Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

In Oberstdorf haben am Samstagnachmittag sechs Kinder richtig reagiert, nachdem ein 69-jähriger Mann am Bahnhof ein 10-jähriges Mädchen aus der Gruppe auf anzügliche Weise ansprach.  (Symbolbild)
25.714×

Gruppe reagiert vorbildlich
Mann (69) spricht Mädchen (10) an Oberstdorfer Bahnhof "auf anzügliche Weise" an

In Oberstdorf haben am Samstagnachmittag sechs Kinder vorbildlich reagiert, nachdem ein 69-jähriger Mann am Bahnhof ein 10-jähriges Mädchen aus der Gruppe auf anzügliche Weise ansprach.  Geschlossen zur Polizei Die sechs Kinder im Alter zwischen 10 und 13 Jahren waren gerade am Bahnhof als gegen 17:00 Uhr ein zunächst unbekannter Mann ein Mädchen aus der Gruppe ansprach. Sofort ging die Gruppe geschlossen zur Polizeidienststelle und meldete den Vorfall. Wie die Polizei berichtet, konnten die...

  • Oberstdorf
  • 03.04.22
Nachrichten
6.902×

Tötungsdelikt bei Memmingen
16-jähriges Mädchen in Wald aufgefunden

Bereits am Abend des 15. Novembers hat uns die Meldung der Polizei erreicht: Nahe des Memminger Flughafens ist eine 16-Jährige tot aufgefunden worden. Bis in die späten Abendstunden hinein hat die Polizei am selben Tag im größeren Umfeld des Tators nach Beweisen und Spuren gesucht. Gleichzeitig wurden bereits zwei tatverdächtige Personen festgenommen. Alles was wir über die Tat bisher wissen haben wir für Sie in einem Beitrag zusammengefasst.

  • Memmingen
  • 16.11.21
Ein fünfjähriges Mädchen hat in Erkheim einen Motorradfahrer zu Fall gebracht, weil sie plötzlich über die Straße lief. (Symbolbild)
4.329×

Entfernen vom Unfallort
Mädchen (5) bringt Motorradfahrer in Erkheim zu Fall

Am frühen Sonntagabend ist ein Motorradfahrer in Erkheim wegen einem fünfjährigen Mädchen gestürzt. Das Mädchen war mit seinen Eltern spazieren, als die Fünfjährige plötzlich auf die Straße lief. Ein bisher unbekannter Motorradfahrer musste deshalb stark abbremsen. Dabei stürzte er mit seinem Motorrad. Das Kind blieb unverletzt.  Motorradfahrer kann sich bei der Polizei meldenDer Motorradfahrer hatte laut Zeugenaussagen Nasenbluten. Er entfernte sich jedoch ohne den Austausch von Personalien...

  • Erkheim
  • 12.10.21
Am Donnerstagabend ist ein 13-jähriges Mädchen in Ummenhofen (Jengen) von einem Auto erfasst und schwerst verletzt worden.  (Symbolbild)
4.951×

Unfall-Fahrer (67) hatte Alkohol getrunken
Ball hinterhergerannt: Kind (13) in Jengen von Auto schwerst verletzt

Am Donnerstagabend ist ein 13-jähriges Mädchen in Ummenhofen (Jengen) von einem Auto erfasst und schwerst verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, spielte die 13-Jährige in der Hofeinfahrt eines Anwesens mit ihrem Bruder Fußball. Als der Ball auf die Fahrbahn rollte, lief das Mädchen hinterher. Mädchen wird frontal erfasst Ein von Jengen kommender 67-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Kind frontal mit seinem Auto. Laut Polizeiangaben kümmerten sich...

  • Jengen
  • 03.09.21
In Langenargen hat die Freiwillige Feuerwehr am Mittwochmorgen ein 11-jähriges Mädchen aus einer Schaukel auf einem Spielplatz befreien müssen. (Symbolbild)
3.126× 1

Langenargen
Mädchen (11) bleibt in Schaukel für Kleinkinder stecken - Feuerwehr muss anrücken

In Langenargen hat die Freiwillige Feuerwehr am Mittwochmorgen ein 11-jähriges Mädchen aus einer Schaukel auf einem Spielplatz befreien müssen. Nach Angaben der Polizei hatte sich das Kind auf eine Schaukel für Kleinkinder gesetzt und sich dabei eingeklemmt.  Feuerwehr befreit Mädchen mit Bolzenschneider Einer Polizeistreife gelang es demnach nicht, das Mädchen aus ihrer Lage zu erlösen. Daher wurde die Feuerwehr angefordert. Mit einem Bolzenschneider konnte die Feuerwehr das Mädchen...

