Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Polizei (Symbolbild).
 1.736×  1

Von ausgestellten Fahrzeugen abgelenkt
Junger Mountainbiker (8) stößt mit Radlerin (53) bei Leutkirch zusammen

Weil ein 8-jähriger Junge am Montagabend nicht aufpasste, ist er im Ösch bei Leutkirch mit einer 53-jährigen Radfahrerin zusammengestoßen. Nach Angaben der Polizei stürzten beide und verletzten sich leicht. Die Frau musste zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Demnach fuhr der 8-Jährige mit seinem Mountainbike gegen 19:30 Uhr auf dem kombinierten Fußgänger-/Radweg in Richtung Herlazhofen. Auf Höhe des Autohauses Fähndrich schaute er sich im Vorbeifahren die ausgestellten Fahrzeuge an....

  • Leutkirch
  • 21.07.20
Symbolbild.
 2.069×  1

Über die Straße gerannt
Junge (11) stößt in Kempten gegen Kleintransporter und verletzt sich leicht

Glück hatte am Donnerstagmittag ein 11-jähriger Junge in Kempten. Das Kind war nach dem Aussteigen aus einem Auto gegen einen Kleintransporter gestoßen und verletzte sich dabei leicht. Nach Angaben der Polizei saß der Junge auf dem hinteren rechten Sitz eines Autos, als die Fahrerin auf Höhe eines Friseursalons anhielt. Der 11-Jährige stieg aus und rannte, ohne sich umzusehen, über die Straße in Richtung des Salons, so die Polizei weiter. Aus der Gegenrichtung kam in diesem Moment ein...

  • Kempten
  • 17.07.20
Polizei (Symbolbild)
 8.163×  4

Kinder verletzt
Rücksichtslos überholt: Fahranfänger (18) verursacht schweren Verkehrsunfall

Am Dienstagnachmittag ist es auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Westerheim und Erkheim zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei wurden dabei fünf Personen mittelschwer verletzt.  Demnach scherte ein 18-jähriger Fahranfänger an einer völlig unübersichtlichen Stelle aus, um ein Auto und einen Lkw zu überholen. Dabei kam ihm aber ein Familienwagen entgegen. In dem Auto befanden sich Eltern mit ihren drei Monate und zwei Jahre alten Kindern. Es kam zum...

  • Westerheim
  • 24.06.20
Feuerwehr (Symbolbild).
 2.371×

Fahrradunfall
Fuß nach Sturz eingeklemmt: Feuerwehr hilft Kindergartenkind in Sonthofen

Am Donnerstagnachmittag hat sich ein Kindergartenkind bei einem Fahrrad-Sturz ihr Bein zwischen Pedal und Fahrradrahmen eingeklemmt. Daher musste auch die Feuerwehr anrücken. Laut Polizei ereignete sich der Unfall im "Bike-Park" im Tannachwäldchen in Sonthofen. Die Feuerwehr Sonthofen konnte das Pedal letztendlich mit einer Metallschere abzwicken und das Mädchen befreien. Das Kindergartenkind erlitt durch den Sturz Verletzungen am Unterschenkel. Zur Versorgung der Verletzung wurde sie ins...

  • Sonthofen
  • 12.06.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
 8.721×

Unter Baumaschine begraben
Kind (4) in Markt Wald beim Spielen im Garten lebensgefährlich verletzt

Montagnachmittag in Markt Wald (Landkreis Unterallgäu): Drei Kinder spielten im Garten, die Mutter war ebenfalls dabei und hatte die Aufsicht. Im Garten abgestellt war ein Baustellen-Arbeitsgerät. Es kippte um und begrub eines der Kinder unter sich. Das vierjährige Kind wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Es kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Warum die Baumaschine umgekippt ist, ist laut Polizei noch unklar.

  • Markt Wald
  • 12.05.20
Am Freitagnachmittag ist ein 4-jähriges Kind bei einem Fahrradunfall in Wiedergeltingen schwer verletzt worden. (Symbolbild)
 9.399×

Mountainbike
Kind (4) nach Fahrradunfall in Wiedergeltingen schwer verletzt

Am Freitagnachmittag ist ein 4-jähriges Kind bei einem Fahrradunfall schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet fuhr das Kind mit seinem Mountainbike am Stausee in Wiedergeltingen den Berg hinab. Dabei verlor es die Kontrolle über das Fahrrad und überschlug sich mehrmals. Das Kind wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Wiedergeltingen
  • 11.04.20
Polizei (Symbolbild)
 2.061×

Unfall
Minimal am Oberschenkel verletzt: Tretroller-Fahrer (13) springt in Füssen vor Auto

Ein 13-jähriger Tretroller-Fahrer hat sich am Dienstagnachmittag bei einem Unfall in Füssen laut Polizei "minimal" am Oberschenkel verletzt. Demnach sprang der Junge kurz vor einem Auto vom Gehweg auf die Straße. Die 41-jährige Fahrerin eines entgegenkommenden Autos konnte nicht mehr ausweichen und touchierte das Kind leicht. Nach einem kurzen Check des Rettungsdienstes wurde der Junge wieder in die Obhut seines Vaters übergeben. Weder der Tretroller noch das Fahrzeug wurden hierbei...

