Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Die beiden Mädels (9) saßen auf einer Bank als der Unbekannte Mann sie ansprach. (Symbolbild)
4.834×

Polizei sucht Mann
In "eindeutiger sexueller Komponente" - Unbekannter spricht Mädchen (9) an

In Buxheim hat am Dienstagnachmittag gegen 16:30 ein Mann zwei Mädchen im Alter von neun Jahren auf einer Bank nördlich von Buxheim angesprochen. Er belästigte die Mädchen in, laut Polizeiberich, verbal eindeutiger sexueller Komponente. Die beiden Kinder meldeten den Vorfall sofort bei ihren Eltern. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Täterbeschreibung Männlich, circa 60 Jahre alt, kräftige Statur, ovale Gesichtsform, kurze graue Haare, 3-Tage-Bart, gelbliche Zähne, viele Augenbrauen. Er...

  • Buxheim
  • 21.07.21
Übergabe des Stängeles (v.l.): Dagmar Trieb, die neue Vorsitzende des Kinderfestausschusses, OB Manfred Schilder und Gerlinde Arnold, scheidende Vorsitzende des Kinderfestausschusses.
1.873× Video 3 Bilder

Video zum Kinderfest geht online
17-minütiger Film zeigt mit viel Liebe zum Detail Höhepunkte des Memminger Kinderfests

Ganz langsam schärft sich das Bild: Die goldene Amtskette des Oberbürgermeisters wird sacht aus der rot ausgekleideten Schatulle genommen. Die Kamera schwenkt auf Oberbürgermeister Manfred Schilder, der die gewichtige Kette mit Bedacht anlegt als wäre heute Kinderfest, als würde er gleich auf den Balkon der Großzunft hinaustreten und rund 2000 fröhliche Kinder auf dem Marktplatz begrüßen - Dieses Jahr fällt das Memminger Kinderfest leider aus. Um auf Eindrücke dieses großen Festtags aber nicht...

  • Memmingen
  • 21.07.21
Symbolbild
869×

Corona
Impftermine für Kinder ab 12 in Memmingen und Bad Wörishofen

In Memmingen und Bad Wörishofen können sich ab sofort auch Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahre mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer impfen lassen. Jeweils mittwochs von 13 bis 17 Uhr können sich Interessierte in den Impfzentren melden. Unter 16-jährige Kinder müssen zur Impfung allerdings eine Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten und einen Ausweis mitbringen. Jugendliche können die Entscheidung sich impfen zu lassen selbst treffen. Wichtig ist zudem, dass sie in Begleitung eines...

  • Memmingen
  • 16.07.21
Enge Zufahrt für das Löschfahrzeug im Wartburgweg.
1.162× 2 Bilder

Feuerwehrübung im Wartburgweg
Brandschutzübung bei der KiTa – Problem: Elterntaxis in der Feuerwehranfahrtszone

Die Zufahrt zur Kindertageseinrichtung Wartburgweg stand im Fokus einer Brandschutzübung, bei der auch die Rettung einer Person aus dem ersten Stock des Gebäudes trainiert wurde. „Die Feuerwehranfahrtszonen haben wir bei allen Kindertageseinrichtungen besonders im Blick“, erklärte Andreas Land, Leiter des Amts für Brand- und Katastrophenschutz. Gerade zu Bring- und Holzeiten würden Elterntaxis immer wieder in der Anfahrtszone für Rettungsfahrzeuge halten. „Viele denken, sie bleiben ja nur kurz...

  • Memmingen
  • 01.07.21
Bürgermeister Dr. Hans-Martin Steiger (links) und Gartenamtsleiter Michael Koch bei der Besichtigung des Kinderspielplatzes an der Dobelhalde.
1.474× 4 Bilder

Tierisch aufgewertet!
Neue zusätzliche Spielgeräte am Spielplatz Dobelhalde in Memmingen

Im Baugebiet an der Dobelhalde hat das Garten- und Friedhofsamt weitere Spielgeräte installiert. Bürgermeister Dr. Hans-Martin Steiger findet es wichtig, den Platz aufzuwerten: "In den vergangenen Monaten sind hier sehr viele Häuser fertig geworden und Familien mit Kindern hergezogen. Dass die hier auch einen attraktiveren Platz zum Spielen und Toben bekommen, dafür haben wir in diesem Frühjahr gesorgt.“ Gartenamtsleiter Michael Koch habe schon bei der Planung in freudige Kindergesichter...

