Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Lokales
Dieses Bild steht symbolisch für das Gefühl von Ohnmacht und Verzweiflung, wie Missbrauchsopfer es häufig erleben. Das Foto zeigt nicht unsere Gesprächspartnerin Ursula P. Symbolfoto.

Verbrechen
Westallgäuerin (60) wurde als Kind mehrmals missbraucht und entschließt sich, über das Schmerzhafte zu reden

Manchmal sucht sie Trost im Wald. Einen dicken Baum zu umfassen, das gibt Ursula P. Halt. Den braucht sie, wenn der Schmerz zu groß wird und die ganze Wut sich Bahn bricht. Wut auf Männer, die sie vor vielen, vielen Jahren missbraucht haben. Wut auf Menschen, die wegschauten und das Mädchen nicht schützten. Wut auf eine Gesellschaft, die in ihren Augen die Dimension des schrecklichen Verbrechens Kindesmissbrauch noch immer verkennt. Diese Wut hat Ursula P. veranlasst, ihre Geschichte öffentlich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.03.19
  • 2.138× gelesen
Lokales
11 Bilder

Freizeitanlage
Neue Spielgeräte sollen den Lindenberger Stadtpark beleben

Der Stadtpark in Lindenberg soll attraktiver für die Bürger und belebter werden. Eine Baufirma gestaltet derzeit den dortigen Spielplatz um. Verschwunden ist das Schachbrett. „Das hat eigentlich keiner genutzt“, sagt Stadtbaumeisterin Marlen Walser. Dafür werden neue Geräte installiert. Die Stadt setzt damit für rund 36.000 Euro das nächste Puzzleteil ihres Spielplatzkonzepts vor, an dem Mitarbeiter der Verwaltung und Stadträte seit Anfang 2016 basteln. Zudem werden modern designte...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.10.18
  • 498× gelesen
Lokales
Familien können finanzielle Unterstützung beim Kinderschutzbund Lindenberg beantragen.

Hilfe
Kinderschutzbund Lindenberg unterstützt Familien bei finanziellen Engpässen mit dem Projekt Kindereuro

Wird der Vater plötzlich arbeitslos oder die Mutter krank, kann es finanziell schnell eng werden bei manchen Familien. In solchen Fällen kann der Kinderschutzbund Lindenberg mit Kindereuro einspringen. Das Projekt unterstützt Familien bei kurzzeitigen finanziellen Engpässen. Seit rund eineinhalb Jahren gibt es den Kindereuro nun schon. Im Jahr 2017 wurden mit Hilfe des Projekts 17 Familien unterstützt, insgesamt flossen 1.120 Euro. Die Beträge lagen zwischen 20 und 200 Euro. Bei manchen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.08.18
  • 340× gelesen
Polizei
Rettungsdienst

Unfall
Schwer verletzt - Kind prallt in Leutkirch mit Rad in Auto

Ein schwer verletztes Kind sowie rund 1.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Mittwoch gegen 19.00 Uhr im "Unterer Dorfweg". Das Kind fuhr mit seinem Kinderfahrrad vom Martinsweg in den "Unterer Dorfweg", dort ungebremst zwischen zwei parkenden Autos auf die Straße und prallte in die Beifahrertür eines mit Schrittgeschwindigkeit fahrenden Autofahrers. Durch die Kollision verletzte sich das Kind und musste durch hinzugerufenen Rettungssanitäter zur stationären...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.08.18
  • 809× gelesen
Polizei
Symbolbild

Hitze
Polizei muss bei Wangen Kleinkind aus PKW befreien

Polizeibeamte mussten am Samstagnachmittag ein Kind aus einem verschlossenen PKW befreien. Das 1,5 jährige Kleinkind hatte auf einem Autobahnparkplatz bei Humbrechts im Auto gespielt und dabei mit dem Fahrzeugschlüssel die Türen verriegelt. Die verzweifelten Eltern konnten das Fahrzeug nicht öffnen. Erst mit Hilfmitteln der Polizei konnte eine Seitenscheibe eingeschlagen werden.  Das Kind wurde bei dem Zwischenfall nicht verletzt. Es wurde aufgrund der großen Hitze aber sicherheitshalber in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.06.18
  • 4.597× gelesen
Lokales
Die „Hobbits“ waren seit 2003 in diesem Haus der GKWG an der Jägerstraße untergebracht. Dorthin war die Dauerwohngruppe umgezogen, nachdem die Stiftung Eisenbahn Sozialwerk den Eisenbahner-Waisenhort in Ellgassen verkauft hatte.

