Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

Lokales
Symbolbild.

Betreuung
Kempten investiert 80 Millionen Euro für Kinder und Jugend

„Das ist das erste Mal, dass wir diese Zahl öffentlich nennen“, sagte Oberbürgermeister Thomas Kiechle während der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses des Stadtrats. 80 Millionen Euro investiere man zwischen 2020 und 2023 in den Bereich Schulen und Kindertagesstätten. Auf letztere entfallen davon 22,7 Millionen Euro. Dies sei eine unglaubliche Summe. „Aber wir haben gesagt, das ist Priorität Nummer eins und wir müssen Wort halten.“ Teil dieser Offensive ist ein neu eingerichteter...

  • Kempten
  • 16.10.19
  • 1.526× gelesen
Lokales
Symbolbild. In der Stadt Lindenberg fehlt es in den nächsten Jahren vor allem an Krippenplätzen.

Untersuchung
Prognosen wissenschaftlich bestätigt: In Lindenberg fehlt es vor allem an Krippenplätzen

Die Stadt Lindenberg richtet auf dem Nadenberg eine provisorische Kindertagesstätte ein. Geplant ist auch der Bau eines neuen Kindergartens. Doch das alles wird mittelfristig nicht reichen, um den Bedarf zu decken. Vor allem an Krippenplätzen fehlt es. Diesen Schluss lässt die Bachelorarbeit von Veronika Paredes zu. Sie stellte die Ergebnisse im Stadtrat vor. „Wir werden perspektivisch Plätze schaffen müssen“, schloss Bürgermeister Eric Ballerstedt. Das bedeutet Investitionen in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.07.19
  • 367× gelesen
Lokales
An der Aktion "SpoSpiTo-Bewegungs-Pass" nehmen über 1.000 Kinder aus Allgäuer Grundschulen und Kindergärten teil.

Verlosung
Aktion für mehr Bewegung: Allgäuer Schüler sollen auf Elterntaxis verzichten

Über 1.000 Kinder aus dem Allgäu nehmen an einer Aktion teil, den Tag mit mehr Bewegung zu starten. Sie sollen auf die "Elterntaxis" verzichten und stattdessen zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Tretroller zur Schule oder dem Kindergarten kommen. Dabei können sie auch von den Eltern begleitet werden. Elterntaxis sorgen immer wieder für Verärgerung, da sie nicht selten für ein Verkehrschaos sorgen. Innerhalb der sechs Wochen zwischen den Oster- und Pfingstferien sollen die Kinder zwanzig...

  • Kempten
  • 17.04.19
  • 1.064× gelesen
Lokales

Betreuung
Kempten will ehemaliges Vereinsgebäude zur Kindertagesstätte umbauen

Nicht kleckern, sondern klotzen – das hat sich die Stadt nun bei der Schaffung zusätzlicher Kindergarten-Plätze auf die Fahnen geschrieben. Wie berichtet gibt es aktuell für etwa 200 Kinder noch keine Betreuung im neuen Kindergartenjahr, das im Herbst beginnt. Während der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses haben sich die Mitglieder geschlossen darauf geeinigt, das frühere Gebäude des Kleinkunstvereins Klecks am Hofgarten zur Kindertagesstätte umzubauen. Die zusätzlichen 150 Plätze...

  • Kempten
  • 10.04.19
  • 651× gelesen
Lokales

Heimatreporter-Beitrag
Kuchen satt für Alle! Der Kindergarten & die Kinderkrippe Waltenhofen laden ein...

Morgen, am Samstag, den 16.03.2019 ist es endlich wieder soweit! Der Waltenhofener Kindergarten und die Waltenhofener Kinderkrippe veranstalten einen Kuchenverkauf. Die Kuchen werden durch die fleißigen Eltern gebacken und anschließend gegen einen freiwilligen Obulus an die Frau, den Mann, die Kinder gebracht... Jeder ist herzlich willkommen. Die Aktion findet in der Zeit von 8 - 16 Uhr im Kaufmarkt Waltenhofen (Lanzen) statt. Der Erlös kommt zu 100 % den Kindern zu Gute. In...

  • Kempten
  • 15.03.19
  • 390× gelesen
Lokales
Ein erweitertes Betreuungsangebot für Kinder bedingt einen größeren Bedarf an Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen. In Kempten und im Oberallgäu wird Personal gesucht. Die Agentur für Arbeit informierte nun Quereinsteiger, die im Kindergarten, Hort oder der Krippe arbeiten möchten.

