Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Nachrichten
465×

Auslandseinsatz Kenia
Kaufbeurer Kinderarzt als Entwicklungshelfer unterwegs

Eigentlich ist Doktor Volkmar Reschke Kinderarzt in Kaufbeuren. Doch einmal im Jahr packt er seine Sachen, schließt seine Praxis und verschwindet für eine Woche. Mit einer von der Lufthansa gegründeten Hilfsorganisation reist er nach Kenia und behandelt dort Waisenkinder und Kinder aus sehr armen Familien. Zum 16. Mal war Volkmar Reschke dieses Jahr auf Tour und hat uns spannendes eindrückliches Filmmaterial mitgebracht - Ein Portrait seiner Reise.

  • Kaufbeuren
  • 25.06.21
Nachrichten
402× 1

Zwischen Naturwundern und Armut
Kaufbeurer Kinderarzt als Entwicklungshelfer in Kenia

Doktor Volkmar Reschke ist Kinderarzt und Entwicklungshelfer. Einmal im Jahr fliegt er mit der Lufthansa-Hilfsorganisation Cargo Human Care nach Kenia und behandelt dort vor allem Kinder aus ärmsten Familien. Nach einem Jahr coronabedingter Pause, konnte er sich dieses Jahr auf seine 16. Entwicklungshelfer-Tour begeben. Im ersten Teil haben wir Ihnen schon von seiner Arbeit in Kenias Hauptstadt Nairobi berichtet. Hier der zweite Teil und dort geht‘s für den Kaufbeurer Arzt per Flugzeug in noch...

  • Kaufbeuren
  • 25.06.21
Bei der humedica-Weihnachtsaktion "Geschenk mit Herz" sind in diesem Jahr mehr Pakete zusammen gekommen, als noch im letzten Jahr.
1.052×

humedica-Weihnachtsaktion
102.000 Pakete für bedürftige Kinder - "Geschenk mit Herz" übertrifft Vorjahresergebnis

Bei der humedica-Weihnachtsaktion "Geschenk mit Herz" sind in diesem Jahr mehr Pakete zusammen gekommen, als noch im letzten Jahr. Laut den Organisatoren der Aktion werden dieses Jahr mehr als 102.000 Päckchen an bedürftige Kinder verteilt. Durch den Zuwachs können in diesem Jahr gut 1.300 Kindern mehr eine Weihnachtsfreude bereitet werden, als im Vorjahr.   Pakete werden an bedürftige Kinder verteilt Der Großteil der Pakete (rund 90.000) stammt von Menschen aus Bayern. Empfänger sind vor allem...

  • Kaufbeuren
  • 30.12.20
165×

Tagesstätte
Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica ist Träger eines Kindergartens

Es ist ein ziemlich langer Tisch, um den sich die Kinder und Erzieherinnen scharen. Geburtstagsfeier im Kindergarten Arche. Die Kerzen brennen, geschnittenes Obst liegt auf den Tellern. Die Tassen sind mit Früchtetee gefüllt. Und dann werden Muffins gereicht. Von einem Mann. 'Krieg’ ich bitte auch noch einen, Herr Heinz', ruft ein Dreikäsehof. Die Kinder duzen die Erwachsenen, aber Herr oder Frau gehören vor den Vornamen. 'Das hilft, Respekt zu entwickeln', sagt Heinz Dieng (59), der den...

  • Kaufbeuren
  • 26.07.17
64×

'Licht für Kenia'
Grünenbacher Hilfsverein will in Kenia ein neues Heim für Waisenkinder gründen

Seit acht Jahren besteht der Grünenbacher Hilfsverein 'Licht für Kenia', der momentan 17 Kinder und Jugendliche in der kenianischen Hauptstadt Nairobi betreut. Jetzt startet der Verein ein zweites Projekt – und geht dabei bewusst in ländliche Regionen. Denn dort liegen die Grundstückspreise deutlich unter denen in der Hauptstadt. 200 Kilometer südöstlich von Nairobi soll schon bald ein Heim für zunächst 16 Mädchen und Buben entstehen. Die weiterhin große Verbreitung der Immunschwäche-Krankheit...

  • Kaufbeuren
  • 22.08.16
21×

Ostallgäu
Die Kinderkrebshilfe Königswinkel ermöglicht seit fast zehn Jahren Besuche der KlinikClowns

So manch ein Kind wäre gern einen Tag länger im Krankenhaus geblieben, um die lustige Clowndoktorvisite zu erleben, die seit vielen Jahren einmal wöchentlich in der Kinderklinik des Klinikums Kaufbeuren stattfindet. Da wird’s schon auch mal etwas turbulent und es darf natürlich herzhaft gelacht werden. 'Im Krankenhaus zu liegen, ist für die meisten Kinder eine sehr einschneidende Erfahrung', erläutert Chefarzt Dr. Markus Rauchenzauner. 'Leider müssen wir Ärzte in der Behandlung der Kinder auch...

  • Kaufbeuren
  • 25.05.16
22×

Unterstützung
AWO Biessenhofen hilft benachteiligten Kindern

Zu seiner 45-Jahr-Feier erhielt der Ortsverein Biessenhofen der Arbeiterwohlfahrt nicht nur selbst Geschenke, er verteilte auch welche. So überreichte die Vorsitzende, Elfriede Stadler, an die stellvertretende Kreisvorsitzende, Ehrentraud Hölzle, einen Scheck über 500 Euro. Das Geld ist für das regionale Projekt Kimut (Kinderarmut) gedacht, das von der AWO getragen wird. Mit dieser Hilfsaktion unterstützt und fördert der Kreisverband benachteiligte Kinder aus Familien mit geringem Einkommen....

  • Kaufbeuren
  • 07.01.16
63×

Förderkreis
Unterstützung im Ernstfall: Der Förderkreis für krebskranke Kinder im Allgäu

Das passiert doch nur anderen. Und meinem Kind schon gar nicht. Wenn Kinder an Krebs erkranken ist die Verzweiflung und das Unverständnis oft groß. Von einem Moment auf den anderen ändert sich alles. Damit die Betroffenen in dieser Zeit nicht allein da stehen gibt es Hilfe. Wie den Förderkreis für krebskranke Kinder im Allgäu. Seit 25 Jahren helfen die Mitglieder, die fast ausschließlich selbst Betroffene sind, Familien mit der Krankheit umzugehen. Wenn Sie die Arbeit des Förderkreises für...

  • Kaufbeuren
  • 27.03.12
122×

Verkehrswacht
Kinder lernen, sich richtig zu bewegen

Spielekiste soll helfen, die Koordination zu lernen und zu verbessern Große Freude im Kindergarten St. Martin in Stiefenhofen: Die Kreisverkehrswacht Lindau hat der Einrichtung jetzt eine «Move-it-Box» spendiert. Darin: Jede Menge Materialien, die den Kindern helfen sollen, spielerisch die eigenen Bewegungen besser zu koordinieren. «Denn genau das ist für die jungen Verkehrsteilnehmer wichtig», weiß der Vorsitzende der Kreisverkehrswacht, Ulf Müller. Vor rund 20 Jahren bekam der Stiefenhofer...

  • Kaufbeuren
  • 16.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