Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

Symbolbild. In der Stadt Lindenberg fehlt es in den nächsten Jahren vor allem an Krippenplätzen.
430×

Untersuchung
Prognosen wissenschaftlich bestätigt: In Lindenberg fehlt es vor allem an Krippenplätzen

Die Stadt Lindenberg richtet auf dem Nadenberg eine provisorische Kindertagesstätte ein. Geplant ist auch der Bau eines neuen Kindergartens. Doch das alles wird mittelfristig nicht reichen, um den Bedarf zu decken. Vor allem an Krippenplätzen fehlt es. Diesen Schluss lässt die Bachelorarbeit von Veronika Paredes zu. Sie stellte die Ergebnisse im Stadtrat vor. „Wir werden perspektivisch Plätze schaffen müssen“, schloss Bürgermeister Eric Ballerstedt. Das bedeutet Investitionen in Millionenhöhe....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.07.19
534×

Beschluss
Stadt Lindenberg schafft 55 Kindergarten- und Krippenplätze

„Es besteht Handlungsbedarf“, verdeutlichte Stadtkämmerin Birgitt Richter. Dringender sogar. Die Stadt Lindenberg hat bei den Eltern den Bedarf für Kindergarten- und Krippenplätze abgefragt. Ergebnis: Stand heute wären ab September etliche Mädchen und Buben unversorgt. Die Stadt schafft deshalb für das neue Kindergartenjahr weitere 55 Plätze. Sie will dazu einen weiteren, namentlich noch nicht genannten Träger ins Boot holen. „Wir sind an zwei, drei Sachen dran, in die wir ab September...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.05.19
Der Kindergarten St. Afra hat mit Personalproblemen zu kämpfen. Aufgrund von Krankheiten sind die Öffnungszeiten reduziert – und ab nächster Woche gibt es dort sogar nur eine Notfallgruppe.
2.090×

Krankheitswelle
Notfallgruppe eingerichtet: In Lindenberger Kindergarten fällt über die Hälfte des Personals aus

Der Kindergarten St. Afra in Lindenberg hat mit akutem Personalnotstand zu kämpfen. Aufgrund einer Krankheitswelle fällt etwas mehr als die Hälfte des Personals aus. „Das kannst du nicht steuern“, bedauert Bürgermeister Eric Ballerstedt. Die Folge: Ab Montag gibt es nur eine Notfallgruppe mit eingeschränkten Öffnungszeiten. Der Kindergarten St. Afra befindet sich in der Glasbühlstraße. Träger ist die katholische Kirche. Er beherbergt 100 Kinder, die auf vier Gruppen aufgeteilt sind. Jede Gruppe...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.04.19
Die Fassade der Grundschule zum Hof wird heuer energetisch saniert. Im nächsten Jahr folgt die Seite zur Straße hin.
378×

Sanierung
Millionen für Schule und Kindergärten in Lindenberg

Die Stadt Lindenberg wird in den nächsten Jahren mehrere Millionen Euro im Bereich der Grundschule und der Kindergärten investieren. Allein für den St.-Nikolaus-Kindergarten stehen mehr als vier Millionen Euro bereit. „Da kommt etwas auf uns zu“, sagte Bürgermeister Eric Ballerstedt in der gemeinsamen Sitzung von Bau- und Haushaltsausschuss mit Blick auf den Zustand des über 60 Jahre alten Gebäudes. St. Nikolaus ist der älteste Kindergarten in Lindenberg. Architekt Pfeiffer hat das Gebäude 1953...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.01.19
323×

Ortstermin
Kinder können bald einziehen: Arbeiten am neuen Kindergarten St. Gallus in Scheidegg fast fertig

Noch sind die Handwerker am Werk. Spätestens Ende des Monats sollen die Arbeiten am Erweiterungsbau des Scheidegger Kindergartens St. Gallus abgeschlossen sein. Der Bauausschuss des Gemeinderates machte sich vor Ort ein Bild von dem Neubau. 'Es ist ein sehr gelungenes Projekt', urteilte Bürgermeister Uli Pfanner über das gut 1,5-Millionen Euro teure Objekt. Die Arbeiten hatten sich zuletzt noch etwas verzögert, vor allem weil es bei einigen Teilen Lieferprobleme gibt, beispielsweise fehlen noch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.09.17
112×