Nachwuchs
Agentur für Arbeit in Kempten informiert über Quereinstieg in den Kindergarten

Ihren gelernten Beruf kann Natalie Hanser nach der Elternzeit nicht mehr ausüben. Die Arbeitszeiten, die eine Einzelhandelskauffrau abzuleisten hat, sind mit der Betreuung ihrer drei Kinder nicht zu vereinbaren. Deswegen will die 33-Jährige umsatteln: Sie will Kinderpflegerin oder Erzieherin werden. Über einen solchen Quereinstieg hat am Mittwoch die Agentur für Arbeit in Kempten informiert. Fest steht: Der Bedarf ist da – sowohl in der Stadt als auch im Landkreis Oberallgäu. Mehr über...

  • Kempten
  • 05.07.18
  • 295× gelesen
Lokales

Verkehr
In Kempten kann es zukünftig mehr Tempo-30-Zonen geben

Einige heiße Eisen diskutiert der Verkehrsausschuss in seiner nächsten Sitzung. Unter anderem geht es um Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen im Bereich von Schulen, Kindergärten und Altenheimen. Vergangenes Jahr hat der Gesetzgeber dazu die Straßenverkehrsordnung geändert. Früher war der Nachweis eines Unfallschwerpunkts nötig, um die Autofahrer auf viel befahrenen Verbindungen einbremsen zu können. Jetzt reicht für die Einführung einer Geschwindigkeitsbegrenzung, wenn diese 'in sensiblen...

  • Kempten
  • 08.03.17
  • 31× gelesen
Lokales

Aktion
Staatsforsten bieten in Buchenberg Christbäume aus dem heimischen Wald

Keine zwei Wochen mehr, dann ist Weihnachten. Viele Familien haben bereits ihren Christbaum ausgesucht. Andere haben sie noch – die Qual der Wahl. Lieber Tanne oder Fichte? Eine zwei Meter große oder doch lieber hüfthoch? Und woher soll der Baum stammen? Wer Wert auf Regionalität setzt, der kommt zum Beispiel am Samstag, 17. Dezember, zum Zug. Und kann bei einer Aktion im Wirlinger Wald des Forstbetriebs Sonthofen der Bayerischen Staatsforsten mit dem Kauf einer Weihnachtsfichte gleichzeitig...

  • Kempten
  • 12.12.16
  • 88× gelesen
Lokales

Limit
Haldenwang will Schnellfahrer ausbremsen: Tempo 30 am Kindergarten Börwang

Die Gemeinde Haldenwang will Schnellfahrer im Ort ausbremsen: An mehreren Stellen sollen die Autofahrer künftig nur noch 30 Stundenkilometer schnell fahren dürfen. Als erstes entsteht ein solcher Bereich rund um den Kindergarten und die Leonhardkapelle in Börwang. Dort sind täglich bis zu 1.700 Fahrzeuge unterwegs – womit die Stelle zu den besonders verkehrsreichen Gebieten Haldenwangs zählt. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten,...

  • Kempten
  • 15.07.16
  • 19× gelesen
Lokales

Neubau
Eine ganze Kindertagesstätte in Kaufbeuren zieht um

Das Haus für Kinder St. Josef in Kaufbeuren wird in den Sommerferien abgerissen und an gleicher Stelle komplett neu aufgebaut. Deshalb muss die gesamte Kindertagesstätte mit Krippe, Kindergarten und Schulkindbetreuung in den Sommerferien ins Ausweichquartier im ehemaligen Postgebäude umziehen. Wie Einrichtungsleiterin Antoinette Stöckeler mit der Anspannung, der komplizierten Logistik und dem Abschied nehmen umgeht, erläutert sie im AZ-Interview in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung,...

  • Kempten
  • 30.06.16
  • 16× gelesen
Lokales

Projekt in Gefahr
Kinderbetreuung in Kaufbeuren kämpft mit Bürokratie

Seit über 30 Jahren arbeitet Leiterin Christine Wiedemann im städtischen Kindergarten Am Sonneneck. Das Bayerische Kinderbildungs- und betreuungsgesetz (BayKiBiG), das der Freistaat 2006 einführte, veränderte ihren Beruf. 'Ich kann nicht mehr mit gutem Gewissen Gruppenleiterin sein', erzählt sie. Dass sie ein Projekt mit voller Kraft durchzieht, sei nicht mehr möglich. Denn seit das neue Gesetz mit dem sperrigen Namen in Kraft trat, hat die Bürokratie 'gefühlt um 50 Prozent zugenommen'. Wie...

