Kinderbetreuung

Beiträge zum Thema Kinderbetreuung

So "wohnt" die Waldkindergartengruppe des städtischen Kinderhauses Mosaik bisher.
629×

Planungen laufen
Kaufbeuren will Kita-Plätze in Neugablonz ausbauen

Um den nötigen Bedarf an Kita-Plätzen zu decken, befindet sich die Stadt Kaufbeuren aktuell in Planungen zur Erweiterung der Plätze im Stadtteil Neugablonz. Wie die Stadt mitteilt, soll ab Frühjahr 2021 eine Einrichtung neu geschaffen und eine bestehende erweitert werden. Damit will man dem voraussichtlichen Betreuungsbedarf für das Kita-Jahr 2020/21 gerecht werden. Demnach entsteht in der Turnerstraße eine städtische Krippe mit insgesamt 45 Plätzen für Kinder unter drei Jahren. Der...

  • Kaufbeuren
  • 14.08.20
KJF Kinder- und Jugendhilfe Kaufbeuren-Ostallgäu sucht Bewerber*innen für das Projekt „Intensivpädagogische Pflegefamilien“
758×

Ein besonderes Zuhause für besondere Kinder
KJF Kaufbeuren-Ostallgäu sucht Bewerber*innen für das Projekt „Intensivpädagogische Pflegefamilien“

Unter dem Motto „Ein besonderes Zuhause für besondere Kinder“ wirbt die KJF Kinder- und Jugendhilfe Kaufbeuren-Ostallgäu (Katholische Jugendfürsorge der Diözese Augsburg e.V.) nun wieder interessierte Fachkräfte für ein neues Jugendhilfeangebot in der Region. Gesucht werden hierfür Pflegeeltern, bei denen mindestens ein Elternteil eine professionelle Qualifikation in einem sozialen, pädagogischen oder psychologischen Beruf hat. Die sogenannten „Intensivpädagogischen Pflegefamilien“ sollen...

  • Kaufbeuren
  • 08.07.20
In Kaufbeuren sollen ab 2021 neue Betreuungsplätze für insgesamt 65 entstehen.
450×

Familienpolitik
Kinderbetreuung: In Kaufbeuren sollen 65 neue Plätze entstehen

In Kaufbeuren sollen künftig 65 neue Kinderbetreuungsplätze entstehen. Laut Allgäuer Zeitung sei die Stadt darüber schon länger mit der Kolping Akademie (als Träger für die neue Einrichtung) im Gespräch. Insgesamt sind 50 Plätze für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren geplant - weitere 15 Plätze sollen für unter Dreijährige entstehen.  Standort des neuen Kinderhauses soll das Gelände an der Adolph-Kolping-Straße sein. Der Beginn der Bauarbeiten startet voraussichtlich 2021. Bislang...

  • Kaufbeuren
  • 02.12.19
Betreuungsplätze in Kitas sind in vielen Kommunen knapp. Gründe dafür sind unter anderem steigende Geburtenzahlen und der Zuzug in die Region. Viele Kommunen wollen weitere Kitaplätze schaffen.
1.048×

Warteliste
Betreuungsplätze in Allgäuer Kitas reichen nicht aus

„Die Situation ist ziemlich übel“, sagt eine junge Mutter aus dem Oberallgäu. Ihre Tochter steht auf einer Warteliste für einen Kitaplatz, wird aber voraussichtlich erst im September 2020 zum Zuge kommen. „Mir geht es nicht nur darum, wieder halbtags arbeiten zu gehen. Ich möchte auch wegen der sozialen Kontakte, dass meine knapp dreijährige Tochter in den Kindergarten geht“, sagt die Mutter. So wie der Oberallgäuerin geht es derzeit vielen Familien in der Region. „Wir haben eine angespannte...

  • Kaufbeuren
  • 09.04.19
Abhilfe ist in Sicht: Derzeit investiert die Stadt massiv in neue Kindergartenplätze, wie hier am Leinauer Hang. Doch auch kurzfristige Lösungen sind wichtig.
427×

Nachwuchs
Kindersegen in Kaufbeuren: Stadt muss Zahl der Kita-Plätze massiv erhöhen

Im Rathaus zerbricht man sich nun den Kopf, wie die Kleinen künftig adäquat betreut werden können. Die Zahl der Plätze in den Kindertagesstätten muss dafür allerdings massiv erhöht werden. „Es ist viel in Bewegung“, sagte Jugend- und Familienreferent Alfred Riermeier in der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses. Oberbürgermeister Stefan Bosse berichtete von einer grundsätzlich erfreulichen Entwicklung. Kaufbeuren wächst nach seinen Worten bei den Einwohnerzahlen um ein Prozent pro...

  • Kaufbeuren
  • 22.11.18
Kaufbeurer Kinderhaus St. Josef: Im Bistro, dem Speiseraum, schmückt ein Kunstwerk die Wand, das alle Gruppen im neuen Kinderhaus miteinander verbindet.
571×

Kinderbetreuung
Auf Entdeckungstour durch das neue Kaufbeurer Kinderhaus St. Josef

Nach zwei Jahren Bauzeit beziehen die Kleinen nun ihr neues Kinderhaus St. Josef in der Kaufbeurer Pfarrgasse. Insgesamt bietet es 152 Betreuungsplätze. An diesem Vormittag sind es jedoch nur 46 Kindergarten– und ein paar Krippenkinder. Wie selbstverständlich hüpfen die Älteren schon auf der Matte im Turnzimmer herum, erkunden die Bastelsachen im Atelier oder stapeln im Konstruktionsraum Bauklötze aufeinander – nach nur ein paar Stunden in den hellen, modern gestalteten Räumen. „Das ist für...