Eisenbahner-Waisenhort
Dauerwohngruppe „Hobbits“ in Lindenberg wurde aufgelöst

Ein Kicker steht unbenutzt vor dem gut gefüllten Bücherregal, der Bildschirm des Fernsehgeräts im Wohnzimmer nebenan bleibt dunkel. Es ist ruhig in den Räumen der „Hobbits“. Die letzten beiden Kinder sind vor Wochen ausgezogen. Geblieben sind Alfred Kresser und Claus Huber – zwei von einst fünf Erziehern. Sie wickeln die Dauerwohngruppe für Jugendliche ab, das Letzte was vom früheren Eisenbahner-Waisenhort geblieben ist. Ein Stück Lindenberger Geschichte geht damit zu Ende, leise und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.05.18
  • 1.824× gelesen
Polizei

Zusammenstoß
Kinder bei Unfall in Weiler-Simmerberg leicht verletzt

Gegen 18:20 Uhr kam es in der Alois-von-Brinz-Straße zu einem Verkehrsunfall, als die Fahrerin eines Skoda Octavia an der Einmündung Baumeister-Bufler-Straße links abbiegen wollte und verkehrsbedingt anhalten musste. Dies erkannte die Fahrerin eines VW Busses offenbar zu spät und fuhr auf den hinter dem Skoda wartenden BMW auf. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls auf den Skoda geschoben. Die sich in dem VW Bus befindlichen 10- und 7-jährigen Kinder wurden durch den Unfall leicht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.04.18
  • 1.092× gelesen
Lokales
Kleiderladen des Kinderschutzbund Lindenberg
18 Bilder

Wohltätigkeit
Kinderschutzbund Lindenberg: Viel mehr Platz im neuen Kleiderladen

Aus 140 werden 300 Quadratmeter: Der Kleiderladen, den der Kinderschutzbund im Westallgäu in Lindenberg betreibt, ist ab 1. März in neuen Räumen zu finden. Er ist umgezogen in die ehemalige Buchhandlung Netzer in der Weinstraße und damit ein Stück weiter in Richtung Stadtkern. „Wir brauchen mehr Platz“, begründet Geschäftsführerin Visnja Witsch vom Kinderschutzbund den Umzug, den die 30 ehrenamtlichen Helfer in vielen Arbeitsstunden gestemmt haben. Freilich ändert sich an der Größe des...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.03.18
  • 513× gelesen
Lokales

Soziales
Stadt Lindenberg will Ferienbetreuung an Grundschule ausweiten

Die Stadt weitet ab dem kommenden Jahr die Ferienbetreuung an der Grundschule aus. Gedacht ist sie allerdings nur für Kinder, die auch die Mittagsbetreuung nutzen. Das ist etwa ein Viertel der Kinder. Die Grundschule bietet mittags eine Betreuung der Kinder von 13 bis 14 Uhr an. 95 Buben und Mädchen besuchen sie. Seit 2015 gibt es für sie auch eine Ferienbetreuung. Sie wird allerdings nur in der ersten und der letzten Woche der Sommerferien sowie dem Buß- und Bettag angeboten. Die Kinder...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.12.17
  • 170× gelesen
Polizei

A96
Junge (11) bei Leutkirch zu Fuß auf der Autobahn unterwegs

Nach entsprechenden Hinweisen von Verkehrsteilnehmern konnten Beamte des Verkehrskommissariats Kißlegg am Montagabend, gegen 17.00 Uhr, einen Elfjährigen zu Fuß auf dem Standstreifen der A96 bei Leutkirch antreffen. Wie sich herausstellte, wollte der Junge nach Amtzell, um dort einen Familienangehörigen zu besuchen. Die Polizisten brachten den in einer Jugendeinrichtung untergebrachten Elfjährigen wieder zurück.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.11.17
  • 56× gelesen
Lokales

Ortstermin
Kinder können bald einziehen: Arbeiten am neuen Kindergarten St. Gallus in Scheidegg fast fertig

Noch sind die Handwerker am Werk. Spätestens Ende des Monats sollen die Arbeiten am Erweiterungsbau des Scheidegger Kindergartens St. Gallus abgeschlossen sein. Der Bauausschuss des Gemeinderates machte sich vor Ort ein Bild von dem Neubau. 'Es ist ein sehr gelungenes Projekt', urteilte Bürgermeister Uli Pfanner über das gut 1,5-Millionen Euro teure Objekt. Die Arbeiten hatten sich zuletzt noch etwas verzögert, vor allem weil es bei einigen Teilen Lieferprobleme gibt, beispielsweise fehlen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.09.17
  • 254× gelesen
Polizei