  • Memmingen
  • 29.06.21
Nachrichten
104×

Große Talente für kleine Herzen
Familienministerin verteilt Herzwerker-Preis an Stiftungskindergarten in Memmingen

Der Stiftungskindergarten Stadtweiherstraße in Memmingen ist durch Familienministerin Carolina Trautner mit dem Herzwerker-Preis ausgezeichnet worden. Überzeugt wurde mit einem Kurzvideo mit dem Titel „Warum ein pädagogischer Beruf?“. Durch die Aktion Herzwerker soll mehr Interesse auf den Erzieherberuf geweckt werden. Die Herzwerker-Aktion zeigte, dass Arbeiten in Kitas viel Spaß macht und dass haben wir auch bei unseren Dreharbeiten gesehen - Meine Kollegin Anja Neuhauser war vor Ort.

  • Memmingen
  • 28.06.21
Ein Unbekannter hat in Babenhausen Schulkinder erschreckt. (Symbolbild)
2.681×

Ganz weiß gekleidet
Mann springt in Babenhausen aus dem Gebüsch und erschreckt Schulkinder

Am Donnerstag gegen 7:45 Uhr hat ein Unbekannter zwei Kinder, die auf dem Weg zur Grundschule Babenhausen waren, erschreckt. Wie die Polizei berichtet, sprang der Mann auf Höhe des Sportplatzes aus dem Gebüsch und lief auf die Kinder zu. Diese liefen davon. Nach wenigen Metern ließ der Mann dann offenbar von ihnen ab. So wird der Mann beschriebenDer Unbekannte war etwa 1,85 Meter groß und schlank. Er trug eine weiße Sturmhaube, einen weißen Pullover, eine weiße lange Hose und weiße Schuhe. In...

  • Babenhausen
  • 26.06.21
Nachrichten
214× 1

Öffnung der Freizeitparks
1. Tag im Skylinepark Bad Wörishofen

Gute Nachrichten für die Fans von Achterbahnen, Karussell und Themenwelten: Immer mehr Freizeitparks in Deutschland öffnen nach der langen Corona-Pause wieder für Besucher. Auch der Skylinepark in Bad Wörishofen hatte heute seinen ersten Tag wieder geöffnet. Dort blickte man heute Morgen nur in strahlende Gesichter: nicht nur bei Kindern, auch bei den Erwachsenen.

  • Bad Wörishofen
  • 14.06.21
Ein 13-jähriger Junge ist bei einem Fahrradunfall in Lautrach schwer verletzt worden. (Rettungsdienst-Symbolbild)
2.401×

Fahrradunfall in Lautrach
Kind (13) bleibt mit Vorderrad an Bordsteinkante hängen und verletzt sich schwer

Ein 13-jähriger Junge ist bei einem Fahrradunfall in Lautrach schwer verletzt worden. Das teilt die Polizei mit. Demnach wollte der Junge mit seinem Fahrrad von der Straße auf den Gehweg zu fahren. Dabei blieb er jedoch mit seinem Vorderrad an der Bordsteinkante hängen und stürzte. Der 13-Jährige prallte mit seinem Rücken gegen das dort vorhandene Brückengeländer und verletzte sich schwer. Er wurde durch eine Rettungsbesatzung und einen Notarzt erstversorgt und anschließend in ein...

  • Lautrach
  • 05.06.21
Von im Bach spielenden Kindern ließ sich am Dienstag mittag ein 71-jähriger E-Bike-Fahrer in Steinheim ablenken. Er kam von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Zaunpfosten.  (Symbolbild).
3.311× 1

Von spielenden Kindern abgelenkt
E-Bike-Fahrer (71) fährt gegen Zaunpfosten bei Steinheim und wird schwer verletzt

Von im Bach spielenden Kindern ließ sich am Dienstagmittag ein 71-jähriger E-Bike-Fahrer in Steinheim ablenken. Er kam von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Zaunpfosten.  Beim Sturz schwer verletzt Der Mann war auf der Rotreiserstraße von Amendingen kommend nach Steinheim unterwegs als er sich durch spielende Kinder im Bach kurz ablenken ließ. Dadurch kam er vom Weg ab und prallte gegen einen Zaunpfosten. Bei anschließenden Sturz wurde er schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in...