  • Kempten
  • 21.06.16
  • 17× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Zeugenaufruf: Einbruch in Schule und Kindergärten in Sulzberg - hoher Sachschaden

Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in die Grundschule in der Schulstraße und in zwei Kindergärten in Sulzberg ein. Sie schlugen die Scheibe zur Werkstatt der Schule ein und brachen dann die Türen des Hausmeisterraumes, des Sekretariates und des Büros des Konrektors, sowie versperrte Büromöbel in diesen Räumen auf, suchten nach Bargeld und verursachten hierbei einen erheblichen Sachschaden von mindestens 4.000 Euro; im Verhältnis von etwa 100 Euro Beute. Vermutlich...

  • Kempten
  • 25.02.16
  • 26× gelesen
Lokales

Bau
Neubau des Kaufbeurer Kindergartens Heilige Familie endgültig fertig gestellt

Über 40 Jahre lang war der Kindergarten Heilige Familie in einem Altbau in der Eibergstraße untergebracht. Inzwischen ist die Einrichtung in einen Ersatzneubau umgezogen, der nun endgültig fertiggestellt ist. Ursprünglich sollten die Arbeiten bereits im vergangenen Jahr abgeschlossen werden. Doch Mehrkosten in Höhe von 124.000 Euro für die Außenanlagen sorgten für Verzögerungen. Welche neuen Möglichkeiten die Erzieherinnen im Neubau haben und wie die Mehrkosten geschultert werden sollen,...

  • Kempten
  • 15.02.16
  • 124× gelesen
Lokales

Meinung
Memminger Oberbürgermeister kritisiert Asylpolitik

Die Kritik an der Berliner Regierungskoalition ist nicht zu überhören: 'Ich wünsche mir klarere Aussagen zur künftigen Asylpolitik', sagt der Memminger SPD-Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger. Für ihn steht fest: 'Man kann nicht unbegrenzt Asylbewerber in Deutschland aufnehmen.' In Memmingen leben 580 Flüchtlinge. Der Wohnungsbau wird forciert, Holzinger macht sich auch Gedanken über die Vergabe von Kindergarten-Plätzen: Die Aufnahmekriterien würden nicht verändert, sagt der OB, 'es gibt...

  • Kempten
  • 11.02.16
  • 16× gelesen
Lokales

Betreuung
Memminger Eltern bevorzugen die Kita um die Ecke

Die Nähe zum eigenen Wohnort ist Eltern bei der Wahl einer Kindertagesstätte (Kita) am wichtigsten. Das hat eine Elternbefragung ergeben, die von der Stadt an allen Kitas in Memmingen veranstaltet wurde. Die Ergebnisse dieser Umfrage wurden jetzt den Mitgliedern des III. Stadtratssenats vorgestellt. Laut Sozialreferatsleiter Manfred Mäuerle sind die Eltern mit dem Kita-Angebot und den Einrichtungen in der Stadt generell sehr zufrieden. Das Betreuungsangebot musste wegen der hohen Nachfrage...

  • Kempten
  • 27.09.15
  • 7× gelesen
Lokales

Familie und Beruf
Stadt Kaufbeuren organisiert Kinderbetreuung in den Sommerferien

Von einer kleinen Hand geführt, braust der Zug mit einem lauten 'Tut Tut' über die Holzschienen. Hannah und Celina sind derweil noch fleißig am Bauen und stecken die Zugstrecke zu einem Kreis zusammen. Man sieht und hört es: Die Buben und Mädchen fühlen sich wohl. Sie nehmen an der Ferienbetreuung im städtischen Kindergarten 'Am Leinauer Hang' in Kaufbeuren teil. 'Wir bieten Eltern, die im August keinen Urlaub haben, damit eine Überbrückung an. Denn in den Sommerferien haben viele...

  • Kempten
  • 25.08.15
  • 53× gelesen
Lokales

Tiere
Hündin Chayenne hilft in Kempten bei Missbrauch-Therapie und bei der Erziehung im Kindergarten

Fasziniert beobachten die Mädchen und Buben im Kindergarten 'Arche Noah', wie die Golden-Retriever-Hündin Chayenne jede Frage von Sozialpädagogin Ilona Braukmann mit 'Ja' oder 'Nein' beantwortet. Diese Übung ist eine Wiederholung aus den vergangenen drei Besuchen in der Kindergartengruppe. Das Ziel: den Kinder so früh wie möglich beizubringen, dass sie 'Nein' sagen dürfen - oder nicht mit fremden Menschen mitgehen. Unterstützt von Chayenne ist diese Präventionsarbeit der Notrufberatungsstelle...

