Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

72×

Kempten
Da werden Dreijährige zu Forschern

Angefangen hatte alles ganz anders: Als sich im Haldenweg in Thingers vor zwölf Jahren zum ersten Mal die «Sternschnuppe»-Türen öffneten, da waren die Räumlichkeiten nur für Schulkinder reserviert. 2003 kam dann die erste Kindergartengruppe zum Hort hinzu. Seit drei Wochen tapsen nun auch ganz Kleine ab zehn Monaten durch neu gestalte Krippenbereiche. «Kinderhaus» nennt sich die Einrichtung der Arbeiterwohlfahrt deshalb seit September und hat ihr Konzept ganz neu ausgerichtet.

  • Kempten
  • 30.09.10

Marktoberdorf
Sprachförderung mit allen Sinnen

Von einem besonderen städtischen Förderangebot profitieren Kinder des Sankt-Martin-Kindergartens in Marktoberdorf: Die Heilpädagogin Andrea Pfaffenzeller bietet dort Sprachförderung an für Kinder, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Mit Sprachspielen, Reimen, Geschichten, Arbeitsblättern, aber auch mit Bewegungsübungen in der Turnhalle soll die Sprechfreude der Kinder geweckt werden.

  • Kempten
  • 21.09.10

Geisenried
Kindergarten-Sanierung kurz vor dem Abschluss

«Da ist kaum ein Stein auf dem anderen geblieben,» sagt Andreas Linder vom Stadtbauamt, als er über die Fortschritte bei der Sanierung des Kindergartens Geisenried spricht. Schon Ende dieses Monats sollen die Kinder dort einziehen können. Sie waren während der Umbauarbeiten teils im Pfarrhof und einem angrenzenden Container untergebracht. 730000 Euro hat die Stadt Marktoberdorf investiert.

  • Kempten
  • 07.09.10
163×

Scheidegg
Innen und außen fit für die Zukunft

Der 35 Jahre alte Kindergarten St. Gallus erfährt bis zum Jahresende innen und außen eine Generalsanierung. Finanziert über Zuschüsse aus dem sogenannten Konjunkturpaket II der Bundesregierung sowie über Eigenmittel der Gemeinde und der katholischen Kirche wird die energetische Sanierung des Gebäudes vorangetrieben. Für Teile der Innensanierung ist größtenteils die Kirchenverwaltung verantwortlich. Das Haus ist in Kirchenbesitz, wobei sich die Gemeinde und die Kirchenverwaltung die Trägerschaft...

  • Kempten
  • 09.08.10

Lindau
Kindergarten droht Schließung

Das Dach ist undicht, Boden und Wände kaum gedämmt, und die Aufteilung der Räume entspricht kaum den Anforderungen an einen modernen Kindergarten. Deshalb plant die katholische Kirche den Umbau des in den 70ern erbauten Kindergartens St. Ludwig in Lindau. Möglich wären zudem zwei zusätzliche Krippengruppen. Allerdings rechnet die Kirche mit Kosten zwischen 1,6 und 2,4 Millionen Euro, die zum Großteil die Stadt zahlen soll.

  • Kempten
  • 04.08.10

Allgäu
Sternschnuppen schwirren durch Füssen

Füssen Kleine Kinder erkunden die große Geschichte: Nicht nur auf den Spuren der Römer wandelte der Kindergarten «Sternschnuppe» vor kurzem in der Füssener Landesausstellung. Jüngst führte sie Roberta Sampieri-Metschke auch durch die Altstadt.

  • Kempten
  • 24.07.10
11×

Weiler
Alter Kindergarten macht Platz für Wohnhaus

Lange Zeit war nicht klar, was mit dem Grundstück passiert, auf dem derzeit noch das Gebäude des Kindergartens St. Anna steht. Nun zeichnet sich eine Nutzung ab: Ein Privatmann aus Weiler will dort ein Haus bauen. Die Bauvoranfrage wurde mit vier Gegenstimmen vom Gemeinderat des Marktes Weiler-Simmerberg genehmigt.