Erweiterung
Kindergartenkinder in Weiler brauchen mehr Platz

Vor drei Monaten hat der Gemeinderat Weiler-Simmerberg die Erweiterung der Kindertagesstätte St. Blasius in Weiler beschlossen. Zwei zusätzliche Gruppen sollten entstehen. Die Pläne sind seit Montagabend Makulatur: Weil der Bedarf sehr viel größer ist als gedacht, plant die Gemeinde jetzt vier zusätzliche Gruppen – zwei für den Kindergartenbereich, zwei für die Krippe, in der Buben und Mädchen ab einem Jahr betreut werden. 'Wir schießen damit nicht übers Ziel hinaus', sagte Bürgermeister...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.05.17
67×

Integration
Kein Personal: Sprachförderung in Lindenberg macht Pause

Die Sprachförderung im Lindenberger Kindergarten St. Nikolaus fällt aus, zumindest vorübergehend. Es fehlt an Personal. Das hat das Landratsamt mitgeteilt. Der St. Nikolaus ist der einzige Kindergarten im Landkreis, in dem es ein entsprechendes Angebot für Buben und Mädchen mit Migrationshintergrund gibt. Seit neun Jahren wird die Sprachförderung in der Lindenberger Einrichtung angeboten. Dabei handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt des Integrationsbeirates. Er arbeitet dazu mit dem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.02.17
40×

Projekt
Kindergarten-Projekt in Scheidegg kostet mehr, Gemeinde soll aber höhere Zuschüsse bekommen

Die Erweiterung des Kindergartens St. Gallus wird teurer als geschätzt, die Gemeinde Scheidegg muss unter dem Strich aber nicht mehr für das Vorhaben berappen als bisher angenommen. Eine entsprechende Kostenberechnung ist Teil eines Durchführungs- und Finanzierungsbeschlusses, den der Gemeinderat nun einstimmig gefasst hat. Er ist Voraussetzung, um bei der Regierung eine Förderung beantragen zu können. Vor dem Beschluss hatte das Architekturbüro Creaplan Metzler die Kosten berechnet. Die Planer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.09.16
22×

Kinderbetreuung
Mehr Kinder: Stadt Lindenberg denkt darüber nach, ihr Betreuungsangebot auszubauen

Die Stadt Lindenberg muss mittelfristig ihr Angebot im Bereich Kinderbetreuung ausbauen. Grund ist die steigende Zahl an Buben und Mädchen. Gedacht ist an eine weitere Kindergartengruppe und an eine offene Ganztagesbetreuung an der Grundschule. 'Die Kinder stehen nicht sofort vor der Tür, aber vielleicht im Februar oder Mai', beschrieb Stadtkämmerin Birgitt Richter im Stadtrat die Lage in den Kindergärten. Deshalb soll das Thema im Oktober noch einmal auf die Tagesordnung. Dann liegen der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.07.16
50×

Baumaßnahmen
Vollgas für das 1,3-Millionen-Projekt: Gemeinde Scheidegg will möglichst bald mit Kindergarten-Anbau beginnen

Die Kosten bereiten den Räten Sorge Die Gemeinde Scheidegg will beim Thema Kindergartenanbau 'Vollgas geben', sagt Bürgermeister Ulrich Pfanner. Er hofft darauf, dass vor dem Winter 'baulich schon etwas zu sehen ist'. Zunächst geht es aber darum, mit der Regierung von Schwaben und der Diözese Augsburg als Trägerin der Einrichtung abzuklären, wie hoch die finanziellen Beteiligungen sind. Dem Bauantrag hat der Gemeinderat zugestimmt. Zuvor haben die Architekten die Pläne noch einmal überarbeitet,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.06.16
78×

Gewalt
Überfall auf Kita in Lindenberg: Mann wollte mit Kindern ins Ausland

Er wollte seine beiden Kinder ins Ausland, nach Tschetschenien, bringen. Deshalb hat ein 40-Jähriger am Mittwochmorgen mit einem Klappmesser eine Kindertagesstätte in Lindenberg (Landkreis Lindau) betreten und aggressiv gefordert, ihm seine ein- und zweijährigen Kinder mitzugeben. Der Tat vorausgegangen war ein Familienstreit zwischen dem Mann und seiner Frau, sagt Polizeisprecher Björn Bartel. Die Familie stammt aus Russland. Die Polizei vermutet, dass der Mann während unter dem Einfluss von...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.09.15
50×

