auf dem Bauernhof

Im Rahmen der Aktion KiTa-Eltern, lud das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Kaufbeuren Kinder, Eltern und Erzieherinnen des Kindergartens St. Martin Marktoberdorf auf den Bauernhof der Familie Reiter nach Weibletshofen ein. Unter dem Motto 'Vom Futter zur Butter' konnten sie erleben, wie Produkte auf dem Bauernhof hergestellt werden. Bäuerin Barbara Reiter stellte für die Gruppe ein buntes Programm zusammen: Die Kinder konnten beispielsweise eine Melkmaschine bedienen oder...

  • Marktoberdorf
  • 30.05.16
  • 35× gelesen
Lokales

Jubiläum
Viel los bei Kindergarten-Jubiläum an der Marktoberdorfer Buchel

'50 Jahr’ Buchelschar, das ist ja der Hit', sangen die 85 Buchel-Kinder beim Jubiläumsfest mit mehr als 170 Erwachsenen und 120 Kindern. Zuvor verdeutlichte Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell anhand großer Zahlen die Bedeutung des Kindergartens an der Buchel – und der Kindergärten in der Stadt Marktoberdorf generell: Zwischen 2.000 und 4.000 Kinder, darunter Hells zwei eigenen, gingen demnach durch diese Kindertagesstätte. 'Das ist zwar nicht halb Marktoberdorf, aber doch sehr viel', sagte...

  • Marktoberdorf
  • 13.05.16
  • 311× gelesen
Lokales

Doppel-Interview
Marktoberdorfer Buchel-Kindergarten feiert 50., Kindergarten Bertoldshofen 40. Geburtstag

Der Kindergarten an der Buchel in Marktoberdorf feiert 50-jähriges Bestehen, der ebenfalls städtische Kindergarten in Bertoldshofen 40-Jähriges. Diese Jubiläen nahm die Allgäuer Zeitung zum Anlass für einen Rückblick: Wie sah der Kindergartenalltag, wie sah Erziehung im Kindergarten damals aus, wie heute? Was hat sich in den zwei Jubiläums-Kitas getan? Darüber sprachen wir mit den Erzieherinnen Sigrid Bolz, Irene Rohrsetzer und Michaela Scherer. 'Heute stehen die Bedürfnisse der einzelnen...

  • Marktoberdorf
  • 09.05.16
  • 349× gelesen
Lokales

Platznot
Marktoberdorfer Kindergarten St. Martin muss umziehen

Die Grundschule St. Martin in Marktoberdorf und der Hort, der ihr angegliedert ist, brauchen Platz. Denn die Lösung, Mädchen und Buben teilweise in Containern unterzubringen, sollte ursprünglich nur für eine kurze Übergangszeit gelten. Um diesen nötigen Platz für Um- oder Neubau der Schule zu schaffen, soll der Kindergarten St. Martin verlegt werden. Angedacht ist ein städtisches Grundstück an der Saliterstraße. Im Auftrag des Stadtentwicklungsausschusses soll das Bauamt feststellen, ob das...

  • Marktoberdorf
  • 25.02.16
  • 10× gelesen
Lokales

St.-Martins-Areal
Firmentiefgarage kommt in Marktoberdorfer Kindergarten

Das Elektrounternehmen Minck in Marktoberdorf wird voraussichtlich für seine seit Jahren geplante Erweiterung nun doch städtischen Grund bekommen. Der Kindergarten St. Martin, von dessen Spielplatz dafür etwas abgezwackt werden soll, darf zum Ausgleich den Pausenhof der benachbarten Martins-Grundschule mitnutzen. Vertreter aller Seiten sprechen von einer guten Übergangslösung. Die Firma Minck braucht die Fläche vor allem, um für ihren Fuhrpark und 120 Mitarbeiter eine Tiefgarage zu bauen. Die...

  • Marktoberdorf
  • 28.01.16
  • 8× gelesen
Lokales

Einweihungsfeier
Unterthingau: Kindergarten nach Renovierung eingeweiht

Mit etwa 620.000 Euro hat Unterthingau seinen Kindergarten energetisch saniert. Zusätzlich renovierte Planer Max Schrägle mit Einzelideen und preiswertem Aufwand Details im Gebäudeinneren. Bürgermeister Bernhard Dolp hatte alle Beteiligten zur Einweihungsfeier eingeladen. 'Jetzt kann man sagen, wir haben für viele Jahre etwas Gutes geschaffen', sagte Dolp. 45 Prozent Förderung erwartet er als Zuschuss zu den Kosten. Und er stellte fest: 'Wenn man das Lachen in den Augen der Kinder sieht, ist...

  • Marktoberdorf
  • 13.12.15
  • 230× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019