  • Kempten
  • 18.05.15
  • 176× gelesen
Lokales

Projekt
Bauarbeiten am Kindergarten Obergermaringen in vollem Gange

Die Bauarbeiten am etwa 2,2 Millionen teuren neuen Kindergarten in Obergermaringen sind in vollem Gange: Der Rohbau des Erdgeschosses steht und die Arbeiten am oberen Stockwerk beginnen kommende Woche, berichtete Gemeindekämmerer Paul Klöck. Aus den 1950er Jahren stammte der Westteil des Kindergartens, der sich bis vor Kurzem noch an der Stelle befand, wo nun rohe Ziegelsteinmauern stehen. Der Grundriss des Gebäudes ist durch das Gerüst zu erkennen, die Wände innen stehen schon. Dort entstehen...

  • Kempten
  • 10.05.15
  • 14× gelesen
Lokales

Betreuung
Neuer Kindergarten in Rot an der Rot bei Festakt offiziell eingeweiht

Mit einer Feier ist der neue Kindergarten der katholischen Kirchengemeinde St. Verena in Rot an der Rot (württembergisches Illertal) eingeweiht worden. Entstanden ist – mit finanzieller Unterstützung der politischen Gemeinde – eine viergruppige Kindertagesstätte mit Kleinkindbetreuung. Um die großzügige Eingangshalle reihen sich zahlreiche Gruppenräume sowie Ruhezimmer, Werk- und Gestaltungsräume, Küchen, Speisezimmer sowie kindgerechte Sanitärräume. Kirchengemeinderat und Gemeinderat hatten...

  • Kempten
  • 12.02.15
  • 12× gelesen
Lokales

Kinderkrippen
In Sulzberg gibt es seit Kurzem eine Großtagespflege

Die Eltern können auf eine Versorgung pochen. Seit einem Jahr müssen die Kommunen Betreuungsplätze für die Kleinen ab einem Jahr bieten. Der Bedarf ist auch im ländlich geprägten Oberallgäu da. Meist sind die Krippen Kindergärten angegliedert. So auch in Sulzberg. Aber die beiden Gruppen im Kindergarten St. Nikolaus und im Kindergarten Hildegardis sind voll. Die Verantwortlichen reagierten, eröffneten jetzt offiziell eine sogenannte Großtagespflege, eine Krippe für maximal zehn Kinder. Diese...

  • Kempten
  • 25.11.14
  • 190× gelesen
Lokales

ZIK
Allgäuer Zeitung: Projekt Zeitung im Kindergarten startet im kommenden Frühjahr

Rudis großer Auftritt Was sollen Kindergartenkinder mit einer Zeitung anfangen? Na, jede Menge, denn die Zeitung ist vielseitig einsetzbar: Zum Malen, Ausschneiden und Basteln, zum Ansehen, Vorlesen und Erzählen, selbst Bewegungsspiele mit der Zeitung sind möglich. Bei ZIK können sich die Kinder spielerisch der Schriftsprache und dem Medium Zeitung annähern. Die Zeitung regt die Kinder mit ihren vielfältigen Themen an, Fragen zu stellen, zu erzählen, zu beschreiben und sich auszudrücken. Das...

  • Kempten
  • 08.11.14
  • 218× gelesen
Lokales

Einweihung
Neue Hawanger Kinderkrippe mit Festakt eingeweiht

Mit einem großen Fest haben die Hawanger Bürger ihre neue Kinderkrippe offiziell eröffnet. Fröhlich singende Kinder wiesen mit dem Liedtext 'Gebt den Kindern ihren Platz' den Weg zur Einweihung. 'Möge die Kinderkrippe das soziale, familiäre, kulturelle und gesellige Zusammenleben in Hawangen positiv beeinflussen', betonte Bürgermeister Martin Heinz im vollbesetzten Gruppenraum. Die Kindergartenleiterin Gabriele Schönthal fügte an, dass Kinder und Kleinkinder nun endlich ein schönes, neues Haus...

  • Kempten
  • 20.10.14
  • 13× gelesen
Lokales

Kinderbetreuung
Aureichend Krippenplätze in Kempten

In Kempten gibt es insgesamt 35 Kitas. Jedes Kind, das von Eltern und Erziehungsberechtigten angemeldet wurde, ist auch aufgenommen worden. Das war auch in den letzten Jahren der Fall, da mehrere Krippen entsprechend ausgebaut wurden. Den rechtlichen Anspruch auf einen Krippenplatz der unter Dreijährigen kann die Stadt Kempten somit zu 100 Prozent erfüllen.

  • Kempten
  • 02.09.14
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019