Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

Faltenloser 75-Jähriger

Tannheim | wam | Der Kindergarten 'Zum guten Hirten' in Tannheim feierte am gestrigen Sonntag seinen 75. Geburtstag.Pfarrer Ambros Tungl begrüßte beim Festakt im Gemeindehaus die zahlreichen Erzieherinnen - 'offenbar gab es früher noch keine Erzieher!' - und konstatierte zur begleitenden Fotoausstellung mit den Konterfeis mehrerer Kindergarten-Generationen: 'Bei Fotos freut man sich immer, wenn man andere drauf sieht…' - die Empfindung beim Anblick eigener Kinderbilder ließ er unkommentiert....

  • Kempten
  • 28.04.08

Ein Ort, an dem sich alle wohlfühlen

Nesselwang | ibu | 'Eine spannende Herausforderung' ist für Iris Künzel (26) die neue berufliche Aufgabe. Seit Anfang April leitet die ausgebildete Erzieherin den Kindergarten St. Andreas in Nesselwang. Rund 90 Kindergartenplätze bietet der Kindergarten den Eltern in der Marktgemeinde an. Ein Team von derzeit elf Fachkräften, darunter Halbtagsbeschäftigte betreut die Kleinen.

  • Kempten
  • 10.04.08

Doch keine Krippe in Probstried?

Dietmannsried/Probstried | sir | Eltern von Kindergartenkindern in Probstried und Überbach fordern Kindergartenplätze vor Ort ein. Sie protestieren gegen das Vorhaben, in Probstried anstatt der dritten Kindergartengruppe eine Krippengruppe für die ganz Kleinen zu installieren. In einem Schreiben, das Bürgermeister Hans-Peter Koch und den Dietmannsrieder Gemeinderäten zugeschickt wurde, heißt es unter anderem: 'Wir sind entsetzt darüber, dass unsere Kindergartenkinder in Probstried keinen Platz...

  • Kempten
  • 01.04.08
28×

Räte nehmen Rücksicht auf Geldbeutel der Eltern

Lamerdingen/Dillishausen | bsk | Der Lamerdinger Gemeinderat nimmt Rücksicht auf den Geldbeutel der Kindergarten-Eltern: Nur ein geringer Teil der anfallenden Mehrkosten für den Dillishausener Kindergarten wird über die Beiträge der Eltern abgedeckt, den Großteil übernimmt die Gemeinde. Auf eine Erhöhung der Busbeiträge auf Grund steigender Personal- und Spritkosten im Kindergartenjahr 2008/2009 wird sogar komplett verzichtet.

  • Kempten
  • 26.03.08

Kindergarten wird etwas teurer

Waal | fb | Bei der Jahresversammlung blickte der Kindergartenverein Waal auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Vorsitzende Christa Völk erläuterte unter anderem die Gebühren für das kommende Jahr: Demnach steigt der Monatsbetrag von 52 auf 54 Euro, das Spielgeld bleibt unverändert. Die Buskosten betragen 37 Euro, der Solidaritätsbeitrag steigt von 6,10 auf 6,40 Euro. Für Geschwister ermäßigt sich die Monatsgebühr um zehn Euro.

  • Kempten
  • 20.03.08

Eltern sollen Wünsche äußern

Marktoberdorf | dec | Eigentlich dürfen alle Eltern ihre Betreuungswünsche nennen. Aber nur wenige tun das auch. Und genau darin liegt Wolfgang Wieders Problem. Er ist bei der Stadt Marktoberdorf für die Kindergärten und damit für deren jährliche Bedarfsplanung zuständig. Diese richtet sich, wie der Name schon sagt, nach dem Bedarf.

  • Kempten
  • 29.02.08

Auf dem Weg zum Erfolgsmodell

Von Benjamin Schäling | Marktoberdorf Heute steht das Obst auf dem Programm. Welche Frucht ist auf dem kleinen Karton zu erkennen und welche Farbe hat sie, will Susanne Lyschik wissen. In der Sprachförderungsgruppe des städtischen Adalbert-Stifter-Kindergartens betreut die Lehrerin zweimal in der Woche neun Vorschulkinder mit 'Migrationshintergrund'.

