Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

269×

Tourismus
Urlaub auf einem Allgäuer Bauernhof: nicht nur für Familien mit kleinen Kindern

Auch Erwachsene suchen mehr und mehr Ruhe und Erholung in einem naturnahen Umfeld Früher war die Sommerfrische auf einem Bauernhof ein klarer Fall für Familien mit kleinen Kindern. Das gilt auch heute noch für gut die Hälfte der landwirtschaftlichen Betriebe, die ihr Angebot speziell auf Eltern samt Nachwuchs ausgerichtet haben. Die andere Hälfte hat sich jedoch zudem spezialisiert auf Aktivurlauber, Reiter und Menschen, die Ruhe und Wellness suchen. Und dieser Trend nehme zu, hieß es jetzt auf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.05.16
67×

Urteil
Allgäuer Islamistin ist keine Terroristin

Andrea B. zog mit ihren Töchtern in den Syrienkrieg. Dafür wurde sie wegen Kindesentzugs zu eineinhalb Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Der Bundesgerichtshof bestätigt jetzt das Münchener Urteil. Das hat Signalwirkung. Bundesgerichtshof, Dienstag, 9.15 Uhr: Als in Karlsruhe die Richter zusammentreten, ist es nichts weniger als eine Richtungsentscheidung im Kampf gegen den islamistischen Terror. Die Richter sagen: , ist keine Terroristin. Obgleich in ihrem Haus in Syrien eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.10.15
1.122×

Spielplatz
Kinder Spielhalle Lila-Laune-Land in Waltenhofen soll im Dezember eröffnen

Das Kind hat einen Namen, heißt Lina-Laune-Land. Anlehnt an eine Kinder-Fernsehserie aus den 90er Jahren mit dem Li-La-Launebär. Das Lina-Laune-Land soll Anfang Dezember eröffnet werden. Es wird, ähnlich wie das Wertacher Allgäulino, ein Hallenspielplatz für Kinder bis 14. Die Hallen-Tennisplätze im Waltenhofener Sportpark haben dafür weichen müssen. 1,3 Millionen investiert dafür die Sportpark Waltenhofen GmbH und Co KG mit den Geschäftsführern Thorsten Gerstmann und Christian Hörburger....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.10.15
117×

Gesundheit
Kinderkrankheiten: Dr. Wolfgang Steck aus Immenstadt informiert über Symptome und Folgen

Den Begriff 'Kinderkrankheiten', verwendet Dr. Wolfgang Steck ungern. 'Das klingt harmlos, als ob man da einfach durch müsse', sagt er. Doch das ist in den Augen des Kinder- und Jugendarztes nicht der Fall. Die meisten dieser Krankheiten seien gefährlich, aber vermeidbar. Der Schlüssel dazu seien Impfungen. Sie haben gefährliche Leiden wie Polio (Kinderlähmung) und Diphtherie beinahe von der Bildfläche gefegt. Beinahe. Denn die weltweiten Bemühungen, Polio zu beseitigen, waren noch nicht...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.10.15
6.070×

Ermittlungen
Rodel-Unfall am Alpsee-Coaster: Betreiber aus der Schusslinie

Polizei erkennt kein Fehlverhalten. Keinerlei Hinweis auf technischen Defekt Wegen des Rodelunfalls am Alpsee-Coaster bei Immenstadt-Ratholz laufen die Ermittlungen der Polizei weiter. Laut Polizeisprecher Björn Bartel ist der Betreiber der Sommerrodelbahn aber nach jetzigem Stand aus der Schusslinie. 'Die bisherigen Überprüfungen haben kein Fehlverhalten durch den Betreiber der Bahn ergeben.' Für Sabine Hagenauer, Geschäftsführerin der Alpsee Bergwelt GmbH, ist der Unfall 'unerklärlich'. Wie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.08.15
505×

Bauprojekt
Statt Tennishalle: Kinderspieleland im Sportpark Waltenhofen geplant

Ein Hallenspielplatz für Kinder soll im Sportpark Waltenhofen auf 3.000 Quadratmeter Fläche in der bisherigen Tennishalle entstehen. Der Tennisbetrieb dort soll bis Mitte des Jahres eingestellt werden: Weil Jahr für Jahr weniger Menschen Tennis spielen, rechne sich dieses Angebot einfach nicht mehr, sagen die Geschäftsführer Christian Hörburger und Thorsten Gerstmann. Das neue Spieleland wollen sie im Herbst eröffnen – mit Kletterturm, Bällebad, Trampolin, Hüpfburgen, Elektroautos und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.05.15
146×

