Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

87×

Stadtgespräch
Sonthofen diskutiert über einen Schießstand unter einer Kinderkrippe

Luftgewehr und Kinderbettchen - In Sonthofen wird über die neuen Vereinsraume in Maria Heimsuchung diskutiert Ein Schießstand unter einer Kinderkrippe - das soll es bald in Sonthofen geben. Auch wenn einzelne Stadträte Bedenken hatten, stimmte der Hauptausschuss doch mit großer Mehrheit vom Grundsatz her für das Projekt. Allerdings geht es eigentlich nicht allein um die Schützen, sondern um Räume für mehrere Vereine. Sie könnten im Zuge des Kinderkrippenbaus am Pfarrheim von Maria Heimsuchung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.12.13
46×

Krankheit
17-Jähriger lernt in Wangener Klinik mit Neurodermitis umzugehen

Göksel Ö. leidet seit seinem ersten Lebensjahr an Neurodermitis. Wegen seiner geröteten und juckenden Haut wurde er im Kindergarten und in der Schule oft gehänselt und ausgegrenzt. Als er neun Monate alt war, trat die Neurodermitis erstmals auf. Verschwinden wird sie vermutlich nie mehr. Glaubt zumindest der 17-Jährige selbst: 'Es geht für mich nur darum, möglichst normal damit umzugehen.' Doch das gelingt ihm (noch) nicht. Weshalb er seit einigen Wochen in der Rehabilitationskinderklinik in...

  • Kempten
  • 26.11.13
12×

ZiK
Zeitung im Kindergarten: Aktion von Allgäuer Zeitung und Sparkasse Allgäuer geht in die nächste Runde

Kinder stellen oft die besten Fragen. Weil sie verblüffen und zum Nachdenken anregen. Weil sie dort anfangen, wo Erwachsene die Dinge längst für selbstverständlich halten. Zeitung im Kindergarten (kurz: ZiK) stellt die Kleinen in den Mittelpunkt. 54 Kindergärten aus Kempten, Oberallgäu und dem Ostallgäu waren im Sommer schon dabei bei der Aktion unserer Zeitung und der Sparkasse Allgäu. Nun geht ZiK in die nächste Runde. Ab März können Erzieher und Kinder wieder spannende Vorlesegeschichten in...

  • Kempten
  • 23.10.13
19×

Schmorbrand
Rauchentwicklung im Kindergarten in Oberstdorf

Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei rückten gestern Mittag zu einer zunächst unklaren Rauchentwicklung in einem Kindergarten in Oberstdorf aus. Alle Kinder blieben unverletzt und die Ursache konnte schnell in Erfahrung gebracht werden. Gegen 12.20 Uhr am 13.08.2013 wurde der Polizei eine Rauchentwicklung in einem Oberstdorfer Kindergarten mitgeteilt. Die Kinder waren vor Eintreffen der Einsatzkräfte bereits im Freien und außer Gefahr. Wenig später konnte festgestellt werden, dass die...

  • Oberstdorf
  • 14.08.13
31×

Kindergarten
Höhere Kindergartenbeträge in Waltenhofen?

Ein neues Baugebiet in Oberdorf war bereits im vorigen Jahr mehrheitlich vom Waltenhofener Gemeinderat abgelehnt worden. Daraufhin wurde eine Untersuchung zur Nachverdichtung im Ortskern angeregt. Die aktuellen Ergebnisse werden am Abend in der Gemeinderatssitzung vorgestellt. Außerdem geht es um die Erhöhung der Kindergartenbeiträge sowie die Vorschläge für die Bestellung von Schöffen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.04.13
16×

Familien
Kemptener Eltern lassen immer öfter Kinder von der Einschulung zurückstellen

Generation Angst 73 Kinder - und damit ein Siebtel des Einschulungsjahrgangs - wurden 2012 zurückgestellt. Bis zu 60 Prozent mehr als noch vor ein paar Jahren. Oder anders herum: Bis zu eineinhalb erste Klassen weniger starteten dadurch ins Schulleben. Ein Höchststand, der alarmiert. Zum einen, weil er zu praktischen Problemen führt, etwa in den Kindergärten, wie es im Jugendhilfeausschuss hieß, wo die Zahlen auf den Tisch kamen. Wenn viele Große die Plätze belegen, können weniger Kleine...