  • Füssen
  • 04.03.20
Winter-Unfall (Symbolbild)
 2.862×

Zu Schnell
Mann (32) schleudert auf der A7 bei Durach mit zwei Kindern (6/10) an Bord gegen Mittelschutzplanke

Ein 32-jähriger Mercedes-Fahrer ist am Donnerstag auf der A7 gegen die Mittelschutzplanke geschleudert worden. Laut Polizei waren auch seine beiden Kindern im Alter von sechs und zehn Jahren mit im Auto. Der Vater und die Kinder kamen alle in ein Krankenhaus. Nach Angaben der Polizei blieb eines der Kinder aber unverletzt. Der Mann hatte seine Geschwindigkeit wohl nicht an die winterlichen Verhältnisse angepasst. Der Mercedes wurde abgeschleppt und deshalb die Kontrolle über sein Auto...

  • Durach
  • 28.02.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
 12.654×

Rodelunfall
Rodler (16) stößt mit Kind (6) im Eschacher Skigebiet zusammen

Am Mittwoch ist es im Skigebiet Eschach in Buchenberg zu einem Rodelunfall zwischen einem 16-Jährigen und einem 6-jährigen Kind gekommen. Der 6-Jährige verlor bei dem Unfall das Bewusstsein und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum gebracht. Gegen 13:40 Uhr war der 16-Jährige zusammen mit seiner Begleitperson mit dem Schlitten ins Tal gefahren. Aus bislang noch unbekannten Gründen fiel die Begleitperson vom Schlitten und der Jugendliche fuhr alleine weiter. Der 6-Jährige...

  • Buchenberg
  • 27.02.20
Symbolbild.
 6.110×

Unfall
Nach Kollision mit Skifahrer (53): Kind (5) wird in Gunzesried schwer verletzt

Ein fünfjähriger Junge ist am Mittwoch beim Skifahren schwer verletzt worden. Das Kind war mit einem Skikurs im Skigebiet Ofterschwang-Gunzesried unterwegs. Zusammen mit der Skilehrerin wollten die Kinder die Abfahrt "Märchenwiese" hinunterfahren.  Ein von oben kommender 53-jähriger Skifahrer übersah den Fünfjährigen und stieß mit ihm zusammen. Das Kind trug einen Helm, wurde aber dennoch schwer verletzt. Der Junge musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht...

  • Blaichach
  • 23.01.20
Symbolbild
 22.215×

Unfall
Zwei Kinder (4/6) stoßen beim Rodeln in Oberstaufen mit Schneekanone zusammen

Am Mittwochmittag, 25.12, hat sich im Bereich der Imbergbahn in Oberstaufen ein Rodelunfall ereignet. Zwei Kinder im Alter von vier und sechs Jahren stießen bei dem Unfall mit einer Schneekanone zusammen. Laut Polizei zog sich der 4-Jährige eine tiefe Schnittwunde zu, der 6-Jährige blieb unverletzt. Das Brüderpaar war zusammen mit ihrer 5-köpfigen Familie unterwegs. Dabei unternahmen die Brüder immer wieder kleine Rodelfahrten in eher flachem Gelände. Als beim Abstieg die Strecke zu...

  • Oberstaufen
  • 25.12.19
Polizei (Symbolbild)
 1.954×

leicht verletzt
Schüler (8) prallt in Immenstadt gegen die Beifahrerseite eines Autos

Am Morgen des 19.12.2019 lief ein achtjähriger Schüler von der Wagegger Straße kommend auf die Hauptstraße, ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten. Dabei prallte er gegen die Beifahrerseite eines Pkw, welcher auf der Hauptstraße in Richtung Wildpoldsried fuhr. Der Schüler wurde leicht verletzt und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 150 Euro.