Kindererziehung
Platznot im Scheidegger Kindergarten

Die Kindergärten in Scheidegg bekommen ordentlich Zuwachs. 50 Neuanmeldungen sind bei Stefanie Lau eingegangen, die die beiden Einrichtungen St. Gallus und St. Magnus leitet. Bereits seit Längerem herrscht vor allem im St.-Gallus-Gebäude Platznot. Und die wird nun akut. Bürgermeister Ulrich Pfanner räumt ein, dass die Gemeinde von der Entwicklung 'überrollt' wurde. Für das kommende Kindergartenjahr hat die Gemeinde nun eine Lösung gefunden. Doch das ist nur ein Provisorium. Mehr zu den Plänen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.07.15
48×

Sprachförderung
Ein Drittel der Kinder im Kindergarten Weiler hat Sprachprobleme

Wenn Rita Rot, Bruno Blau und Gabi Gelb in der Kindertagesstätte St. Blasius in Weiler auftauchen, wissen die Krippenkinder gleich, was los ist. 'Geschichte', ruft die kleine Leni. Die Erzählung, die Gruppenleiterin Sabrina Rauch an diesem Tag ausgesucht hat, kennen die Ein- bis Dreijährigen schon in- und auswendig. Der zweijährige Paul könnte sogar den Part des Geschichtenerzählers übernehmen, so eifrig, wie er die Worte mitspricht. Was wie eine ganz normale Szene an einem Vormittag im...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.08.14
30×

Weitnau
Zehn neue Betreuungsplätze im Kindergarten Kleinweiler

Rund 200.000 Euro erhält Weitnau für die Einrichtung neuer Kinderbetreuungsplätze. Das hat heute Bayerns Familienministerin Christine Haderthauer in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Die Kommune im Oberallgäu wird im Rahmen der Zukunftsstrategie 'Aufbruch Bayern' mit dieser Summe unterstützt.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.06.12
344×

Beschluss
Kindergarten Don Bosco in Heimenkirch erhält Anbau für Kinderkrippe

Gemeinde Heimenkirch will weitere Krippenplätze schaffen – Von 400 000 Euro Baukosten trägt Markt 80 000 Die Gemeinde Heimenkirch baut beim kirchlichen Kindergarten Don Bosco einen neuen Trakt an, um die Kinderkrippe unterzubringen. Dies hat der Gemeinderat am Montag einstimmig beschlossen. Etwa 400 000 Euro soll die Erweiterung kosten, die voraussichtlich im Jahr 2013 umgesetzt wird. Der gemeindliche Anteil beträgt etwa 80 000 Euro. Wenn der Markt Heimenkirch die staatlichen Vorgaben...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.04.12
30×

Zahlenwerk
Opfenbach nimmt viel Geld in die Hand

Hohe Investitionen und Kreditaufnahme, dennoch solider Haushalt Die Gemeinde Opfenbach kann trotz hoher Investitionen mit einem soliden Haushalt aufwarten. Das machte Bürgermeister Matthias Bentz in der Beratung zum Haushalt 2012 deutlich. Im Verwaltungshaushalt mit einem Volumen von knapp 2,22 Millionen Euro gibt es Mehreinnahmen bei Gewerbesteuer und Einkommensteueranteil. 'Kreisumlage tut weh' Aber es steigen auch die Ausgaben, darunter die Kreisumlage. 'Das tut arg weh', meinte Bentz zu den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.04.12
19×

Planung
Opfenbacher Gemeinderat stimmt Erweiterung des Kindergartens zu

Krippe, Kindergarten und Schüler unter einem Dach Durch die Bank positiv haben die Opfenbacher Räte die Entwurfsplanung von Architekt Heinz-Werner Nottberg zur Erweiterung des kirchlichen Kindergartens St. Nikolaus aufgenommen. Die Pläne sehen den Anbau für einen Gruppen- und einen Intensivraum vor. Die damit freiwerdende Fläche im bestehenden Gebäude kann dann als Kinderkrippe mit Ruhe-, Wasch- und Wickelraum genutzt werden. Daran schließen sich Leitungszimmer, Personalraum, WC und Putzraum...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.02.12
46×