Zusammenstoß
Kind (7) bei Verkehrsunfall in Leutkirch verletzt

Eine Kollision zwischen einem 36-jährigen Fahrer eines Sprinters und einem 7-jährigen Jungen auf einem Fahrrad ereignete sich am Donnerstagmorgen, gegen 10:00 Uhr, im Ströhler Weg. An der Einmündung der Straße "An der Rauns" hatten drei Kinder auf Fahrrädern, unter denen sich auch der 7-Jährige befand, beim Linksabbiegen in den Ströhler Weg wahrscheinlich die Kurve geschnitten, wo sie in der Folge auf den aus Richtung Nibelweg entgegenkommenden Sprinterfahrer trafen. Im weiteren...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.08.17
  • 38× gelesen
Polizei

Unfall
Unfall mit verletzten Kind in Lindenberg: Bub (9) läuft vor ein Auto

Keine Chance zu bremsen hatte am Montagabend eine 22-jährige Verkehrsteilnehmerin, die mit ihrem Auto in der Baumeister-Specht-Straße in Lindenberg unterwegs war, als ihr unvermittelt ein neunjähriger Bub vor das Auto lief, welcher zwischen zwei Autos hervorsprang. Der Bub wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Lindenberg eingeliefert. Es entstand kein Sachschaden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.04.17
  • 19× gelesen
Lokales

Familie
Junge Mutter absolviert in Lindenberg Teilzeitausbildung

So kann die 17-Jährige Beruf und die Betreuung ihres Kindes verbinden Als sie 14 Jahre alt war, wurde Nicki schwanger. Ihre getrennt lebenden Eltern waren mit der Situation genauso überfordert wie sie selbst. Damals schienen ein Schulabschluss und eine Ausbildung für sie in weite Ferne zu rücken. Inzwischen hat die heute 17-Jährige nicht nur den Schulabschluss in der Tasche, sondern beim Unternehmen Chance auch mit einer Ausbildung zur Verkäuferin begonnen. Um den Beruf und ihre Rolle als...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.12.16
  • 34× gelesen
Lokales
2 Bilder

Simon- und Judamarkt
Rummel in der Lindenberger Kiesgrube weckt Kindheitserinnerungen

Vielleicht geht es gar nicht anders. Bunte Lämpchen, Schlumpfmusik, Kinderlachen, da rauschen quietschrote Feuerwehrautos, Mickymaus, ein Safari-Jeep mit Tigerstreifen vorbei, dazu ein 'Alle einsteigen, es geht wieder looooooos'. Rummel in Lindenberg, Simon- und Judamarkt: Kindheitserinnerungen kommen schlichtweg hoch. Nostalgie an jeder Ecke. Mittendrin: der 'Orient-Express', das Kinderkarussell der Familie Diebold. Eine feste Größe auf dem Volksfest. Und auch, wenn das Rad der Zeit sich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.10.16
  • 233× gelesen
Lokales

Portät
Busfahrer eine Herausforderung: Jürgen Müller (58) fährt seit 14 Jahren die Strecke Kempten-Isny

Jürgen Müller ist Busfahrer. In den 14 Jahren, die er jetzt dabei ist, hat er viel erlebt. Im Linienverkehr – und auch im Umgang mit den vielen Kindern und Jugendlichen, die er unter der Woche täglich zur Schule und wieder nach Hause bringt. Als Busfahrer ist Jürgen Müller ein Quereinsteiger. Acht Jahre lang arbeitete der heute 58-Jährige als Leiter eines Mietparks für Baumaschinen, verantwortete Millionenbeträge. Doch der Beruf wurde ihm zu stressig, machte ihn kaputt. "Was nützt mir...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.09.16
  • 315× gelesen
  •  1
Lokales

Kinderbetreuung
Mehr Kinder: Stadt Lindenberg denkt darüber nach, ihr Betreuungsangebot auszubauen

Die Stadt Lindenberg muss mittelfristig ihr Angebot im Bereich Kinderbetreuung ausbauen. Grund ist die steigende Zahl an Buben und Mädchen. Gedacht ist an eine weitere Kindergartengruppe und an eine offene Ganztagesbetreuung an der Grundschule. 'Die Kinder stehen nicht sofort vor der Tür, aber vielleicht im Februar oder Mai', beschrieb Stadtkämmerin Birgitt Richter im Stadtrat die Lage in den Kindergärten. Deshalb soll das Thema im Oktober noch einmal auf die Tagesordnung. Dann liegen der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.07.16
  • 11× gelesen
Polizei

Tatverdacht
Sexueller Missbrauch von Kindern: Polizei ermittelt gegen Mann (42) aus dem Landkreis Ravensburg

Mehrere Fälle sexuellen Missbrauchs von Kindern werden einem 42-jährigen Mann aus dem Landkreis Ravensburg zur Last gelegt, der jetzt von Beamten des Kriminalkommissariats mit Hilfe der Bevölkerung ermittelt werden konnte. Der Tatverdächtige hatte am 17. Juni in Ratzenried . Drei Wochen später war der 42-Jährige erneut mit seinem Auto im Bereich Argenbühl unterwegs und sprach am Abend des 6. Juli ein neunjähriges Mädchen in Göttlishofen an. Als das Kind an den Pkw herantrat, sah es, dass...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.07.16
  • 54× gelesen
Polizei