  • Kempten
  • 17.01.08

Ein fester Bau als Fundament für die Zukunft

Kapstadt/Lindenberg | az | In 'Masiphumelele' bei Kapstadt (Südafrika) ist jetzt der Kindergarten fertiggestellt und offiziell in Betrieb genommen worden. Mit dabei: Gerhard Ströck aus Lindenberg, Inhaber des Kosmetikherstellers Alwag in Simmerberg. Er ist einer der Hauptsponsoren des Projektes und hatte im Westallgäu Spenden gesammelt (wir berichteten).

  • Kempten
  • 19.12.07

Jeder Tag im Advent soll ein Fest werden

Kempten | kro | Zu einem riesigen Adventskalender soll der Kindergarten St. Michael werden. So leuchtet beispielsweise im Fenster Nummer drei eine bunte Christbaumkugel und das Märchen, das Charlotte Schlachter, stellvertretende Leiterin des Kindergartens, erzählt, handelt von der wärmenden Kraft einer Christbaumkugel.

  • Kempten
  • 06.12.07
19×

Verjüngung in den Kindergärten

Marktoberdorf/Ostallgäu | vit | In den Ostallgäuer Kindergärten werden immer mehr Kinder unter drei Jahren betreut. Damit reagieren die Einrichtungen laut Jugendhilfeplanerin Anja Mayr auf einen veränderten Bedarf. Den Hauptpart bei der Hilfe für die Eltern zur Betreuung von Kleinkindern übernehmen aber nach wie vor die Großeltern.

  • Kempten
  • 21.11.07

Mit gutem Beispiel voran gehen

Lindenberg | ew | Spielerische Förderung einer gesunden Ernährung und Bewegung - dies will das Projekt 'Tigerkids - Kindergarten aktiv' vermitteln. Bayernweit beteiligen sich 650 Kindergärten daran, darunter auch der Lindenberger Kindergarten St. Georg und Wendelin. Um die neue Gesundheitsinitiative den Eltern näher zu bringen, lud die Leiterin des Kindergartens, Petra Krupp, zu einem Informationsabend ein. Ökotrophologin Susanne Hasel von der AOK Kaufbeuren referierte über das Programm.

  • Kempten
  • 11.10.07

Käfergruppe ist keine Konkurrenz zur Kinderkrippe

Füssen | dm | Gleich in mehrfacher Hinsicht ist die Käfergruppe des Kindergartens St. Gabriel in Füssen etwas Besonderes. Drei Zwillingspärchen wuseln durch Bau-, Puppen- und Essecke. Die Pfarreiengemeinschaft hat extra für die 'Käfer' ihren Besprechungsraum geräumt. Und die Kinder sind alle drei, manche auch erst zwei Jahre alt.

  • Kempten
  • 17.09.07

Aktion gegen neues Kindergartengesetz

Oy-Mittelberg Von der Oberallgäuer Gemeinde Oy-Mittelberg aus ist eine schwabenweite Initiative gestartet worden: Der Elternbeirat des kirchlichen Kindergartens St. Michael macht mobil gegen das Bayerische Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz, das vor zwei Jahren in Kraft trat.

  • Kempten
  • 06.08.07

Die Natur mit allen Sinnen erfahren

Sontheim | ey | Seit über drei Jahren wird das Umfeld des Sontheimer Kindergartens in einen Naturerlebnisgarten umgestaltet. Nachdem der Eingangsbereich bereits seine endgültige Form erhalten hat, stehen jetzt Arbeiten im nördlichen Teil des Außenbereichs an.

  • Kempten
  • 01.08.07

St. Martin braucht keinen Standortwechsel zu befürchten

Oberstdorf | pts | Der Kindergarten St. Martin in Oberstdorf liegt so zentral, wie es nur gehen kann: Kirche, Marktplatz, Rathaus, Kurhaus, Kurpark und Grundschule gleich nebenan. Bei der 50-Jahrfeier der katholischen Kindertagesstätte, die schon 1957 in der Ludwigstraße beheimatet war, räumte Bürgermeister Thomas Müller alle Spekulationen beiseite, die Einrichtung müsse eines Tages woanders hinziehen.