  • Kempten
  • 14.07.10

Immenstadt
«Gebäude muss zu hundert Prozent funktionieren»

Erstmal vertagt ist die Entscheidung, wie der neue Kindergarten St. Nikolaus in Immenstadt aussehen soll. Aber: «Es haben sich zwei Favoriten herauskristallisiert, jetzt müssen wir mit den Architekten noch die Details besprechen», erklärte Preisgerichts-Vorsitzender Wilhelm Huber bei der Eröffnung der Ausstellung aller zehn Entwürfe im Pfarrheim. Auf ein Modell festlegen will sich die Jury Anfang bis Ende August.

  • Kempten
  • 06.07.10
26× 2 Bilder

Untermaiselstein
Vielfältiger Einblick in Natur und Technik

«Das ist ja toll», schwärmten Jonathan und Jakob beim Blick in den großen, schwarzen Mond aus Pappmaché. Während Monika Kristen und Tochter Tamara unter dem Mikroskop die Struktur von Insektenflügeln bestaunten, waren die Buben am «Tag der offenen Tür» im Kindergarten Untermaiselstein sofort in die naturwissenschaftliche Ecke gegangen.

  • Kempten
  • 21.06.10

Pfronten
Segen für die Kinderkrippe

Doppelt Grund zu feiern gibt es am Samstag, 12. Juni, im Kindergarten St. Nikolaus in Pfronten-Weißbach: das 30-jährige Bestehen des Hauses und die Segnung der Kinderkrippe St. Nikolaus, für die das Gebäude umgebaut und erweitert wurde.

  • Kempten
  • 08.06.10
213×

Mauerstetten
Großer Tag für die Kleinen in St. Vitus

Es war ein großer Tag für die Kleinen in Mauerstetten. Nicht nur, dass sie den Gottesdienst in der Kirche und die Feierstunde mitgestalten durften. Für sie gab es beim Tag der offenen Tür im Kindergarten St. Vitus auch etliche Spiele und Attraktionen - und natürlich die neuen Räume der «Mäusegruppe».

  • Kempten
  • 19.05.10

Hergensweiler
Viel Platz zum Spielen

Die neu gestaltete Außenanlage des Kindergartens St. Ambrosius in Hergensweiler ist eingeweiht worden. Bürgermeister Georg Betz bedankte sich für die «vielen fleißigen Hände», die am Gelingen des Projekts beteiligt waren. «Miteinander schaffen ist eine tolle Sache», stellte er zum gemeinsamen Einsatz von Elternbeirat, Eltern und Unternehmen fest, die durch Arbeit oder Geldspenden die neue Außenanlage möglich machten. «Sehr fruchtbar und bereichernd» nannte Kindergartenleiterin Iris Reulein-Merk...

  • Kempten
  • 19.05.10

Oberstaufen
Kneipp für Knirpse in Oberstaufen

Der Kindergarten St. Peter und Paul in Oberstaufen darf sich jetzt offiziell vom «Kneipp-Bund anerkannte Kindertageseinrichtung» nennen. Die Zertifizierung übergab Gabriele Baumeister vom Bad Wörishofener Kneipp-Bund im Rahmen des Frühlingsfestes.

  • Kempten
  • 05.05.10

Waal
Kindergarten Waal droht Defizit

Gehen die Rechenspiele der Vorsitzenden Christa Völk am Ende genau auf, schließt der Waaler Kindergarten St. Anna das Haushaltsjahr 2010 mit einem großen Defizit ab. Knapp 62775 Euro wären am Ende des Jahres auszugleichen, 80 Prozent davon durch die Gemeinde, der Rest durch den Träger, die katholische Kirchenstiftung St.

  • Kempten
  • 15.04.10

Waltenhofen
Der alte Kindergarten wird saniert

Knapp zwei Monate nach der Entscheidung des Waltenhofener Gemeinderats für den Neubau eines Kindergartens kommt es nun doch anders: In seiner jüngsten Sitzung beschlossen die Ratsmitglieder einstimmig, das bisherige, 37 Jahre alte Gebäude zu sanieren.