Unfall
Verletzt: Junge (8) in Leutkirch von Auto erfasst

Zum Glück nur leichte Schürfungen erlitt ein Achtjähriger am Dienstagabend, gegen 19 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in der Memminger Straße. Eine 31-jährige Pkw-Lenkerin war stadteinwärts gefahren und hatte den Jungen, der in einer Rechtskurve mit seinem Cityroller die Straße von rechts nach links überqueren wollte, zu spät gesehen und mit ihrem Auto erfasst. Der Achtjährige, der beim Zusammenprall mit dem Fahrzeug zu Boden stürzte, wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.06.16
  • 21× gelesen
Lokales

Gestaltung
Lindenberger machen kaum Vorschläge in Sachen Spielplätze

Die Stadt bittet ihre Bürger um Hilfe. Und kaum einen interessiert es. So lässt sich die Lage in Sachen Spielplätze in Lindenberg zusammenfassen. Die Verwaltung hatte die Bürger aufgefordert, Ideen einzubringen, wie die Plätze verbessert werden könnten, doch bisher sind kaum Vorschläge eingegangen. Stadtbaumeisterin Marlen Walser sprach im Stadtrat von einer 'Handvoll' Vorschläge, die bei der Stadt eingegangen sind. Die meisten davon seien zudem nur Kritik, aber keine Verbesserungsvorschläge....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.06.16
  • 14× gelesen
Polizei

Zeugen gesucht
Unbekannter Mann spricht in Ratzenried zwei Mädchen (7) an

Schon am vergangenen Freitag hat ein Mann in Ratzenried zwei siebenjährige Mädchen angesprochen und ihnen Geld geboten, wenn sie mit ihm ins Gebüsch gehen. Das geschah im Bauhofweg in der Nähe des Kindergartens. Der Unbekannte war mit einem blauen Kleinwagen unterwegs, als er die Kinder ansprach. Die haben ihn als großen Mann mit blonden Haaren und einem Ring am Finger beschrieben. Außerdem soll er ein weißes T-Shirt und eine Arbeitshose der Marke "Engelbert-Strauss" getragen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.06.16
  • 43× gelesen
Polizei

Nötigung
Mann (52) verfolgt Kinder in Wangen mit Taschenmesser

Vier Kinder befanden sich am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr in der Lindauer Straße in Wangen an der dortigen Bushaltestelle und warteten auf den Schulbus. Ein 52-jähriger fühlte sich durch den Kinderlärm derart gestört, dass er ein ausgeklapptes Taschenmesser nahm, mit diesem vor den Kindern herumfuchtelte und sie aufforderte, ruhig zu sein. Als die Kinder dann aufstanden, ging der Mann ihnen mit dem Messer in der Hand hinterher. Die Kinder rannten kurzerhand auf das nahegelegene Polizeirevier...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.06.16
  • 27× gelesen
Lokales

Förderung
Schulprofil Inklusion weckt bei Eltern in Lindenberg auch Berührungsängste

Nicht nur das Wort ist sperrig: Inklusion. Es ist auch ein zweischneidiges Schwert. Kinder mit Lernschwächen, Verhaltensauffälligkeiten oder Behinderungen auf einer Regelschule: Für manche Eltern ein Segen, bei anderen löst das Sorgen aus. Silvia Turnwald, Leiterin der Lindenberger Grundschule, kennt das sehr gut. Die Schule war die erste im Landkreis mit dem Profil 'Inklusion'. Und egal, ob Segen oder Sorgen auf Elternseite, die Kinder, sagt Turnwald, profitieren im Endeffekt alle vom sperrig...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.04.16
  • 13× gelesen
Lokales

Familie
Neun Kinder in zwölf Jahren: Gisela und Alexander Merz aus Weitnau sind Vollzeit-Pflegeeltern

Am Telefon erfährt Gisela Merz, dass ein kleines Mädchen zu ihrer Familie stoßen wird – heute noch. Sie gibt ihrem Mann Alexander Bescheid, damit er auf dem Heimweg von der Arbeit noch ein paar Windeln besorgt. 'Manchmal kann es schnell gehen', sagt der 48-Jährige. Über acht Jahre ist dieser Anruf her, das kleine Mädchen ist mittlerweile zehn und lebt noch immer bei Familie Merz, einer Vollzeitpflegefamilie in Kleinweiler bei Weitnau. Die Kleine ist eines von neun Kindern, die dort in den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.04.16
  • 110× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019