  • 20.08.21
Fünf Mädchen habe am Freitag in einer Füssener Tiefgarage randaliert und einen Schaden von rund 30.000 Euro verursacht. (Symbolbild)
12.244×

Fahrzeuge, Anhänger und Tiefgarage beschädigt
30.000 Euro Schaden: Mädchen (12 und 13) randalieren in Füssener Tiefgarage

Fünf Mädchen im Alter von zwölf und 13 Jahren haben am Freitagnachmittag in der Luitpoldparkgarage in Füssen randaliert. Nach Angaben der Polizei verursachten die Mädchen Lackschäden und Dellen an mehreren Autos. Zudem schlugen sie mit einem Hammer Fahrzeuglichter ein, warfen zwei Motorräder um, rissen KFZ-Kennzeichen ab und ließen zwei PKW-Anhänger eine Abfahrt hinunterrollen. Diese prallten daraufhin gegen die Wand der Garage und verursachten auch dort Schäden. Geflüchtet und in Park gestellt...

  • Füssen
  • 25.07.21
Die beiden Mädels (9) saßen auf einer Bank als der Unbekannte Mann sie ansprach. (Symbolbild)
5.086×

Polizei sucht Mann
In "eindeutiger sexueller Komponente" - Unbekannter spricht Mädchen (9) an

In Buxheim hat am Dienstagnachmittag gegen 16:30 ein Mann zwei Mädchen im Alter von neun Jahren auf einer Bank nördlich von Buxheim angesprochen. Er belästigte die Mädchen in, laut Polizeiberich, verbal eindeutiger sexueller Komponente. Die beiden Kinder meldeten den Vorfall sofort bei ihren Eltern. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Täterbeschreibung Männlich, circa 60 Jahre alt, kräftige Statur, ovale Gesichtsform, kurze graue Haare, 3-Tage-Bart, gelbliche Zähne, viele Augenbrauen. Er...

  • Buxheim
  • 21.07.21
Ein kleines Abenteuer hat ein 3-jähriges Mädchen am Mittwochnachmittag erlebt. Das Kind war alleine zu Fuß in Kaufbeuren unterwegs.
10.088×

Nichts passiert!
Kleines Mädchen (3) allein auf Entdeckungstour in Kaufbeuren

Ein kleines Abenteuer hat ein 3-jähriges Mädchen am Mittwochnachmittag erlebt. Das Kind war alleine zu Fuß in Kaufbeuren unterwegs.  Aufmerksame Autofahrer Bei einer ausgeschalteten Ampelanlage in der Gewerbestraße hatte das Mädchen dann Glück, dass die aufmerksamen Autofahrer den Verkehr anhielten. So entstand keine Gefahr für die kleine Ausreißerin. Auf dem Weg in Richtung Gustav-Leutelt-Schule fiel das Mädchen dann einer Polizeibeamtin auf. Die Kommunikation gestaltete sich zwar schwierig,...

  • Kaufbeuren
  • 20.05.21
Am Dienstagabend ist in Oy-Mittelberg zu einem Kutschenunfall gekommen. (Symbolbild)
4.015× 1

Missglücktes Wendemanöver
Pferd geht durch: Mädchen (2) bei Kutschenunfall in Oy-Mittelberg verletzt

Am Dienstagabend ist in Oy-Mittelberg ist ein 63-jähriger Kutschenfahrer und seine 2-jährige Enkeltochter von der einspännigen Kutsche gefallen. Laut Polizei wurde das Mädchen mit Verdacht auf eine Oberschenkelfraktur in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer und der 6-jährige Enkel, der ebenfalls auf der Kutsche saß, blieben unverletzt.  Kutscher mit Enkel unterwegs Nach Angaben der Polizei war ein 63-jähriger Kutscher mit seinem Gespann auf einem kleinen Feldweg in Richtung Hornweg...

  • Oy-Mittelberg
  • 10.03.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
4.975×

Unter Fahrzeug eingeklemmt
Schwer verletzt: Bus erfasst zwei Mädchen (9) in Dornbirn

Zwei neunjährige Mädchen sind am Freitagnachmittag in Dornbirn schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt wurden die Mädchen von einem Firmenbus erfasst und unter dem Fahrzeug eingeklemmt.Nach der Bergung wurden die Kinder mit schweren Verletzungen (mehrere Knochenbrüche im Bereich Oberarm, Schulter und Schlüsselbein) ins Krankenhaus Dornbirn eingeliefert. Ein 65-jähriger Mann fuhr mit dem Firmenbus gegen 16:00 Uhr langsam aus einer Garage. An einer T-Kreuzung hielt er sein Fahrzeug an...

  • Lindau
  • 12.09.20
Symbolbild Polizei
8.508×

Ermittlungserfolg
Mädchen (13) zwischen die Beine gegriffen: Täter legt Geständnis ab

Am Dienstagnachmittag hat ein Mann ein 13-jähriges Mädchen in Seeg sexuell belästigt. Die 13-Jährige hatte sich mit einer Freundin in einem Geschäft aufgehalten, als der unbekannte Mann auf die beiden zukam und seinem Opfer mehrfach zwischen die Beine griff. Jetzt hat die Polizei durch Ermittlungen und Hinweisen aus der Bevölkerung einen Tatverdächtigen ermittelt. Der Mann legte ein Geständnis ab.  Bezugsmeldung vom 10. September Ein bislang unbekannter Täter hat ein 13-jähriges Mädchen am...