Musik
Geiger Florian Meierott und Pianistin Iris Schmid erklären Kindern aus dem Oberallgäu, wie cool die Klassik ist

'Die Geige.' Melissa, acht Jahre, muss gar nicht lange überlegen. Das Saiteninstrument hat ihr heute am besten gefallen. Oder war’s der Mann mit dem Bogen? 'Der war lustig', lobt der neunjährige Mathias den Würzburger Geiger Florian Meierott. Der Virtuose ist wieder eine Woche lang mit seiner Violine an Schulen im südlichen Oberallgäu unterwegs. Begleitet wird er von Iris Schmid am Klavier. 'Klassik isch supercool' heißt das Motto heuer aus Anlass des 'Schnapszahljubiläums': Vor elf Jahren rief...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.03.15
813×

Gewalt
Klausen in Sonthofen verprügeln Mutter vor den Augen ihrer Kinder

Zwei als Klausen verkleidete Männer haben am Freitagabend eine 42-Jährige in Sonthofen (Oberallgäu) vor den Augen ihrer zwei Kinder (fünf und sieben Jahre) mit Ruten minutenlang geschlagen und dabei verletzt. Der Vorfall ereignete sich vor einem Café in der Grüntenstraße und wurde von vielen Anwesenden beobachtet. Es griff aber laut Polizei niemand ein. Die Klausen hatten die Frau festgehalten und gemeinsam auf sie eingedroschen. Die 42-Jährige war von dem Vorfall geschockt. Sie suchte am...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.12.14
61×

Gericht
In 100 Fällen Kinder misshandelt - Mutter (40) in Sonthofen verurteilt

Mutter schlägt Kinder jahrelang Eine 40-Jährige ist am Amtsgericht Sonthofen wegen Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren auf Bewährung verurteilt worden. Nach einer umfangreichen Beweisaufnahme sah es das Jugendschöffengericht als erwiesen an, dass die Angeklagte über einen längeren Zeitraum bis einschließlich 2009 ihre Kinder in 100 Fällen unter anderem mit Faustschlägen und einem Teppichklopfer misshandelt hat. Sieben lange Verhandlungstage lagen vor dem Urteil in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.02.14
36×

Missbrauch
Mutter misshandelt Kinder und flüchtet vor Jugendamt - Prozess in Sonthofen

Die 39-Jährige, die ihre beiden Kinder misshandelt haben soll, zog immer wieder um Am zweiten Prozesstag in einer Verhandlung gegen eine 39-jährige Mutter vor dem Sonthofer Amtsgericht hat Richter Alfred Reichert seine Kritik am Jugendamt wiederholt, er differenzierte aber zwischen den Ämtern. Demnach habe die Chemnitzer Behörde die Misshandlungen der Kinder lange ignoriert, das Jugendamt Sonthofen hingegen schnell reagiert. Der 15-jährige Sohn hat nun am zweiten Verhandlungstag seine Mutter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.01.14
269×

Prozess
Fünffache Mutter wegen Misshandlung der eigenen Kinder vor Sonthofer Schöffengericht

Schläge, Schikanen, Hunger und ein Leben in einer vermüllten Wohnung. Eine 16-Jährige und ihr 15-jähriger Bruder sollen dieses Martyrium jahrelang erlitten haben. Jetzt steht in Sonthofen die 39-jährige Mutter vor dem Schöffengericht - wegen der Misshandlung von Schutzbefohlenen. 'Das Jugendamt hat lange zugeschaut', sagte Richter Alfred Reichert zum Prozessauftakt. Die Anklagepunkte, die die Staatsanwältin auflistet, wiegen schwer: Die Mutter soll ihre Tochter als Kleinkind vom Schoss...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.01.14
35×

ADAC Tourismuspreis Bayern
Allergikerfreundlich und preisgekrönt: Bad Hindelang punktet bei ADAC Tourismuspreis