  • Betzigau
  • 20.12.19
Polizei (Symbolbild)
 1.361×

leicht verletzt
Autofahrer (31) übersieht Kind (12) in Immenstadt

Am Mittwoch, gegen 07.55 Uhr befuhr ein 31-Jähriger mit seinem Pkw die Mittagstraße von der Stadtspange kommend in Richtung Jahnstraße. Zu diesem Zeitpunkt wollte ein 12-Jähriger die Mittagstraße zu Fuß überqueren. Dazu lief er zwischen den in Fahrtrichtung Stadtspange verkehrsbedingt wartenden Fahrzeugen hindurch und dem 31-Jährigen direkt vor dessen Fahrzeug, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Der 12-Jährige, der bei dem Unfall leicht verletzt wurde, wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Am...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.12.19
Symbolbild
 2.508×

Unfall
Vorfahrtsverletzung in Kempten: Kind (5) auf dem Beifahrersitz leicht verletzt

Am Montag, 02.12.2019 gegen 18.30 Uhr stießen im Kreuzungsbereich Memminger Straße und Adenauerring zwei Pkw zusammen. Ein 38-Jähriger fuhr auf der Memminger Straße stadteinwärts und bog im Kreuzungsbereich nach links ab. Dabei missachtete er den Vorrang einer 38-jährigen Frau, die mit ihrem fünfjährigen Sohn auf dem Beifahrersitz auf der Memminger Straße stadtauswärts fuhr. Die Pkw stießen zusammen, das Kind wurde leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. An den Pkw entstand...

  • Kempten
  • 03.12.19
Nach Angaben der Polizei wurden insgesamt vier Personen in einem Schwimmbad eines Ferienparks in Leutkirch verletzt, darunter zwei Kinder. (Symbolbild)
 23.362×

Schwimmbad
Rutschen-Unfall in Leutkircher Ferienpark: Zwei Kinder schwer verletzt

Vier Besucher eines Ferienparks in Leutkirch im Allgäu sind am Dienstagmittag beim Rutschen im Schwimmbad des Parks verletzt worden, darunter auch zwei Kinder. Das berichtet das Polizeipräsidium Konstanz zusammen mit der Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen insgesamt sieben Personen, darunter auch die beiden Kinder, drei Reifen zur Abfahrt auf der Wasserrutsche benutzt haben, so die Polizei weiter. Im unteren Bereich der Wasserrutsche...

  • Leutkirch
  • 20.11.19
Rettungswagen (Symbolbild)
 1.202×

Zusammenstoß
Kind (12) bei Fahrradunfall in Buchloe verletzt

Eine 82-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am Samstagabend die Münchener Straße in östliche Richtung. Beim Abbiegen nach links in die Alois-Reiner-Straße übersah sie einen aus der Alois-Reiner-Straße entgegenkommenden 12-jährigen Radfahrer, welcher trotz Dunkelheit ohne die vorgeschriebene Beleuchtung fuhr. Durch den leichten Zusammenstoß kam dieser zu Sturz und verletzte sich. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand zudem ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 1.000,-...

  • Buchloe
  • 20.10.19
Polizei (Symbolbild)
 4.603×

Unachtsamkeit
Dreijähriger stürzt in Marktoberdorf aus erstem Stock - schwerverletzt

Ein dreijähriger Junge ist am Mittwochabend offenbar aus einem Fenster im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses in Marktoberdorf herausgestürzt. Zuvor hatte der Junge mit seinen Geschwistern in der elterlichen Wohnung gespielt. Vermutlich aus Unachtsamkeit stürzte er aus einer Höhe von ca. vier bis fünf Meter auf den geteerten Gehsteig. Der Junge wurde zunächst ins Krankenhaus Kaufbeuren geflogen. Er wurde bei dem Sturz schwer, aber glücklicherweise nicht lebensgefährlich verletzt.

  • Marktoberdorf
  • 22.08.19
Symbolbild. Der 13-Jährige wurde bei dem Unfall leicht am Bein verletzt.
 5.376×

Zeugenaufruf
Unbekannter fährt Jungen (13) in Füssen an und flüchtet

Am Donnerstagnachmittag hat ein bislang unbekannter Autofahrer einen 13-jährigen Jungen in Füssen angefahren und ist anschließend geflüchtet. Der Unfall passierte in der Füssener Spittalgasse, in der der Junge mit seinem Roller unterwegs war. Wie die Polizei mitteilt, soll das Auto noch kurz angehalten haben, fuhr dann aber weiter, ohne sich um den 13-Jährigen zu kümmern. Er wurde bei dem Unfall leicht am Bein verletzt und sein Handy wurde beschädigt. Das Fahrzeug soll ein dunkler Kombi...