Gemeindetag
Kosten für Schulbegleiter und offene Ganztagsschule bleiben vorwiegend an Gemeinden hängen

Kein Personal und kein Geld – Freistaat soll mitzahlen Intensiv mit den Jüngsten in ihren Gemeinden haben sich die Bürgermeister des Landkreises beschäftigt. In der Sitzung des Lindauer Kreisverbands des bayerischen Gemeindetags ging es um neues Kindergartenrecht genauso wie um Fragen der Ganztagsbetreuung in Schulen oder das Thema Inklusion, also gemeinsames Lernen von behinderten und nicht behinderten Kindern. Der Referent stellte den Bürgermeistern die Eckpunkte des geänderten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.02.12
18×

Kindergarten
Don Boso stellt im Paul-Bäck-Haus in Heimkirch aus ndash Haus der Forscher

Auch Kinder sind Künstler 'Kunst im Kindergarten? Das ist doch etwas hochtrabend' stellte 'Kindergarten-Opa' Ernst Bischof zu Beginn seiner Laudatio eine These auf - um sie direkt im Anschluss mit einem deutlichen 'Nein' zu entkräften. Und so stand am Beginn der Kunstausstellung der Heimkircher Kindertagesstätte Don Bosco ein Plädoyer für eine Kunst, die ganz jenen Emotionen folgt, wie sie unverfälscht vielleicht nur Kinder ausdrücken. Und: Die Kinder im Don Bosco sind nicht nur künstlerisch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.11.11
40×

Tag der offenen Tür
Zahlreiche Besucher in neuer Kindertagesstätte St. Blasius in Weiler

Neue Räume, viele Spiele «Es freut mich, dass die neue Kindertagesstätte St. Blasius ein sehr großes Interesse bei der Bürgerschaft findet». Dies sagte die Leiterin der Einrichtung Birgit Unger beim Tag der offenen Tür. «Mit so vielen Besuchern haben wir nicht gerechnet», betonte sie angesichts der über 800 Gästen, darunter viele auch aus anderen Gemeinden. Engagierter Elternbeirat Vor dem Haus hatte man viele Tische und Bänke aufgestellt, die ständig belegt waren. Bereits am Morgen hatte das...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.06.11
285×

Entscheidung
Weiterhin zwei Kindergärten in Scheidegg

Bleibt die Kinderzahl konstant, werden beide Einrichtungen beibehalten - Garantie für das Jahr 2011/12 Wer in Scheidegg sein Kind in den Kindergarten schicken will, hat die Wahl. Denn die Gemeinde unterhält derzeit zwei Einrichtungen dieser Art. Den Kindergarten St. Gallus und den Kindergarten St. Magnus. Anmerkungen in den Haushaltsberatungen hatten jedoch Gerüchte geschürt, dass sich daran bald etwas ändern könnte. Gemeinderat Hadumar Braam hatte die Frage aufgeworfen, ob es sich die Gemeinde...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.05.11
253×

Verleihung
Auszeichnung für den Kindergarten Arche Noah in Heimenkirchen

Kindergarten Arche Noah in Heimenkirch wird als «Haus der kleinen Forscher» ausgezeichnet Christian, Tabea, Janik und Gabriel sitzen im Forschungsraum des Kindergartens Arche Noah in Heimenkirch. Aufmerksam lassen sie mit Pipetten Farbe auf ihre Zuckerstückchen tropfen. Anschließend legen sie die verschiedenfarbigen Stückchen auf einen Teller mit Wasser. Das Wasser färbt sich rot, grün und blau. Jedoch verfließen die unterschiedlichen Farben nicht ineinander. «Der Zucker verhindert, dass sich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.03.11
58×

Reise
Im Kindergarten in Chile, in den Ferien im Westallgäu

Junger Mann mit westallgäuer Wurzeln hat schon viel von der Welt gesehen - Immer gerne bei Großeltern in Niederstaufen In unserer Rubrik «Gesichter & Geschichten» wollen wir in loser Folge Menschen vorstellen, die etwas zu erzählen haben. Im Mittelpunkt stehen Westallgäuer, die von besonderen Erlebnissen, außergewöhnlichen Berufen, bewegenden persönlichen Schicksalen oder besonderen Ideen berichten. Niederstaufen Er ist in Guatemala geboren, hat den Kindergarten in Chile besucht und hat einige...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