  • Kaufbeuren
  • 27.08.18
653×

Kinderbetreuung
Kaufbeuren schafft 30 Krippen- und 50 Kindergartenplätze mehr

Eine steigende Geburtenrate, beträchtlicher Zuzug in die Stadt und von vielen Eltern nachgefragte längere Betreuungszeiten sorgen dafür, dass Krippen- und Kindergartenplätze in Kaufbeuren weiterhin Mangelware sind. Bei der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses ging es darum, wie Engpässe zumindest kurzfristig verhindert werden können. Außerdem sprach sich das Gremium dafür aus, eine Geschwisterermäßigung bei den Kindergartengebühren einzuführen. Es erinnert ein wenig an das beliebte...

  • Kaufbeuren
  • 28.06.18
709×

Platzprobleme
Immer mehr Kinder in Neugablonz: Schulen sind zu klein

Mehrere Faktoren führen laut Wolfgang Höbel von der städtischen Schulverwaltung dazu, dass es in Neugablonz immer mehr Kinder gibt: Die in ganz Deutschland seit fünf/sechs Jahren unerwartet gestiegene Geburtenrate, die Ankunft von Migranten und der Zuzug in den zweitgrößten Kaufbeurer Ortsteil ganz allgemein. Die Folge: Die Schulen werden zu klein. Platzprobleme gibt es sowohl in der Adalbert-Stifter- als auch in der Gustav-Leutelt-Schule. Für erstere sollen zunächst Container...

  • Kaufbeuren
  • 15.05.18
34×

Betreuung
Kindergarten in Friesenried hat bald länger geöffnet

Die Eltern in der Gemeinde Friesenried können sich freuen: Die Betreuungszeiten im Kindergarten werden ausgeweitet. Das beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. In wieweit sich die Öffnungszeit nach hinten verlängert, muss erst noch geklärt werden. Derzeit hat die Einrichtung von 7.30 bis 13 Uhr geöffnet. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 29.10.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in...

  • Kaufbeuren
  • 28.10.15
35×

Kinderbetreuung
Krippe in Mauerstetten teurer als gedacht

Um Förderung zu sichern, ist ein größerer Bau nötig Die geplante Kinderkrippe in Mauerstetten kommt teurer als zunächst gedacht. Ursache dafür sind die Förderrichtlinien, die eine deutliche Vergrößerung des Gebäudes und Mehrkosten für die technische Ausstattung erforderlich machen, erläuterte Architektin Silvia Zeller. Sie schätzt die Gesamtkosten nun auf 1,05 Millionen statt gut 700 000 Euro, die allerdings vom Staat hoch bezuschusst werden. Gut ein Drittel größer werden Gebäude und Kosten der...

  • Kaufbeuren
  • 01.09.12
20×

Rat
Kindergarten Ruderatshofen: Gebühren steigen

Moderate Erhöhung Der Beschluss des Bayerischen Staatsministeriums, im letzten Kindergartenjahr einen staatlichen Zuschuss zum Elternbeitrag zu gewähren, bedarf der Änderung der Kindergartengebührensatzung. Diese stand auf der Tagesordnung der jüngsten Sitzung des Gemeinderats Ruderatshofen. Schrittweise soll die Beitragsfreiheit für die Vorschulkinder im Kindergarten eingeführt werden. Für das kommende Kindergartenjahr wird daher zusätzlich ein monatlicher Zuschuss von 50 Euro pro Vorschulkind...

  • Kaufbeuren
  • 17.08.12
183×

Neues Paradies für die Kleinsten
Kinderkrippe in Pforzen eröffnet

Einrichtung in Pforzen schafft durchgehendes Bildungs- und Betreuungsangebot Hinten anstellen hieß es für die Prominenz bei der offiziellen Eröffnung der Kinderkrippe in Pforzen. Die Ehre, das rote Band am Eingang feierlich zu zerschneiden, hatte weder der bayerische Finanzstaatssekretär Franz Pschierer noch seine Politikerkollegen aus dem Bundestag (Stephan Stracke) und dem Landtag (Dr. Paul Wengert), sondern die Kinder selbst. Mit der Krippe, dem Kindergarten nebenan und der nur einen...

  • Kaufbeuren
  • 30.07.12
60×

Kinderbetreuung
Auch nachmittags in der Schule - Angebot in Grünenbach kostet 55 Euro monatlich

Auch an der Laubenbergschule in Grünenbach wird es künftig eine Mittagsbetreuung geben. Das kündigte der Maierhöfener Bürgermeister Martin Schwarz, der zugleich Vorsitzender des Schulverbandes ist, in der Gemeinderatssitzung an. Das Angebot schließt sich an der Unterricht an und endet um 16 Uhr. Hierfür zahlen Eltern monatlich 55 Euro. Der Start für die Betreuung erfolgt mit Beginn des Schuljahres 2012/13. Im Schulverband Laubenberg sind die Gemeinden Gestratz, Grünenbach und Maierhöfen...

  • Kaufbeuren
  • 09.06.12
100×

Projekt
Waldkindergarten auf Probe bei Röthenbach

Seit eineinhalb Monaten läuft die Betreuung als Großtagespflege - Noch Suche nach passendem Waldstück Niedrige Äste ersetzen die Garderobe, ein durchgesägter Baumstamm funktioniert als Sitzbank, und ein paar Rinden und Blätter ergeben mit ein bisschen Fantasie eine kleine Puppenküche - seit Anfang Mai treffen sich zwei Erzieherinnen und neun Kinder an drei Vormittagen in einem Wald bei Röthenbach-Vogelsang. Im Moment läuft die Initiative in Form einer Großtagespflege, doch im Herbst soll daraus...

  • Kaufbeuren
  • 18.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