Jeder vierte Deutsche leidet mittlerweile an Allergien - und es werden immer mehr. Für viele Betroffene ein echtes Problem, denn Allergien können einen im Alltag doch sehr einschränken. Für viele starke Allergiker ist es beispielsweise oftmals schwer möglich, in den Urlaub zu fahren: Denn entweder zwingen die Pollen den Betroffenen dazu, im Hotelzimmer zu bleiben, oder aber im Zimmer selbst lösen bestimmte Substanzen wie Staub und Waschmittel allergische Reaktionen aus. Genau dieses Problem hat...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.07.12
29×

Zeugenaufruf
Unbekannter will Kind in Sonthofen von Gehweg zerren

Neunjährige reagiert richtig und schreit Ein Unbekannter hat am Dienstag gegen 16 Uhr in Sonthofen zweimal ein neunjähriges Mädchen angesprochen und versucht, es vom Gehweg wegzuzerren. Laut Polizei behauptete der Mann zunächst auf Höhe des Soldatenheims, er wolle dem Kind etwas zeigen. Das Mädchen, das mit einer gleichaltrigen Freundin unterwegs war, verhielt sich jedoch klug und ging weiter. Der Mann folgte den beiden und sprach das Mädchen später, als es sich von der Freundin verabschiedet...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.05.12
27×

Hund
Auto-Raser überfährt in Sonthofen Hund und flüchtet

Ein Raser hat in Sonthofen am vergangenen Samstag mit seinem Auto einen Hund überfahren und ist anschließend geflüchtet. Laut Polizei überquerte eine Mutter mit ihrem fünfjährigen Kind und dem Familienhund eine Straße, als sich der Raser näherte. Der Frau gelang es noch das Kind an sich zu ziehen, doch der Hund wurde vom Fahrzeug erfasst. Bei dem Auto soll es sich um einen 5er BMW mit dem Teilkennzeichen 'OA-FI' handeln. Hinweise an die Polizei unter Telefon (08321) 66350.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.03.12
496×

Tanzen
140 Kinder und Jugendliche der Ballettschule Engel in Sonthofen inszenieren das Stück Cinderella

'Der Stress hat sich gelohnt' Eine Schar Tauben fliegt um ein unglücklich dreinschauendes Mädchen, das den Boden fegt. Die Tauben sind gekommen, um Cinderella (so wird Aschenputtel im englischen Sprachraum genannt) zu helfen, damit sie auf den Ball des Prinzen gehen kann. Cinderellas böse Stiefmutter hat sie nämlich nicht mitgenommen. Bei den Tauben handelt es sich in Wahrheit natürlich um kleine Ballerinas, die die Rollen der Vögel im Ballett Cinderella, von Sergej Prokofjew, tanzen....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.11.11
17×

Polizei
Sechjähriger Bub klärt Unfallflucht in Sonthofen

Kind beschreibt präzise den Verursacher einer Karambolage Weil ein sechsjähriger Bub gut aufgepasst hat, konnte nach einer Karambolage eine Unfallflucht in Sonthofen (Oberallgäu) rasch geklärt werden. Der Dreikäsehoch hatte solch präzise Angaben über den Verursacher und dessen Auto gegeben, dass der Flüchtende schnell erwischt wurde. In der Immenstädter Straße in Sonthofen war ein Autofahrer beim rückwärts Ausparken gegen ein am Fahrbahnrand geparktes Fahrzeug gestoßen und hatte es beschädigt....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.11.11
38×

Tourismus
Kinder an die Macht: In Bad Hindelang tagt erster Kinderland Gemeinderat

Eine besondere Ehre ist es schon für die Oberallgäuer Gemeinde Bad Hindelang, denn sie ist zur ersten Kinderland Hauptstadt Bayerns gewählt worden. Das war am 1. Februar. Fünf Monate später haben jetzt die Kinder die Macht übernommen, genaugenommen acht Mädchen und Jungen. Sie durften als Kinderland-Rat im Sitzungssaal des Bad Hindelanger Rathauses tagen. Das Ziel: Zehn Punkte ausarbeiten, wie der Urlaub für Kinder noch besser werden kann.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