  • Füssen
  • 26.07.19
Unfall (Symbolbild)
 3.460×

Unfall
Wegen tiefstehender Sonne: Autofahrer übersieht Kind (7) auf Tretroller in Buchloe

Mittwochfrüh fuhr ein 78-jähriger Buchloer mit seinem Pkw auf der Bahnhofstraße. Aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah er an der Ampelanlage kurz vor der Schrannenstraße das für ihn geltende Rotlicht. Er erfasste eine 7-jährige Schülerin, die gerade mit ihrem Tretroller bei Grün die Fahrbahn überquerte. Glücklicherweise verletzte sich das Mädchen nur leicht. Es wurde vorsorglich in einem Krankenhaus untersucht. Der Rentner muss mit einer Anzeige wegen Fahrlässiger Körperverletzung...

  • Buchloe
  • 25.07.19
Am Samstagabend ereignete sich in Balderschwang ein tragischer Unfall, bei dem zwei Kinder starben.
 23.644×

Unglück
Traktor-Drama in Balderschwang: Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung

Nach dem Traktor-Unglück, bei dem am Wochenende zwei Kinder ums Leben gekommen sind, ermittelt die Staatsanwaltschaft Kempten wegen fahrlässiger Tötung. Unklar ist allerdings, gegen wen. „Wem der Tod der Kinder strafrechtlich vorzuwerfen ist, ist Gegenstand der Ermittlungen“, sagt Staatsanwalt Ferdinand Siebert. „Derzeit gilt es, das Unfallgeschehen zu rekonstruieren.“ Klar sei, dass ein 13-Jähriger am Steuer gesessen habe, die genauen Umstände müssten aber geklärt werden. Unter anderem geht...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 16.07.19
Symbolbild. Das fünfjährige Mädchen wurde vorsorglich in ein Unfallkrankenhaus geflogen.
 13.898×

Rettungshubschrauber
Lindau: Mädchen (5) fällt rund sieben Meter tief aus einem Fenster

Ein fünfjähriges Mädchen ist am Montagmorgen in Lindau rund sieben Meter tief aus einem Fenster auf eine Rasenfläche gestürzt. Laut Polizeiangaben war das Mädchen zum Spielen im Kinderzimmer eines Freundes, während sich die Mutter des Spielkameraden in der Küche befand. Unbemerkt kletterten die beiden Kinder auf eine Kommode und öffneten ein Fenster. Wie die Polizei mitteilt, ist die Fünfjährige dann rund sieben Meter tief auf eine Rasenfläche gestürzt. Mit einem Rettungshubschrauber...

  • Lindau
  • 09.07.19
Unfall in der Bad Wörishofener Fußgängerzone (Symbolbild)
 1.643×

Unfall
3-jähriger Bub in der Bad Wörishofener Fußgängerzone von Auto verletzt

Am Dienstagabend, gegen 20.30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem dreijährigen Kind. Der Junge lief aus der „Maul-Passage“ in die Ludwig-Geromiller-Straße und wurde von einem Kleinwagen erfasst, welcher aus der Fußgängerzone ausfuhr. Hierdurch prallte er mit dem Kopf auf die Motorhaube und rutschte im Anschluss wieder nach vorne auf die Straße. Der Bub wurde glücklicherweise bei dem Unfall nur leicht verletzt und durfte das Krankenhaus noch am selben Abend...

  • Bad Wörishofen
  • 19.06.19
Symbolbild
 5.182×

Unfall
16 Kinder verletzt: Sattelzug streift Schulbus zwischen Leutkirch und Aichstetten

Bei einem Unfall zwischen einem Schulbus und einem Sattelzug sind am Dienstagmorgen 16 Kinder bei Leutkirch leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte der Auflieger des Sattelzuges beim Abbiegen den Schulbus touchiert. Durch die Kollision zersplitterten die hinteren Scheiben des Busses. Dabei erlitten die Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen elf und 13 Jahren Schnittverletzungen. Ein Kind musste stationär in einem Krankenhaus behandelt werden. Alle weiteren Schülerinnen und...

  • Leutkirch
  • 08.05.19
Rettungshubschrauber im Einsatz.
 15.452×

Verletzt
Dramatischer Unfall im Kleinwalsertal: Vater (42) überrollt Sohn (6)

Ein 42-jähriger Autofahrer aus Deutschland hat im österreichischen Hirschegg am Samstag seinen 6-jährigen Sohn übersehen und den Jungen überrollt. Nach Angaben der Polizei war der Junge vor dem VW-Bus gestanden, geriet dann unter das Fahrzeug und wurde einige Meter mitgeschleift. Erst aufmerksame Passanten machten den 42-Jährigen auf den Unfall aufmerksam. Der Junge wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Kempten gebracht. Wie schwer der Sechsjährige bei dem Unfall verletzt...

  • Oberstdorf
  • 03.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