  • Kempten
  • 13.04.13
20×

Kaufbeuren
Vier neue Ganztageskrippenplätze in Kaufbeuren

Am Klinikum Kaufbeuren sollen bis Ende des Jahres 24 neue Ganztageskrippenplätze und 50 Kindergartenplätze entstehen. Am vergangenen Nachmittag wurde der Spaten gesetzt. Der neue Kindergarten hat besondere Öffnungszeiten, so Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse. Die gesamte Bausumme wird auf 2,8 Millionen Euro beziffert. Der Freistaat fördert das Bauprojekt mit rund einer Millionen Euro. Mit der Fertigstellung der Kindertagesstätte erfüllt Kaufbeuren ab Ende des Jahres auch die...

  • Kempten
  • 12.03.13
22×

Allgäu
120.000 Euro für Allgäuer Sozialeinrichtungen von Krumbach Familienstiftung

Die Krumbach Familienstiftung übergibt heute 120.000 Euro an vier Allgäuer Einrichtungen. Freuen dürfen sich: Der Kindergarten St. Magnus in Buchenberg, die Rehabilitationskinderklinik in Wangen, die Einrichtung Körperbehinderte Allgäu GmbH und das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach. Die Krumbach-Stiftung hilft seit über fünf Jahren bedürftigen Kindern und Familien im Allgäu und Oberschwaben. Dabei ist der Stiftung wichtig, dass sie genau weiß, wofür die Gelder verwendet werden. Der...

  • Kempten
  • 23.01.13
26×

Immenstädter Stadtverwaltung und Kindergärten geschlossen

Die Dienststellen der Stadtverwaltung Immenstadt – einschließlich des Bürgerbüros und des Betriebshofes sind an den Werktagen nach den Weihnachtsfeiertagen geschlossen – also am 27. und 28. Dezember. Für Notfälle und für den Winterdienst sind im Betriebshof und in den Stadtwerken (Wasserversorgung) Bereitschaftsdienste über die Polizeidienststelle eingerichtet. Die städtischen Kindergärten Am Auwald und in der Jahnstraße sind geschlossen, ebenso der städtische Kindergarten in Stein....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.12.12
12×

Auszeichnung
Minister Huber zeichnet Memminger Mitteresch-Kindergarten aus

'Vorreiter bei Umweltbildung' Bayerns Umweltminister Dr. Marcel Huber hat jetzt in München den Mitteresch-Kindergarten der Stadt Memmingen als einen von 56 Kindertageseinrichtungen aus Niederbayern, Oberbayern und Schwaben ausgezeichnet. 'Kinder sind Entdecker, die jeden Tag aufs Neue ihre Umgebung erforschen und intensiv erleben. Die ausgezeichneten Kindergärten sind Vorreiter bei der Umweltbildung: Sie begeistern die Kinder möglichst früh für Umwelt- und Klimaschutz', so Huber bei der...

  • Kempten
  • 10.12.12
13×

Oberallgäu
Oberallgäuer CSU begrüßt Betreuungsgeld

Nachdem die Koalition in Berlin dem Betreuungsgeld seinen Segen gegeben hat, begrüßt jetzt auch der Oberallgäuer Kreisvorstand der CSU den Beschluss. 'Die finanzielle Unterstützung sei eine faire Geste, um die Erziehung der Eltern zu unterstützen und wertzuschätzen', meint der Kreisvorsitzende Joachim Konrad. Ab 2013 sollen Eltern mit ein- und zweijährigen Kindern, die nicht in einen staatlichen Kindergarten gehen, monatlich 100 Euro bekommen. Ab 2014 dann 150 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.11.12
19×

Erk-brücke
Neuer Gehweg für Erkheimer Kindergartenkinder

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde übergab die Christliche Wählervereinigung Erkheim (CWV) den von ihr für die Kindergartenkinder gebauten Gehweg östlich des Erkheimer Kindergartens offiziell an die Gemeinde. Die Idee zu diesem Projekt sei 2009 geboren worden, da die Kinder bei Spaziergängen zunächst immer die gefährliche Straße benutzen mussten, erklärte Gemeinderat Gerad Hörburger (CWV). Bauleiter und Altbürgermeister Ignaz Heinle und seine Helfer leisteten für die Erstellung des 170 Meter...

