Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Auffahrunfall (Symbolbild)
 2.095×

Fahranfänger (18) übersieht anderes Auto
Autofahrerin (43) bei Auffahrunfall auf der B19 bei Sonthofen verletzt

Donnerstagfrüh wollte ein 18-jähriger Pkw-Fahrer an der Auffahrt Sonthofen-Süd auf die B19 in Fahrtrichtung Kempten auffahren. Dabei übersah er eine am Ende des Beschleunigungsstreifens stehende 42-jährige Pkw-Fahrerin. Da er aufgrund des Verkehrs nicht auf die B19 einfädeln konnte, krachte er trotz Vollbremsung dem stehenden Fahrzeug ins Heck. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin verletzt. Drei auf dem Rücksitz sitzende Kinder blieben unverletzt. Es entstand ein Schaden von 18.600 Euro.

  • Sonthofen
  • 03.07.20
Tödlicher Unfall mit einem Traktor bei Balderschwang.
 8.546×

Fahrlässige Tötung
Traktorunglück in Balderschwang: Vier Monate auf Bewährung für den Vater

Ein besonders tragischer Unfall hat vor einem Jahr das Allgäu erschüttert: Zwei Kinder (10 und 13) sind bei Balderschwang von einem Traktor überrollt worden und gestorben. Am Steuer des Traktors saß ein 13-jähriger Junge. Die Staatsanwaltschaft hatte zunächst Anklage gegen den Vater des 13-Jährigen erhoben. Anklagepunkte: fahrlässige Tötung in zwei Fällen sowie das Zulassen des Fahrens ohne Führerschein. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft die Anklage zurückgenommen. Damit wurde auf eine...

  • Sonthofen
  • 24.06.20
Feuerwehr (Symbolbild).
 2.372×

Fahrradunfall
Fuß nach Sturz eingeklemmt: Feuerwehr hilft Kindergartenkind in Sonthofen

Am Donnerstagnachmittag hat sich ein Kindergartenkind bei einem Fahrrad-Sturz ihr Bein zwischen Pedal und Fahrradrahmen eingeklemmt. Daher musste auch die Feuerwehr anrücken. Laut Polizei ereignete sich der Unfall im "Bike-Park" im Tannachwäldchen in Sonthofen. Die Feuerwehr Sonthofen konnte das Pedal letztendlich mit einer Metallschere abzwicken und das Mädchen befreien. Das Kindergartenkind erlitt durch den Sturz Verletzungen am Unterschenkel. Zur Versorgung der Verletzung wurde sie ins...

  • Sonthofen
  • 12.06.20
Ein kleines Märchendorf, erschaffen durch Kinder, entsteht in einem Waldstück bei Altstädten. Viele kleine Häuser und Höhlen sind dort neben dem Fußweg am Trimdichpfad entstanden.
 7.498×   13 Bilder

Kunst
Märchendorf im Wald bei Altstädten

Ein kleines Märchendorf, erschaffen von Kinder, entsteht in einem Waldstück bei Altstädten. Viele kleine Häuser und Höhlen sind dort neben dem Fußweg am Trimdichpfad entstanden. Das Waldstück zwischen Altstädten und Hinang ist schnell und einfach erreichbar. Kurz nach dem Ortsausgang Altstädten in Richtung Hinang, kommt auf der rechten Seite ein Parkplatz. Auto abstellen und rein in die Natur! Gleich am Anfang ist das Märchendorf am Wegesrand zu bestaunen. Wie ein kleines Dorf, stehen die...

  • Sonthofen
  • 29.04.20
In Sonthofen steigen die Kosten für Kita-Plätze ab Herbst um rund vier Prozent.
 1.835×

Kitas
Kosten für Kinderbetreuung in Sonthofen steigen ab Herbst

In Sonthofen steigen die Kosten für Kita-Plätze ab Herbst um rund vier Prozent. Das hat laut Allgäuer Zeitung (AZ) eine Vertretung des Stadtrats mit 11:2 Stimmen beschlossen. Nicht alle Eltern seien aber von der Erhöhung betroffen, da der 100-Euro-Zuschuss des Freistaates viele Kosten abdecke, heißt es weiter in der Mittwochsausgabe.  Was die Eltern wirklich aufbringen müssen, wird individuell berechnet. Die Höhe der Kosten hänge davon ab, wie viele Stunden tägliche Betreuung die Eltern für...

  • Sonthofen
  • 01.04.20
Symbolbild.
 2.575×

Polizei
Kinder finden beim Spielen in Bad Hindelang Rauschgift-Utensilien

Spielende Kinder haben am Silvestertag bei einer Freizeiteinrichtung in Bad Hindelang ein Utensil entdeckt, dass zur Zerkleinerung von Rauschgift verwendet wird. Die Eltern verständigten daraufhin die Polizei. Wie die Beamten in einer Pressemitteilung erklären, befanden sich in dem Gerät noch geringe Mengen Rauschgift. Die Polizei Sonhofen hat jetzt die entsprechenden Ermittlungen eingeleitet.

  • Sonthofen
  • 02.01.20
 5.521×

Kinderpornos
Videos brutaler Kinder-Vergewaltigungen aus dem Darknet heruntergeladen: Oberallgäuer (26) verurteilt

Tausende Kinderpornos fand die Polizei im April 2018 auf dem Computer eines 26-Jährigen, der jetzt in Sonthofen vor Gericht stand. Die Videos, die die Polizei auf dem Rechner des Oberallgäuers entdeckte, zeigen brutalste Vergewaltigungsszenen an Kindern zwischen zwei und zehn Jahren. Das Weinen und die Schmerzensschreie der Opfer sind auf den Aufnahmen zu hören. Als der Staatsanwalt den Inhalt der Videos zum Prozessauftakt verliest, blickt der Angeklagte mit starrem Blick auf die...