  • Kempten
  • 15.03.10

Marktoberdorf
Nachwuchs für den Kindergarten anmelden

Von Montag, 22., bis Freitag, 26. März, können Eltern ihre Kinder für alle städtischen Kindergärten in Marktoberdorf anmelden. Die Zeiten sind am Montag von 8 bis 17 Uhr sowie am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 8 bis 12 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses.

  • Kempten
  • 15.03.10
230×

Weiler
Kindergarten künftig länger geöffnet

Wer A sagt, muss auch B sagen. Getreu diesem Motto hat der Gemeinderat von Weiler-Simmerberg beschlossen, die Öffnungszeiten im Kindergarten St. Blasius und der anhängenden Kinderkrippe zu erweitern. Außerdem wird neu eine Vier-Tage-Woche in der Kinderkrippe angeboten, die flexiblere Buchungszeiten bieten soll.

  • Kempten
  • 11.03.10

Wertach
«Froh, dass alles neu wird»

Bald ist im Wertacher Kindergarten St. Ulrich Schluss mit provisorischen Lösungen: das Gebäude wird saniert und umgebaut und dabei auch um eine Krippe erweitert. Bisher, erzählt Leiterin Christine Raji, war so Einiges im Kindergarten eher ein Notbehelf: Der Bewegungsraum im Keller, die Küche, die als Allzweckraum dient, die Werkstatt, die gar keine richtige Werkstatt ist. Eine Kinderkrippe gibt es bereits, aber auch die ist nur provisorisch eingerichtet worden und inmitten der anderen Gruppen...

  • Kempten
  • 08.02.10
23×

Beschluss
Waltenhofen bekommt einen neuen Kindergarten

Pia Bruckner vom Elternbeirat des Waltenhofener Kindergartens zeigt sich nach der Sitzung des Gemeinderats überrascht: «Wir Eltern sind immer von einer Sanierung des Kindergartens ausgegangen. Jetzt kommt ein Neubau. Und was wird mit der Krippe?» fragt die junge Mutter, die während der Sitzung auf diese Frage keine schlüssige Antwort bekam.

  • Kempten
  • 20.01.10
87× 3 Bilder

Waltenhofen
Neuer Kindergarten für Waltenhofen

Pia Bruckner vom Elternbeirat des Waltenhofener Kindergartens zeigt sich nach der Sitzung des Gemeinderats überrascht: «Wir Eltern sind immer von einer Sanierung des Kindergartens ausgegangen. Jetzt kommt ein Neubau. Und was wird mit der Krippe?» fragt die junge Mutter, die während der Sitzung auf diese Frage keine schlüssige Antwort bekam.

  • Kempten
  • 20.01.10
10×

Kaufbeuren / Ostallgäu
Improvisation ist alles

«Das Bayerische Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz (BayKiBiG) hat sich bewährt», so das zuständige Familienministerium des Freistaates. Doch ein AZ-Leser ist da anderer Meinung: Das Gesetz sorge für einen großen Verwaltungsaufwand und sei eine Zumutung, da wegen der ständig wechselnden Zahl der Kinder kurzfristig Fachkräfte zur Betreuung an- oder freizustellen seien, moniert der Leser.

  • Kempten
  • 08.01.10

Erkheim
Spielend Englisch lernen

Bananen sind gelb, Orangen orange und Pflaumen blau. Logo, das weiß doch jedes Kind. Aber, dass Bananen auf Englisch yellow (gelb) und Pflaumen blue (blau) sind - da wirds dann schon schwieriger. Für Lena Keidler und Markus Wissing (beide fünf Jahre) aus Erkheim ist auch das ein Klacks. Seit Oktober besuchen die beiden immer dienstags für eine halbe Stunde die Englischspielgruppe ihres Kindergartens in Erkheim. Mittlerweile wissen sie, dass ein «cookie» ein Keks ist und «pepper» Paprika...

  • Kempten
  • 18.12.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