  • Kempten
  • 31.10.12
20×

Oberstdorf
Zeugenaufruf nach Einbruchserie in Oberstdorfer Kindergärten

Die Polizei in Oberstdorf bittet bei zwei Einbrüchen um Mithilfe aus der Bevölkerung. Am letzten Septemberwochenende drang ein bislang unbekannter Täter in zwei Kindergärten ein. Er suchte in den Einrichtungen nach Bargeld, wurde aber nicht fündig. Bei den Einbrüchen entstand jedoch ein Sachschaden von 1.500 Euro. Die Polizei bittet Bürger, die im Bereich der Kindergärten etwas Verdächtiges bemerkt haben, sich mit der Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

  • Oberstdorf
  • 08.10.12
43×

LINDENBERG
5-Jähriger als vermisst gemeldet - Junge am Kindergarten aufgegriffen

Nachdem ein 5-jähriges Kind am Nachmittag des Montag von zu Hause weggelaufen ist, haben die Eltern es bei der Polizei Lindenberg als vermisst gemeldet. Mehrere Streifen waren auf der Suche nach dem Kind. Bevor jedoch eine größere Suchaktion eingeleitet werden musste, konnte eine Streife der Polizei Lindenberg den 'Ausreißer' vor seinem Kindergarten aufgreifen und wohlbehalten an die Eltern übergeben.

  • Kempten
  • 11.09.12

Kinderbetreuung
Kinderbetreuung: Laut Stadt haben alle neu Angemeldeten einen Platz in Memmingen

Über 100 Prozent versorgt Zum Start des Kindergartenjahres am 1. September sei in Kempten die Betreuungssituation für Kinder aller Altersstufen so entspannt wie seit Jahren nicht mehr, heißt es aus der Stadtverwaltung. Beim Amt für Kindertagesstätten, Schulen und Sport gebe es derzeit nur wenige Nachfragen. Die dort angesiedelte Koordinations- und Vermittlungsstelle könne allen neu angemeldeten Kindern einen Platz bieten. Auch in den nächsten Jahren sei dank des Ausbaus der Plätze für unter...

  • Kempten
  • 01.09.12
19×

Gemeinderat
Neue Kindergartensatzung in Aitrang beschlossen

Neue Buchungskategorie für Kleinkinder Aufgrund der neuen Rechtslage, dass ab dem neuen Kindergartenjahr der bayerische Staat für die Vorschulkinder 50 Euro der monatlichen Elternbeiträge übernimmt, hat nun auch der Gemeinderat Aitrang seine Kindergarten-Gebührensatzung entsprechend geändert. Zudem wurden in die Gebührensatzung auch Regelungen über das Essensgeld aufgenommen. Laut Bürgermeister Jürgen Schweikart mussten außerdem aufgrund der Übergangslösung im Kindergartenjahr 2012/2013...

  • Kempten
  • 07.08.12
41×

Kinderbetreuung
Kindergarten auf Kaufbeurer Krankenhausgelände geplant

Einstimmig hat der Stadtrat von Kaufbeuren beschlossen, einen Kindergarten auf dem Krankenhausgelände zu errichten. Das Projekt soll bis Ende 2013 verwirklicht sein. Die Öffnungszeiten sollen auf die Schichtdienstzeiten des Krankenhauspersonals abgestimmt werden. Der Bedarf für die Betreuung des Nachwuchses der Mitarbeiter des Kaufbeurer Krankenhauses besteht für etwa 100 Mädchen und Buben. Der Kindergarten soll auch ein Anreiz sein für medizinisches Personal, das immer schwerer zu bekommen...

  • Kempten
  • 02.08.12
14×

Diakonie Kempten
Probleme, Wünsche, Hoffnungen - Staatssekretär Gerd Müller zu Gast bei Kemptener Diakonie

Seit ihrer Gründung 1853 versteht sich die Kemptener Diakonie als freiwillige Armenpflege. Wie sieht das im 21. Jahrhundert aus? Nicht viel anders - Unterstützung benötigen damals wie heute viele Menschen: Arbeitslose, Behinderte, Asylbewerber oder benachteiligte Kinder - sie alle erhalten Hilfe von der Diakonie. Doch die oftmals ehrenamtlichen Mitarbeiter stoßen bei ihrer Arbeit immer wieder an gesetzliche oder organisatorische Grenzen. Staatssekretär Gerd Müller hat jetzt die Kemptener...