  • Sonthofen
  • 11.07.19
Symbolbild. Damit nicht nur gesprochen wird greifen die Kinder mittags gemeinsam am Biberhof zur Schaufel.
 425×

Klimaschutz
Kinder pflanzen Bäume in Sonthofen: Kostenlose Kinderakademie von „Plant for the Planet“

„Jetzt retten Kinder die Welt“, heißt es am Samstag, 11. Mai, in Sonthofen. Denn dann macht dort die Kinderakademie von „Plant for the Planet“ (Pflanzen für den Planeten) Station. Neben einem theoretischen Teil steht mittags eine Baumpflanzaktion am Biberhof an. Die Kinder- und Jugendorganisation „Plant for the Planet“ ist weltweit tätig. Bei ihren Kinderakademien will sie umweltpolitisches Wissen kindgerecht und mit Spaß vermittelt. Das Bäumepflanzen gehört dabei immer mit dazu, denn weltweit...

  • Sonthofen
  • 26.04.19
Symbolbild.
 1.901×

Tagesstätte
Zu wenig Platz in den Oberallgäuer Kitas

Im Oberallgäu wird’s eng. Zumindest was die Plätze in Kindertagesstätten (Kitas) anbelangt. Ob in Sonthofen, Burgberg, Oberstdorf oder Bad Hindelang. Überall heißt es: Die Kitas sind voll. Neue Plätze müssen geschaffen werden. Das aber kostet Zeit und Geld. Die Kommunen sind froh über alternative Angebote wie einen Waldkindergarten, den Eltern zum Beispiel in Oberstdorf einrichten oder auch in Bad Hindelang planen. „Das würde uns entlasten“, sagte Hindelangs Gemeinderat Stefan Haberstock in...

  • Bad Hindelang
  • 05.04.19
 1.632×

Rauchentwicklung
Zündelnde Kinder setzen in Sonthofen Unterholz in Brand

Am Montagabend musste ein Löschzug, bestehend aus 15 Einsatzkräften, der Feuerwehr Sonthofen zu einer gemeldeten Rauchentwicklung im Schwäbele Holz ausrücken. Beim Eintreffen der Polizeistreife wurde festgestellt, dass zwei Kinder im Alter von 13 Jahren herum zündelten und dabei das dürre Unterholz in Brand setzten. Um das außer Kontrolle geratene Feuer und eine weitere Ausbreitung zu verhindern, mussten ca. 20 Quadratmeter Fläche abgelöscht werden. Ein Sachschaden konnte so vermieden...

  • Sonthofen
  • 02.04.19
Kinder angesprochen: Die Polizei ermittelt gegen einen Mann. (Symbolbild)
 6.205×

Ermittlungen
Kinder angesprochen: Sonthofener Polizei identifiziert Mann (26)

In den vergangenen Tagen soll ein Mann mehrfach Schulkinder in Sonthofen angesprochen haben. Die Polizei hat diesen Mann jetzt identifiziert und ermittelt gegen ihn. Laut Polizei können sich die Ermittlungen auch auf den Besitz von Kinderpornografie ausweiten, wenn sich der Anfangsverdacht bestätigt. Eltern hatten sich an Schulen gewandt, weil ein Jogger zwei Kinder (9) angesprochen hatte. Die Kinder waren auf dem Weg zum Kinderhort, als der Mann an ihnen vorbei joggte und genau in diesem...

  • Sonthofen
  • 22.03.19
Christel und Michael Müller (v.l.)haben vor vier Jahren ein Pflegekind bei sich aufgenommen. Unterstützt werden sie dabei von Christa Seizinger vom Jugendamt Oberallgäu.
 7.502×

Podcast
"Eine Bereicherung": Oberallgäuer Familie Müller ist froh über ihr Pflegekind

Christel und Michael Müller können selbst keine Kinder bekommen. Weil sie sich ein Leben ohne Kind aber nicht vorstellen können, haben sie vor vier Jahren ein Pflegekind bei sich aufgenommen. 10 Monate alt war der kleine Junge, als die Müllers ihn in ihre Familie integriert haben.  Wie dem kleinen Jungen geht es im Oberallgäu mehreren Kindern: Sie können aus verschiedensten Gründen eine zeitlang nicht bei ihren leiblichen Eltern bleiben und müssen in einer Pflegefamilie untergebracht werden....

  • Sonthofen
  • 20.02.19
Symbolbild Fahrradfahrer
 938×

Zeugenaufruf
Fahrradfahrer fährt Kleinkind (5) an und flüchtet: Polizei bittet um Hinweise

Bereits am zurückliegenden Samstag, gegen 18:30 Uhr, kam es in der Abt-Reubi-Straße zu einem Unfall zwischen einem Kleinkind mit Laufrad und einem Radfahrer. Dieser hatte wohl das fünfjährige Mädchen, das mit ihrem Vater unterwegs war, übersehen und angefahren. Dabei erlitt sie ein Hämatom unter dem rechten Auge und mehrere Schürfwunden. Ohne sich um eine weitere Schadensregulierung zu kümmern, flüchtete der Mann in Richtung Johann-Socher-Straße. Der Unfallverursacher wird wie folgt...

  • Sonthofen
  • 16.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