  • Kempten
  • 23.07.07

Der Platz im Kindergarten wird teurer

Nesselwang | dim | Kindergartenplätze in Nesselwang werden teurer. Bei einer Gegenstimme hat der Marktgemeinderat beschlossen, die Gebühren, die bislang zwischen 53 und 68 Euro pro Monat liegen, auf 68 bis 83 Euro anzuheben. Nach dieser 'moderaten' Erhöhung lägen die bislang unterdurchschnittlichen Gebühren in Nesselwang im Rahmen des Durchschnitts. Die Forderung von Gemeinderat Rolf Leumann nach einer Reduzierung der Gebührenstaffel wurde mit Hinweis auf gesetzliche Vorgaben abgelehnt.

  • Kempten
  • 31.05.07

Langsam wieder mehr Platz in Kindergärten

Marktoberdorf | af | Es gab Zeiten, da platzten die Marktoberdorfer Kindergärten aus allen Nähten. Inzwischen zeichnet sich ab, dass angesichts sinkender Geburtenzahlen dort immer mehr Plätze frei bleiben. Auch wenn die Forderungen nach weiteren Gruppen in Leuterschach und Thalhofen in der jüngsten Stadtratssitzung nicht verhallten, blieb Bürgermeister Werner Himmer dabei: 'Die Gesamtsituation ist das entscheidende.'

  • Kempten
  • 09.05.07
32×

Kindergarten Seeg feiert Geburtstag

Seeg | az | Seit 60 Jahren spielen und lernen Kinder in der Kindertagesstätte St. Ulrich in Seeg. Am morgigen Sonntag wird dieser runde Geburtstag mit einem Fest unter dem Motto 'Brücken bauen' gefeiert.

  • Kempten
  • 05.05.07

Kindergärten bei ARD-Woche dabei

Marktoberdorf/Unterthingau (dec). Deutschen Kindern fehlen Bildung und Perspektiven. Derart negativ wird momentan häufig über den deutschen Nachwuchs diskutiert. Dem will die ARD jetzt entgegenwirken. Unterstützt von rund 2000 deutschen Kinder- und Jugendeinrichtungen - darunter die Kindergärten in Marktoberdorf und Unterthingau - präsentiert die Rundfunkanstalt ihre Themenwoche 'Kinder sind Zukunft'. Die Marktoberdorfer Kindergärten nutzen dieses Projekt, um über ihre Arbeit zu informieren. In...

  • Kempten
  • 11.04.07
41× 2 Bilder

Nun geht es endlich los in Sachen Einstein

Kempten (sh). Eigentlich hätte der Startschuss ja schon Mitte des vergangenen Jahres fallen sollen. Doch dann meldete sich auf die Ausschreibung keine einzige Firma, die den Rohbau des neuen Horts an der Gustav-Stresemann-Schule hochziehen wollte (wir berichteten). Also wurde die Ausschreibung wiederholt - mit rund achtmonatiger Verzögerung fand gestern der symbolische Spatenstich statt.

  • Kempten
  • 21.03.07

Ein Glücksfall in einer schweren Zeit

Lamerdingen/Dillishausen (evb). Drei Jahre hat Stefanie Angerer den Kindergarten in Dillishausen geleitet. Jetzt ist die ehemalige Leiterin Lucia Lederle aus dem Erziehungsurlaub zurück und Angerer hat bereits eine neue Stelle in Untergermaringen. Anlässlich ihrer Verabschiedung lobte Lamerdingers Bürgermeister Hanspeter Eberhardt ihr Engagement: 'Sie war ein Glücksfall in einer schweren Zeit.' So habe sie beispielsweise die vom Staat angeordnete Kindergartenreform in Dillishausen umsetzen...

  • Kempten
  • 19.03.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