  • Kempten
  • 18.07.12
27×

Soziales
Go to Gö spendet 5500 Euro

Für örtlichen Kindergarten und Projekte in Nepal und Indien Das Musik-Festival 'Go to Gö' erfreut seit 20 Jahren nicht nur vor Ort im Allgäu meist junge und heuer auch etwas 'reifere Jahrgänge’. Die Veranstaltung klingt auch humanitär nach – heuer sowohl in Nepal und Indien, als auch im heimischen Allgäu. Aus dem in 2012 erwirtschafteten Überschuss der Veranstaltung gingen Spenden von insgesamt 5500 Euro an humanitäre und soziale Projekte. Sitzgarnitur und Spielgeräte für den...

  • Oy-Mittelberg
  • 09.07.12
36×

Gemeinderat
Aitrang baut Kinderkrippe - Vorläufig wird Bedarf noch über Kindergarten gedeckt

Kaum hatte Bürgermeister Jürgen Schweikart die Gemeinderatssitzung eröffnet, als sie beinahe schon wieder beendet war. Gemeinderat Robert Kulzer bemängelte einen Ladungsmangel, die Ladungsfrist war nicht eingehalten worden. Kurzerhand stimmten die zu diesem Zeitpunkt anwesenden Gemeinderäte und Gemeinderätinnen ab, dass die Sitzung dennoch durchgeführt werden soll. Der Bürgermeister informierte darüber, dass für den in nicht öffentlicher Sitzung beschlossenen Bau einer Kinderkrippe mittlerweile...

  • Kempten
  • 07.07.12
23×

Rotes Kreuz
Rot-Kreuz Verband Oberallgäu beteiligt sich an Bildungs-Projekt für Migrantenfamilien

Hilfe für Bildungshürden: An diesem bundesweiten Projekt des Deutschen Roten Kreuzes beteiligt sich auch das Rote Kreuz Oberallgäu. Hauptziel des wissenschaftlich begleiteten Projektes ist der Abbau von Bildungshindernissen. Einer der möglichen Wege ist die Stärkung der elterlichen Kompetenz in 'bildungsfernen und Migrantenfamilien'. Zu den insgesamt 30 Projektstandorten gehört das Rote Kreuz Oberallgäu. Projektleiter Heribert Rollik vom DRK findet, dass neben Kita und Schule besonders den...

  • Kempten
  • 05.07.12
234×

Wasserrad
Sonthofener Auszubildende bauen ein Wasserrad für Kinder in Altstädten

Spielend die Kraft des Wassers erforschen 'Ich freu mich schon richtig', sagt der kleine Malte. Er besucht den Kindergarten 'Mater Christi' in Altstädten. Heute will der Fünfjährige noch nicht so schnell von seiner Mama abgeholt werden. Denn: 'Wir bekommen unser Wasserrad.' Die Sonthofer Firma Voith Turbo BHS Getriebe hat dem Kindergarten ein kleines, funktionstüchtiges Wasserrad geschenkt. 'Die Idee und die Kontakte dazu hatte der Architekt, der auch gerade den Kindergarten-Umbau betreut', so...

  • Kempten
  • 26.06.12
72×

Sommerfest
Förderverein aus Oberstdorf organisiert Wald-Erlebnis

Mit dem Erlös sollen Anschaffungen an Oberstdorfer Kindergärten finanziert werden – Weitere Veranstaltungen geplant Der Kindergartenförderverein Oberstdorf feierte bei strahlendem Sommerwetter am Parkplatz 'Renksteg' im Stillachtal sein diesjähriges Sommerfest. Nach dem großen letztjährigen Erfolg gestalteten heuer Vorstandschaft, aktive Mitglieder mit vielen Müttern, Helfern und Freunden für die Kinder der fünf Oberstdorfer Kindergärten St. Martin, St. Elisabeth, St. Nikolaus, St....

  • Oberstdorf
  • 20.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