  • Seeg
  • 11.09.20
Eine Rottweiler-Hündin hat am Donnerstagabend zwei Mädchen im Alter von fünf und acht Jahren attackiert und schwer verletzt.
8.406×

Beim Spielen
Mädchen bei Rottweiler-Attacke in Bad Wurzach schwer verletzt

Eine Rottweiler-Hündin hat am Donnerstagabend zwei Mädchen im Alter von fünf und acht Jahren attackiert und schwer verletzt. Laut Polizei konnte ein Zeuge zusammen mit Anwohnern das Tier von den Kindern trennen. Demnach hatten die Kinder mit dem Einverständnis der Mutter eine Nachbarin mit ihrer 14 Monate alten Rottweiler-Hündin beim Spazierengehen begleitet. Auf der Wiese im Bad Wurzacher Ortsteil Eintürnen spielten die Kinder und die Frau mit der Hündin, indem sie einen kleineren Ball warfen....

  • Leutkirch
  • 26.06.20
Mädchen (10) wird in Wasserburg von Unbekanntem verfolgt. (Symbolbild)
6.388×

Zeugenaufruf
Mann verfolgt Mädchen (10) in Wasserburg auf dem Weg zur Schule

Die Polizei sucht einen Unbekannten, der am Montagmorgen ein 10-jähriges Mädchen auf dem Weg zur Schule verfolgt haben soll. Ebenso sucht die Polizei eine Zeugin. Das Mädchen hatte bemerkt, dass der Mann ihr offenbar gefolgt ist. Als das Mädchen anfing, zu rennen, rannte der Mann ihr nach. Der Unbekannte sprach die Schülerin jedoch nicht an. Eine unbekannte Frau hat die Notlage der Schülerin offensichtlich bemerkt und den Unbekannten daraufhin angesprochen. Daraufhin verschwand der Mann. Die...

  • Wasserburg
  • 17.09.19
Polizei (Symbolbild)
2.935×

Ausreißerin
Mädchen (3) büxt nachts unbemerkt aus Wohnung in Marktoberdorf aus

Wenn ein Polizist plötzlich mit dem eigenen Kind auf dem Arm vor der Tür steht, ist das ein Riesenschock – vor allem, wenn es eigentlich im Bett liegen sollte. Diese Erfahrung mussten eine 29-jährige Marktoberdorferin und ihr Mann in der Nacht auf Dienstag machen. Ihre dreijährige Tochter Fiona war unbemerkt aus der Wohnung ausgebüxt und durch die Innenstadt spaziert. In der Salzstraße fiel die Kleine, die barfuß war und nur ein Kleidchen trug, einer 21-Jährigen auf, die das Kind gegen...

  • Marktoberdorf
  • 22.08.18
27×

Verkehrsunfall
Mann (76) missachtet Stoppschild in Nesselwang: Autofahrerin (34) und Tochter (4) leicht verletzt

Am Samstagabend kam es auf der Kreisstraße OAL23 zu einem Verkehrsunfall bei dem ein vierjähriges Mädchen und deren 34-jährige Mutter leicht verletzt wurden. Ein 76-jähriger Autofahrer befuhr die Kreisstraße OAL1 von Attlesee in Richtung Lachen. An der Einmündung zur Kreisstraße OAL23 missachtete der 76-Jährige das Stopp-Zeichen und übersah einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtiges Auto. Der 76-jährige Autofahrer stieß mit der Front gegen die linke hintere Tür des vorfahrtberechtigten...

  • Oy-Mittelberg
  • 15.05.17
54×

Unfall
Mädchen (6) rennt auf Straße in Breitenbrunn und wird von Auto erfasst

Am späten Dienstagnachmittag ist es im Breitenbrunner Ortsteil Loppenhausen auf der Hauptstraße (B16) auf Höhe der Kirche zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurde ein sechsjähriges Mädchen von einem Auto erfasst. Nach bisherigem Ermittlungsstand rannte das Mädchen plötzlich auf die Straße und prallte dabei gegen ein Auto. Am Steuer saß ein 48-jähriger Mann. Das Mädchen blieb ansprechbar und wurde mit Verdacht auf Kopfverletzungen in das Krankenhaus Memmingen eingeliefert. Direkt nach dem...

  • Kempten
  • 25.01.17
189×

Ermittlungen
Familiendrama in Lindau: Neunjähriges Mädchen von der Mutter (47) erstickt?

47-Jährige sitzt in Untersuchungshaft Die am Mittwoch tot aufgefundene neunjährige Schülerin aus Lindau ist mit großer Wahrscheinlichkeit 'mit einem weichen Gegenstand' erstickt worden. Dieses Obduktionsergebnis gab die Polizei gestern am frühen Abend bekannt. Aufgrund der bisherigen Ermittlungen gehen Polizei und Staatsanwaltschaft davon aus, dass die 47 Jahre alte Mutter des Kindes die Tat verübte. Polizeibeamte hatten das Kind am Mittwochmittag in dem Mehrfamilienhaus im Lindauer Stadtteil...

  • Lindau
  • 15.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