  • Memmingen
  • 02.06.21
In einem Supermarkt in Tussenhausen haben Kinder wiederholt Waren gestohlen (Symbolbild).
3.813×

Ladendiebstahl
Kinder aus Tussenhausen klauen wiederholt im Supermarkt

Am Freitagmittag wurden drei Kinder, im Alter zwischen neun und elf Jahren, nach einem Ladendiebstahl in einem Supermarkt von einer Mitarbeiterin gestellt. Der Verdacht gegen die Kinder erhärtete sich über mehrere Tage, da diese mehrfach am Tag den Verbrauchermarkt aufsuchten. Nachdem die Polizei hinzugezogen wurde, zeigten sich die drei geständig und räumten mehrere Diebstähle, über die letzten Tage verteilt, ein. Die Kinder wurden an die Erziehungsberechtigten übergeben. Da sie aufgrund ihres...

  • Tussenhausen
  • 31.05.21
Bei der Polizei Memmingen ist am Donnerstagnachmittag ein Hinweis eingegangen, dass mehrere Kinder in Ottobeuren auf dem Dach der alten Brauerei in der Sebastian-Kneipp-Straße sein sollen. (Symbolbild)
2.452×

Polizei muss eingreifen
Abenteuerlustige Kinder (10-12) klettern aufs Dach der alten Brauerei in Ottobeuren

Bei der Polizei Memmingen ist am Donnerstagnachmittag der Hinweis eingegangen, dass mehrere Kinder in Ottobeuren auf dem Dach der alten Brauerei in der Sebastian-Kneipp-Straße sein sollen. Mehrere Streifen der Polizei konnten den Vorfall schnell aufklären.  Dachziegel heruntergeworfen Auf dem Dach fand die Polizei dann vier Kinder im Alter von 10 bis 12 Jahren vor. Alle vier wurden vom Dach geholt und anschließend den Eltern übergeben. Die Kinder hatten außerdem Dachziegel heruntergeworfen,...

  • Ottobeuren
  • 21.05.21
Ein Rotlicht hatte ein junger Autofahrer übersehen und fuhr einer Familie hinten auf. (Symbolbild)
6.375×

Kinder waren an Bord
Auffahrunfall in Memmingen: Junger Autofahrer (24) übersieht Rote Ampel

Am Donnerstag, den 20.05.2021, gegen 16:15 Uhr, befuhr ein 24- jähriger PKW Lenker, die Europastraße in Richtung Memmingen. An der Kreuzung nach Buxheim, zeigte die Ampelanlage zu dieser Zeit „rot“, weshalb ein LKW und eine weitere PKW-Lenkerin an der Kreuzung warten mussten. Der 24-Jährige nahm dies wohl jedoch nicht wahr und fuhr einer 38-Jährigen mit nicht unerheblicher Geschwindigkeit hinten auf. Da sich im PKW der Geschädigten auch zwei Kinder im Alter von drei und zehn Jahren befanden,...

  • Memmingen
  • 20.05.21
Tischkicker aus Schnelltestverpackungen.
1.692× 4

Einstimmung auf die Fußball-EM
Kindergartenkinder aus Memmingen bauen Tischkicker aus Coronatest-Kartons

Im Schulkindergarten am Kempter Tor in Memmingen wird gerade ein Tischkicker nach dem anderen gebastelt. Als Material dienen Kartons, in denen Schnelltest-Sets für das KiTa-Personal geliefert werden. Aus jedem Karton bauen sich die Kinder nach und nach super Tischkicker, die sie mit nach Hause nehmen dürfen. Eine ganz besondere Einstimmung auf die Fußball-Europameisterschaft.

  • Memmingen
  • 17.05.21
Polizei (Symbolbild)
1.866×

Übungsmunition
Kinder finden "bombenähnlichen Gegenstand" in Legau: Polizei evakuiert umliegende Gebäude

Am Sonntagabend wurde der Polizei mitgeteilt, dass Kinder auf einem Gartengrundstück in Legau einen "bombenähnlichen Gegenstand" gefunden hätten. Die eintreffende Streifenbesatzung evakuierte daraufhin zunächst die umliegenden Gebäude. Auch der Kampfmittel-Beseitigungsdienst in München wurde über den Fund informiert.  Gegenstand entpuppt sich als Übungsrakete Nach Angaben der Polizei stellte sich dann relativ schnell heraus, dass es sich bei dem Gegenstand um eine Übungs-Panzer-Abwehr-Rakete...

  • Legau
  • 26.04.21
Der Fischertag und das Kinderfest in Memmingen werden corona-bedingt auch 2021 nicht wie gewohnt abgehalten werden können. (Archivbild)
2.680× 2 Bilder

Alternativen geplant
Memmingen: Kinderfest und Fischertag in traditioneller Form abgesagt

Der Fischertag und das Kinderfest in Memmingen werden corona-bedingt auch 2021 nicht wie gewohnt stattfinden können. Das teilt die Stadt Memmingen in einer Pressemeldung mit: "Angesichts der aktuellen Lage ist es auch in diesem Jahr leider nicht möglich, die eng miteinander verbundenen Heimatfeste Fischertag und Kinderfest in herkömmlicher Form stattfinden zu lassen", so Oberbürgermeister Manfred Schilder. Videokonferenz: Verantwortliche besprechen Alternativideen  Der gleichen Meinung waren...

  • Memmingen
  • 22.04.21
Eine Joggerin mit Kinderwagen hat einen Schüler in Amendingen umgerannt und ist dann verschwunden. (Symbolbild)
4.064× 1

Prellungen und Schürfwunden
Amendingen: Unbekannte Joggerin mit Kinderwagen rennt Kind (10) um und läuft weiter

Eine Joggerin mit Kinderwagen hat am Donnerstag Nachmittag in Amendingen (Stadtteil von Memmingen) ein 10-jähriges Kind verletzt. Der Schüler war zu Fuß in der Donaustraße unterwegs. Als er nach rechts in den Fußweg in Richtung Kaspar-Klaus-Straße lief, kam ihm eine Frau joggend mit einem Kinderwagen entgegen. Die Joggerin traf den Schüler an der linken Körperhälfte, sodass er zu Boden fiel. Schüler verletzt, Frau mit Kinderwagen joggt weiterDer Schüler blieb daraufhin zunächst mit Schmerzen...

  • Memmingen
  • 26.03.21
Bekämpfung der Kinder- und Jugendpornografie. Durchsuchungsaktion der Kriminalpolizei Memmingen (Symbolbild)
1.348×

"DEIN Smartphone - DEINE Entscheidung"
Kinder- und Jugendpornografie: Acht Wohnungen durchsucht rund um Memmingen

Am gestrigen Dienstag, den 23.03.2021, vollzogen Beamte der Memminger Kriminalpolizei in den frühen Morgenstunden mit Unterstützung der Bayerischen Bereitschaftspolizei sowie unter Sachleitung der Staatsanwaltschaft Memmingen mehrere Durchsuchungsbeschlüsse wegen des Verdachts des Besitzes und / oder der Verbreitung von Kinder- und Jugendpornografie. Männer im Alter von 15 bis 52 Jahren Insgesamt wurden acht Wohnungen in den Dienstbereichen der Polizeiinspektionen Bad Wörishofen, Memmingen und...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 24.03.21
In Sontheim kam am Mittwoch ein Kleinbus von der Straße ab. (Symbolbild)
3.541× 1 1

Von glatter Straße abgekommen
Kleinbus mit fünf Schulkindern kracht in Sontheim gegen einen Baum

Am Mittwochmorgen gegen 7:30 Uhr prallte in Sontheim ein Kleinbus mit neun Sitzen, der als Schulbus eingesetzt war, gegen einen Baum. Der Bus war laut Polizei von der glatten Straße abgekommen. Durch den Aufprall fing das Fahrzeug Feuer, sodass ein kleiner Brand mit offenem Feuer entstand. Ein zufällig hinzugekommener Feuerwehrmann löschte das Feuer. Neben dem Fahrer saßen in dem Bus fünf Schulkinder (etwa 15 Jahre alt). Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in...

  • Sontheim
  • 17.03.21
Schreckschusspistole mit Munition (Symbolbild)
4.167× 2

Notruf in Eppishausen
Kleinkind spielt mit Schreckschusspistole - bis sich ein Schuss löst!

Ein Kleinkind hat am Freitagabend beim Spielen eine Schreckschusspistole gefunden. Laut Polizei war die Waffe nicht ordnungsgemäß verwahrt. Das Kind spielte mit der Waffe, bis sich ein Schuss löste. Auf den Notruf hin kam die Polizei, die feststellte, dass sich das Kind glücklicherweise nur leicht verletzt hatte. Mehrere Anzeigen gegen die VerantwortlichenDie Verantwortlichen erwartet nun eine Körperverletzungsanzeige durch Unterlassen und eine Anzeige nach dem Waffengesetz.

  • Eppishausen
  • 13.03.21
Der Fahrer eines Kleintransporters ist mit 94 km/h statt den erlaubten 50 km/h am Kammlacher Kindergarten vorbeigerast. (Symbolbild)
370× 1

Fahrverbot, 2 Punkte und Bußgeld
Kleintransporter rast mit 94 km/h an Kammlacher Kindergarten vorbei

Am Donnerstagnachmittag wurden Geschwindigkeitsmessungen im Bereich des Kindergartens in Kammlach durchgeführt. Hierbei wurde zahlreiche Verstöße festgestellt. So konnte unter anderem ein Fahrer eines Kleintransporters mit 94 km/h anstatt der erlaubten 50 km/h festgestellt werden. Den Fahrer erwarten nun ein einmonatiges Fahrverbot, sowie ein Bußgeld in Höhe von 200 Euro, sowie 2 Punkten.

  • Kammlach
  • 12.03.21
Am Dienstagmorgen hat ein 2-jähriger Junge einen größeren Feuerwehralarm in Rammingen ausgelöst. (Feuerwehr-Symbolbild).
4.581×

Backofen und Herdplatten angeschaltet
Kleiner Bub (2) möchte im Haushalt helfen und löst Zimmerbrand in Rammingen aus

Am Dienstagmorgen hat ein 2-jähriger Junge einen größeren Feuerwehralarm in Rammingen ausgelöst. Laut Polizei wollte der 2-Jährige seiner Mutter im Haushalt "helfen" und schaltete daher den Backofen und alle Herdplatten an. Dadurch fingen Gegenstände Feuer, die sich auf dem Herd befanden.  Familie bleibt unverletzt Die Mutter, welche die Küche nach Angaben der Polizei nur kurz verlassen hatte, bemerkte schließlich die starke Rauchentwicklung. Sie konnte noch rechtzeitig ihren Sohn aus dem...

  • Rammingen
  • 09.03.21
Am Montag ist es in der Kramerstraße in Memmingen zu einer Verfolgungsjagd zwischen einer 32-jährigen Ladendiebin und einer Verkäuferin gekommen. (Polizei-Symbolbild)
1.915×

Verfolgungsjagd in Memmingen
Ladendiebin (32) flüchtet mit Kinderwagen vor Verkäuferin

Am Montag ist es in der Kramerstraße in Memmingen zu einer Verfolgungsjagd zwischen einer 32-jährigen Ladendiebin und einer Verkäuferin gekommen. Die Verkäuferin hatte beobachtet, wie die 32-Jährige in dem Drogeriemarkt Waren in ihrem Kinderwagen und ihrer Handtasche versteckte.  Verkäuferin haltet Diebin auf Als die Ladendiebin im Kassenbereich von der Verkäuferin angesprochen wurde, flüchtete sie mit ihrem Kinderwagen, indem sich unter anderem ihr Kind befand. Letztendlich konnte die...

  • Memmingen
  • 09.03.21
Eine Mutter kam mit ihren drei Kindern im Auto von der Straße ab. (Symbolbild)
1.869×

Glätte
Mutter mit drei Kindern fährt bei Kirchheim in Fahrsilo

Am Donnerstag ist eine Mutter mit ihren drei Kindern (zwei, fünf und zehn Jahre alt) im Auto von Haselbach nach Kirchheim wegen Glätte von der Fahrbahn abgekommen und in einem angrenzenden Fahrsilo zum Stehen gekommen. Keiner wurde verletzt, so die Polizei. Dennoch kamen ein Kind und die Mutter vorsorglich ins Krankenhaus. Der Sachschaden liegt bei 4.500 Euro.

  • Kirchheim in Schwaben
  • 19.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